weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.148 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, GNU, Unity, Open Source, Mint, Opensuse + 33 weitere

Linux Talk

27.03.2013 um 20:59
Ein Programmierer der unwillen zeigt in der Konsole zu arbeiten ? Hast du da nen VisualBasic 6 Programmierer ?
@zaeld


melden
Anzeige

Linux Talk

28.03.2013 um 02:37
Wenn die LaTeX-Vorteile in dem Fall nicht ins Gewicht fallen und die Firma für sowas offen ist, kann ich zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten Google-Apps empfehlen. Ich nutze das mit einem Kollegen sehr erfolgreich. Das hat den Vorteil daß man wie in einer richtigen Textverarbeitung schreiben kann, das ganze sogar gleichzeitig (Und man sieht sogar in Echtzeit was die anderen tun).


melden

Linux Talk

28.03.2013 um 22:24
vafthrudnir schrieb:Ein Programmierer der unwillen zeigt in der Konsole zu arbeiten ? Hast du da nen VisualBasic 6 Programmierer ?
Ich kenne mich in der Microsoft-Welt nicht besonders gut aus, aber es wird viele Leute geben, die Programmieren nur noch mit einer IDE kennen, wo man mit einer Konsole nicht mehr so richtig in Kontakt kommt. In der heutigen Zeit dürften das auch eher mehr werden.
socres schrieb:Wenn die LaTeX-Vorteile in dem Fall nicht ins Gewicht fallen und die Firma für sowas offen ist, kann ich zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten Google-Apps empfehlen.
Ich nehme an, da hätte Google Zugriff auf die Texte? Das wäre nicht so prickelnd... Ansonsten wäre das durchaus mal eine Betrachtung wert.

Zäld


melden

Linux Talk

29.03.2013 um 02:10
nein google hat keinen zugriff auf die texte, das sind alles ammenmärchen. das liegt verschlüsselt und zerteilt irgendwo in deren speichercloud. google selbst kann die texte nur mittels bruteforce entschlüsseln, wie jeder andere auch der den datenstrom anzapfen würde


melden

Linux Talk

29.03.2013 um 02:12
achso und programmiert wird seit 20 jahren in IDEs, ne konsole als entwickler nicht nutzen können zeugt dennoch nicht von besonderem sachverstand. gut in der windowswelt ev schon, dort ist halt nur die konsole unbrauchbar (bzw der interpreter)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 02:13
socres schrieb:und die Firma für sowas offen ist, kann ich zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten Google-Apps empfehlen
Wohl eher ein Versionsverwaltungssystem auf einem eigenen Cloudserver.


melden

Linux Talk

29.03.2013 um 02:16
scheitert an der "MS-Office" Tauglichkeit der Dokumente, das klappt bei Google ganz gut. Ansonsten mal Ownclud angucken, die haben zumindest rudimentäre kollaborationsfunktionen.

von eigener versionierung rate ich ab.... alles was formatiert ist, ist binär. dh du speicherst für jede version die komplette datei.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 02:18
socres schrieb:scheitert an der "MS-Office" Tauglichkeit der Dokumente
Häh? Ein Versionsverwaltungssystem wie Subversion ist vom Dateityp und der eingesetzten Software völlig unabhängig.


melden

Linux Talk

29.03.2013 um 10:10
@socres
Allerdings ist es doch nötig eine Konsole bedienen zu können.
Kannst du mir einen Compiler nennen der kein CLI hat ?
Alleine die Weigerung eine Konsole zu benutzen, auch wenns wesentlich schneller ist, ist imho nicht wirklich das Verhalten das ein Programmierer zeigen sollte, da die Performance beim Programmieren essentiell ist. Daher auch die Anspielung auf VB6...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 16:00
Hola,

ich suche ein Programm/App, wo ich meine Notizen mit bearbeiten kann. So eine art digitaler Notizblock bzw. To do Liste. Am Besten wäre natürlich so ein Art Klebezettel der ständig auf dem Desktop präsent ist.

Gibt es da schon was vorinstalliertes? Falls nicht, welches "Programm" könnt ihr da empfehlen?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 16:03
@rutZ

und all die anderen die sich angesprochen fühlen.


melden

Linux Talk

29.03.2013 um 16:05
Ach..unter Lubuntu gibts schon so eins. Wie hieß das denn...
___________


http://wiki.ubuntuusers.de/Xpad

Keine Ahnung obs gut ist..habs mir mal nur für ne Minute angeschaut


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 16:16
Joa doch, schon gar nicht mal so schlecht. Danke ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

29.03.2013 um 21:38
@Can
öffne die Softwareverwaltung und gebe oben rechts
screenlets
ein. Es beinhaltet z.B. Uhr, Kalender, Notizen, Wetter,
etc. die Du Dir frei auf den Desktop anordnen kannst.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

30.03.2013 um 01:44
Can schrieb:ich suche ein Programm/App, wo ich meine Notizen mit bearbeiten kann
Unmengen gibt's. Welche Desktopumgebung?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

30.03.2013 um 15:01
@Branntweiner
@der-Ferengi

Ich bin jetzt eigentlich zufrieden mit Xpad. Schlicht und einfach, so wie ich ;)

Aber danke für die Hilfestellung


melden

Linux Talk

31.03.2013 um 01:41
@rutZ


melden

Linux Talk

31.03.2013 um 01:41
@Bunkergulasch
?


melden
Anzeige

Linux Talk

31.03.2013 um 01:43
Was ist das für 'n UI, gnome? @rutZ

7ce3c0 vindsl-desktop-1-dec-2011-2


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden