weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oculus Rift/Virtual Reality

1.370 Beiträge, Schlüsselwörter: Virtual Reality, VR, Oculus Rift

Oculus Rift/Virtual Reality

21.01.2017 um 15:07
Sollte man doch besser die zweite Generation VR für den PC abwarten? Mich vermögen die bereits erhältlichen Modelle immer noch nicht ganz zu überzeugen irgendwie. Ist die PS-VR "besser" als Oculus oder HTC?
Aber andererseits...ich habe grad den PC generalüberholt...würde dann schon gerne auch beim PC bleiben.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

21.01.2017 um 19:15
@CrvenaZvezda1
Ich weiß nicht was die bessere Brille ist allerdings probiere ich im Moment immer mal wieder die Rift bei Media Markt aus. Manche Anwendungen überzeugen mich dabei durchaus. Andere absolut nicht. Das Potential ist auf jeden Fall vorhanden. Der Konsument wird also wohl die Zukunft dieser Technik zu entscheiden :)


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

21.01.2017 um 22:31
@McMurdo
Ich habe auf 2 Titan X Pascal aufgerüstet, momentan bin ich mit 4k Gaming jeglicher Spiele völlig zufriedengestellt. Mich würde es aber gleich reizen auch das VR-Erlebnis auszutesten...nur eben bin ich unsicher ob der jetzige Stand der Entwicklung ausreichend ist. Darum bin ich eben auf Reviews so gespannt. Welche Spiele kann man den so alles bekommen?


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 10:19
CrvenaZvezda1 schrieb:Ich habe auf 2 Titan X Pascal aufgerüstet
Da du anscheinend einen Riesen patzen Geld dein Eigen nennen kannst, wirst du doch eine Rift/Vive aus der Portokasse zahlen können... :D

Mich hat PSVR nicht überzeugt. Das lag aber an vielerlei anderer Kleinigkeiten.
Das VR-Gefühl war letztlich überzeugend - trotz mäßiger Grafik.

Dennoch warte ich die 2. Generation ab - da ich nicht Early Adopter sein muss bzw. mich die einzig günstige VR-Lösung nicht überzeugt hat. Aber da du offensichtlich zu den Enthusiasten gehörst, solltest du wohl keine Probleme mit Early Adopter Technologie haben...


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 10:27
Bin auch sehr gespannt was sich so im Mobile-VR bereich tut. Ehrlich gesagt finde ich diese Verschmelzung von Smartphone und VR spannender. Ich bin eher an "Nicht-Spiele-VR-Content" interessiert. Dafür braucht man keine rohe Rechenleistung.

Mir wäre eine höhere Auflösung wichtiger.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 11:14
@Negev
Nein, ich kann leider nicht ein ganzen Batzen Geld mein eigen nennen. Ich spare einfach auf mein Hobby... Mache dafür bei anderen Sachen Abzüge. Enthusiast ja, das bin ich schon aber auch wählerisch. Wenn ich mir etwas zulege bzw. In etwas neues investiere, soll dies mein bisheriges Erlebnis schon steigern. Darum bin ich nicht sicher ob die erste Generation VR über 4K mit allen möglichen mods bei 60+FPS und G-Sync trumpfen kann. Höre bei Occulus ist die Auflösung ein Problem?


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 11:47
@CrvenaZvezda1
VR und Monitor lassen sich meiner Meinung nach gar nicht miteinander vergleichen. Bei einem Monitor bist du immer nur 'vor' dem Spiel, egal wie gut die Auflösung und Grafik ist. Bei VR tauchst du dagegen regelrecht in das Spiel ein. Das Gefühl und die Immersion sind viel unmittelbarer, selbst mir geringerer Auflösung und weniger Details.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 12:33
@McMurdo Ja soweit die Theorie aber solange es nur Billigbeispielspiele etc. gibt brauch ich mir keine kaufen, es fällt oder steht mit ordentlichen Spielen und da meine ich auch Grafik auf dem heutigen Level. Sicherlich gibt auch Menschen die kaufen sich eine oder Wii und Switch, da jeder eine andere Erwartungshaltung hat.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 13:04
@McMurdo
Ich schließe mich @taren an. Ich hatte ja einige möglichkeiten VR zu testen. Es ist schon was besonderes aber ohne content verliert es, für mich, schnell an Reiz.
Witcher, Doom, tomb raider usw in VR mit der mir gewohnten grafik...da wäre ich sofort dabei


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 17:09
@CrvenaZvezda1
@taren
VR ist jetzt nicht mal 1 Jahr draußen... das dauert eben, bis da etwas kommt. Ist doch mit neuen Konsolen genauso! Wie lange gibts die PS4 schon? Und erst allmählich kommen die Interessanten (Exklusiv-) Titel.

Also managender Content wäre für mich der letzte Grund gegen eine VR-Brille.

Wegen der eindringen Auflösung: wie gesagt, bei mir hat VR dennoch funktioniert und die "schlechte" Grafik war relativ schnell vergessen.

Hab mich nur gegen die PSVR entschieden, weil bei mir das Tracking - warum auch immer - nicht funktionierte. Und der Konfort war eher schlecht als recht bzw. konnte ich die Brille nie passgenau auf meinen Kopf setzten. Einfallendes Licht stört die Immersion enorm. Mit der Verarbeitung war ich auch nicht glücklich.

Das sich alles Dinge welche andere Brillen vielleicht besser machen?! Von VR an sich war ich begeistert.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 17:56
@CrvenaZvezda1
@taren
@McMurdo
@O.G.
Grad entdeckt!
https://www.computerbase.de/2017-01/media-markt-produkte-mieten/

Kannst dir die Oculus auch mieten...
Bin auch am Überlegen. So zum ausprobieren sicher nicht schlecht :D


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

22.01.2017 um 21:35
taren schrieb:Ja soweit die Theorie aber solange es nur Billigbeispielspiele etc. gibt brauch ich mir keine kaufen, es fällt oder steht mit ordentlichen Spielen und da meine ich auch Grafik auf dem heutigen Level. Sicherlich gibt auch Menschen die kaufen sich eine oder Wii und Switch, da jeder eine andere Erwartungshaltung hat.
Naja was heißt 'nur'? Gibt da ja schon einiges was durchaus sehr sehr gut funktioniert und überzeugt. Elite Dangerous z.B. oder auch Dirt und Superhot VR. Das alles hat mit billig wenig zu tun. :)


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.01.2017 um 18:08
taren schrieb:Ja soweit die Theorie aber solange es nur Billigbeispielspiele etc. gibt brauch ich mir keine kaufen, es fällt oder steht mit ordentlichen Spielen und da meine ich auch Grafik auf dem heutigen Level.
Dann bist Du nicht in der Materie. Wie schon erwähnt, Elite: Dageroues, etliche Rennspiele, The Climb, EVE:Valkyrie, Technolust, Serious Sam, ADR1FT, das sind die, die mir jetzt auf die Schnelle eingefallen sind, da die Shortcuts auf meinem Desktop sind. ;)

Zudem stellt sich die Frage, was denn "Grafik auf dem heutigen Level" bedeuten soll? Die Spiele, die auch maximal 2% der PC-Spieler maxen können? Die erfolgreichsten Spiele auf Steam? Minecraft? Das, was als erste als Watch Dogs angekündigt wurde oder das aktuelle Spiel Watch Dog (Ist ja kein Einzelfall)? Irgendeine andere Konsolenportierung?

Es gibt viele Gründe, weshalb VR noch nicht Massenmarktkompatibel ist, aber Grafik ist garantiert keiner dieser Gründe.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

24.01.2017 um 22:09
Sicher für die Fans von Simulatoren die auch schon vorher mit Headtrackern gearbeitet haben vielleicht eine Ergänzung aber glaub wir bewegen hier uns da doch eher in einem Nischenbereich.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

25.01.2017 um 23:51
So, habe mir http://vr-lens-lab.com/product/oculus-rift-lens-inserts/ bestellt.
Zeitlich ist eine Augen OP/Lasern momentan nicht zu bewerkstelligen, also erst mal die Dinger für 88€ bestellt. Ich habe immer Angst mir meine Brille beim Aufsetzen der Rift zu verbiegen/beschädigen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

26.01.2017 um 00:02
taren schrieb:Sicher für die Fans von Simulatoren die auch schon vorher mit Headtrackern gearbeitet haben vielleicht eine Ergänzung aber glaub wir bewegen hier uns da doch eher in einem Nischenbereich.
Wir befinden uns hier bei mehreren 100€ bis 2000€+ Invenstitionen, das ist momentan noch alles eine Nische.


‘Arizona Sunshine’ Might Be The Fastest-Selling VR Game With $1.4 Million In The First Month

http://uploadvr.com/vertigo-arizona-sunshine-fastest-selling/

35k Verkäufe mag für den Mainstream Markt nicht viel sein, allerdings ist es für eine Nische nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es sich hier wahrscheinlich auch nur um einen Bruchteil der VR-HMD-Beseitzer handel (Ich selbst besitze das Spiel nicht).


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

27.01.2017 um 11:01
Freue mich schon drauf - habe das gaming bzw anspruchsvolle multimedia schon vor jahren aufgegeben, in so 20 jahren werde ich falls ich noch lebe (um die 50 dann) wieder damit anfangen - vorzugsweise VR - das wird ein spass


melden
dieterNuhr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oculus Rift/Virtual Reality

28.01.2017 um 20:41
Bin selbst auch sehr gespannt auf diese Technologie und wie sie sich entwickeln wird wird sicherlich einiges an spass bringen aber habe auch Grosse bedenken den wie es der Name schon sagt werden Virtuelle Realitäten spielräume mit eigenen Regeln geschaffen die stark dazu neigen Menschen mit einem hang dazu einzunehmen.


melden

Oculus Rift/Virtual Reality

17.02.2017 um 20:24
Ich hatte heute die Möglichkeit mal die Rift zu testen. Die ist schon sehr eindrucksvoll und vermittelt das Gefühl im Spiel zu sein, besonders was das Headtracking und die beiden Hand Steuerteile betrifft. Von der Auflösung her hatte ich anfangs das Fliegengitter gut wahrgenommen. Wobei man sich dran gewöhnt wenn man ersteinmal mit der Rift spielt, dann konzentriert man sich mehr auf das Spiel als das man das Gitter wahrnimmt.

Schwindelgefühl hatte ich überhaupt keine dabei. Es ist doch noch ein sehr großer Unterschied zwischen Realität und Virtual Realität.

Wenn der Preis stimmt, und die Auflösung noch höher ist, werde ich mir bestimmt sowas anschaffen. Auch wenn ich sehr selten spiele.


melden
Anzeige

Oculus Rift/Virtual Reality

20.02.2017 um 18:31
Also ich hatte am Freitag endlich die Gelegenheit bei einem Kumpel von mir alle 3 Brillen zu testen. War generell für mich das erste mal VR-Erfahrung. 

Als erstes hab ich die PSVR testen können, mit Resident Evil 7. Das war schon richtig richtig geil, auch wenn mir alles ziemlich klein vorkam in dem Spiel, also Personen, Türen etc. schienen nicht besonders groß/hoch. Grafik, naja. Man sieht schon dass die Auflösung nicht allzu hoch ist, da ich aber keine Grafikhure bin, war mir das eigentlich egal. Ich finde die PSVR ist zur Zeit fast die beste Variante. Relativ Günstig, mit gutem Spieleangebot. Also zumindest mit einem AAA Spiel in Petto. 

Vive und Rift, sind halt Auflösungstechnisch schon um einiges Besser, also das sah fabelhaft aus, auch wenn es mir bei der Vive ein wenig besser vorkam, kann aber auch nur Einbildung gewesen sein. 
Ich war in jedem Falle so geflasht von den Brillen, dass ich entschlossen habe mir auch eine zulegen zu wollen.

Jetzt ist es ja so: Ich habe eine PS4 und auch einen starken PC. Ich hab von vorherein gleich gesagt, wenn dann Rift oder Vive. Jetzt haben beide Vor und Nachteile und ich konnte mich übers Wochenende nicht entscheiden. Rift hat ein ziemlich gutes Repertoire an Spielen die angeblich exklusiv Rift sind, aber wohl auch über kleinbe Hintertürchen mit der Vive spielbar sind. 
Die Vive hat widerum das bessere Trackingsytem was eine bessere Erkennung bietet. Also für die Rift brauch man schon 3 Kameras um eine optimale Erkennung zu gewährleisten, da waren hin und wieder doch ein paar Hänger. 
Dafür gibts für die Rift wiederum diese geilen Touch Controller. harrrrr

Kurzum, mein Kumpel hat mir nun angeboten die Vive zu verkaufen für 550€. Ich denke mal das werd ich nicht ausschlagen können, das sind immerhin 40% Ersparnis. 

Jetzt muss ichn einfach mal hier fragen: 
Was gibt es denn schon für gute Spiele, auch Multiplayer? (Genre ist erstmal egal)


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden