weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

888 Beiträge, Schlüsselwörter: Stuttgart, Koffer, Park

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:18
@theLuca142

In einem Bericht stand, die Ermordeten lagen in emryonaler Haltung in den Koffern. Somit werden sie wohl im Ganzen darin gelegen sein und eine Arretierung dürfte bei dem geringen Platz wohl nicht nötig gewesen sein. Dagegen dürften Menschen, die Schlag -und Stichverletzungen aufweisen, durchaus in gewissem Maß entstellt sein.


melden
Anzeige

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:21
@theLuca142
Verstehe ich nicht. Sie haben doch preisgegeben, dass die Leichen nicht zerteilt wurden.


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:27
@Bigmäc
@Inspektor

Ja schon, aber da muss schon gewalt gewirkt haben. Also kamen keine weiteren verletzungen mehr dazu als sie in die koffer geschlossen wurden?

Und ich habe mich noch nicht ganz damit befasst wesshalb ich mal frage; waren sie bereits tot, als sie in die koffer gelegt wurden, oder gibt es dazu noch keine hinweise?
Wurden sie zur gleichen zeit getötet?

Noch ein Gedankenanstoss: War die Frau eventuell Zeugin bei der Ermordung des Mannes, und wurde deshalb auch umgebracht?


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:34
@theLuca142
Dazu weiß man nichts. Man kann ja noch nicht mal den Todeszeitpunkt eingrenzen.


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:43
@theLuca142
So wie ich das mitverfolgt hab wurden beide erst erschlagen(tot?)....dann erstochen...dann eingepackt und befanden schon einige tage in den koffern als sie gefunden wurden.

@theLuca142
@Inspektor
Ich sehe die koffer eher als praktisches transportmittel für jemnden der kein auto zur verfügung hat...ausserdem wurde anscheinend versucht am ablageort ein loch zu graven...wenn das der/die täter waren spricht das eher gegen ein example...

Kann aber auch sein das ihr goldrichtig liegt....


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 20:47
@mistaz

Das mit dem Loch graben wirft neue fragen auf. Danke habe ich noch nicht gewusst, was mich jetzt komplett umdenken lässt.


melden
Schdua-ga-dr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 21:34
Oh je, das Thema "Loch" hier kann man aber aufgrund der Verwirrung die von offizieller Seite produziert wird niemand einen Vorwurf machen, egal was er heute auch denkt, alles ist möglich, der Polizei und den Medien "sei Dank".

Dazu wurde ein Foto veröffentlicht

http://s14.directupload.net/images/140610/rzwwqedf.jpg

das zeigt was die Spurensicherung gemacht hat und was auch üblich ist, wenn es darum geht festzustellen, wieviel Blut z.B. versickert ist.
Und danach kamen die Journalisten an diesen Ort, haben ihre Phantasien freien Lauf gelassen und der Polizeisprecher Ulmer hat offenbar den Tatort ebenfalls erst gesehen, als die Spurensicherung schon fertig war bzw. hat selbst keine Ahnung was seine Kollegen da selbst gegraben haben....

Ein schreckliches Armutszeugnis, nicht dass Ulmer ein Versehen passiert ist, sondern dass es nicht längst aufgeklärt und offiziell klargestellt wurde.


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 21:44
Hab mir jetzt alles hier durchgelesen und werde auch irgendwie nicht das Gefuehl los,dass es eher Bekannte waren,die so etwas gemacht haben.Ist aber nur so ein Gefuehl.

Ich meine,ich haette hier im Forum in einem Bericht gelesen,dass die Taeter das Loch gegraben haben,also mit Werkzeug angerueckt sein muessen.

Hoffentlich werden die Moerder,ich bin davon ueberzeugt,dass es nicht nur einer war,bald gefunden.

Ruhet in Frieden,Peter und Silvie


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 21:46
@Schdua-ga-dr
@theLuca142


Ok also doch kein loch....das tut mir jetzt echt leid....danke schuda das das endlich mal geklärt wurde...


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 22:04
Stuttgart ist schon eine sehr verschlafene Stadt. Man kann kaum glauben, dass keiner etwas mitbekommen hat. Andererseits ist der Abschnitt zwischen Neckartor und Mineralbädern abends auch sehr menschenleer. Und insgesamt ist in Stuttgart im Vergleich zu anderen Städten nach 22 Uhr recht wenig los.


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 22:06
Also dazu kann lch eigentlich nix sagen. Komme aus der Schweiz...


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 22:28
@theLuca142

War an dem wochenende nicht vatertag oder so?? Könnte auch für deine theorie sprechen das die leichen gefunden werden solllten...


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 22:46
Meine Gedanken: wenn jemand gleich zwei tötet: dann
a.) weil zB. Die Frau Zeugin war bei der Ermordung des Mannes, und auch daran glauben musste,
b.) bei beiden Personen war die Tötung geplant, wo es näher liegt, die Leichen zu präsentieren/ Exempel zu statuieren, als bei Version a.)
c.) kein Motiv, sondern Geisteskrankheit

Was haltet ihr hiervon?


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 22:51
@theLuca142
Ich tendiere zu b)


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

10.06.2014 um 23:15
a) gut möglich das beide im affekt getötet wurden...dann war die entsorgung stümperhaft....passt irgendwie (definitiv Amateure)

b)das ganze war ein racheakt oder eine warnung dann war auch der fundort absicht....passt irgendwie auch (von Nebenbuhler bis org. Verbrechen alles möglich)

Ich finde beides plausibel


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

11.06.2014 um 00:13
Ich finde das Schicksal dieser beiden Menschen ganz traurig.Zuerst so ein Leben und dann noch auf diese bestialische Weise umgebracht zu werden ist schlimm.
Ich denke,dieser User aus dem anderen Forum hat den richtigen Riecher und das ganze hat sich im Obdachlosenheim abgespielt.Immerhin passt das von der Strecke an den Gleisen zum Park.
Die Koffer sind vielleicht aus dem Sperrmüll,Obdachlose können alles gebrauchen.
Ich möchte auch mal die Belohnung ansprechen.....1000 Eu für einen Doppelmord.
Da sieht man mal wieder,das doch nicht alle Menschen gleich sind,denn wären hier betuchte Leute ermordet worden,hätte die Belohnung anders ausgesehen,mindestens eine Null mehr!


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

11.06.2014 um 00:54
@minu16
minu16 schrieb:Ich denke,dieser User aus dem anderen Forum hat den richtigen Riecher und das ganze hat sich im Obdachlosenheim abgespielt.
Sorry, aber was meinst du genau mit diesem satz? LG Luca


melden

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

11.06.2014 um 02:11
@theLuca142

Du hast zwar Deine Frage an @minu16 gerichtet, aber ich bin malso frei zu antworten. :) Im Forum des VfB Stuttgart schreibt ein User seine Überlegungen zu diesem Fall sehr detailliert in einem Thread nieder. Hier der dazugehörige Link:

http://forum.vfb.de/viewtopic.php?f=17&t=5143&sid=d116bdea669534d369d4410a2eb9b52f&start=10


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

11.06.2014 um 04:19
ich gehe von einer tat im hotel wag(g)onie aus.

wo befindet sich dieses hotel?

immer in der nähe von hauptbahnhöfen, auf den verschubgleisen, dort wo abends obdachlose unter billigung des bahnpersonals in abgestellten güter- oder personenwaggons (wagonie=polnisch:auto) nächtigen. häufig sind das ausrangierte waggons, in denen man es sich länger häuslich einrichten kann.

die koffer mit den opfern hätten demnach vielleicht nur vom äussersten, dem fundort im park zugewandten gleis weggebracht werden müssen. tatortspuren wären an den güterwaggons zu suchen, und diese vielleicht schon in andere städte verschoben sein. in dem fall würden die hunde die spur an den gleisen völlig verlieren und zurücklaufen.

die koffer könnten dann niemandem abgehen, wenn sie teile aus der fundhalle der bahn wären. das liesse sich durch fundaufzeichnungen belegen.


melden
Anzeige
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwei Leichen in Koffern in Stuttgart

11.06.2014 um 04:59
das loch, erinnert in seiner grösse und form vor dem grössergraben durch die polizei, an eine stelle, an der blutstropfen waren, weshalb ein hund zu buddeln begann.


in der nähe von geleisen aufhältig, ausgestattet mit grossen koffern für schwere lasten, sind auch kupferkabeldiebe.
war da was in stuttgart vor kurzem?


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden