weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

01.05.2018 um 21:45
vlt hatte sie ja eine bipolare Störung und in rahmen dessen diesen plötzlichen Sinneswandel.. diese ganzen Ideen und neue lebensperspektiven. aber komisch ist schon, dass sie ihr Handy zurücklässt und scheinbar dadurch keinerlei kontakt zur aussenwelt bzw. zu freunden bekanntem Familie und freund haben will... oder jmd von dennen hat sie so enttäuscht, dass sie keinen kontakt mehr wollte... aber komisch ist ja zu seinen eigenen Kind? das einfach kurz vor der Einschulung so in stich zu laaasen kann ich mir von einer guten mutter nicht vorstellen...as Highlight ist doch die Einschulung für ein Kind.


melden
Anzeige

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

01.05.2018 um 22:41
@jess1234
Ja, das stimmt. Das lässt mich immer mehr glauben, dass sie nicht mehr lebt. Entweder ein Unglücksfall oder ein Suizid. Für letzteren spricht ja eigentlich ihr ganzes Vorverhalten. Ständige Ängste und Zweifel, nicht zu genügen und vom Leben überfordert. Warum sollte sie auf einmal taff sein und ein Aussteigerleben leben, wenn sie sonst vor jeder Prüfung wegrannte (soll jetzt nicht abwertend sein, nur so objektiv betrachtet). Ich persönlich glaube nicht, dass sie noch am Leben ist. Ich wünsche den Angehörigen, vor allem aber der Mutter, dass sie endlich Gewissheit bekommt und trauern darf.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

02.05.2018 um 16:07
VonLottenstein schrieb: Ständige Ängste und Zweifel
Wenn das so war bessert eine Reise (das glauben Betroffene häufig) auch nichts, im Gegenteil der Stress einer Reise kann dazu führen das es währenddessen schlimmer wird.
Ich denke das man nicht ins Blaue überlegt ,den die Verwandten von Diana haben es auch rüber gebracht das es ihr Seelisch nicht gut ging.
Sollten diese Wanderer am Abend des .... wirklich Diana gesehen haben und warnten sie dort jetzt noch in den Wald zu gehen :ask: .
Ich denke das die Gegend abgesucht wurde ,aber das ist immer so eine Sache.
Das aber gar nichts gefunden wurde was ihr zuzuordnen ist, Zelt u.s.w , hm.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

04.05.2018 um 21:49
VonLottenstein schrieb: Entweder ein Unglücksfall oder ein Suizid.
https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/sie-ging-wandern-und-kehrte-nie-zurueck-256526704.html
Auch ein Unfall oder ein Unglück wird von den Fallanalytikern des Landeskriminalamtes ausgeschlossen. Für diese Annahme habe man an den letzten bekannten Aufenthaltsorten keinerlei Anhaltspunkte wie etwa Kleidungsstücke oder persönliche Gegenstände gefunden, erläutert Polizeisprecher Andreas Scholz. Nach dem Ausschlussverfahren bliebe damit nur noch ein Gewaltverbrechen als wahrscheinlichste Ursache für das Verschwinden der jungen Frau.
Leider tut sich seit längerem gar nichts mehr in diesem Fall... eine meiner Fragen wäre wollte sie wirklich alleine durch den Wald ziehen ohne Kontaktmöglichkeit (Handy) ich denke mehr schocken kann man Eltern nicht als mit so einem Vorhaben aber ob es wirklich ihr Plan war?


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

04.05.2018 um 22:45
Jairo schrieb:Leider tut sich seit längerem gar nichts mehr in diesem Fall... eine meiner Fragen wäre wollte sie wirklich alleine durch den Wald ziehen ohne Kontaktmöglichkeit (Handy) ich denke mehr schocken kann man Eltern nicht als mit so einem Vorhaben aber ob es wirklich ihr Plan war?
Ein unsagbar, nicht klar zu differenzierender Fall.

Eine junge Frau, in gut situierten Verhältnissen lebend (gutes Elternhaus) verlässt Partner und Kind, um auf die Reise zu gehen? Wohin, Warum, Weshalb?

Nicht in der Lage, eventuelle Probleme, mit nahe stehenden Personen zu klären.

Wurde sie verwöhnt und hat man ihr jeden Wunsch erfüllt? Was ist geschehen, dass man sie so einfach gehen ließ?
Hätte man sie daran hindern können, wenn Vermutungen im Raum standen, dass sie nicht Herr ihrer Lage war?
Fragen über Fragen...

Für mich ist alles, was diesen Vermisstenfall betrifft, in Bezug auf die Person D.F., nicht nachvollziehbar.

Ihre Mutter hat sich sehr bemüht, ihre Tochter zu finden, ihre Malereien zu offerieren, Verständnis ohne Ende.

Welche Person verlässt freiwillig Personen, welche ihnen wohlgesonnen sind?

Diana F. hinterlässt keine Aufzeichnungen, welche Licht ins Dunkel bringen. Sie wollte nur eine kurze Auszeit nehmen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 11:59
Es sollte dem geneigten Krimiuser doch mittlerweile bekannt sein, dass Erkenntnisse die von Facebook und anderen sozialen Medien stammen in der Krimirubrik nicht erlaubt sind. Ein Blick in die Krimiregeln hilft.

Sollte an der Sichtung etwas dran sein, wird es bei Bedarf auch ein Statement von offizieller Seite geben. Bis dahin ist abzuwarten.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 12:00
Heute vormittag bin ich beruflich viel in der Gegend Karlsruhe/Rheinstetten unterwegs gewesen. Ich habe ständig Ausschau gehalten und mich dabei gefragt, wie ich mich verhalten sollte wenn ich sie sehen sollte.

Sollte man sie ansprechen ob sie Diana Ferch ist?
Ein Foto von ihr machen? Ist ja auch nicht erlaubt.
Polizei rufen? Bis diese kommen ist sie womöglich wieder verschwunden?

Wie würdet ihr reagieren?


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 12:12
@salzgrotte

Ansprechen ob sie Diana Ferch ist würde ich sie auf keinen Fall, dass könnte sie vielleicht verschrecken oder sie antwortet einfach mit nein.

Aber vorsichtig auf sie zu gehen und sich normal unterhalten kann man sich ja mit ihr, so ist es auch wahrscheinlicher, dass man abwägen kann ob sie es nun wirklich ist oder nicht, anhand der Größe und dem was sie vielleicht erzählt.
Wenn ich mir nach dem Gespräch sicher wäre, würde ich die Polizei rufen und immer in ihrer Nähe bleiben und die Polizei am Laufenden halten.

Klar ist sie erwachsen und kann tun und lassen was sie will, aber vielleicht ist sie auch krank und verwirrt oder sie traut sich nicht zurück. Zumindest wüsste dann ihre Mutter, was aus ihr geworden ist und sie müsste nicht immer hoffen und bangen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 12:13
@salzgrotte:

Das kommt darauf an. Ich würde definitv nicht direkt fragen, ob sie DF ist. Denn das könnte bei einer echten DF oder auch bei anderen Menschen sofort eine Flucht auslösen.
Wenn ich Zeit und Ruhe hätte, würde ich mich freundlich bisschen vorsichtig unterhalten über Dies und Das, z.B. bei Obdachlosen könnte man auch was zu trinken oder zu essen kaufen und dann so ein kleines Gespräch anfangen z.B. bemerken, dass es jetzt um die Jahreszeit ja wahrscheinlich einfacher ist, einen Schlafplatz zu finden und dann fragen, wie sie es machen im Winter, etc. und dann vielleicht fragen, wie man früher gelebt hat... ob sie Kontakt zur Familie haben oder überhaupt Familie haben... - so in der Art -

Oder wirklich unauffällig ein Foto machen, aber wirklich unauffällig und das nicht irgendwo posten (!!!), sondern direkt zu den Ermittlern senden und dazu schreiben, dass man überlegt hat, ob das DF sein könnte, aber auf keine Fall hier irgendein Foto einfach so verbreiten will... (Ich weiß nicht, ob das gleich rechtlich so ein Problem ist. Aber wenn es helfen könnte, einen Vermisstenfall aufzudenken, wäre ich zumindest - wäre ich Ermittler - nicht darauf aus, Menschen an den Pranger zu stellen, die ein Foto gemacht haben und dies direkt (!) zu mir gesandt haben.)


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 12:16
Sunrise76 schrieb:Eine junge Frau, in gut situierten Verhältnissen lebend (gutes Elternhaus) verlässt Partner und Kind, um auf die Reise zu gehen? Wohin, Warum, Weshalb?
Oha...das war mir neu.
Hast du zu dem guten, gutsituierten Elternhaus mal die Quelle ?


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 12:48
MR________X schrieb:Oha...das war mir neu.
Hast du zu dem guten, gutsituierten Elternhaus mal die Quelle ?
Die Quellen kannst du mit der Suchfunktion bei Ally aufrufen.

Sie hatte ein sehr gutes Elternhaus und eine Mutter, welche sich rührend um sie Tochter bemühte.

Es gibt auch Videos, in denen die Mutter zu Wort kommt.

Nicht nur die Mutter, auch der Vater, der den gemeinsamen Sohn allein großziehen musste, suchte nach ihr.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 13:17
Liebe Threadschreiber,

hiermit möchte ich mich ausdrücklich bei euch dafür entschuldigen, dass eure Beiträge gelöscht wurden, wofür ich die alleinige Verantwortung übernehme, und ich solche Unklarheiten bezüglich des Falles geschaffen habe bzw. durch eine schlechte Beitragsgliederung für Verwirrung gesorgt habe. Zudem waren mir die Krimiregeln nicht bekannt und ich werde mich zukünftig selbstverständlich daran halten. Ich hoffe, dass ich euch nicht zu sehr verärgert habe.

Daher ohne Quelle einfach ein Danke an alle, die die Augen immer und überall offen halten.

@salzgrotte
wie die Vorschreiber würde ich auch ganz vorsichtig an sie herantreten und auf jeden Fall, wenn du dir (größtenteils) sicher bist, dass es Diana ist, oder generell siehst, dass die Person Hilfe benötigst, die entsprechende Hilfe/Unterstützung rufen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 14:11
Sunrise76 schrieb:Die Quellen kannst du mit der Suchfunktion bei Ally aufrufen.
Könntest du bitte etwas konkreter werden... ich finde da nichts bzgl eines gut situierten E-hauses.
Sunrise76 schrieb:Sie hatte ein sehr gutes Elternhaus und eine Mutter, welche sich rührend um sie Tochter bemühte.

Es gibt auch Videos, in denen die Mutter zu Wort kommt.
Hm, ich habe die Mutter auch schon gesehen... und ja, sie sucht sie. Aber ob man darauf auf ein gutes Elternhaus schliessen kann ?

Wer würde sein Kind nicht suchen ?


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 14:19
Ich danke euch allen für eure Tips. Sollte ich die Frau die nächsten Tage sehen werde ich sie vorsichtig ansprechen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

11.06.2018 um 22:51
Liebe/r @kokosreis, betrifft Deinen Beitrag im Diana Ferch Thread, heute um 13:17. Ich glaube, ich habe hier (selten oder) noch nie Jemanden gelesen, der/die sich so viele Gedanken anscheinend macht, weil bei einem eigenen Beitrag mal was schief ging. Das öffentlich sich einzugestehen hat Größe.
Du musst Dich nicht entschuldigen, glaub ich. War doch keine böse Absicht dahinter.
Alles ist gut! Liebe Grüsse

Nachtrag: dieser Kommentar hat zwar nix mit Diana Ferch zu tun, aber ich wollte das trotzdem mal loswerden.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

12.06.2018 um 12:01
MR________X schrieb:Könntest du bitte etwas konkreter werden... ich finde da nichts bzgl eines gut situierten E-hauses
Die Eltern verfügen über ein nettes Eigenheim.

Mir ist das durch TV-Video-Infos bekannt und was die Mutter betrifft gibt es nur Positives zu berichten.

Diana Ferch ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. Sie war für sich selbst verantwortlich und fällte die Entscheidung, eine Auszeit zu nehmen.

Dass ihr auf ihrer „Reise“, an Leib und Seele, etwas passiert sein könnte, wäre für mich nachvollziehbar.

Sie ist von Personen während ihres Trips mehrfach gesehen worden, irgendwann verliert sich ihre Spur.

Um dir ein Bild zu machen, werde ich dir folgenden Link empfehlen:



Fall Diana Ferch ab 25:10 anzuschauen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

13.06.2018 um 14:44
Das Verschwinden von Diana Frech nimmt mich unglaublich mit, wie viele Andere hier sicher auch.. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass Sie freiwillig verschwunden ist. Das Sie ihren Sohn über alles geliebt hat, ist meiner Meinung nach ganz klar.
Im Video von Aktenzeichen xy ist ja auch zu sehen, dass Sie offen auf ihre Mitmenschen zugeht und nach Hilfe fragt. Meine Vermutung ist das Sie so an den Falschen geraten ist und etwas schlimmes passiert sein muss.
In dem Gebiet wo sich Ihre Spur verloren hatte, sollte doch irgendwas von Ihr zu finden sein. :(


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

13.06.2018 um 14:50
Muss das hier sein das jetzt auch noch über die finanzielle Situation der Eltern hier diskutiert wird ???
Sunrise76 schrieb:Mir ist das durch TV-Video-Infos bekannt und was die Mutter betrifft gibt es nur Positives zu berichten.
Und was soll so ein Satz bedeuten? Das es beim Vater nicht der Fall ist? Sagt das auch das TV Video ?
Sorry vollkommen daneben, gilt aber ebenso für die vorherigen Behauptungen und Quellenwünsche für die finanziellen Verhältnisse der Familie usw..


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

14.06.2018 um 11:35
svensvenson schrieb:Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst
gestern um 14:50
Muss das hier sein das jetzt auch noch über die finanzielle Situation der Eltern hier diskutiert wird ???
Hier wird sich nicht gerechtfertigt, es wird klargestellt und zwar in Folge der Frage eines Users. Vollkommen harmlose Aufklärung.
svensvenson schrieb:Und was soll so ein Satz bedeuten? Das es beim Vater nicht der Fall ist? Sagt das auch das TV Video ?
Sorry vollkommen daneben, gilt aber ebenso für die vorherigen Behauptungen und Quellenwünsche für die finanziellen Verhältnisse der Familie usw..
Die Mutter hatte sich der Öffentlichkeit, in Form von Aussagen, freundlicherweise, oftmals zur Verfügung gestellt, der Vater blieb zunächst außen vor und dagegen gibt es nichts zu sagen. Er war jedoch in der xy-Sendung präsent.

Frage an dich, was bemängelst du überhaupt und aus welchem Grund?


melden
Anzeige

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

14.06.2018 um 12:14
svensvenson schrieb:Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst
gestern um 14:50
Muss das hier sein das jetzt auch noch über die finanzielle Situation der Eltern hier diskutiert wird ???
Eine Antwort darauf, in harmloser Form, sollte signalisieren, dass Diana Ferch in geordneten Familienverhältnissen groß geworden ist.

Was spricht dagegen?

Diana Ferch ist niemals "vernachlässigt" worden, im Gegenteil.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden