weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oculus Rift/Virtual Reality

1.362 Beiträge, Schlüsselwörter: Virtual Reality, VR, Oculus Rift

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 00:46
@Gottesgeilchen

Also...ich lies den Firestrike Ultra Benchmark laufen und hatte einen Score von 7939 Punkten mit 2 980ti`s und der 5960x nicht übertaktet.
Kann den ja auch später mal mit der dritten GPU laufen lassen.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 04:06
Sony hat einige neue Infos zu ihrem PSVR Headset veröffentlicht:


PSVR Price: $399/€399/£349/¥44,980.
Release date: October worldwide.

Pre-orders opening tomorrow (March 16th).

Content of box:

- PSVR HMD.
- PlayRoom VR game.
- Earplugs.
- Processor unit.
- Cables, documentation etc.

Camera and Move is separate.

CdnqyAHWIAAwLnc.jpg large

Other noteworthy highlights:

Star Wars Battlefront exclusive PSVR title developed by EA DICE coming.
PlayStation VR Worlds announced. New 1st party game by Sony London Studios.
Launch games include RIGS: Mechanized Combat League, BattleZone, Tumble VR and many (in the tens) more.
Play standard PS4 games and videos in virtual cinema.
PS4 OS available in VR so full end-to-end service.
Media Player being updated to support 360 photos and videos...
230 developer studios on board.
1920 x RGB x 1080 screen (20% more sub-pixels than competing high-end VR hardware) at 120hz.
Overview of Japanese developers including FROM Software:
CdntCQOUsAAHAjL.jpg large


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 10:49
@1.21Gigawatt
400€ ist mal ne Ansage... bin auf die Qualität dieser Brille wirklich gespannt - schon alleine deswegen um den Preis der anderen Billen besser zu beurteilen.

Aber okay, für mich ist das Angebot doch nicht so Attraktiv. Ich müsst mir die Konsole erst noch dazu kaufen. Das wären knapp 800€. Vielleicht gibts das Ding noch in einem Bundle... Aber ich würd mich schon sehr wundern, wenn dieses Paket für weniger als 700€ zu bekommen wäre.

Die Leute, die halbwegs potente Hardware und keine PS4 haben, die haben mit der Oculus das beste und vermutlich sogar das günstigere Angebot!


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 12:10
@Negev
Negev schrieb:400€ ist mal ne Ansage...
Für Leute die schon eine Ps4 und Move Controller und eine Kamera haben ist das ein sehr günstiger Einstieg in VR.
Aber wenn man all das nicht hat muss man zu den 400€ nochmal mindestens 350-400€ dazu rechnen.

Plamer Lucky hats ganz gut auf den Punkt gebracht:
I don't think there are many PC gamers that are going to buy a PlayStation and PlayStation VR from scratch. And I don't think there are many PlayStation gamers that are going to buy a Rift and a high-end PC. They're kind of very separate markets at this point."
Es sieht momentan nicht so aus als wären Oculus und Sony verbissene Konkurrenten:
O10fy4S


Allerdings wird sich das wohl relativ bald ändern. Momentan scheint Oculus die High End PC Crowd anzupeilen, aber das ist ein kleiner Markt. Die Mindestanforderungen für Oculus sind ja ziemlich hoch, und diese Mindestanforderungen bringen dir noch keine bessere Qualität als PSVR:
NVIDIA GTX 970 / AMD 290 equivalent or greater
Intel i5-4590 equivalent or greater
8GB+ RAM
Die von HTC Vive sind identisch. Oculus und HTC müssen sich den kleinen Markt also teilen.
Sony auf der anderen Seite hat den relativ großen Ps4 Markt, (ca. 40Mio Unis und pro um ca. 15 mio units wachsend) und für diesen Markt kann Sony den VR Einstieg für den halben Preis der Konkurrenz anbieten.

Relativ schnell werden Oculus und HTC denke ich versuchen die Mindestanforderungen und den Preis der VR Hardware zu senken um mehr potentielle Kunden anzusprechen und dann werden beide auch irgendwann mit Sony konkurrieren.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 12:21
Vorbestllungen sind gerade Live gegangen, waren nach 5 Minuten ausverkauft, zumindest auf Amazon DE und Amazon UK:
Ey7p2JC

http://www.amazon.de/Sony-PlayStation-VR-4/dp/B00ULWWFIC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1458127275&sr=8-1&keywords=psvr


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 12:52
@1.21Gigawatt
HTC und Oculus wären schon meine Favoriten, aber extra einen neuen PC kaufen...
Lieber noch 2 Jahre warten bis es deutlich mehr Software gibt die VR unterstützt. So sehe ich das. Vor ein paar Jahren hätt ich wahrscheinlich zur Sicherheit 2 Rechner hingestellt falls einer ausfällt :D
Mittlerweile bin ich davon ab immer sofort das neueste haben zu müssen und warte lieber ob es sich lohnt.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 12:52
@Geisonik
Ich denke in 2 Jahren wird die Hardwarepower keine Rolle mehr spielen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 12:55
@1.21Gigawatt
Deshalb ja 2 Jahre warten. Die gtx 980 ti hält ja scheinbar auch nicht die mindestframerate konstant.
Dann müsst man einen Monitor haben usw...ich habe keine Lust mir nur wegen VR einen Rechnerplatz aufzubauen. Und an einen Laptop braucht man wohl zur Zeit nicht denken.
Ich müsste tatsächlich einen Rechner ausschließlich für VR kaufen da ich alles andere mit dem Lappi erledige und auch kann, für alle anderen Anwendungen ist geng Rechenpower vorhanden.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 13:41
1.21Gigawatt schrieb:Momentan scheint Oculus die High End PC Crowd anzupeilen, aber das ist ein kleiner Markt. Die Mindestanforderungen für Oculus sind ja ziemlich hoch, und diese Mindestanforderungen bringen dir noch keine bessere Qualität als PSVR
Diese Frage steht noch aus! Wobei ich mir beim besten willen nicht Vorstellen kann das PSVR Gleichwertigkeit zur HTC Vive oder zur Oculus sein soll!

Ich glaube eher das man PSVR mit SamsungVR und co. vergleichen können wird.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 14:38
@Negev
Das ist das was die Entwickler sagen:
PSVR is extremely close to being on par with Vive and the Rift w/ a gtx970 based on the tests I've done. The team from Epic (Nick & Tom) have also stated the same in at least one of their VR Twitch streams. If your app runs at 90Hz on a PC with a gtx970 then you should be very close to 60 on the ps4. And with the 120Hz reprojection applied it's glassy smooth.
Diskussion: WiiU, PS4, XboxOne: Der große NextGen Thread (Beitrag von 1.21Gigawatt)


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 17:54
1.21Gigawatt schrieb:Das ist das was die Entwickler sagen
Merkst du was :D ?

Na mal schaun...

Dann hat die PSVR eben noch den Nachteil das sie an ein geschlossenes System gebunden ist.
Will nur damit sagen das die 400€ auf den ersten Blick verlockend wirken aber die anderen Brillen sind nicht absolut teurer.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 18:10
@Negev
Negev schrieb:Merkst du was :D ?
Epic Games ist kein Sony Studio. Die Entwickler sind unabhängig.
Negev schrieb:Dann hat die PSVR eben noch den Nachteil das sie an ein geschlossenes System gebunden ist.
Wieso ist das ein Nachteil?
Negev schrieb:Will nur damit sagen das die 400€ auf den ersten Blick verlockend wirken aber die anderen Brillen sind nicht absolut teurer.
Musst dann aber schon bei allen Brillen den selben Standard anwenden und bei Vive und Oculus noch die nötigen Investitionen für einen High End PC dazu rechnen.
Deutlich mehr Menschen besitzen bereits eine Ps4 als einen PC der genug Leistung für Vive oder Oculus VR hat.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 18:32
1.21Gigawatt schrieb:Wieso ist das ein Nachteil?
Mir dünkt... du bist ein Konsolen-Fan?

VR ist nicht nur für den Gaming-Bereicht Interessant. Es laufen viele Projekte die mit Gaming gar nix zu tun haben und die werden zuerst für den PC kommen. Ob oder wann der Content auch für die PSVR verfügbar wird, entscheiden wenige bei Sony.

Eigentlich ist das der selbe Grund, weshalb ich Linux/Windows den anderen Systemen vorziehe! Ich will selbst entscheiden was ich mit meinem System anstelle.
1.21Gigawatt schrieb:Musst dann aber schon bei allen Brillen den selben Standard anwenden
Nein.

Die Brillen sind unterschiedlich Leistungsfähig. Schon deshalb lässt es sich schwer vergleichen.
Dann haben wir zwei Nutzergruppen. Die Leute die eine PS4 bereits haben, müssen sich entscheiden. Schon richtig. Die Leute die einen potenten Rechner bereits haben (einen guten PC für VR kostet ca. 700€ - aktuell) - für die ist PSVR ein schlechter Deal.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 19:07
@Negev
Negev schrieb:VR ist nicht nur für den Gaming-Bereicht Interessant. Es laufen viele Projekte die mit Gaming gar nix zu tun haben und die werden zuerst für den PC kommen.
Wieso, es ist sehr wahrscheinlich, dass PSVR wegen der festen Hardware und Hardwarebase für Entwickler erheblich angenehmer ist. Momentan ist mehr Content für PSVR angekündigt als für andere Systeme.
VR ist für Entwickler ein Risiko und PSVR ist der sicherste Hafen.
Es sieht eher so aus, dass PSVR für Entwickler Priorität hat und die anderen Plattformen im Anschluss bedient werden.
Negev schrieb:Die Brillen sind unterschiedlich Leistungsfähig.
Die Brillen selbst haben keine "Leistung".

Die Specs sind im Großen und Ganzen vergleichbar.
Auflösung ist bei Vive und Oculus etwas höher, dafür hat PSVR mehr Subpixel(höhere Qualität pro Pixel), unterm Strich eliminiert das den Screen-Door Effekt genauso effektiv.
PSVR hat eine 120Hz Refresh Rate, Vive und Oculus beide 90Hz.
Vive und Oculus haben beide 110° FoV, PSVR 100°, alle Brillen decken das FoV randlos ab.
Viva hat theoretisch noch ein aufwändiges 3D Tracking System, aber das ist für die Privatanwendung eher ungeeignet und wird dementsprechen auch nicht von Entwicklern supportet werden.

Ausgehend von der Hardware der Brillen hat keine einen klaren Vorteil bzw. Nachteil gegenüber den anderen.

Die Ps4 kann mithalten mit den Mindestanforderungen für VR (GTX970, Intel i5-4590 oder besser) und da diese Anforderungen relativ fix sind werden die Entwickler sich daran orientieren, das heißt selbst mit Leistungsfähigeren PCs wird man nicht viel mehr geboten bekommen. Da Refresh Rate und Auflösung der Screens ja fix sind, kann man auch nicht die Auflösung oder FPS hochschrauben wenn man mehr Leistung hat.

Dass PSVR niedrigere Qualität bringen wird als Oculus und Vive ist ein Mythos.
Welche Headset letztendlich die beste Grafik liefert wird von den Entwicklern abhängen.
DICE hat mit Battlefront das meiner Meinung nach hübschest Spiel momentan auf dem Markt und die arbeiten an einem PSVR exklusivien Battlefront Titel.
Das wäre erstmal mein Kandidaten für hübschestes VR Spiel.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 21:30
Von der Brille her mag das stimmen, die etwas geringere Auflösung dafür Subpixel, dafür höherer Refresh. Fragt sich noch wie angenehm sie zu tragen ist, wie gut die Optik ist. Was aber die Grafikleistung angeht, ist eine 980 oder vergleichbar performanter wie ne PS4, d.h. Auflösung und Hz kann man ja nix machen, aber bei den Details schon, DirectX Effekten, Antialising usw. Da ändert die Brille ja nix, mein gepimptes Skyrim sieht heute schöner aus als alles was es auf Konsolen gibt. Sony könnte aber die Brille später für den PC Adaptieren und so für weitere Konkurenz sorgen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

16.03.2016 um 21:45
Mir gefällt das Konzept der Razer OSVR. Guckt euch mal die "interactive Demo" an. Bei der Brille ist alles austauschbar ;)
http://www.osvr.org/hardware.html

Aktuelle Version ist gerade die "Hacker Development Kit 1.4" Leider gibt es noch immer nur das 1920x1080 Oled Display, aber ich hoffe bessere folgen..dafüer gibt es anderes; bald folgendes Upgrade erhältlich
coming soon
"Optics upgrade featuring Wearality’s ultra-wide 150 degree field of view lenses for a more immersive visual experience."
http://www.osvr.org/hardware/buy/

Die Brille funktioniert, aber noch kein Produkt für den Plug&Play Kunden, sagt Razer auch klar. Eine Brille die mit der Entwicklung mitwächst. die Konstruktionspläne sind sogar OpenSource...wenn Razer jedoch da vorwärts macht, wird daraus eventuell was sehr gutes.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

17.03.2016 um 00:49
img 56e9a12abe3db

Framedrops führen zu Übelkeit in VR. Weder Sony, noch Oculus, noch HTC wollen ihre Geräte mit gesundheitlichen Problememn in Zusammenhang sehen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

17.03.2016 um 07:02
Gibt es denn schon Prognosen wann man nach realistischer Einschätzung eines der genannten 3 Modelle in den Händen halten kann bzw ganz normal im Laden kaufen kann?
Also nicht wie die PS4 zu Anfangszeiten, sondern tatsächlich im Regal stehend.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

17.03.2016 um 07:04
@1.21Gigawatt
Die Performance der PS4 kann man nur als schlecht bezeichnen! Sie kommt keinesfalls an die Leistung eines PCs heran, in dem eine R9 290 oder geschweige den eine GTX 980 Ti drin hängt! Da kannst du so viele hübsche Marketing Bildchen Posten wie du willst!

Jetzt sagst du, die PSVR soll eine etwas höhere Auslösung haben und sie wird mit 120 FPS laufen statt mit 90. Das mag sein. Aber zu welchem Preis? Ein Battlefield soll laufen? Am besten noch mit dem gleichen Fotorealismus? Weißt du was? Dann "fress ich nicht nur nen Besen" sondern ich kauf mir gleich diese Wunderkiste!

Irgend ein Nachteil wird das Ding schon haben! Aus einem VW-Golf kann man kein Ferrari machen! Diese Techniker müssten schon zaubern können.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

17.03.2016 um 09:28
@Geisonik

Oculus Rift bei aktueller Vorbestellung Juli 2016. 741€
Nach der Vorbestellungsphase sollen Geräte bei ausgewählten Händler ausgestellt werden, ergo tippe ich auf August. :D

HTC Vive bei aktueller Vorbestellung Mai 2016. 899€
Ich denke selbes Vorgehen wie bei Oculus.

PS VR im Oktober, solange sie mit der Produktion hinterher kommen. :D 400€


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden