weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.215 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, Unity, GNU, Kali, Debian, Open Source + 33 weitere
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

21.06.2013 um 23:43
assassinfan schrieb:Mir gefiel in erster Linie nicht das dort Amazon integriert war.
Das kannst du mittels eines Konsolenbefehls unterbinden.

Es gibt buchstäblich tausende von Distris. Da wird auch ganz sicher auch die Richtige für dich dabei sein. :)


melden
Anzeige
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

21.06.2013 um 23:49
El_Gato schrieb:Das kannst du mittels eines Konsolenbefehls unterbinden.
Wieso sollte man sich die Mühe machen ?

Amazon in Linux kann einfach nur scheiße sein , von daher... Bye Bye Ubuntu


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

21.06.2013 um 23:54
@Bady89

So einer wie du wird das sicher nicht machen. Aber was du tust oder lässt, ist auch egal.
Ich bleibe jedenfalls bei Kubuntu, ohne Amazon.

Kehre am besten wieder zu Windows zurück, da biste am besten aufgehoben.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

21.06.2013 um 23:56
@Bady89
Bady89 schrieb:Amazon in Linux kann einfach nur scheiße sein ...
Genau SO.
Es kann einfach nicht sein, das man bei einem OpenSource OS
dem User einen Dienst aufschwatzt, der aber mit Konsolenbe-
fehlen nichts am Hut hat, um diesen abschalten zu können.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

21.06.2013 um 23:57
@der-Ferengi

Was ist so schwer, einfach mal "ubuntu amazon entfernen" bei Google einzugeben?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:02
@El_Gato
Schwer ist das nicht. Nur kann ich SO, problemlos meine
Oberfläche gestallten wie ich es für richtig halte, nur eben
nicht für den amazon-Dienst. Und das ist nicht im Sinne
einer (sonst sehr bedienungsfreundlichen) Distri.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:05
@der-Ferengi

Ich finde das noch vertretbar. Immerhin kann das ja jeder entfernen, der das nicht haben will.
Auch ein System wie Ubuntu schreibt sich nicht von selbst, verstehste?
Amazon wird denen dafür sicher ein paar Scheine zugesteckt haben.

Sicher ist das ein kleiner Makel, aber einer den man leicht loswerden kann.
Insofern sollte man das nicht so eng sehen.


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:19
El_Gato schrieb:So einer wie du wird das sicher nicht machen. Aber was du tust oder lässt, ist auch egal.
Ich bleibe jedenfalls bei Kubuntu, ohne Amazon.
Ich habe jahrelang Linux benutzt , und hunderte von Distris getestet
ich habe schon sachen in der Konsole gemacht , da wirst du wahrscheinlich nur Einbahnstraße verstehen ;)
El_Gato schrieb:Kehre am besten wieder zu Windows zurück, da biste am besten aufgehoben.
Ok , warte ....... Ja ok jetzt hab ich Windows 7.
Hab ich deinen wunsch erfüllt ?
El_Gato schrieb:Ich finde das noch vertretbar. Immerhin kann das ja jeder entfernen,
Klar , leute wie du finden es auch vertretbar das Whatsapp auf ihren Handy folgende sachen Ausspioniert

SMS
Telefonbuch
Telefonate
usw

Aber es gibt leute die finden sowas überhaupt nicht geil finden.

Es gibt auch leute die Amazon überhaupt nicht nutzen bzw nicht nutzen wollen.
Ich zähle zu letzteren , habe mit dem Saftladen nur schlechte erfahrungen gemacht.
Und mir den Nonsens dann noch auf,m Computer zu holen wäre wohl seltend blöd von mir :)


Ich würde wie du schon gesagt hast eine von den anderen Distris nehmen.
Wahrscheinlich wieder Mint oder Mandriva.
El_Gato schrieb:Auch ein System wie Ubuntu schreibt sich nicht von selbst, verstehste?
Amazon wird denen dafür sicher ein paar Scheine zugesteckt haben.
Eben.

man kann desshalb stark davon ausgehen das Amazon daten vom OS absnifft.
Also ich will nicht das Amazon weiß welche Porno,s ich auf der Platte hab :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:23
@El_Gato
Ich finde das noch vertretbar. Immerhin kann das ja jeder verwenden, der das nicht haben will. ...
Bisher war es aber stets der umgekehrte Weg. Was man haben
will/braucht, installiert man sich und nicht, was ich nicht brau-
che DEinstalliere ich.
Das ist doch auch (mit) einer der Gründe, warum ich Win den
Rücken gekehrt habe. Den IE und MediaPlayer habe ich nie ge-
nutzt. deinstallieren konnte man die PRG aber auch nicht.

OK, auch da kann man mit einer Linux-Live-DVD tricksen.
Einfach mit der DVD starten auf der Win Parti. den IE und MP
löschen, dafür den FF und VLC in die Ordner kopieren und
anschließend die FF exe in iexplore.exe (bzw die vlc.exe in
mplayer.exe) umbenennen.
Runterfahren, die DVD raus und normal booten und Windoof
merkt nix von dem Tausch.


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:28
der-Ferengi schrieb:Bisher war es aber stets der umgekehrte Weg. Was man haben
will/braucht, installiert man sich und nicht, was ich nicht brau-
che DEinstalliere ich.
Genau so ist es richtig.

Bei guten Distris kann man bei der Installation sogar auswählen , ob man nen Nacktes System haben möchte , oder ob man schon die Standartprogramme wie Gimp , VLC Player usw drauf haben will.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:29
Bady89 schrieb:Klar , leute wie du finden es auch vertretbar das Whatsapp auf ihren Handy folgende sachen Ausspioniert
Soso, hat dir das deine Kristallkugel verraten? Wie kommst du darauf, daß ich Whatsapp benutze?
Und geil finde ich sowas mit Sicherheit nicht.

@der-Ferengi

So gehts natürlich auch. Aber Windows nutze ich schon lange nicht mehr. :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:36
@Bady89
Also bei meinem mint brauche ich nur immer blender und
openshot hinterher installieren. Ansonsten habe ich alles
was ich für meine Grafik-/Videoprojekt brauche schon drauf.
Text
Naja, wie gesagt, seit gut 6 Jahren bei mint und seit Anfang
des Jahres auf allen Rechnern microsoft® frei.


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:44
El_Gato schrieb:Soso, hat dir das deine Kristallkugel verraten? Wie kommst du darauf, daß ich Whatsapp benutze?
Und geil finde ich sowas mit Sicherheit nicht.
Nee . heute war es mal die Hölzerne Kugel
Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen.

Amazon ist immerhin genauso Datensüchtig wie google oder facebook.
Und wenn du sowas auf deinem OS für vertretbar hälst , denke ich mir halt das du auch Whatsapp und co für vertretbar hälst.


melden

Linux Talk

22.06.2013 um 00:45
Werbung hat ganz einfach in Linux einem Opensource OS absolut nix zu suchen, punkt aus. Unter Windows ist so etwas schließlich auch nicht per Default vorhanden.

@El_Gato
Das ein OS sich nicht von allein schreibt sollte jeden klar sein. Darum fördert Canoncial ja ihr Steckenpferd Ubuntu und somit quasie auch Kubuntu. Hinter Red Hat steckt auch eine Firma und unterstützt somit auch Fedora Linux, ebenso sieht es bei Open Suse aus. Ansonsten steht es jedem frei der Community eine Spende zukommen zu lassen.
Keiner dieser Distries hat es ausser Ubuntu bis heute gewagt Werbung in ihre Distrie zu packen.

Warum dir dieser Umstand fremd ist ist mir allerdings ein Rätsel?

Neuerdings ist es dank der Kritik vieler User per Klick möglich die Werbung von Amazon zu deinstallieren. Kann sein das sich das wieder geändert hat.

Nun an die anderen: Ich hatte ja schon mehrfach geschrieben das ich meine Distrie gefunden habe. Würde mich jedenfalls freuen wenn die Postings auch mal gelesen werden. Danke und bussie.


PS: So und nun gehe ich meinen Rausch ausschlafen Nacht!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:48
@Bady89

Ich hab Amazon ja entfernt. Also nix da mit Spionage, personalisierter Werbung und dem ganzen Bockmist.
assassinfan schrieb:Warum dir dieser Umstand fremd ist ist mir allerdings ein Rätsel?
Neu ist mir das nicht. Aber wie ich schon sagte, finde ich das nicht tragisch. Da mag ja jeder seine eigene Ansicht dazu haben. :vv:
assassinfan schrieb:Nun an die anderen: Ich hatte ja schon mehrfach geschrieben das ich meine Distrie gefunden habe.
Welche wäre das?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:52
assassinfan schrieb:So und nun gehe ich meinen Rausch ausschlafen Nacht!
Hahaha!

shutdown -h now

:D


melden

Linux Talk

22.06.2013 um 00:53
Was individualisiert ihr an eurem Desktop alles?

Ich kann per Suchfunktion schnell Programme in Unity finden, habe links eine Leiste wo ich die meist benutzten Programme habe.
Oben rechts habe ich Datum, Uhr und CPU+RAM Aktivität und fertig :D


Was Amazon in Ubuntu angeht, ist das eine berechte Kritik das ich teile. Allerdings ist das ein politisches Problem bei Canonical und kein technisches bei Ubuntu, denn es lässt sich sehr leicht entfernen.

Ich habe nichts dagegen wenn jemand Ubuntu und Unity nicht mag, aber emotionale Kritik geht einem dann doch auf den Sack.
Wenn eine Zeile auf der Konsole einem zu viel Mühe ist, ist man bei Linux doch sowieso falsch, da würde ich Windows empfehlen :D

Das schöne an Ubuntu ist ja, solange Canonical es nicht übertreibt, kann man den ganzen Mist einfach loswerden, ist nicht so das es tief ins System eingebaut wäre und wenn Canonical es übertreibt würde ich wohl auch wechseln, aber bis dahin ist Ubuntu mehr als nur brauchbar.


melden

Linux Talk

22.06.2013 um 00:53
@Nachher jetze nicht mehr. Nacht.


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:53
El_Gato schrieb:Ich hab Amazon ja entfernt. Also nix da mit Spionage, personalisierter Werbung und dem ganzen Bockmist.
Das glaub ich dir ja auch.
Aber du weißt nie wie tief im System dieser Mist wirklich drinn ist.
Es kann immmer sein das irgendwo noch ne Backdoor ist.

Desshalb ist mir nen OS wo Amazon draufsteht genausowenig Koscha wie das neue Betriebssystem von Google , Chrome OS.

Also ich bleib bei Windows und unabhängigen Linux Distris :)


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

22.06.2013 um 00:56
@Lightstorm

Genau das meine ich. Ubuntu ist einfach genial für Linuxanfänger oder einfach für Leute, die sich nicht mehr mit Windreck rumärgern wollen. Zumal Games, die richtigen Games für Linux so langsam auch im kommen sind.
Bady89 schrieb:Es kann immmer sein das irgendwo noch ne Backdoor ist.
Ubuntu ist Open Source, da würde so eine Backdoor sehr schnell auffliegen und dann würde es einen üblen und auch berechtigten Shitstorm geben.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden