Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Michael Sattler 2001

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Stuttgart, 2001 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Mord an Michael Sattler 2001

18.09.2017 um 16:00
Hallo,
die Suchfunktion hat mir keine Auskunft gegeben, daher vermute ich, dass der Mordfall Sattler noch nicht behandelt wurde.

Am 13.01.2001 wurde in Stuttgart am Bahnhofsgelände die Leiche von Michael S. gefunden.
Der ehemals leitende Angestellte verlor seit 1994 so gut wie alles: nicht nur seinen Beruf sondern auch Familie, da er seiner Ehefrau gestehen musste, schwul zu sein. Weiterhin kamen Geldprobleme hinzu, woraufhin er bei einem Freund einzog. Einem Streit zufolge, streicht er tagelang durch die Stadt, hält sich in Bars und Discotheken auf, so z.B. dem Monroe's, wo er auch das letzte Mal gesehen wird. Auf dem Weg in den King's Club verschwindet Michael S., wird in der gleichen Nacht des 10.01.2001 getötet und erst 3 Tage später auf dem Gebiet des ehemaligen Güterbahnhof gefunden.

Ein vermutlich kölner Gast wird gesucht: er wollte noch in den King's Club gehen.
Die Polizei vermutet eine Beziehungstat, keine Form von Schwulenhass.

Abzurufen auch auf YT: https://www.youtube.com/watch?v=BsWOPCSKBDo (Video: Aktenzeichen XY 05.04.2002 1/6)
Ab Minute 2:16


Den Filmfall habe ich vor langer Zeit schon mal gesehen, bin jetzt aber wieder darüber gestolpert. Ich finde es schlimm, dass es bei einem Menschen so rapide bergab gehen kann und ein 'Schicksal' dem anderen folgt, er verlassen und verzweifelt ist. Möglicherweise suchte er Nähe und Zuneigung, die er dann mit dem Leben gezahlt hat. Schrecklich.


melden

Mord an Michael Sattler 2001

17.03.2018 um 19:59
Trauriger Fall. Das kam früher sicher öfter vor, dass geoutete homosexuelle stigmatisiert wurden und auf einmal alles verloren. Es ist noch gar nicht so lange her, da stand das sogar unter Strafe. Deswegen hat jeder dazu beizutragen, dass es soweit (zumindest hier in D) nicht mehr kommen darf.


1x zitiertmelden

Mord an Michael Sattler 2001

05.05.2021 um 00:21
Die Folge wurde inzwischen wieder online gestellt: Youtube: Aktenzeichen XY 344 vom 05.04.2002 !Rudi Cerne! -die 2000er- DER MASKENMANN
Aktenzeichen XY 344 vom 05.04.2002 !Rudi Cerne! -die 2000er- DER MASKENMANN



melden

Mord an Michael Sattler 2001

05.05.2021 um 09:36
Der Link zu Cold Cases in der Region Stuttgart wurde schon oft woanders genutzt, aber auch hier passt er rein:

https://web.archive.org/web/20120529203308/http://content.stuttgarter-zeitung.de/media_fast/626/mordfaelle.pdf


"Tod eines Wandlungsreisenden"
, ein ausführlicher Bericht über den Fall Michael Sattler , bei Interesse bitte relativ weit runterscrollen...


melden

Mord an Michael Sattler 2001

05.05.2021 um 10:59
Zitat von fragwarumfragwarum schrieb am 17.03.2018:Trauriger Fall. Das kam früher sicher öfter vor, dass geoutete homosexuelle stigmatisiert wurden und auf einmal alles verloren.
Obwohl das hier nicht der Fall ist wenn man dem Film glauben schenken mag. Finde aber trotzdem das die Entlassungen so wie im Film dargestellt etwas seltsam sind und auch so kaum rechtlich haltbar wären.

Das man so sicher ist das es sich um eine Beziehungstat handelt wundert mich auch, gerade wenn jemand so durch die Nacht streift kann doch alles passieren, andererseits in der Fundort keine Gegend wo man zufällig vorbeikommt, im Film wurde ja auch erwähnt das in der Nähe der Park ein Treffpunk der Szene war.


1x zitiertmelden

Mord an Michael Sattler 2001

05.05.2021 um 12:38
Zitat von 1cast1cast schrieb:Das man so sicher ist das es sich um eine Beziehungstat handelt wundert mich auch
Es gibt relativ selten Medienberichte über Morde, wo ein Täter ein ihm unbekanntes Opfer derart grausam zugerichtet hat. Deshalb finde ich das, was der Beamte in der Sendung sagt, zumindest plausibel.

Klar gibt es Ausnahmen, zum Beispiel den Gifiz-Doppelmord 1976 in Offenburg. Die bestätigen aber die Regel: sowas passiert vergleichsweise selten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mord an Werner Klostermann - noch immer ungeklärt
Kriminalfälle, 29 Beiträge, am 06.05.2021 von Kielius
kittyka am 05.05.2021, Seite: 1 2
29
am 06.05.2021 »
Kriminalfälle: Der schwarze Mann/Soko Dennis
Kriminalfälle, 10.640 Beiträge, am 23.03.2021 von musikengel
InsaneMenace am 23.11.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 533 534 535 536
10.640
am 23.03.2021 »
Kriminalfälle: Der ungeklärte Mord an Angelika Steudle 1986 (Nähe Stuttgart)
Kriminalfälle, 52 Beiträge, am 01.01.2021 von Neubeginn
Able_Archer am 25.08.2017, Seite: 1 2 3
52
am 01.01.2021 »
Kriminalfälle: Mord an C. Hui Yan (zerstückelte Leiche im Zug) aus dem Jahr 2001
Kriminalfälle, 61 Beiträge, um 16:40 von Iva
UY_Scuti am 01.05.2021, Seite: 1 2 3 4
61
um 16:40 »
von Iva
Kriminalfälle: Wer hat Karin Knappe ermordet?
Kriminalfälle, 32 Beiträge, am 11.04.2021 von ThoFra
Basti91 am 29.11.2020, Seite: 1 2
32
am 11.04.2021 »
von ThoFra