Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 11:03
@Mallika

Dasselbe ging mir auch durch den Kopf. Weihnachtswünsche bringen Nicos Familie momentan bestimmt nicht viel.


melden
Anzeige

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 14:07
@Mallika: Dass Weihnachtsgrüße der Familie nicht helfen, ist völlig klar. Aber wenn man alles so auf die Goldwaage legt, hilft dieser ganze Thread der Familie mit Sicherheit auch nicht. Ich bin mir sicher - für mich gilt das - waren die Wünsche nur nett gemeint. Kein Grund, das so negativ zu sehen.


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 15:08
ich bezweifle, dass seine Familie hier mitliest. Feiern werden sie mit Sicherheit nicht. Aber es ist auch gut, wenn so viele Fremde an Nico und deren Familie denken und mit ihnen hoffen.Auch wenn es nicht viel weiter hilft, ihn zu finden.

Beim Internetstöbern ist mir aufgefallen, dass sehr viele Menschen an der Suche beteiligt waren. Und das leider absolut ergebnislos.

Sind eigentlich Erdlöcher in der Nähe? Aber das hätten die Hunde schon bemerkt.

Auch ist mir aufgefallen, daß er auf den Fotos ein sehr gut aussehender junger Mann ist, der eigentlich auch locker wie 14 aussieht. Könnte nicht doch eine Entführung dahinter stecken? Aber so spontan und zu dieser Uhrzeit?

Entschuldigt meinen Monolog,es sind nur Spekulationen und helfen in diesem Fall wirklich Niemandem weiter.


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 15:28
@Zebrastreifen : soweit dachte ich auch schon ! Es ist dich mehr als merkwürdig dass ein Mensch spurlos vom Erdboden verschwindet ohne Spuren zu hinterlassen außer es sollen keine hinterlassen werden ?!?!?


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 16:23
@Shary85
Marco aus Lübeck hat man ja auch nicht sehen können, als er in den Teich fiel. Ist Niemandem aufgefallen. Man kann schon spurlos verschwinden.

Doch ich denke schon, daß es Jemandem aufgefallen wäre, wenn Nico von einem Mann angesprochen wäre und mit ihm ins Auto gestiegen oder gezerrt worden wäre. So eine Aktion fällt auf. So denke ich jedenfalls


melden
KonradTönz1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 20:30
Mallika schrieb:Ich glaube, dieser Fred hier ist der falsche Ort, um Weihnachtsgrüße
auszutauschen, vor allem Grüße, die an
die Familie gerichtet sind.
Ich hätte keine "schönen" und"friedlichen" Weihnachten, wenn mein
Junge vermisst wäre...
Ja Gott was sollen wir denn tun - wir sind nicht schuld dass der arme Junge nicht mehr da ist und wir können leider auch nix dagegen tun. Mir tut die Familie leid und ich würde gerne mithelfen den Jungen wieder zu finden.


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 20:32
Zur Zeit gibt es keine vorrangige Aktualisierung in diesem Vermisstenfall.



220807 m3t1w525h247q75s1v4903 handzettel


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

25.12.2013 um 22:08
Und wieder ein junger Mensch, der tot gefunden wurde :
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12522/2627949/pol-bi-vermisster-tot-aufgefunden

Was ist nur los ??? Ich kann es nicht recht glauben, daß das alles Unfälle sein sollen.


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

26.12.2013 um 00:09
Das ist sehr traurig fuer die Angehoerigen, gerade zu den Feiertagen.

@seli
Die Fälle scheinen sich momentan 'gefühlt' wirklich zu häufen:
- Fall eines Schülers in Salzburg Mitte des Monats (erinnert irgendwie an Nico):
http://antennesalzburg.oe24.at/Vermisster-Schueler-tot-aus-Salzach-geborgen/125055495
- Fall des vermissten Gymnasiasten Fabian L. aus Bielefeld (ebenfalls heute in bereits abgesuchten Gebiet aufgefunden):
http://www.nw-news.de/owl/bielefeld/mitte/mitte/9997257_Leichenfund_in_Bielefeld.html


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

26.12.2013 um 00:28
@JinX,
Und Marco aus Lübeck
http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/marco159.html


melden
KonradTönz1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

26.12.2013 um 02:08
JinX schrieb:Die Fälle scheinen sich momentan 'gefühlt' wirklich zu häufen:
Mit dem "gefühlt" liegst du wohl richtig. Ich glaub man bekommt es heute durch das Internet einfach leichter mit, wenn irgendwo ein Junge zuerst vermisst und dann tot aufgefunden wird.

Ich habe mich gerade an den folgenden etwas reißerischen Spiegel-Titel erinnert:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-55294591.html

"Junge Männer, die gefährlichste Spezies der Welt"

Ich glaube der Titel sagt - wenn überhaupt - nur die halbe Wahrheit. Man könnte auch behaupten, junge Männer seien die gefährdetste Spezies der Welt...


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

26.12.2013 um 10:19
Migration der Gewalt .....gute Beschreibung.....man meint aber, eher ungebildete in den jungen Generation seien davon betroffen, ist aber ein Irrtum....

Mal überspitzte Beispiele, die Täter vom 11.9. aus Hamburg und der Kofferbomber aus Köln , die beste Aussichten hatten auf Bildung, die damit aber nichts anfangen konnten ausser anderen schaden ..... (!!)

Während bei uns im Land die Jugend in der Bildung vernachlässigt werden, bekommen andere aus dem Ausland die Möglichkeit zum Studieren und das ist dann der Dank dafür.....???

Ich denke, sie sind schon mit dem Ziel hierhergekommen......

********************************************************************************
So könnte sich Nico tatsächlich "Feinde" gemacht haben, die kurzfristig etwas "Kohle" brauchten ,wenn er von seinem Kontostand erzählte und nach dem Geldautomaten auch nur fragte.....die dazu noch mitbekamen, dass er in "Ausbildung" war und darauf noch neidisch waren .....???

Wurde deswegen noch kein Geld abgehoben, weil der Fall noch zu aktuell ist und nach ihm, gesucht wird ....??

Mal ein Vergleich mit dem Fall Günter Rüter , auch geschehen in der VORweihnachtszeit vor 5 Jahren , in der Geld noch mehr benötigt wird.....auch Geldkarte weg und kein Geld abgehoben ....
weil er den Täter persönlich kannte....??


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

26.12.2013 um 16:40
Ich beobachte die Diskussion hier schon seid Tagen u. habe mich jetzt entschieden mal zu fragen,sollte Nico noch am leben sein warum meldet er sich nicht bei Familie o. Freunden?

Wovon lebt er seid seinem verschwinden?
Wieso sollte ihn jemand entführt haben?

Mir geht zu Nico sehr viel durch den Kopf! Ich lebe im gleichen Ort wie seine Mutter und ich kann sagen egal wohin man kommt das Thema ist Nico so viele Menschen sorgen sich und fühlen mit.
Ich hoffe sehr dass er noch am leben ist und sich wieder in seiner Familie wohlbehalten einfindet doch was ich überhaupt nicht verstehe kann wieso seine Freunde ohne ihn nach hause sind oder haben die ihn in der selben Nacht schon angefangen zu suchen oder erst am nächsten Tag?

Bei mir gab es sowas noch nie wenn man zusammen weggeht geht man zusammen nach hause.
Ich möchte hier niemand angreifen aber das versteh ich nicht.


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

27.12.2013 um 13:51
Suche nach Nico S.: Keine neuen Anhaltspunkte

Heilbronn Zum Verbleib des 17-jährigen Nico S. kursieren viele falsche Vermutungen. Die Polizei hat jedoch keine neuen Anhaltspunkte bei der Suche nach dem Jungen.

Von Daniel Stahl

Was ist mit Nico S. passiert? Diese Frage beschäftigt nach wie vor viele Menschen in der Region. Das führt jedoch auch dazu, dass falsche Gerüchte die Runde machen. Doch richtig ist nur, dass der 17-Jährige weiter vermisst wird.

Auch bei der Heilbronner Stimme fragen täglich Menschen nach, ob es Fortschritte bei der Suche gebe. Aber unsere Redaktion möchte sich nicht an der Verbreitung von Gerüchten beteiligen. Sollte es Neuigkeiten zu dem Fall geben, würden diese auf Stimme.de und in der Heilbronner Stimme veröffentlicht. „Sobald etwas Neues bekannt ist, das sich bestätigt, wird auch die Polizei sofort Stellung beziehen“, sagt Pressesprecherin Yvonne Schmierer.

„Es gibt keine neuen Anhaltspunkte“, sagt Schmierer. Die Sprecherin der Heilbronner Polizei appelliert an die Vernunft der Menschen. „Wir bitten darum, sich nicht daran zu beteiligen, solche Gerüchte zu verbreiten.“ Schon allein aus Rücksicht auf die Familie des Jungen sollte man sich mit falschen Vermutungen zurückhalten. Wenn jemand wirklich neue Hinweise habe, solle er sich bei der Polizei melden, sagt Schmierer.

Die Familie des Jungen sucht weiterhin intensiv nach Nico S. Die Polizei hat ihre Bemühungen inzwischen reduziert, sucht aber weiterhin im Rahmen des Streifendienstes nach dem 17 Jahre alten Vermissten.

http://www.stimme.de/heilbronn/hn/Suche-nach-Nico-S-Keine-neuen-Anhaltspunkte;art31502,2977206


melden
KonradTönz1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

27.12.2013 um 13:54
Zauberzucker12 schrieb:Bei mir gab es sowas noch nie wenn man zusammen weggeht geht man zusammen nach hause. Ich möchte hier niemand angreifen aber das versteh ich nicht.
Wie soll man bitte mit jemandem zusammen nachhause gehen, der um die Ecke rennt und danach verschwunden ist?


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

27.12.2013 um 14:11
Für mich ist grade dieses plötzliche Wegrennen , ohne eine Erklärung , unverständlich.


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

27.12.2013 um 19:36
..wenn es denn tatsächlich so war..


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

28.12.2013 um 21:39
@seli
Für mich ist grade dieses plötzliche Wegrennen , ohne eine Erklärung , unverständlich.

Möglicherweise könnte der Stein des Anstoßes auf Anhieb,
der Jahr für Jahr organisierte "Firmenlauf" in Heilbronn gewesen sein,
um sich abrupt bei einem Lauf um die Wette, "launenhaft" anstiften zu lassen...


melden

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

28.12.2013 um 21:49
@Vernazza2013, aber hätte Nico dann nicht versucht, seine Freunde zum Mitmachen aufzufordern ?
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß an dieser Geschichte etwas nicht stimmt. Ein solches Vrhalten wäre nur dann für mich nachvollziehbar, wenn ein heftiger Streit vorausgegangen wäre.


melden
Anzeige
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall eines 17 jährigen in Heilbronn

28.12.2013 um 22:10
@seli
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß an dieser Geschichte etwas nicht stimmt.

Angebracht.

Besser gesagt, seine Begleiter, hätten es in seinem alkoholisierten "Status" ,
nicht "tolerieren dürfen, dass er sich leichtherzig, von ihnen trennte..


melden
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.616 Beiträge