Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

22.105 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Darsow, Doppelmord Babenhausen, Schalldämpfer

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:06
Andante schrieb:Sicher bleiben Zweifel, wie in jedem Indizienprozess ohne Geständnis.
Ein Geständnis kann auch falsch sein. Der Schauspieler Günther Kaufmann nahm zugunsten seiner kranken Ehefrau eine Tat auf sich, die er nicht begangen hatte und wurde verurteilt:

Wikipedia: Günther_Kaufmann


melden
Anzeige
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:06
Lichtenberg schrieb:Was mich dazu antreibt, speziell an einer Diskussion über das Urteil im Fall des Doppelmordes von Babenhausen teilzunehmen ist (wenig überraschend) die von Frau Darsow betriebene Öffentlichkeitsarbeit und die damit regelmäßig verbundenen Kritiken an dem Ermittlungsverfahren, der Hauptverhandlung und dem Urteil.
Woran das wohl liegt?

Und was diese ständigen Anfeindungen von Unterstützern, Vereinen, BI's usw. betrifft:
Wenn schon niemand daran zweifelt, dass die Justiz Fehler macht und durchaus auch Unschuldige im Bau landen, dann frage ich mich, wie bzw. wer so einen unschuldig Verurteilten helfen soll! Missbrauchsopfer, Vergewaltigungsopfer usw. und nicht zuletzt Justizopfer haben eines gemeinsam: den Opferstatus! Nur haben die Justizopfer keine derartige Lobby wie die anderen.


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:08
emz schrieb:Aber mach doch einfach mal eine Umfrage und gebe noch ein paar alternative Antwortmöglichkeiten ein.
Schon klar. Zwecks Anonymität. Stimmt's? Ich könnte dir ja die Frage stellen, weshalb du hier mitschreibst, wenn du nicht zu 100% von AD's Schuld überzeugt bist!
Es ist immer wieder schön zu sehen was geschieht, wenn man die Fragen einfach mal umdreht.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:09
S_C schrieb:Woran das wohl liegt?
Ich bin auf Deine Erklärung gespannt!


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:10
@Lichtenberg
Das war eine Frage an dich. Oder nicht?


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:12
S_C schrieb:Das war eine Frage an dich. Oder nicht?
Es war eine Suggestivfrage. Aber ok, wenn es keine solche gewesen sein sollte, dann verstehe ich die Frage nicht.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:12
@Lichtenberg
Lichtenberg schrieb:Hat jemand einen überprüfbaren Beleg dafür, dass Andreas Darsow seine Unschuld behauptet hat?
Vieles aus der begleitenden Presse findest hier: https://www.op-online.de/suche/index-vc-368550-2.html?tt=1&tx=&sb=&td=&fd=&qr=doppelmord+babenhausen#id-js-LoadMore--427...

OP-Online, 15. Oktober 2010: Verhafteter schweigt
https://www.op-online.de/region/babenhausen/doppelmord-verhafteter-schweigt-763101.html
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – diese alte deutsche Redewendung hat sich wohl auch der festgenommene Tatverdächtige im Babenhäuser Doppelmord zur Devise gemacht. „Er schweigt“, bestätigt Klaus Reinhardt, Sprecher der Darmstädter Staatsanwaltschaft.
OP-Online, 22. Februar 2011: Angeklagter beteuert seine Unschuld
https://www.op-online.de/region/babenhausen/doppelmord-babenhausen-prozessauftakt-1133977.html
„Ich habe diesen Menschen nichts angetan“, sagte der Angeklagte vor dem Landgericht Darmstadt. Sein Anwalt kündigte an, dass sich der Industriekaufmann zum Tatvorwurf nicht weiter äußern werde.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:13
S_C schrieb:Lichtenberg schrieb:
Was mich dazu antreibt, speziell an einer Diskussion über das Urteil im Fall des Doppelmordes von Babenhausen teilzunehmen ist (wenig überraschend) die von Frau Darsow betriebene Öffentlichkeitsarbeit und die damit regelmäßig verbundenen Kritiken an dem Ermittlungsverfahren, der Hauptverhandlung und dem Urteil.
Woran das wohl liegt?
Ich kann für mich sagen woran es liegt: Frau Darsow wollte das ganz groß aufziehen, ähnlich wie bei Molath. Deshalb ist sie in die Öffentlichkeit getreten - so weit so legitim. Als Teil der Öffentlichkeit darf und muss ich mich angesprochen fühle. Als frei denkender, halbwegs intelligenter Mensch nehme ich mir raus ihren "Argumenten" zu widersprechen, wo ich einen Grund dazu sehe.

Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich fühle mich in großen Teilen für dumm verkauft, durch die Argumente dieser Kampagne. Und ich kann vieles ertragen, aber bei sowas werde ich aktiv. Zumal zu befürchten war, dass einfacherer Gemüter reihenweise auf die Kampagne hereinfallen, wie schon damals bei Mollath.


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:16
@Falstaff
Du wirst aktiv? Na wie denn? Es gibt hier viele Urteilsbefürworter. Wie werden die denn alle aktiv? Ich kenne keinen Verein, keine BI, keine INetseite oder sonst einen öffentlichen Aufschrei der deutlich macht, wie sehr ihr euch verarscht fühlt! Oder reichen etwa die Kommentare hier im Allmy-Thread?


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:19
S_C schrieb:@Falstaff
Du wirst aktiv? Na wie denn? Es gibt hier viele Urteilsbefürworter. Wie werden die denn alle aktiv? Ich kenne keinen Verein, keine BI, keine INetseite oder sonst einen öffentlichen Aufschrei der deutlich macht, wie sehr ihr euch verarscht fühlt! Oder reichen etwa die Kommentare hier im Allmy-Thread?
Eine Meinung in ein Forum zu schreiben und mich mit den Protagonisten der Kampagne auseinanderzusetzen ist doch eine Aktivität - und eine anstrengende obendrein.

Muss ja nicht jeder eine Bürgerinitiative gründen und zu Jauch gehen.


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:19
Lichtenberg schrieb:Es war eine Suggestivfrage.
Nein. Ganz im Gegenteil! Da ihr ja alle wisst, wen was wie bewegt und warum, wäre ich auf deine Antwort gespannt gewesen.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:20
@jaska

Besten Dank für die Links!

Soweit ich das erkennen kann, wird nach Hörensagen berichtet.

Darsow hatte in der Haft gegenüber dem Team des ZDF Gelegenheit, seine Unschuld zu beteuern. Soweit ich mich erinnern kann, hat er ausschließlich davon erzählt wie es ist, wenn man von jetzt auf gleich verhaftet wird.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:20
Lichtenberg schrieb:Ein Geständnis kann auch falsch sein. Der Schauspieler Günther Kaufmann nahm zugunsten seiner kranken Ehefrau eine Tat auf sich, die er nicht begangen hatte und wurde verurteilt:
Richtig. Wegen der vielen Konstellationen, die im Leben nun mal möglich sind, verzichtet der Gesetzgeber ja bewusst auf eine abschließende Aufzählung dessen, was als überführender Beweis gilt und was nicht, sondern überläßt dies der richterlichen Überzeugungsbildung bzw. der freien richtlichen Beweiswürdigung. Wie überall können da natürlich auch mal Fehler passieren.

Ein besseres System ist aber auch bisher noch keinem eingefallen. Demnächst könnten wir ja intelligente Maschinen entscheiden lassen. Der StA pflegt die Anklageschrift ein, der Verteidiger seine Stellungnahme, die Zeugen ihre Aussagen, der Gutachter sein Gutachter. Dann Knöpfchen drücken, und das Urteil ist da.......


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:21
S_C schrieb:Ich könnte dir ja die Frage stellen, weshalb du hier mitschreibst, wenn du nicht zu 100% von AD's Schuld überzeugt bist!
Verstehe ich jetzt nicht :D Lautete doch deine Frage "Glaubt hier jemand zu 100% an Andreas D.'s Schuld?" Offengesagt weiß ich das nicht, was andere glauben.

Vielleicht hättest du fragen sollen: "Wer glaubt zu 100% an A.D.s Schuld?"
Das wäre dann eindeutig ;)


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:22
S_C schrieb:Da ihr ja alle wisst, wen was wie bewegt und warum, wäre ich auf deine Antwort gespannt gewesen.
Entschuldige bitte: Der Vorwurf ist mir zu allgemein und zu emotionsgeladen.


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:23
Falstaff schrieb:Muss ja nicht jeder eine Bürgerinitiative gründen und zu Jauch gehen.
Und warum nicht? Wäre das nicht DIE Gelegenheit schlechthin auf Menschen aufmerksam zu machen, die lügen, Richtern Rechtsbeugung unterstellen, Polizisten einseitige Ermittlungen vorwerfen und was weiß ich, was hier schon alles aufgeführt wurde? Quasi jeder von den Urteilsbefürwortern schreit, tobt, verunglimpft, unterstellt, beleidigt uvw. und tut nichts außer hier Kommis schreiben. Tolle Leistung!


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:24
@emz
Da stand noch mehr dabei. Scrolle bitte nochmal zurück.


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:25
S_C schrieb:Und warum nicht? Wäre das nicht DIE Gelegenheit schlechthin auf Menschen aufmerksam zu machen, die lügen, Richtern Rechtsbeugung unterstellen, Polizisten einseitige Ermittlungen vorwerfen und was weiß ich, was hier schon alles aufgeführt wurde? Quasi jeder von den Urteilsbefürwortern schreit, tobt, verunglimpft, unterstellt, beleidigt uvw. und tut nichts außer hier Kommis schreiben. Tolle Leistung!
Vielleicht mal kurz innehalten. Wäre das eine Idee?


melden

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:28
S_C schrieb:Falstaff schrieb:
Muss ja nicht jeder eine Bürgerinitiative gründen und zu Jauch gehen.
Und warum nicht? Wäre das nicht DIE Gelegenheit schlechthin auf Menschen aufmerksam zu machen, die lügen, Richtern Rechtsbeugung unterstellen, Polizisten einseitige Ermittlungen vorwerfen und was weiß ich, was hier schon alles aufgeführt wurde? Quasi jeder von den Urteilsbefürwortern schreit, tobt, verunglimpft, unterstellt, beleidigt uvw. und tut nichts außer hier Kommis schreiben. Tolle Leistung!
Contenance, Madame!

also ich persönlich habe noch nicht geschrien und getobt. Mir ist im Prinzip Schnurzpiepe was mit Darsow geschieht und ich habe auch nicht das Bedürfnis den Rechtsstaat zu retten. Ich habe Spaß am Analysieren und Argumentieren.


melden
Anzeige
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelmord Babenhausen

30.08.2018 um 22:29
@Lichtenberg
Ich bin völlig entspannt. Aber vielleicht gefallen dir meine Fragen nicht. Im Prinzip sind die analog zu jenen die "ihr" stellt. Auch die Feststellungen kann ich praktisch 1:1 umdrehen. Mitunter mit anderen Protagonisten, aber im Sinn gleich. Komisch, wie dann die Antworten ausfallen!


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt