Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

521 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Gefahr, Verkehr, Motorrad, Leistung, PS
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

23.02.2014 um 00:44
@crusi
Danke. Nun müssen wir nur noch @Tom666 dazu bringen etwas gegen die LKW, Fabriken etc. zu unternehmen. Schliesslich hat er da ja ein Problem erkannt.


melden
Anzeige

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 07:43
Loud pipes save lives ;)

Warum macht diese Eisenbahn nur soviel Krach ? Immer wenn ich grad schlafe muss ich filmen und politisch mal dagegen vorgehen so eine unerhörte Lärmbelästigung .......


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 07:57
Ach Gottchen, muss wieder irgendwas verboten werden ?
Deutschland ist echt schlimm in dem Bereich !
Furchtbar !

Nicht das ich die Rennhelden toll finde, die schwuchteln eh nur rum auf der Strasse !
Aber dieses gegeifere nach immer neuen Verboten, nervt nur noch !
Ich persönlich fahre seit zig Jahren nur noch auf der Rennstrecke....
Aber auch da gehts nun auch los, mit Leuten die dort gebaut haben, und dann plötzlich
merken, dass sie neben einer Rennstrecke wohnen !


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 16:17
eher sollte man das internet verbieten, denn damit kann man gefährliche waffenbaupläne verbreiten


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 17:24
Ja echt mal dieser ganze Verbots mist geht einem auf die Nerven -.- Euch möchte ich nicht als Nachbarn haben bestimmt Ruft ihr schon die Polizei wenn man am Staubsaugen ist wegen Lärmbelästigung oder wenn man mal Musik etwas lauter als Zimmerlautstärke hört so richtig penetrante Langweiler die nix besseres zu tun haben . In diesem sinne macht doch einen nächsten Thread auf mit Sollten Nachbarn verboten werden?


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 18:26
Tja, hat ja keiner gesagt ihr dürft zu Hause keinen Krach machen. Wer es braucht kann ja sein Motorrad aufnehmen und dann per MP3 hören. Doch vor meinem Haus machts keiner ungestraft.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.02.2014 um 23:00
@misterman
Naja, was braucht man überhaupt so ein SS-Motorrad? Tut es da nicht auch ein normales?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

25.02.2014 um 08:07
misterman schrieb:Doch vor meinem Haus machts keiner ungestraft.
Oha, wie willst Du die Leute denn, "bestrafen" ?


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

26.02.2014 um 07:44
Er kann froh sein das kein Harley Club in seiner Nachbarschaft ist mauahahhaha

Früher waren die Bikes noch lauter, wenn ich da so an Bimota und Ducati denke, wobei Ducati immer noch eine der lautesten sind...aber so nen gejammer und verbotsgeheule gehört verboten.

Am besten ziehste in die Pampa wo im Umkreis von 50 km nix existiert ....


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 13:26
Ich fahre zwar keine Sportler, sondern nur eine Sporttourer mit nur 170PS, die auf nur 250km/h elektronisch begrenzt ist, aber ich hoffe, ich kann trotzdem mal einen Einblick von der anderen Seite aus geben.

Grundlegend finde ich das gestaffelte Führerscheinsystem nicht schlecht. Ich hatte mit 17 mal die Gelegenheit, eine 900er Hornet mit iwas 100PS oder so auszuprobieren. Ein Jahr später eine Fireblade, 1000er Sportler. Ich fand, dass das damals noch außerhalb meines Könnensbereichs lag, und dass so gesehen die mehreren Führerscheine nicht schlecht sind. Allerdings waren 2 Jahre 15PS/80km/h, 2 Jahre 34PS und dann offen für mich nicht zweckdienlich, weswegen ich von Anfang an die 80km/h Begrenzung weggelassen hab und ab 18 mit ~70PS unterwegs war. Das hat ja der Gesetzgeber inzwischen schon ein bisschen eingesehen und die 80er Regelung aufgehoben sowie die Grenze für den A2 auf 48PS angehoben. Ich denke, das wird viele, zum Beispiel auch meine kleine Schwester, dazu bringen, gar nicht erst den nächst größeren Führerschein zu machen und so die Hochleistungsmaschinen - leider - auf lange Sicht stark eindämmen. Aber immer noch besser als ein komplettes Verbot.

Persönlich fahre ich jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause, sprich zwo mal, mindestens 200km/h, außer bei Nässe, dann gehe ich's vorsichtig an mit nur 160...180. Wenn jemand vor einem raus zieht, bremst man halt. So rücksichtslos sind die Autofahrer gar nicht. Es passiert extrem selten, dass man mit mehr als 200 ankommt und jemand weniger als 200m vor einem raus zieht.
Und wenn man auf der Landstraße mal den zwoten Gang zum Überholen mit Vollgas in den Begrenzer bei 140km/h jagt und sich dann wieder auf die gemütlichen Standard-120km/h zurückfallen lässt, kann einem eigentlich auch niemand ernsthaft böse sein.

Wir können froh sein, dass es in Deutschland grundsätzlich erlaubt ist, das Beschleunigungsvermögen seines jeweliigen Fahrzeugs voll auszuleben, wie auch zumindest auf der Autobahn die Höchstgeschwindigkeit zu nutzen. Und da kommt noch dazu, dass wir nicht nur froh über die Erlaubnis sein können, sondern auch über die Gegebenheiten, dass die Straßen entsprechend angelegt und in Stand gehalten sind, dass Tempo 300 und mehr gefahrlos möglich ist. Das kommt letztlich auch allen zu Gute die langsamer fahren.

Man muss sich auch mal vor Augen führen:
Die Begegnungsgeschwindigkeit im Stadtverkehr beträgt 100km/h - 50 aus jeder Richtung.
Auf der Landstraße sind es schon 200...240km/h, 100 aus jeder Richtung und wenn beide wie oft üblich etwas schneller unterwegs sind eben bis zu 120.
Wenn man sich auf der Autobahn mit Tempo 300 einem LKW annähert, dann sind das auch nur 220km/h, also nicht viel anders als auf der Landstraße. Und das ist schon eher der Ausnahme-Extremfall.

Ich nutze meine 170PS täglich. Legal und ohne jemanden zu gefährden. Und dass das in Deutschland möglich ist, darauf können wir stolz sein.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 16:51
Wraithrider schrieb:Ich nutze meine 170PS täglich. Legal und ohne jemanden zu gefährden. Und dass das in Deutschland möglich ist, darauf können wir stolz sein.
auf sowas will man stolz sein?
Man kann auf etwas stolz sein, was man selbst aus eigener Leistung vollbracht. Höchstens können wir uns darüber freuen.

Zum Thema: Irgendwelche Motorräder zu verbieten halte ich für Unsinn.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 16:56
Als Steuerzahler trage ich aktiv dazu bei, also ja, ich kann darauf stolz sein.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 17:22
@Wraithrider
nun ja, da habe ich eine andere Ansicht von Stolz.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 18:08
Als da wäre? Lass uns teilhaben.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 18:24
Wraithrider schrieb:Als da wäre? Lass uns teilhaben.
wenn ich mit nem Mopped auf dem Hinterreifen fahre und es endlich hinkriege, einen Handstand dabei auf dem Vorderreifen zu machen, dann kann ich daraufr stolz sein, weil ich es selbst durch meinen Fleiß geschafft habe.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 18:42
So lange du deinen Stolz abseits des öffentlichen Straßenverkehrs zur Schau trägst, sollte das für alle hier ok sein.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 19:32
Autos und Motorräder die im ganz alltäglichen Straßenverkehr genutzt werden, sollten meiner Meinung nach von Werk ab auf eine moderate Maximalgeschwindigkeit beschränkt werden. Ich denke 160 KmH sind voll und ganz ausreichend um auf der Autobahn nicht gefrustet zu sein und auf der Landstraße darf und sollte man eh nicht so schnell fahren. PS Monster bräuchte man dann auch keine mehr züchten! Wer trotzdem meint er müsse sich schneller bewegen der darf dann auf der Rennstercke seinem Hobby nachgehen und mit den dafür gemachten Gefährten sich den Kopf einrasen. Diese wären dann für den Straßenverkehr nicht zugelassen und dürften nur auf Rennstrecken gefahren werden.
Klar, man kann sich auch mit nem Mofa totfahren, aber wir wissen doch alle selbst, dass ab einer bestimmten Geschwindigkeit, in heiklen Situationen, ein Auto oder auch Motorad einfach nichtmehr zu kontrollieren ist.
Ich bin Pendler, fahre täglich 50 Kilometer einfache Strecke zum Arbeitsplatz. Was meint ihr wie oft ich schon gesehen haben was zu schnelles Fahren anrichten kann?! Es bringt nix, mit 200 oder mehr über die Autobahn zu bretten, außer dass man sich und andere gefährdet!


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 19:47
@Doppelgänger
Im Gegensatz zu Rennstrecken sind aber unsere Autobahnen tatsächlich dafür gemacht, mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren.
Ich bin zwar nur 37km einfach jeden Tag unterwegs, aber ich kann deine Beobachtungen ganz und gar nicht bestätigen. Eben da die Autobahnen für die hohen Geschwindigkeiten gemacht und die dafür ausgelegten Fahrzeuge dabei gut zu kontrollieren sind, kommt es in aller Regel zu keinen heiklen Situationen.

Und natürlich bringt es was, mit 200+ zu fahren. Man ist gefahrlos und pünktlich am Arbeitsplatz.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 19:52
ja an uns sollten sich mal alle anderes ein beispiel nehmen :Y:

autobahn = keine geschwindigkeitsbegrenzung außer es in ne gefahrenstelle oder baustelle, ansonsten muss man sein wagen auch treten dürfen :)

schlimmste sind sowieso diese tollen provida wagen mit den möchtegern moralpredigern, für die is man ja schon einrücksichtsloser raser wenn man 140 in ner 120er zone fährt, aber selbst fahren die bestimmt mit 160 und lichthupe da lang :nerv:


melden
Anzeige

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

24.03.2014 um 20:11
@Wraithrider
Kommt eventuell auf die Strecke an. Ich fahre die A3 Köln- Frankfurt.
Ich möchte aber auch keine Diskussioin starten pro und contra schnelles Fahren denn außer ein paar Minuten schneller am Zielort zu sein sehe ich kein pro beim zu schnellen Fahren! Ich sehe nur, dass es gefährlich ist und wie gesagt nicht nur für einen selbst. Ich lasse es auf der Autobahn gemütlich mit 120 brummmen und ab und an beim Überholen werden daraus auch mal max. 130-140. Mehr auch nicht und das ist meiner Meinung nach auch völligst ausreichend.
Erzähl mir nicht, dass Du bei 200+ gefahrlos einem plötzlich ausscherenden LKW ausweichen kannst und das machen die Kameraden ja all zu gerne!

Grundsätzlich halte ich mich an Tempolimits auch wenn sie manchmal auf den ersten Blick unangebracht wirken, doch wenn ein Tempolimit herrscht, hat das meist einen Grund.

Ich wäre auch für ein Tempolimit innerorts von 30 und dickere Strafen beim Überschreiten von Tempolimits.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden