weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

03.09.2012 um 15:33
@elten

Doch doch das sollte kein Problem sein. :P:


melden

Elektrische Zigarette

03.09.2012 um 16:27
zeitlos schrieb:Sooo ich habe gerade die letzten 2 ml in den Tank gefüllt, sind diese leergedampft, wars das endgültig :) und nie mehr wird Rauch meine Lunge füllen. :)
Ich nehme an du meinst Dampf, nicht Rauch?

Und Vorsicht wenn du an einer Nebelmaschine bei einer Veranstaltung stehst, dann musste die Luft anhalten bis der Dampf weg ist ;-)

Aber auf jeden Fall eine gute Entscheidung weder Rauch noch Dampf regelmässig zu Inhalieren!


melden

Elektrische Zigarette

03.09.2012 um 17:13
@KellerTroll
Ja du hast recht, :D ich meinte beides. :) Rauch und Dampf wird nie wieder meine Lungen füllen.
Ja und bei der Nebelmaschine pass ich auf. :P:


melden

Elektrische Zigarette

04.09.2012 um 08:13
Bin mittlerweile wieder von 18mg auf 9 mg Nikotin umgestiegen und habs nicht bereut. Aber komplett nix mehr dampfen wird noch eine Weile dauern :D


melden
McPomm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.09.2012 um 20:15
Ich als militanter Ex-Raucher sage euch: von einem Tag auf den anderen aufhören ist der einzig richtige Weg. Ich bin jetzt 6 Jahre clean.


melden

Elektrische Zigarette

05.09.2012 um 13:18
43 Tage rauchfrei und noch nie so knapp vorm rückfall wie die letzten 3 Tage, komischerweise wirds jezt nochmal richtig schlimm, dabei dachte ich das wär vorbei, bzw hatte ich mim umstieg eigentlich gar keine probleme da mir der dampf viel besser geschmeckt hat!


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.09.2012 um 16:43
@König_Rasta
Es wird nie ganz vorbei sein.
Wenns kitzelt sag dir einfach: Ich bekomm doch mein Nikotin... mir hilfts dann.


melden

Elektrische Zigarette

05.09.2012 um 16:49
@König_Rasta
Möglicherweise die ersten Anzeichen von den fehlenden MAO-Hemmern. Bei mir ging das zwar esrt so ab dem 90Tag los aber jeder ist anders. Hat bei mir fast 2 Monate gedauert ist aber jetzt endgültig weg.
McPomm schrieb:Ich als militanter Ex-Raucher sage euch: von einem Tag auf den anderen aufhören ist der einzig richtige Weg. Ich bin jetzt 6 Jahre clean.
Wenn du meinst? Nach der Methode schaffen es grad mal 5% Rauchfrei zu bleiben, mit Hilfsmittel bis zu 20%


melden

Elektrische Zigarette

12.09.2012 um 12:58
elten schrieb:Es wird nie ganz vorbei sein.
Jap, mein Arbeitskollege sagt auch immer:" Ich rauch schon 10 Jahre nicht mehr und trotzdem hab ich manchaml das Verlangen eine zu rauchen" :D


melden

Elektrische Zigarette

19.09.2012 um 16:12
Also ich bin nun seit 16 tagen Rauch und Dampffrei.. ich würde sagen dass sich die E-Zig gelohnt hat, weil ich sie genau deshalb gekauft hatte, nähmlich von wegzukommen.


melden

Elektrische Zigarette

20.09.2012 um 00:09
@zeitlos

Mir hat sie auch geholfen.

Hatte nach einer gewissen Zeit keine Lust mehr drauf, da mir das alles zu umständlich war mit dem nachfüllen, Akku aufladen und auch sonst fand ich sie zu schwer in der Hand.

Ich bin nun seit letztem Winter rauchfrei und finde es sehr schön. Es lohnt sich wirklich mit dem rauchen aufzuhören. Einzig negative ab und an benutze ich Schnupftabak.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

20.09.2012 um 01:00
zeitlos schrieb:Jap, mein Arbeitskollege sagt auch immer:" Ich rauch schon 10 Jahre nicht mehr und trotzdem hab ich manchaml das Verlangen eine zu rauchen" :D
Mein Dad hat damals 60 Kippen pro Tag inhaliert. Er hat von ein auf den anderen Tag komplett aufgehört. Das ist jetzt 30 Jahre her.
Aber er meinte letztens, er hat manchmal schon das Verlangen nach einer Zigarette. Komischerweise findet er aber dennoch den Geruch von Zigartten ekelhaft mittlerweile.


melden

Elektrische Zigarette

20.09.2012 um 01:46
@Saturius

Ich habe auch ab und an noch das Verlangen nach einer Kippe vorallem beim Eishockey oder wenn man mit Freunden zusammen ist die selbst rauchen. Doch auch ich finde den Rauch mittlerweile echt ekelhaft. :D


melden

Elektrische Zigarette

25.10.2012 um 13:28
Ich hab heute die neue Eroll von Joyetech bekommen und ich find sie klasse, endlich wieder freihändig und mit unterdruckautomatik rauchen, dass gibt mir ein wenig das gefühl des rauchens zurück :D
Ein schönes Tabakliquid dazu und die welt is perfekt, klare kaufempfehlung von mir :D


melden

Elektrische Zigarette

25.10.2012 um 16:23
ich werde mich demnächst auch mit diesem thema auseinandersetzen.
als einstieg hätte ich jetzt schon einiges über joyetech - eGo-T gelesen, das sollte in ordnung sein.

meine frage in die runde hier ist aber eine andere, WIE dampft ihr? also in alltäglichen situationen wie z.b. in der arbeit. im normalfall gehe ich zum rauchen auf den balkon, also ein paar mal täglich -> weg vom PC und raus zum rauchen. ich denke so wird es vielen von euch auch gehen bzw. gegangen sein :)

jetzt rausgehen, 3 min. dampfen und wieder auf den arbeitsplatz setzen?
direkt am arbeitsplatz rauchen/dampfen?


melden

Elektrische Zigarette

25.10.2012 um 16:33
@mole
So lange am Stück ziehe ich nie, meist 2-3x dann wird die dampfe weggelegt und nach 15min wieder 2-3x ziehen.


melden

Elektrische Zigarette

26.10.2012 um 07:56
@mole

Die Ego-T hatte ich auch. Kann ich nur Empfehlen von meiner Seite.
Für "Anfänger" ist das Teil ideal wie ich finde.

Zum Dampfen: Ich stand anfangs auch so da und hab mich gefragt wie und wann ich dampfen soll. Habs dann ganz einfach so gehandhabt, dass ich immer dann wenn ich eine normale Zigarette geraucht hätte, einfach dann die E-Variante benutzt habe.
Nach der Zeit dann benutzt du das Teil dann eh wann du willst und weisst auch wie viele Züge du brauchst um "gesättigt" zu sein.
Bei mir hat das Dampfen dann nachgelassen bis ichs dann habe ganz sein lassen.


melden

Elektrische Zigarette

26.10.2012 um 08:59
E-Zigaretten sind schon recht sinnvolle Geräte, unter Umständen.

Und das Verhalten der Regierungen, ob in Bund und Ländern, finde ich extrem unehrlich.
Da wird ja so getan, als seien E-Zigaretten so hochgefährlich, wie Kettenrauchen. Und man wüsste ja gar nicht, was da für Stoffe drin seien und wie die Wirkungen sind...

Eigentlich eine glatte Lüge. Man weiss sehr genau, was in den Liquiden drin ist bzw. kann sich diese sogar selbst zusammen mischen, wenn man dem Hersteller nicht traut.
Die Bestandteile gibt es ohne Probleme zum Beispiel in Apotheken, alle sind zugelassen als Lebensmittelzusätze bzw. zur Verwendung in der Lebensmittelindustrie.

Warum das, was zum Beispiel in Zahnpasta vorkommt und dort völlig okay und ungefährlich zu sein scheint, plötzlich bei den Liquiden und bei den E-Zigaretten hochgefährlich sein soll, konnte mir noch niemand vermitteln :D


Bei Zigaretten hat man buchstäblich tausende verschiedener Stoffe, von denen man gar nicht alle komplett kennt und auch nicht ihre Wirkungen - diejenigen, die man kennt, sind nachweislich verdammt schädlich.

Bei den E-Zigaretten sind diese Stoffe gar nicht vorhanden, abgesehen vom Nikotin, wenn man es denn unbedingt möchte.

Oder anders ausgedrückt: E-Zigaretten KÖNNEN gar nicht so schädlich sein, wie normale Kippen.
Wäre das der Fall, würde man auch Nebelmaschinen zum Beispiel in Diskos verbieten, welche im Prinzip die gleiche Technik verwenden.


Die Gründe dafür, E-Zigaretten so schlecht zu machen, liegen seitens der Politik schlicht und einfach in Lobbyismus und in wirtschaftlichen Gründen.
Wenn weniger Leute wirklich Tabak rauchen (was ja offiziell das Ziel dieser ganzen Nichtraucher-Kampagnen ist), dann bedeutet das auch geringeren Verkauf von Tabakprodukten. Ergo weniger Steuereinnahmen, mögliche Arbeitsplatzverluste in Industrien, die etwas mit Tabak zu tun haben, wahrscheinlich auch geringere Lobbyistenaufwendungen für die Politik...


Das Schlechtmachen der E-Zigaretten seitens der Politik ist purer Protektionismus.
Anstatt aber wenigstens ehrlich zu sein und zu sagen, man wolle die E-Zigaretten nicht, weil das Arbeitsplätze und Steuereinnahmen senken KÖNNTE, wird so getan, als ginge es nur um die ,,Gesundheit" der Menschen ^^

Warum ein Produkt, welches gar nicht so gefährlich sein KANN, weil einfach die Voraussetzungen fehlen, schädlicher sein soll, als ein Produkt, welches nachweislich reihenweise schädliche Inhalte hat, hat sich mir noch nie erschlossen.


melden

Elektrische Zigarette

26.10.2012 um 09:33
Kc schrieb:Warum ein Produkt, welches gar nicht so gefährlich sein KANN, weil einfach die Voraussetzungen fehlen, schädlicher sein soll, als ein Produkt, welches nachweislich reihenweise schädliche Inhalte hat, hat sich mir noch nie erschlossen.
Ich vermute mal das haben wir der Fr. Dr. Pötschke-Langer vom Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg zu verdanken.

Die hat sich ja auf die Brust geschrieben die Glimmstengel völlig zu vertreiben. Da kommt jetzt ein Produkt daher welches "Rauchen" wieder Salonfähig machen könnte. Deswegen wurde die Tabakerhitzende Variante (die gar nicht auf den Markt gekommen ist) und die Verdampfende Variante in einen Topf geworfen.

Mit den entsprechenden Falschmeldungen wurde dann die Presse versorgt und eine Hetzkampagne begann, die bis heute andauert. Zuerst warens halt Medikamente, dann das böse Propylenglykol bzw. Glyzerin und jetzt sind es momentan die Aromen die im Schussfeld stehen.

Kurz gesagt die E.Zigarette steht im Wege die Öffentlichkeit noch mehr gegen die Raucher zu bringen und untergräbt die Bemühungen für eine Rauchfreie Welt (die sich einige wünschen, die Wirtschaft sicher nicht)


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

26.10.2012 um 16:29
@Kc
@KellerTroll
Habt beide vollkommen recht.
Und sparen tut man wie "sau".

Bude nicht mehr gelb und stinkig.
Kein Husten mehr....und und und


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt