weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.148 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, Unity, GNU, Kali, Debian, Open Source + 33 weitere

Linux Talk

20.07.2013 um 19:02
Mir geht Skype richtig auf den Sack, die Leute hätten bei xmpp Messengenr bleiben sollen.
Man schaue sich mal die Spionagevorwürfe gegen Skype in dem Wikipedia Artikel an, dass fing nicht erst mir PRISM an.

Das ist echt so als ob ich auf eine Behörden Webseite gehe und da ein Bürger Tool angeboten bekomme, für angeblich mehr Sicherheit durch Überwachung und nebenbei ein tolles extra Feature: man kann mit seinen Freunden skypen...
Und dann installiere ich es einfach... wie bescheuert muss man sein ^^ oder wie abhängig :/

Ich glaube ich verbanne das ganze in VirtualBox und missioniere für Alternativen wie Jitsi :D


http://www.bundestrojaner.net/inhalt-bundestrojaner-gratis-download-3.html


melden
Anzeige

Linux Talk

20.07.2013 um 19:08
@Lightstorm

Chromium nunja... ;)
Ich benutze Firefox, in FF werden Cookies und Dom-Storage in sqlite Datenbankdateien gespeichert, diese kann man mit einen geeigneten Editor oder mit Datenbankmodulen aus Perl auslesen und bearbeiten. Es gibt Addons um den User-Agent und Referer anzupassen. Mit Tamper-Data kann man den gesamten Header eines http-Requests vorm absenden bearbeiten
und und und…


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 19:27
@RaChXa

Was hast du gegen Chromium? :D
Bin damals von FF auf Google Chrome und dann auf Chromium. Gefiel mir das es schlanker war als Firefox und es ist gelegentlich spürbar schneller.
Die Entwickler Tools gefielen mir etwas besser.

Und ich habe keine unnötige Titelleiste :D
Kann man das in Firefox eigentlich weg machen?
In Chromium gibt es die Einstellung "Titelleiste und Ränder des Systems verwenden". Das ist deaktiviert, sonst würde OpenBox eine Titelleiste erzeugen.
Nur wenn ich das Fenster nicht maximiert habe entsteht ein kleiner Rand über den Tabs, zum verschieben.

Auch die Tatsache das ich alle Plugins per Click erst erlauben kann, ganz ohne Block Addons finde ich gut.

Damals waren das so Gründe zum wechseln.

Firefox finde ich aber nicht schlecht, habe es auch immer drauf.


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 20:29
@Lightstorm
Lightstorm schrieb:Was hast du gegen Chromium? :D
Ich kenne mich mit FF besser aus, was die ganzen Konfigurationsmöglichkeiten betrifft, ich weis garnicht ob Chromium überhaupt diese ganzen Möglichkeiten bietet. Außerdem benutze ich das JonDo Profil:
https://anonym-surfen.de/help/wwwprivacy_technik.html
http://ip-check.info/?lang=de
ist zwar kommerziell aber aus einem Forschungsprojekt hervorgegangen, es ist freie Software und die Ausführungen auf der Seite zu Datenschutz und Sicherheit sind korrekt.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 21:07
@Lightstorm

Welchen Unterschied gibt es eig. zwischen Google Chrome und Chromium?


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 21:18
@El_Gato

Chromium ist die freie Variante. Google Chrome besteht aus dem Chromium Source, mit einigen Veränderungen und einer nicht freien Google Lizenz, da Chromium dem BSD Lizenz unterliegt, die auch eine kommerzielle Veränderung und Nutzung erlaubt.

Es gibt einige Unterschiede wie das Google Chrome ein eigenen Flash Player mitbringt:
Wikipedia: Chromium_(web_browser)#Differences_from_Google_Chrome


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 21:21
@Lightstorm

Und ohne die Schnüffelfunktionen, wie Chrome sie hat? :D


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 21:27
@El_Gato

Ja, wobei da Google auch etwas zurück ruderte und in Chrome die eindeutige Identifikationskennung entfernte.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 21:30
@Lightstorm

Also ich schreibe das hier gerade mit Chromium und ich bin von der Geschwindigkeit begeistert. Da kann Firefox sich wirklich eine Scheibe von abschneiden. :D

Nur habe ich bisher leider nicht die "smooth scrolling" Funktion gefunden wie FF sie hat. :ask:


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 21:39
@El_Gato

Smooth scroll steht normalerweise nicht zur Verfügung :D
Aber ruf mal chrome://flags/ auf. Such auf der Seite nach "Optimiertes Scrollen". Das dürfte es sein. Du kannst es aktivieren, es ist aber experimental.
Warnung Diese experimentellen Funktionen können sich jederzeit ändern, abstürzen oder deaktiviert werden. Wir übernehmen keinerlei Gewährleistung für die Folgen der Aktivierung eines dieser Experimente. Es ist sogar möglich, dass Ihr Browser spontan in Flammen aufgeht. Spaß beiseite: Es ist möglich, dass Ihr Browser alle Ihre Daten löscht. Möglicherweise werden auch Ihre Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen auf unerwartete Weise manipuliert. Alle von Ihnen aktivierten Experimente werden für alle Nutzer dieses Browsers aktiviert. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie fortfahren.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 21:53
@Lightstorm

Also ich könnte mich durchaus an Chromium gewöhnen, auch wenn es meinen geliebten Fuchs (noch) nicht ersetzen kann. :vv:


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 21:56
@El_Gato

Bei mir hatte es mehrere Anläufe gedauert, nutzte Chrome immer wieder nur paar Tage und wieder zurück zu Firefox.
Irgendwann dann einfach gewechselt, war Zeit für was neues :D
Dann irgendwann auf Chromium gewechselt, änderte sich ja nicht viel ^^

Ich finde es generell gut, mit der Zeit mal Alternativen auszuprobieren, auch wenn es keine triftigen Gründe gibt seine Gewohnheiten zu ändern. Ist einfach erfrischend und man merkt wie es einem immer einfacher fällt sich auf neue Dinge einzustellen. Gewohnheit kann nämlich sehr stagnierend wirken :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 22:01
@Lightstorm

Naja, ich sehe keinen Grund, meinen Feuerfuchs aufzugeben. Noch nicht. Ich werde jetzt wohl mal eine Weile beides benutzen und Chromium beschnuppern und dann sehe ich weiter. :D
Aber das erfrischende Gefühl kann ich nur bestätigen, ich nutze FF schon seit mehr als fünf Jahren.


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 22:21
Also, ich bin wohl jetzt vom Firefox zu Chromium.
Das Teil geht gut ab und bisher ist es auch stabil.
Zudem spricht mich das Design an.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 22:24
Warum zum Geier soll ich mich bei einigen Extensions in meinen Gmail Account einloggen, wenn ich sie installieren will? WTF...?! Soll das ein Witz sein?


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 22:27
@El_Gato

Hatte ich noch nie, welche Extension?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 22:29
@Lightstorm

Mea Culpa, keine Extension, sondern Apps. Zum Beispiel "HTML5 Binary Clock".
Wenn ich da auf das Bild oder Add to Chrome klicke, leitet der mich zum Login von Gmail weiter.
Was soll denn dieser Mist? Es geht Google einen feuchten Dreck an, womit ich meinen Browser erweitere!


melden

Linux Talk

20.07.2013 um 22:33
@El_Gato

Hm das weiß ich nicht genau, ich nutze keine Chrome Apps. Holst du die nicht sowieso von Googles Chrome App Store? Dann kannst dich auch gleich anmelden ^^


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

20.07.2013 um 22:34
@Lightstorm

Ich finde das ein Unding. Mozilla verlangt keinen Email Account von mir, damit ich alles nutzen kann wie ich will.


melden
Anzeige

Linux Talk

20.07.2013 um 22:36
@El_Gato

Firefox hat doch keine Firefox Apps?
Was Addons angeht, musst du auch für Chromium dich nie anmelden.
Chrome Apps braucht man nicht :P
Sind meist eh nur Links zu den Webseiten wo die App läuft.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden