weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oculus Rift/Virtual Reality

1.370 Beiträge, Schlüsselwörter: Virtual Reality, VR, Oculus Rift
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

22.02.2016 um 21:04
Eine dicke Rüge noch an Gear VR, vielleicht bin ich auch nur zu dumm.

Sie haben es noch immer nicht hingekriegt, dass die beiden Player Apps "Oculus Video" und "Oculus Video 360°" 180° Videos bei rechts-links Anordung korrekt darstellen. In diesem Fall zieht Oculus einfach 180° Videos auf 360° auf, was dann verzerrt und somit gänzlich untauglich ist.

Andere Android Player wie der "VR Player" beherrschen dies, da wird rechts und links einfach eine Letterbox, schwarze leere Pixel hinzuaddiert. Das Doofe ist, dass solche Android Player nicht optimiert sind für die GearVR, stärkere Verzerrungen und hässliches nachziehen im Bild was Kopfschmerzen verursachen kann.

Guckt man sich zu dem Thema in Foren um, wird der Player aus dem Oculus Store "MilkVR" empfohlen, der das kann. Prima, nur das Superdämliche kommt jetzt; diesen gibt es nur in den USA! Leider hat es auch nicht funktioniert als ich ins Internet über Amerika per VPN ging, "MilkVR" erscheint einfach nicht im Shop! Als non US ist man der Verarschte oder wie? :(

Grund weshalb 360° Links-Rechts interessant wäre für die Gear; dadurch liese sich Video-Inhalt der Rift auch mit der Gear VR 1:1 nutzen.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 02:04
Vive kommt anfang April, und wird 800$ kosten: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-PC-Hardware-HTC-Vive-800-Dollar-April-11469625.html

Ich glaube, das VR-Geschäft, wird ein teures werden. :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 15:55
Aber damit ist sie nun im kaufbaren Rahmen verglichen zur Rift, die (preOrder) 600$ kostet. Wer Valve Lighthouse cool findet wird ggf. bereit sein 200$ drauf zu legen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 17:46
@mayday
@Cyan2006
Ich finde den Preis für die Vive okay... die Brille hat einige Details die den Preis rechtfertigten. Eine eigene Controller-Lösung, besseres Tracking, eine Front-Kamara...

Wenn der Preis für die Rift fair ist, ist auch der Preis für die Vive fair.

Dennoch warte ich ab welche Brille das bessere Bild liefert :D
Zumindest ist die Vive jetzt wieder im rennen. Nach dem Gerücht, die Brille soll ca. 1500 Dallar kosten, hab ich sie schon ausgeschlossen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 18:18
@Negev
Sehe das ebenso, jetzt würde ich wohl doch abwarten bis es zu beiden Käufer-Praxiserfahrungen gibt, dauert ja ned mehr lange. Oculus wird jetzt auch Gas geben müssen, ein weiteres Schieben des Termins wird wohl nicht mehr passieren.


melden
White_Mage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 19:01
Wenn ich mir sowas holen würde, dann nur für Konsole (wie Morpheus). Weil mir das auf Dauer zu teuer wäre. Alleine die Systemanforderungen sind schon ziemlich hoch. Zu dem Preis des VR Systems kommt dann noch evtl. Rams, Grafikkarten, Festplatten zum aufmotzen des PC's (oder gleich Neuer) dazu, dann noch der Preis für Games etc.. Da kommt man sicher auf über 1000 Euro.

Also mir wäre es viel zu teuer.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 19:23
Der Preis für die Vive ist ehrlich gesagt niedriger als man auf Grund der Premiumaussagen usw. vermuten konnte. Werde trotzdem erst mal bei der Rift bleiben, bei der Vive machen mir noch die Linsen und das Display sorgen. Sollten sie diese Mängel behoben haben, kann ich noch immer umsteigen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

23.02.2016 um 23:02
e7ernity schrieb:Werde trotzdem erst mal bei der Rift bleiben, bei der Vive machen mir noch die Linsen und das Display sorgen.
Welche Sorgen sind das konkret?


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 09:22
Hab die Dk2 zum zocken vergisst es aber wenn man gute Augen hat macht es Spaß mit dem Virtual Desktop.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 09:58
Weiss den Jemand, welche Systemanforderungen der Rechner erfüllen müsste, um die neusten Titel in 4K mit der VR-Brille spielen zu können?


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:07
@CrvenaZvezda1
Warum in 4k? So hoch lösen die VR-Brillen doch garnicht auf.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:09
@William93 kann das sicherlich genau sagen aus der Praxis, ich denke 4k Auflösung macht keinen Sinn, wenn das Display der Rift eine Auflösung von 2160 x 1200 hat, wird man diese Auflösung Einstellen, für eine Pixelnative Wiedergabe, idealerweise mit Einstellung 90Hz.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:12
Also ich hab 16GB Ram, sehr starken i5, ne SSD Platte und ne getaktete GTX 970 Extreme das ist das stärkste Model am Markt nur ein wenig schwächer wie die 980er. Und ich kann Far Cry 4 mit ca 25 Fps spielen mit der Rift. Das Zeug frisst dir die Hardware vom Kopf für 4k bräuchte man nicht nur optimierte Treiber und Spiele die das unterstützen sondern auch einen Rechner der einiges an Geld kostet. (Mal davon abgesehen das es keine 4k Brille gibt)

Ich bin mehr als gespannt wie die das mit ner PS4 schaffen wollen halbwegs komplexe Spiele flüssig zum laufen zu bringen. Mit der Hardware was die drinnen hat unmöglich ohne externe Recheneinheit.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:23
@Geisonik
Die jetzigen nicht...was zukünftig sicherlich aber kommen wird. Sieht man auch bei denSmartphones dass die Hersteller immer mehr Pixel reindrücken eben wegen VR


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:27
@CrvenaZvezda1
Ich denke man kann zunächst von den Mindestanforderungen der Oculus Rift ausgehen:

Video Card: NVIDIA GTX 970 / AMD R9 290 equivalent or greater
CPU: Intel i5-4590 equivalent or greater
Memory: 8GB+ RAM

Video Output Compatible HDMI 1.3 video output
USB Ports 3x USB 3.0 ports plus 1x USB 2.0 port
OS Windows 7 SP1 64 bit or newer

Aber natürlich nicht mit 4K :D Ich hoffe das kommt auch nicht so schnell, sonst müsste ich mir echt einen neuen PC kaufen :D Aktuell müsste ich nur die Graka ersetzen :D

Grüße


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:29
@William93

Ich habe eben mit dem Gedanken an 4K VR meinen Rechner zusammengeschraubt und kann nur hoffen, dass das kei Griff ins Klo war da es vllt nicht genug sein wird in der Zukunft. 4K VR wäre schon was feines...
Gtx 980ti Strix im 2-weg SLI, i7 5820K, 32Gb ddr4 Ram 2400 mhz und eine GA-X99...hat mich Monate des Sparens gekostet


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:34
@Nunki
Check :D erfüllt meiner....nur sollten die echt mal vorwärts machen mit den Brillen. Und wie ist das eig. noch mit den Nebenwirkungen wie Übelkeit und Schwindel? Ist das immer noch so ein grosser Minuspunkt oder konnte da was getan werden?

Grüsse zurück


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:35
CrvenaZvezda1 schrieb:Gtx 980ti Strix im 2-weg SLI, i7 5820K, 32Gb ddr4 Ram 2400 mhz und eine GA-X99...hat mich Monate des Sparens gekostet
Die Leistung ist brachial die Frage und das Bottleneck aber werden sein. Brille, Software und Spiele die das Unterstützen wir sind gerade mal bei den Consumermodellen und weitentfernt von 4K in VR.

Das braucht sicher noch 2-3 Jahre und bis dahin gibt es vergleichbare Hardware wesentlich günstiger.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 10:38
@William93
Ja ich weiss, für standard 1080 gaming ist das ein Overkill. Ich bekomme bei "rise of the Tomb Raider" bei maximalen Settings und 4K so im schnitt 36,37 FPS.
Nur eben, für VR in 4K in einigen Jahren könnte es knapp werden. Ob ich da nicht zu früh zu viel ausgegeben habe...:/
Mal gucken was "Pascal" können wird...


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 11:54
Was die neue Gear VR betrifft. Bisher sehe ich keinen Grund von meinem S6 auf das neue Samsung S7 umzusteigen, denn die Auflösung ist mit 2,560 x 1440 Pixel gleich geblieben, da steckt wohl daselbe Display drin, wie beim S6, bedeutet dann auch max 60Hz Wiederholfrequenz.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden