weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondsee Mord

Mondsee Mord

10.01.2016 um 15:52
mich würde mal interessieren ob auch etwas über den draht bekannt ist ,mit dem die plane umwickelt war. ?
die plane kann ja auch entwendet worden sein ,irgendwo.
aber diente wohl zur abdeckung in einer scheune,gibt es dort denn soviel scheunen in der umgebung.
könnte man die region durch das stroh eingrenzen ?


melden
Anzeige
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondsee Mord

27.01.2016 um 13:53
@zweiter
es gibt genügend mit planen abgedeckte holzstöße, mit planen abgedeckte sandkästen, mit planenstreifen abgedeckte gerüste beim hausbau, oder zum schutz vor regen mit planenstreifen abgedeckte dachteile, während neueindeckung des daches mit ziegeln.


melden

Mondsee Mord

28.01.2016 um 22:06
@vielefragen
planen gibt es überall ,aber anscheinend waren ja spuren daran,mich interessiert aber ob es auch etwas über den draht gab
womit wohl gewickelt wurde.
sowas wie ...
wie dick war der ?
war er ummantelt?
waren es teilstücke ,oder von der rolle ?
ein hersteller?
metallzusammensetzung ,art des metalls?
möglicher anwendungsbereich (zaun,wäscheleine,verpackung usw.)


melden

Mondsee Mord

07.01.2017 um 15:57
hey an den diskussionsleiter dieser seite.......als mir am 6.jänner fad war.......hab ich um ca. 16 uhr
martina posch geh google.......und bin auf diese seite gstossen.....natürlich hab ich alles gleich gelesen.....bin momentan echt wieder sehr geschockt.......wohne seid ca 30 jahren jetzt in linz o.ö. habe die martina gekannt......kennen gelernt hab ich sie, als ich jeden morgen in der früh an der bus haltestelle vor bei gefahren bin mit meinen fahrrad......sie hat mir immer zu gerufen GUTEN morgen und hab natürlich zurück gegrüsst.......persönlich kennen gelernt habe ich sie dann später.......ich selber hab damals in vöcklabruck-dürnau......kaplanstrasse gewohnt........und kurz gegen stelzhammerhof war der an fang der bus line......bin manchmal in der freizeit in die stadt gefahren.....aber nicht von meiner haltestelle sondern......von martinas.......bin immer vor her in spar geschäft gegangen um eine leberkässemmel....und dann zur halte stelle......und eines tages hab ich die martina posch dort getroffen....und mit ihr geprochen....es sind keine 5 minuten vergangen hat ein auto ein bisschen weiter hinten um gedreht......zurück gefahern zu uns und sie ist eingestiegen.......im ganzen hab ich sie 3 mal einsteigen gesehen und einmal austeigen...bis zu ihren schrecklichen tod.....hab sie persönlich mehr als 20 mal getroffen mit ihr kurz geredet oder...wir haben uns nur gerüsst..........natürlich kenne ich den auto fahrer den der hat auch in der dürnau gewohnt........weis heute noch die farbe von den fahrzeug.......von sehen hab ich ihm gekannt......bin bis heute nicht von der polizei befragt worden.......der fahrer des auto ist in zwischen verstorben.....aber er hat 2 kinder gehabt......seine frau liegt auch in zwischen auf den friedhof schöndorf.....mit der polizei bin ich ja ned grad befreundet.......als Lask fan......und will auch ned eine glückliche famlie.......des täters zerstören.....hab gelesen das es eine DNA spur zu den mörder gibt.....und 10 leute untersucht wurden.....war er dabei dann ist mein wissen hinfällig.


melden

Mondsee Mord

07.01.2017 um 16:42
würde schon aus sagen zu den fall martina posch.......aber nur wenn mir die polizei das schriftlich gibt.......das ich nicht in der kronen zeitung oder heute steh........wenn mein privat leben weiter geschützt bleibt.......


melden

Mondsee Mord

07.01.2017 um 16:42
@weevil
Ich finde, egal ob du mit der Polizei gut "befreundet" bist oder nicht. Es ist sogar Deine Pflicht, dies weiterzugeben. Vielleicht hat ja jemand anders die gleichen Beobachtungen gemacht und die Polizei ist dieser Richtung längst nachgegangen. Aber trotzdem solltest du es der Polizei wenigstens melden. Wenn der Täter bereits tot wäre, würde man die Familie nicht damit öffentlich in Verbindung bringen. Ich rate dir deshalb dringendst, dein Wissen weiterzugeben. Es reicht ja ein Fax oder eine E-Mail. Wenn die Polizei diese Spur bereits kennt, wird sie nicht mal mehr groß auf dich zurückkommen. Aber bitte spring über Deinen Schatten. Die Familie von Martina Posch hat ein Recht darauf zu erfahren, wer hinter dem Mord stand.
weevil schrieb:würde schon aus sagen zu den fall martina posch.......aber nur wenn mir die polizei das schriftlich gibt.......das ich nicht in der kronen zeitung oder heute steh........wenn mein privat leben weiter geschützt bleibt.......
Das ist ja das kleinste Problem. Die brauchen dich doch nicht namentlich zu erwähnen.


melden

Mondsee Mord

07.01.2017 um 16:46
werd mir das überlegen......


melden

Mondsee Mord

07.01.2017 um 23:11
@weevil


guten abend,

...ich habe gerade eben auch angefangen, die seite vom fall martina p. durchzulesen- und habe auf einmal die seiten 2 bis 5 übersprungen.

nun las ich das, was du hier geschrieben hast- gib dir einen ruck, und melde dich bei der kripo, die werden froh drum sein.

wenn die martina wirklich so ein nettes mädel war, dann willst du doch bestimmt auch wissen, wer sie auf dem gewissen hat- vielleicht kannst ja gerade du mit deinem hinweis etwas zur klärung beitragen.

also los, ich dachte immer, fußballfans sind echte kerle- das ist eine ehrensache, bei der es kein zurück mehr gibt!

noch eine frage hätte ich: hast du das denn damals nicht mitbekommen, was passiert ist, oder warum hast du damals deine beobachtungen niemandem erzählt?

ich wünsch dir einen schönen sonntag!


mfg: domlau


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 01:08
weevil schrieb:und will auch ned eine glückliche famlie.......des täters zerstören.....
aber der täter durfte die familie von martina zerstören?!?

wieder so ein post von dem ich nicht weiß was er soll!
entweder du trollst nur oder du deckst den täter und willst dass dich user hier anflehen zur polizei zu gehen...

was hat der lask mit dem mord an martina zu tun?


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 07:05
osttimor schrieb:was hat der lask mit dem mord an martina zu tun?
Ich denke mir mal, dass @weevil eventuell ein sehr extremer Fan sein könnte und in diesem Zusammenhang vielleicht schon manchmal mit der Polizei zu tun gehabt haben könnte. Meiner Meinung nach ist dies aber kein Grund, solche Informationen (sollte es keine Trollerei sein) jahrelang zurückzuhalten. Vielleicht hat ja längst jemand anderer der Polizei gemeldet, dass Martina P. manchmal in dieses Auto eingestiegen ist. Aber das ist egal. Weevil sollte diese Info auf jeden Fall melden.


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 07:25


Es gab heimliche Autofahrten und begannen im September 1985. Vielleicht hat sich ja dieser Mann schon längst selbst gemeldet, aber genauso gut, könnte es der Mann sein, von dem weevil schrieb.

Martina P. lag anscheinend erst 4 Tage im Wasser und musste zuvor irgendwo gelagert worden sein, wo es Stroh und Kieselsteine gab.


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 07:46
@weevil
Weshalb stiegst du nicht an deiner Haltestelle ein, sondern an der von Martina? Nur wegen dem Leberkäsesemmel aus dem Spargeschäft oder weil du sie treffen wolltest? Ich kann mir nicht erklären, weshalb du diese Info nicht der Polizei meldest? Ich schließe deshalb nicht aus, dass du zum Fahrer des Wagens einen Bezug hattest und deshalb still gehalten hast.


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 08:37
also erst mal.......jetzt habe ich 2 tage zeit gehabt zu überlegen.......natürlich werde ich,mich beim LKA linz melden.....zu meiner entschuldigung hab auch das video zum ersten mal am 6.1.2017 hier gesehen........ein troll bin ich sicha ned!!!! und wichtig mach ich mich auch nicht....
und ein leberkäs semmel dort in spar geschäft.( beim lassmann).....hab ich mir gekauft weil ich einfach hunger hatte,nicht um die martina zu treffen.......das ich dort die martina getroffen hab war ganz zufällig.....und das sie den auto fahrer gekannt hat......war mir damals sofort klar.....weil er ist bei uns beiden stehen geblieben......sie hat zu mir pfiade gesagt.....und ist in das auto eingestiegen......und beide sind richtung vöcklabruck weg gefahren....und ausserdem bin ich in der dürnau aufgewachsen......in der auwaldstrasse.....und bin schon als kind von martinas halte stelle in die schule gefahren.....werde mich natürlich mit meinen bruder noch beraten der heute noch in vöcklabruck wohnt.......


melden

Mondsee Mord

08.01.2017 um 13:19
weevil schrieb:also erst mal.......jetzt habe ich 2 tage zeit gehabt zu überlegen.......natürlich werde ich,mich beim LKA linz melden.....zu meiner entschuldigung hab auch das video zum ersten mal am 6.1.2017 hier gesehen........ein troll bin ich sicha ned!!!! und wichtig mach ich mich auch nicht....
Das ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung, egal ob du weiterhelfen kannst oder nicht. Du solltest dich davon auch nicht von der Meinung deines Bruders abbringen lassen. Denk an die Familie von Martina.


melden

Mondsee Mord

09.01.2017 um 10:32
@kf1801
Am interessantesten dabei ist der Fall Martina Posch (hier als Thema "Mondsee-Mord" bekannt).
Wenn man sich in diesem Fall zwar das Motiv denken kann, so sind dennoch die Begleitumstände äußerst merkwürdig (Tatort bis dato unbekannt, keine Zeugen, absolut unklar, ob das Opfer am Mordtat überhaupt ihr Wohnhaus verlassen hat usw).
Wie bitte? Das ist mir jetzt total entgangen. Wie kommst du darauf, dass das Opfer ihr Wohnhaus gar nicht verlassen haben könnte? Du meinst ein Nachbar könnte für ihren Mord verantwortlich sein?


melden

Mondsee Mord

09.01.2017 um 10:38
@Robin76
Geht es schon wieder los mit diesen Fragen?

Ich meine gar nichts, aber es ist eine der Theorien der Ermittler und aus.


melden

Mondsee Mord

09.01.2017 um 11:00
@kf1801
kf1801 schrieb:Ich meine gar nichts, aber es ist eine der Theorien der Ermittler und aus.
Kein Grund pampig zu werden. Ich hätte nur gerne eine Quelle.


melden

Mondsee Mord

09.01.2017 um 11:15
@Robin76
Bist du ein Ermittler oder etwas in der Art, dass du eine "Quelle" einfordern darfst? Das geht doch wohl etwas zu weit, oder? Da darf man schon einmal "pampig" werden, Herr/Frau Oberlehrer:)))

Ich werde hier bestimmt keine Links (was ohnehin nicht möglich ist) oder etwa in der Art einstellen, nur weil ein Hobbyermittler "Beweise" fordert. Wo kommen wir denn da hin?

Ich kann aber auf das Werk von N. Blaichinger (Mysteriöse Kriminalfälle aus Österreich, Bd 1) verweisen, wo diese Theorie sehr wohl in die Überlegungen der Ermittler einbezogen worden ist.

Und warum auch nicht? Wer kann ausschließen, dass nicht schon im Wohnhaus des Opfers die Tat geschehen ist? Ich würde das zwar nicht favorisieren, aber eine Theorie ist genauso gut wie die andere.

Und Apropos Familie; Großvater und Mutter von MP leben nicht mehr. Geschwister hatte sie keine. Gibt es denn noch Angehörige?


melden

Mondsee Mord

09.01.2017 um 11:17
kf1801 schrieb:Und Apropos Familie; Großvater und Mutter von MP leben nicht mehr. Geschwister hatte sie keine. Gibt es denn noch Angehörige?
Ich denke mal, dass es vielleicht den damaligen Freund auch interessieren würde, wer seine Freundin ermordet hat.

Abgesehen davon erfordern es die Forenregeln, dass man hier auch eine Quelle liefert und nicht ich. :) Dankeschön mit dem Hinweis auf das Werk von N. Blaichinger, somit haben wir voraussichtlich die Quelle. Vielen Dank.


melden
Anzeige

Mondsee Mord

09.01.2017 um 11:22
@kf1801

Ich finde es immer gut, wenn jemand eine Quelle angibt, denn oft entdeckt man dadurch Interessantes. Das von Dir genannte Buch klingt für mich zum Beispiel so spannend, dass ich es mir wohl kaufen werde.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden