Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:22
LIncoln_rhyME schrieb:Und wenn sie um 10.50 schon gefunden wurde dürfte der Weg auf dem Weg zur Freundin liegen.
Nicht unbedingt - evtl. wurden auch zeitgleich "allgemein kritische Stellen" wie Parkanlagen, Gewässerränder u.ä. abgesucht.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:24
@LIncoln_rhyME

Das denke ich leider auch.

Wäre interessant zu wissen, ob der Fundort auf dem Weg zur Freundin liegt oder auch wie weit sie hätte gehen müssen.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:27
@KBEE
Danke, so hatte ich es auch in Erinnerung.
Aber eine 48h-Frist geistert oft umher, wenn das Thema "Vermisstenfall" diskutiert wird, muss man @sunrise73 zu Gute halten. Vielleicht ist der Zeitraum so eine Art "Daumenregel" anhand welcher in der Polizeipraxis entschieden wird, ab wann man das Vermisstsein ernst zu nehmen gedenkt, wenn ansonsten auch die Möglichkeiut besteht, das jemand halt mal nicht erreichbar sein will oder whatever am Machen ist. Also dass nur, weil es wirklich oft eingebracht wird mit den 48h und oft bzgl DE irrtümlich als gesetzliche Regelung betrachtet wird.
Obwohl hier ist eigentlich österreichisches Recht massgeblich ;)


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:32
War der Auffindeort die Innpromenade?(lt. google earth)


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:33
Ich habe gerade noch Mal geschaut wie es in Österreich mit den Abgängigkeitsanzeigen ist und @sunrise73 hat fast Recht. Es wird wohl 24 Stunden gewartet im Normalfall. also gehe ich davon aus, dass die Freunde/Bekannten konkretere Ansätze hatten wieso etwas passiert ist.

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/297/Seite.2970010.html


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:42
@Mia_Gonzo

Danke :) Das ist mir beim Lesen eben halt direkt aufgefallen, weil es nicht Gang und Gäbe ist, weil sich oft heraus stellt, dass die Person vielleicht nur einfach mal ein paar Tage Auszeit haben wollte.
Bei einem Vermisstenfall im Umfeld wurde es auch so gehandhabt.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 19:43
Viele Möglichkeiten, wo der Auffindeort am rechten Innufer sein könnte gibt es beim überfliegen von Earth nicht......
Eine mögliche Stelle ist in der Nähe vom Bezirkskrankenhaus.....

Nunja, abwarten und Tee trinken.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:06
@LIncoln_rhyME
Hab es auch mal ge-"earth"-ed. Innpromenade kommt gut hin. Auf einem Bild in http://tirol.orf.at/news/stories/2624945/ sieht man eine langezogene Linksbiegung des Inn und darin am Ende die Festung/Burg "Kufstein", also muss das wohl die Innpromeda sein. Vermutlich nicht weit hinter, ergo östlich der Innbrücke der B171. Weil in dem Bild da sieht man auch eine Gabelung, wo zwei solche Wege zusammentreffen. Etwa 100m östlich der inn-Brücke

pol-auto-tatort

tatort-kufstein


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:09
@z3001x
Lol, du hast die gleichen Anhaltspunkte wie ich :D

Ich konnte nur die beiden großen Gebäude an keiner Linksbiegung verorten.
Ich schau später oder morgen nochmal, falls man es bis dahin nicht schon gefunden hat :)


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:11
auf dem Bild hier sind ja verschiedene Beweismittel am Ufer direkt sicher gestellt worden. Sie Stelle scheint mir aber sehr gut einsehbar zu sein?!

http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2014/01/12/frauenleiche-am-innufer-bei-kufstein-entdeckt.html (Archiv-Version vom 13.01.2014)


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:14
@LIncoln_rhyME
Naja, vll alles etwas "übereifrig", lol. Abwarten wäre sicher gar nicht verkehrt.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:16
Als Kufsteiner kann ich bei der Stelle denke ich weiter helfen. Wenn du im Satellitenmodus von GoogleMaps dem Inn von der Brücke "Schuberstraße" (B171) aus westwärts folgst findest du eine kleine Fussgängerbrücke. Rechts davon befindet sich eine Sandbank. Hier dürfte das sein.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:19
@scry
kannst du bitte nen Sshot machen?


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 20:47
scry schrieb:Wenn du im Satellitenmodus von GoogleMaps dem Inn von der Brücke "Schuberstraße" (B171) aus westwärts folgst findest du eine kleine Fussgängerbrücke. Rechts davon befindet sich eine Sandbank. Hier dürfte das sein.
Du meinst wohl das: http://abload.de/image.php?img=screenshot-12.01u7syz.jpg

Auf Bild klicken.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 21:46
Grausam!! Nirgends ist man mehr sicher. Das arme Mädchen. :-(


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 22:28
In diesem Fall denke ich an ein Gewaltverbrechen, wie sonst kam die junge Frau an's Inn-Ufer...dennoch wird erst die Obduktion darüber Aufschluss geben..


melden
HerkulesPorrez
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 23:43
@Ylenia
Sie könnte in alkoholisiertem Zustand vom Weg oben herunter gefallen sein und sich dabei tödlich verletzt haben. Das war jedenfalls mein erster Gedanke.

Kenne aber die Gegebenheiten vor Ort nur von den beiden Fotos, welche die Reporter gemacht haben.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 23:50
@HerkulesPorrez
Woraus lässt es sich ableiten, dass sie alkoholisiert war? Soviel ich gelesen habe, wollte sie eine Freundin besuchen, bei der sie nicht ankam.
anscheinend galt sie als zuverlässig, weil sofort gesucht wurde...
Freunde der Französin hatten um 9.15 Uhr Abgängigkeitsanzeige erstattet – sie war entgegen sonstiger Gewohnheiten bis dahin nicht in ihre Unterkunft zurückgekehrt
Ist es bekannt, wo sie sich vorher aufgehalten hat?
Die Infos kommen mir sehr mager vor...


melden
HerkulesPorrez
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

12.01.2014 um 23:58
@Ylenia
Das ist natürlich nur eine Theorie, deswegen habe ich doch auch "könnte" geschrieben.

Indizien dafür sind die Infos aus den Medien, dass die Tote "in der Nacht" nicht nach Hause gekehrt war. Daraus schließe ich, dass sie Abends noch weg war (ausgehen/feiern). Es gibt auch zuverlässige Leute, die am Wochenende Abends mal soviel trinken, dass sie angetrunken und in der Koordination beeinträchtigt sind.

Und wenn jemand entgegen sonstiger Gewohnheiten bis 9:15 Uhr am nächsten Tag nicht zurückgekehrt ist dann lässt dies für mich auch die Möglichkeit zu, dass es durchaus möglich wäre, dass sie nachts des öfteren mal später zurückgekommen sein könnte.

Laut Polizei ist Suizid ja eher unwahrscheinlich auf Grund der Verletzungen, daher bleiben nur Fremdverschulden oder Unfall.


Die Infos sind so mager, da manche Dinge im Falle einer Straftat nur dem Täter bekannt sein könnten. Wir hier können sowieso nur Theorien aufstellen und auf Wahrscheinlichkeit diskutieren etc.


melden

Lucile K. aus Frankreich in Kufstein am Inn-Ufer ermordet

13.01.2014 um 00:03
@HerkulesPorrez
Ich denke, wir müssen die Obduktion abwarten, obwohl seitens der Ermittlungsbehörden eher ein Gewaltverbrechen angenommen wird...
Auch wenn offiziell in alle Richtungen ermittelt wurde, verdichteten sich im Lauf des Tages die Hinweise, dass es sich um ein Verbrechen handeln dürfte. „Aufgrund der Gesamtumstände können wir eine Gewalttat nicht ausschließen“, betonte Pupp.


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt