weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raspberry PI - Bauprojekt

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Linux, Hardware, Open Source, Raspberry Pi, Raspi
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

13.02.2013 um 21:34
@LivingFlesh
Du bekommst es z.B. bei Conrad. Da fällt Zoll schon mal nicht an. Die anderen Daten findest du auf deren Homepage (conrad.de)


melden
Anzeige
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

17.02.2013 um 12:17
@zodiac68
Da ist er aber ganz schön teuer.^^


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

17.02.2013 um 12:46
Hier gibts den Raspi für 40€, und jede Menge Zubehör wie z.B. den vom Raspbian unterstützen Mini-WLAN-Stick EDIMAX EW-7811 - einer der wenigen, die auch ohne powered Hub funktionieren.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

25.03.2013 um 14:00
Was braucht man denn alles für Zubehör für den RasPi?


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

25.03.2013 um 14:04
@ruTz

micro usb zum laden, sd speicherkarte

tastatur und maus sollten auch vorhanden sein, damit man was machen kann^^


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

25.03.2013 um 14:09
insideman schrieb:micro usb zum laden
Ist im Grunde ja ein (modernes) Handyladekabel(?).

Achso..HDMI Kabel wäre auch nicht schlecht - bzw. irgendwie passende Adapter zu DVI oder VGA. Denn ich selber habe keinen Monitor mit HDMI


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

25.03.2013 um 14:31
@ruTz

Mit einem handelsüblichen Handylader kannst du Pech haben - 700mA sollte es mindestens bringen, plus das, was die Peripherie (WLan-Stick etc.) benötigt.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

25.03.2013 um 14:38
Bei Pollin gibt es den Raspberry PI Modell B mit 512 MB für 39,95


melden
melden

Raspberry PI - Bauprojekt

29.04.2013 um 06:12
Der Hostinganbieter pcextreme bietet jedem kostenlos an, sein Raspberry Pi in ihrem Rechenzentrum als Server zu betreiben. 500 GB Traffic kostenlos.

http://raspberrycolocation.com/home/


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

07.07.2013 um 20:09
Blöde Frage:

Ich habe kein Medium mit HDMI Eingang.

Aber der eine Eingang am Pi ist einer für solche Stecker:

8-2100

Die ich dann mit z.B. so einem Kabel:

kb kabel scart na 3x cinch 1 5m ien68496

An einen Fernseher anschliessen kann?


Oder ist ein HDMI->VGA/ bzw. DVI-Kabel empfehlenswert?


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

07.07.2013 um 20:30
@ruTz

zweimal ja. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, daß es mit einigen HDMI-DVI-Adaptern erst dann funktioniert, wenn in der config.txt die richtigen Parameter für hdmi_group und hdmi_mode angegeben werden. Der Analogausgang funktionierte auf Anhieb. Mit einem Adapter von 3,5 Klinkenstecker auf 2xCinch-Buchse hast du am Fernseher dann auch den Ton.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

07.07.2013 um 22:33
@geeky
Danke :)


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

08.07.2013 um 05:12
Sehr schönes Gerät!

Läuft bei mir aktuell als Developer-Server.

Werde aber bald auch mal mehr damit basteln! :)


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

08.07.2013 um 05:42
hab meinen seit mai im dauereinsatz auf 1ghz getaktet und er verrichtet perfekte dienste als medienserver


melden
melden

Raspberry PI - Bauprojekt

14.07.2013 um 12:19
@ruTz

Ja, das sieht gut aus, damit sollte der Raspi Bild und Ton ausgeben können.
Wichtig sind noch folgende Einträge in der config.txt:

disable_overscan=0
overscan_left=65
overscan_right=65
overscan_top=50
overscan_bottom=50
framebuffer_width=720
framebuffer_height=576
sdtv_mode=2

Die overscan-Werte kannst du noch verkleinern, bis der Bildrand mit dem des Fernsehers übereinstimmt.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

14.07.2013 um 18:15
@geeky
geil..danke :)


melden
Reznov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

28.07.2013 um 08:32
Ich kann zwar leider nichts zum Thema beitragen, dennoch finde ich es super das ihr jungen Leute soviel Ehrgeiz und Experementierfreude in so ein Projekt steckt, nur weiter so

allerdings wäre es schön wenn du deine Idee in einemt Forum postest wo mehr Technikafine Menschen ihr unwesen treiben Computerbase z.B, da würdest du mit sicherheit mehr Inspiration und mehr feedbacks bekommen


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

28.07.2013 um 10:58
Reznov schrieb:allerdings wäre es schön wenn du deine Idee in einemt Forum postest wo mehr Technikafine Menschen ihr unwesen treiben Computerbase z.B, da würdest du mit sicherheit mehr Inspiration und mehr feedbacks bekommen
was solls. Allmy hat ja auch ein IT-Helpdesk. Nicht das man da Antworten erwarten könnte, aber zum posten reichts anscheinend :-)

Ich mach mir als auch einen Spaß daraus dort ernsthafte Fragen zu posten und dann zu beobachten wie nichts zu beobachten ist ;-)


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

29.08.2013 um 19:33
So, meiner ist jetzt auch da.
Gestern erst mal Raspbian und Rasplex getestet und jetzt mal an BerryBoot ranmachen.


melden
quader
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

30.08.2013 um 14:44
@Fennek

Hau Arch drauf, läuft meiner meinung nach besser wie Raspbian.
Aber ja ist ein feines ding, dient bei mir aber eig. nur noch als server für jenstes zeug. Der ist so schön ruhig ;)


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

30.08.2013 um 15:07
Also von der Lautstärke her ist der wie mein Mac Mini :D
Ja, hab bisher Raspbian, Rasplex und Puppy drauf gemacht. Arch folgt.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

02.09.2013 um 20:15
Hat jemand von euch schon was mit Berryboot gemacht?


melden
Anzeige

Raspberry PI - Bauprojekt

04.09.2013 um 00:31
Ich werde mich eventuell! an ner Bitcoin Mining Farm versuchen damit.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden