Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Lars Mittank

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 21:54
@Feelee
Mir tun seine Verwandten leid. Ich bin selbst Mutter und für mich ist schon die Vorstellung reinster Horror.


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:11
Sehr schlimme Sache, wenn Menschen einfach verschwinden. Ich hoffe für ihn und seine Familie/ Freunde das sich alles noch zum Guten wendet.

Macht mich gerade besonders nachdenklich, da ich vor kurzem das Buch über Chris McCandless gelesen habe, der den Kontakt zur Familie abbrach um in der Wildnis Alaskas zu überleben. Mit sehr tragischen Konsequenzen.
Ist zwar ein völlig anderer Hintergrund, aber es muss schrecklich sein wenn Menschen die man liebt, plötzlich weg sind und man nicht weiß was mit ihnen geschehen ist.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:18
@nodoc
Die Ungewissheit frisst einen sicher auf und ich hoffe für die Angehörigen dass alles gut ausgeht und er wieder heil ankommt.
Ich werde dran bleiben und hier alles aktuell halten. Im Moment suchen die Angehörigen nach Truckern die nach Bulgarien fahren, damit diese auch die Augen und Ohren offen halten.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:31
Finde es sehr eigenartig, das er so plötzlich aus der Arztpraxis und dem Flughafen raus ist. Ohne seine Sachen mitzunehmen. Eigentlich hätte er sich doch nach einer Alternative für die Rückreise erkundigen müssen. Aber, Menschen reagieren in bestimmten Situationen nicht immer logisch.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:38
@nodoc
Eigenartig ist es allemal. Eventuell hat er wirklich Panik bekommen und war überfordert, rannte ohne Gepäck weg, aber wie gesagt irgendwann denkt man doch auch wieder normal und holt seine Sachen wieder ab. Das einzige was ich eben noch finden konnte war eine Aussage von einem Kumpel " lars war durch die Verletzung schwer angeschlagen und ist möglicherweise desorientiert ".


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:45
Sollte ein Arzt das nicht merken, wenn sein Patient desorientiert ist? Was für eine Verletzung er am Trommelfell hatte ist nicht bekannt, oder? Muss schon eine heftigere Schlägerei gewesen sein.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:48
@nodoc
Er hatte einen Trommelfellriss. Ja ein Arzt sollte das merken, muss aber nicht heißen das LM zu dem Zeitpunkt desorientiert war, sondern es eventuell jetzt ist. Wenn ich in einer fremden Stadt bin und irgendwo hinlaufe und nicht mehr weiss wo ich bin, bin ich ja auch desorientiert.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 22:51
IMG 220995891887198


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 23:08
Ich denke das schon versucht wurde, sein Handy zu orten. Ist ja über GPS möglich. Er schien ja eines besessen zu haben, da er regelmäßig in Kontakt mit seiner Mutter stand. Vorausgesetzt er hat es nicht zurück gelassen.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 23:10
@nodoc
Er ließ sein komplettes hab und gut inklusive handy im Flughafen zurück als er panisch wegrannte. Das ist ja das Problem.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 23:16
Ja, dachte ich mir schon. Das werden sie als erstes gesucht haben. Schlimm....ist immer eine gute Chance jemanden zu finden.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 23:31
Aber was gibt es für einen Auslöser, der verursacht, dass ich auf der Stelle, ohne meine persönlichen Dinge, davon laufe?!


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

16.08.2014 um 23:34
Das panikartige Verhalten begann ja anscheinend schon vorher im Hotel. Ich denke da an eine Wesensänderung durch den Schlag auf den Kopf, evtl. verursacht durch eine subklinische Einblutung ins Gehirn.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 00:06
Möglicherweise hat er nach der Schlägerei auch unter Schock gestanden. Menschen reagieren da sehr unterschiedlich. Symptome können wie folgt auftreten:

Wechselnde Symptome von Depression, Angst, Verzweiflung, Überaktivität.
Einengung des Bewusstseins, eingeschränkte Aufmerksamkeit, Unfähigkeit, auf Reize angemessen zu reagieren.
Ausführen mechanischer Handlungen
Rückzug in sich selbst bis hin zur Erstarrung
Hektik bis hin zur Fluchtreaktion
Desorientierung

Sie können Stunden bis mehrere Tage andauern.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:17
@nephilimfield

Mal angenommen es hätte solch eine Einblutung stattgefunden, was würden aus Medizinischer Sicht für Folgen entstehen? Ich kenn mich da leider nicht so aus.

@nodoc

Wäre er da aber nicht nach mehreren Tagen wieder soweit klar dass er zumindest versuchen würde schon allein wegen des Überlebenswillen seine Sachen zuholen?

Kann es auch möglich sein dass er einen plötzlichen Gedächtnisverlust erlitt aufgrund der Verletzung und er deshalb so reagierte?


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:35
@Aslania
Danke fürs einstellen, ich kannte den Fall über worum.org.Das urplötzliche wegrennen erinnert an Strassmann.
Schon sehr seltsam....


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:36
@Aslania
Ich bin keine Medizinerin. Aber ich kann mir vorstellen, dass evtl eine Schwellung im Schädel zu einer Amnesie führen kann.


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:39
@LIncoln_rhyME

Ich konnte nicht anders als diesen Thread zu eröffnen. Hier sind soviel Leute unterwegs die sehr viel Ahnung haben und mit Facebook erreicht man ja doch nicht jeden.
Auch wenn ich niemanden von der Familie oder Lars selber kenne, aber vielleicht kann man ja doch helfen.
Dieses plötzliche verschwinden ist so komisch und ließ mich nachdenken :-)


melden

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:42
@Aslania

Das sogenannte "Organische Psychosyndrom" kann nach Kopfverletzungen entstehen (Schädel-Hirn-Trauma, Hirnblutung) und sich in Angstzuständen, Halluzinationen oder allgemeinen Verhaltensänderungen äußern. Eine Ferndiagnose ist hier natürlich nicht unbedingt angebracht, aber diese plötzlichen Panikattacken und die vorherige Kopfverletzung lassen schon einen Zusammenhang vermuten. Oder ist bekannt, dass er auch früher schon zu solchen Verhaltensweisen neigte?


melden
Anzeige

Vermisstenfall Lars Mittank

17.08.2014 um 08:42
@Feelee

Naja diese Idee mit der Amnesie kam mir vor dem einschlafen. Zumindest könnte es auch erklären wieso er alles liegen ließ und davon rannte. Wenn ich aufeinmal nichts mehr wieder erkennen würde, wie würde ich da wohl reagieren?


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt