Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raspberry PI - Bauprojekt

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Linux, Hardware, Open Source, Raspberry Pi, Raspi

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 14:50
Man kann die Temperatur mit "vcgencmd measure_temp" in der Konsole abfragen.

Mein Raspberry Pi läuft seit mehreren Tagen und seit gestern im Leerlauf.
Bei einer Zimmertemperatur von 22C ist die CPU gerade 48C heiß.


melden
Anzeige

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 15:20
Er wollte es ja übertakten.

Ich kenne es zumindest von normalen Mainboards, dass man Probleme bekommen kann, wenn man den falschen Kühlkörper verwendet, welcher zwar die CPU gut kühlt, dabei jedoch den Luftstrom auf andere Bauteile verhindert.

Nen ehemaliger Kollege hatte immer Bluescreens wenn er seinen PC übertaktete und das obwohl die CPU weit im normalen Temperaturbereich lag. Als er den Kühler gegen ein anderes Model getauscht hatte gings einwandfrei. Diagnose war, es wären einige Kondensatoren oder so zu warm geworden.


KA, ich kenne es zumindest von Grafikkarten, dass dort auch die Speicherbausteine eigene Kühlrippen haben und gekühlten RAM gibts ja auch.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 19:10
sodala, mein Schätzchen ist Hardware technisch fertig - jetzt gehts dran N64 zum laufen zu bringen.

10690045 10204054421552638 8939178607548

10635935 10204054421872646 1554219542022


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 20:08
@suicune89 Da kann ich nur 1 Wort zu sagen, das alles Ausdrückt :) WOW
Ich drück Dir die Daumen, das der N64 Emulator läuft.

Was hast du denn für Games?


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 21:34
besten Dank ! ;) wie siehts mit deinem aus ?

bis jetzt die 15 vom Foto + Mario Kart, Super Mario und einem der genalsten Spielen aller Zeiten - Terranigma !

Zudem noch eine Handvoll C64 Spiele sowie den N64 Mario Party Teilen und Mario Kart - demnächst folgen noch einige Sega Klassiker :)


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

15.09.2014 um 22:00
@suicune89 ich mach erst im Winter weiter, hier ist alles noch in der SChwebe und ich bin am Einpacken.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

12.12.2014 um 22:26
Es scheint mittlerweile auch sinnvolle Alternativen zum Raspberry Pi zugeben, leistungsfähiger und zum fast gleichen Preis!

201412051744489785
http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/Odroid-C1-Raspberry-Pi-Konkurrent-in-den-Startloechern-2487225.html
http://www.pollin.de/shop/suchergebnis.html?S_TEXT=ODROID-C1&log=internal


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

15.12.2014 um 10:44
Das Raspberry Pi ist deswegen so beliebt, weil die Community dahinter äußerst groß ist, etwas was allen "Raspberry-Pi-Killern" fehlt.


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

16.12.2014 um 20:04
Die Community ist nicht alles. Ich kann die Anfänger Tutorials zum Raspberry Pi nicht mehr sehen, die meisten Tutorials lesen sich sowieso so, als würde man jemandem einen normalen Rechner erklären. Das ist es ja mit einem Linux auch ^^
Wie man z,.B. FTP oder SSH auf dem Raspberry Pi einrichtet ist gar kein Raspberry Pi Tutorial sondern ein Tutorial über Installation und Einrichtung klassischer Linux Programme mit Debian. Und die gibt es schon lange und massenweise.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

18.12.2014 um 15:44
Der Banana PI scheint auch gut zu sein, der ist mit seinem Dualcore ARM A7 ja nur wenig schwächer oder gleich mit dem Quadcore A5 des Odroid C1, hat dafür aber noch ein echten Audioausgang, ein eigenes Bananian Linux und auch eine gewisse Community dafür.

Ich glaube der hat im Moment das beste Preis-Leistung Verhältnis!

Banana-PI-box-for-1GB-DDR3-Banana-PI-dev

Der originale Raspberry PI ist einfach schon zu alt, wird Zeit das der Nachfolger rauskommt sonst läuft ihm bestimmt bald irgendwer den Rang ab!


melden
melden

Raspberry PI - Bauprojekt

05.02.2015 um 19:48
@kalamari

Geile Sache :D

Ist das schon überall ausverkauft? Ich finde nur überteuerte Angebote.


melden
Zill
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

06.02.2015 um 18:52
Schön das jetzt Teil 2 raus kam. So billig ist der aber eigentlich auch gar nicht!

Bei Amazon kostet der Pi 2 jetzt immerhin 43,99.- Euro
http://www.amazon.de/Raspberry-Pi-Model-made-U-K/dp/B00T3BX0L8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423244332&sr=8-1&keywords=raspber...

man muss aber auch noch das 2000 mAh Ladegerät dazukaufen für 12,99 Euro:
http://www.amazon.de/Rydges%C2%AE-High-Quality-Netzteil-Ladeger%C3%A4t-Raspberry/dp/B00GM0305Y/ref=pd_bxgy_computers_img...

und eigentlich auch ein Gehäuse für 9,99 Euro:
http://www.amazon.de/Raspberry-Model-Geh%C3%A4use-Qualit%C3%A4ts-Taritec/dp/B00MDUEQ64/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qi...

wobei es gibt auch todschicke aus Holz! :)


https://www.modmypi.com/raspberry-pi-cases/modmypi-wooden-helix-case

dann müssen noch Kühlkörper für 8,98 Euro auf die Chips:
http://www.amazon.de/passive-K%C3%BChlk%C3%B6rper-Kupfer-Raspberry-Modell/dp/B00HVTR3US/ref=cm_cr_pr_sims_t

und noch die Speicherkarte dazu, wenn man unter 100 Euro bleibt ist man gut!


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

06.02.2015 um 21:35
9 € für den Kühlkörper von dem neuen Raspberry PI. Wiegt auch nur 9 Gramm. Klingt zwar teuer, muß aber maschinell ( vermutlich ) bearbeitet werden mit Fräswerkzeugen. Von daher sogar noch günstig.

EDIT: sehe gerade ist ein 3 er Set. Kann man nicht meckern...


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

07.02.2015 um 21:08
@HeurekaAHOI

Eigentlich ist das nicht so teuer in der Produktion. Man bekommt für 20 Euro 1 kg Kupferbarren.
Die Fräse ist für richtige Hersteller eigentlich auch nicht sehr teuer.
Mit einer selbst gebauten CNC Fräse könnte man so was selber in Massen produzieren.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

07.02.2015 um 22:35
Lightstorm schrieb:Mit einer selbst gebauten CNC Fräse könnte man so was selber in Massen produzieren.
Willst du gar nicht. Warum nicht? Ganz einfach: Deutschland ist ein Hochlohnland. Überall auf der Welt gibt es Firmen die arbeiten zu Niedrigstlöhnen. Viel zu bequem sich das dort fertigen zu lassen, und 3 Stück für 9 Euro Gesamtpreis kann man bezahlen.


melden
Zill
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

08.02.2015 um 07:26
Vielleicht haben sie das Kupfer auch nur in großen Formen gegossen und dann in Stücken ausgestanzt. Kupferkühler komplett fräsen klingt nicht sehr energieeffizient.
Man sollte sich eher sorgen um die Qualität der Wärmeleitpads machen.

Der Banana PI M2 soll auch bald kommen, so riesig war der Sprung des Raspberry PI 2 nämlich auch nicht, immer noch die selbe lahme Grafik, Ethernet 100, SDRAM nicht DDR3 usw. Der Vergleichstest wird bestimmt interessant!


melden

Raspberry PI - Bauprojekt

08.02.2015 um 11:18
Mutiert jetzt die Kleinst PC Szene zu einem Religiösen Gemetzel alá Microsoft vs. Apple, Playstatioin vs X-Box, Battlefield vs Call of Duty?

Srsly?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

08.02.2015 um 15:07
@kalamari
@Zill
@HeurekaAHOI

Ich hab immer noch Freude an meinen beiden Raspberry Pi B, vor allem, kommen Sie mir ab März besonders zugute, werde ich sie in Die Sicherheitsaspekte und Homesteuerungsanlagen, meines Mobilhauses, welches ab März entsteht, einbinden.

Nebenbei arbeite ich ja am Projekt LISA

https://www.allmystery.de/blogs/schrotty/all_meine_zukuenftige_kleine_helferin_ist_entstand

die mich mal unterstützen soll.

Da sie Authark werden soll, muß ich mal sehen, in wieweit dann die neueren Raspberrys interessant sind, vor allem, weil sie ja als Avatar aggieren soll.

Glücklicherweise basiert die 3D Steuerung auf Python, was eine Interface Implementierung in den Avatar vereinfacht.

Ich habe meine Entscheidung für die Raspberrys bisher nie bereut.

Was ich ab August, wenn Bauphase 1 abgeschlossen is, in Angriff nehme, ist ROS auf Raspberry.

Roboter OS ( ROS ) ist kostenlos und vielleicht etwas für die Robobastler under Euch.


melden
Anzeige
Zill
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raspberry PI - Bauprojekt

09.02.2015 um 21:52
Der Pi 2 schaltet sich bei einem Xenon Blitzlicht ab, sofern er in einem transparenten Gehäuse ist:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Xenongate-Kamera-Blitz-schaltet-Raspberry-Pi-2-aus-2544288.html

man kann den lichtempfindlichen Chip aber auch mit einem Klecks Sugru oder Blu-Tack abdichten. Also noch mehr Zubehör, könnte man fast für ein Geschäftsmodell halten! :nerv:


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden