weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oculus Rift/Virtual Reality

1.391 Beiträge, Schlüsselwörter: Virtual Reality, Oculus Rift, VR

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:07
Negev schrieb:Bitte nicht erst in 200 Jahren... erleben will ich das schon noch... 70 Jahre könnt ich noch durchhalten :D
Im übernächsten Jahrhundert werden wir Organe aus unseren Stammzellen drucken können. Damit werden wir praktisch unsterblich. Wenn man das zeitlich aus der gesamten Lebensgeschichte der Erde betrachtet und dieser ein 1000 km Lauf wäre, sind wir quasi die letzte Generation die auf dem letzten cm zur Ziellinie schlapp macht und ins Gras beissen muss. :D

Ich weiss. Tragisch.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:15
Celladoor schrieb:Damit werden wir praktisch unsterblich.
Mal sehen wer sich das Leisten können wird...
Falls der Kapitalismus bis dahin überdauert.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:18
Negev schrieb:Mal sehen wer sich das Leisten können wird...
Ja, das kommt bestimmt dazu. Aber alleine die Möglichkeit...


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:29
@Celladoor
Man könnt sich ja einfrieren lassen.
Aber wenn quasi alle unsterblich sind, was tun mit all der Tiefkühlkost?


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:40
Negev schrieb:Man könnt sich ja einfrieren lassen.
Vielleicht wäre das eine Option die man in ferner Zukunft nutzen könnte. Aber einfach ein Gehirn heute einfrieren und man dann erwartet, dass dieser Prozess keinen Schaden verursacht, hat meiner Meinung nach, mehr was von Wunschdenken zu tun. Selbst wenn man solche Gehirne wieder zum denken "wiederbeleben" könnte, wären sie wohl nicht mehr das, was sie mal waren, was ja alles ad absurdum führen wird.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.02.2016 um 22:59
@Celladoor
Nun, im Prinzip könnte uns eine funktionierende Methode zum Einfrieren auch bald zur Verfügung stehen... man hat bereits ein Lebewesen gefunden welches sich einfriert ohne Schaden zu nehmen.
Wikipedia: Waldfrosch

Aber auch hier könnts heißen: knapp vorbei. Mann, wir ham echt die Arschkarte gezogen :D


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 06:17
Negev schrieb:Ich würd mich in so ein Alkoven schließen und nie wieder raus kommen... :)
Vielleicht hast du das ja schon längst getan...wach auf. Dun dun duuun!


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 07:42
traube schrieb:Vielleicht hast du das ja schon längst getan...wach auf. Dun dun duuun!
Dann will ich aber unbedingt mit dem Manager dieser Matrix sprechen... "labe deinen Traum!... das hier ist ein Albtraum :)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 08:22
@Negev
In einem "Borg Kollektiv" ist vielleicht noch der grössere Alptraum. Es kann immer noch schlimmer werden ;)


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 14:31
@Celladoor

Ja, stimmt. Gebe dir Recht. 5-10 Jahre ist zu wenig.
Ich spiele das meiner Meinung nach bestaussehendste Spiel momentan (Rise of the Tomb Raider) auf ultra und 4K mit stabilen 50-56 FPS und es sieht schon geil aus, vorallem die Gesichtsanimationen bei der Auflösung/dem Detaillgrad/Hairworks etc aber es fehlt das, wie du sagtest, "menschliche"…egal wie toll es aussehen mag momentan.
Was mich aber faszinieren würde wäre eben dies Alles einfach noch mit VR in der Auflösung und dann würde auch ich für ein par Stunden untertauchen in die VR Welt :D nur was man da für einen Rechner bräuchte....


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 16:08
Palmer Luckey, der Erfinder von Oculus Rift erklärft, warum auch 8k Auflösung pro Auge (Total 16k), noch keine Perfektion für Virtual Reality ist.
There is a point where you can no longer distinguish individual pixels, but that does not mean that you cannot distinguish greater detail," he said.

"You can still see aliasing on lines on a retina display. You can't pick out the pixels, but you can still see the aliasing. Let's say you want to have an image of a piece of hair on the screen. You can't make it real-size... it would still look jaggy and terrible. There's a difference between where you can't see pixels and where you can't make improvements.
http://arstechnica.com/gaming/2013/09/virtual-perfection-why-8k-resolution-per-eye-isnt-enough-for-perfect-vr/

und bei 3D Darstellung halbiert sich die Frequenz, 90Hz wie bei der Oculus entspricht der Sicht auf einen Bildschirm mit 45hz. Das müsste man wohl auch bei der nächsten Generation auf 60Hz sprich 120Hz gehen und um es perfekt zu machen, damit kein Mensch der Welt noch ein flimmern wahrnimmt, wohl eher über 200Hz sein.

So schnell wird uns künftig also nicht langweilig, steckt noch Potenzial drin für weitere Entwicklungen ;)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 16:27
FPS eines Games ist andererseits nicht zwangsläufig gleich der Bildwiederholrate eines Displays. Wie viel fps nötig sind, damit im Game etwas perfekt smooth abläuft, hängt von der Bewegungsgeschwindigkeit ab.

Bei langsamen Bewegungen reichen 50fps für unsere Perfektion, bei sehr Schnellen sollten es vielleicht eher so 100fps sein. Die VR kann ja dann intern aus 100fps einfach das Doppelte oder gar Vierfache machen. Dies hat dann aber nichts mehr mit weichen Bewegungen zu tun, sondern wird gemacht damit weisse Flächen auch niemals flimmern also deswegen 200hz oder 400hz Bildwiederholfrequenz des Displays selbst. Die Grafikkarte muss also nicht 400fps Gamegrafik ausgeben..zum Glück ;)


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 18:12
mayday schrieb:Palmer Luckey, der Erfinder von Oculus Rift erklärft, warum auch 8k Auflösung pro Auge (Total 16k), noch keine Perfektion für Virtual Reality ist.
16k... einfach nur Porno... :troll:

Mal schaun wann wir derartige Auflösungen sehen werden. Es geht ja nicht nur um die Realisierung. Auch die Infrastruktur muss passen. Massenspeicher die so eine krasse Datenmenge aufnehmen, Internetleitungen die sowas streamen können. Das TV läuft beispielsweise immer noch auf 768p also nicht mal FullHD...

Bei welcher Auflösung ist dann wirklich Schluss? Ich dachte gerade diese 8k (Total) wären Optimal - besser würde es nicht gehn...


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 21:45
Was denkt Ihr: Wird NVIDIA`s neue PASCAL GPU endlich 4K-Gaming "salonfähig" machen ach ohne SLI-Systeme?
Wäre auch sehr interessant für VR später bei höheren Auflösungen


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 22:07
Negev schrieb:Bei welcher Auflösung ist dann wirklich Schluss?
Glaube mal gelesen zu haben, dass bei 4k pro Auge keine Pixel mehr sichtbar sind. Jedoch ist offenbar nicht alleinig relevant wenn Pixel nicht mehr sichtbar sind, denn unser Auge hat eine höhere "Auflösung" und solange das Display diesem "hinterherhinkt", ist ein Unterschied zur effektiven Bilder in Real ausmachbar.

Das lässt sich vielleicht nicht genau in Pixeldichte ausdrücken, da auch Pixelabstände und anderes relevant ist, unser Auge hat ja auch keine Pixel, es ist analog. Das lässt sich vielleicht mit Digitalisieren von analogen Audiodateien vergleichen; umso höher die Bitrate, desto besser, aber um das Beste zu erreichen müsste die Bitrate fast unendlich hoch sein.

Es gibt aber sicherlich eine fliessende Schwelle, wo noch viel mehr, kaum noch was bringt und der Aufwand immens wird, aber eine sichtbare Verbesserung nur noch minimalst eintritt. Wie auch immer, 4k pro Auge, das wäre schon top und würde mir erstmal reichen ;)

Die Rechenpower liesse sich massiv reduzieren indem nur die Bereiche hochauflösend gemacht werden wo der Scharfe sehbereich ist. Augentracking funktioniert bereits heute gut, solches ist sicherlich machbar.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

25.02.2016 um 22:30
CrvenaZvezda1 schrieb:Was denkt Ihr: Wird NVIDIA`s neue PASCAL GPU endlich 4K-Gaming "salonfähig" machen ach ohne SLI-Systeme?
Wäre auch sehr interessant für VR später bei höheren Auflösungen
kann ich leider nix dazu sagen, weil das Neuste und Beste mir zu teuer ist und ich mich deswegen nicht informiere. Persönlich würde ich nicht auf zu viele Jahre in die Zukunft vorausplanen, da es bestimmt ne Weile dauern wird, bis die nächste Generation an VR Brillen am Markt erscheinen. Wenn du aber sowieso eine neue Graka willst, würde ich auf die Pascal Architektur warten..ein paar Monate mehr mit deiner jetzigen Karte die ja auch nicht übel ist, fände ich jetzt gut machbar. Von diesem SLI zeugs habe ich pers. noch nie viel gehalten, weil sich die Leistung nicht verdoppelt, der Preis aber schon und zudem steigt der Strombedarf rapide an. Deine Alte liesse sich ja auch noch gut verkaufen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

01.03.2016 um 11:31
@CrvenaZvezda1
Bei mir wäre es ausschließlich eine neue GraKa. :)

Keine Ahnung ob es schon jemand beantwortet hat, aber in Sachen Übelkeit soll es wirklich besser geworden sein.
Wenn du nicht gerade Buggy fährst in Elite Dangerous. :P (Sehr weiche Federung, soll aber noch geändert werden).

Zu den Lieferterminen:
Oculus Rift Lieferung ab März für 741€ (inkl Versand), falls du früh genug vorbestellt hast.
Hatte was von Juni/Juli zum testen im Einzelhandel gelesen.

HTC Vive Vorbestellung ab HEUTE, Preis 960€ (inkl Versand), Versand ab Mai!

Ich persönliche warte bis mein Kollege seine Oculus bekommt (April) und urteile dann, aber prinzipiell tendiere ich auf die HTC Vive auf Grund der Kostenübersicht.
Bei Oculus kommen noch die Controller dazu und wahrscheinlich noch zusätzliche Sensoren (zumindest ein 2ter) um Lightroom "ähnliche" Funktionen zu haben. Dann lieber 220€ mehr und gleich aktueller technischer Stand in einem Bundle! :D

Grüße


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

01.03.2016 um 11:47
@Nunki
PreOrder, jetzt wird Lieferdatum voraussichtlich mit Juli 2016 angegeben :(
https://www.oculus.com/en-us/rift/

und erste Händler haben die Brille in ihren Shop ausfgenommen..in der Schweiz bei nem grösseren Shop mit Dezember 2016 Lieferbarkeit angegeben..aber so genau weiss es keiner, sind nur vorläufige Daten.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

01.03.2016 um 12:33
in der Schweiz bei nem grösseren Shop mit Dezember 2016 Lieferbarkeit angegeben
Welchen Shop meinst du?


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

01.03.2016 um 13:09
Wie sie alle schon am Vorbestellen sind :D

Bestellt nur, und berichtet dann schön brav! :troll:


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden