Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

1.251 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Polizei, Rätsel, Fahrrad, Braunschweig, 17 Jähriger, Tom Knorz

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

04.11.2017 um 09:37
grizzlyhai schrieb:Lt Braunschweiger Zeitung geht die Polizei neuen Hinweisen nach. Die Hinweise beziehen sich auf einen Mann, der mit den Geschehnissen zu tun haben könnte. Die Hinweisgeber wurden vorgeladen und werden als Zeugen demnächst vernommen ( wenn das der richtige Ausdruck ist ).
Vielen Dank für die neuen Infos, da bin ich mal gespannt was da nun dabei herauskommt.


melden
Anzeige

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

04.11.2017 um 10:23
Ich auch, ich hoffe das wird auch veröffentlicht.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

04.11.2017 um 15:23
Ich denke schon, dass dies auch veröffentlicht wird, was dabei nun herauskommen wird.
Der Fall hat ja doch viele bewegt.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

05.11.2017 um 12:04
Gestern jährte sich der tragische Tod von Tom zum dritten mal :(

Hier ein Artikel: http://regionalbraunschweig.de/familie-und-freunde-gedenken-tom-finn-gemeinsam/

Dieser Abschnitt:
Klarheit über Tod wäre ein Stück Seelenfrieden

„Wie kann ein Auto einen Menschen bei dieser Helligkeit des Straßenlichts übersehen? Und warum findet man den Fahrer dann nicht?“, diese bisher ungeklärten Fragen stellt sich Sibyll Knorz noch heute. Wenig Hoffnung legt sie in die vermeintlichen Beobachtungen des Obdachlosen namens Eugen, der bereits einige Male geäußert hatte, alles gesehen zu haben. Offiziell aussagen möchte er jedoch nicht. Familienmitglieder hätten laut Sibyll Knorz bereits mit dem vermeintlichen Zeugen geredet, dieser habe sich jedoch immer wieder selbst widersprochen. Das vor allem der obdachlose Zeuge im Mittelpunkt stehe, sei für die Mutter sehr belastend und mache auf Dauer mürbe. „Es wäre schön zu wissen, was passiert ist, das wäre dann auch ein Stück Seelenfrieden“, so Sibyll Knorz.
zeigt deutlich, wie wichtig es für die Familie wäre, endlich zu wissen was in den letzten Minuten von Toms Leben wirklich passierte.
Ich hoffe Inständig, gerade für die Familie, dass bei den neuen Infos was herauskommt und sich nicht schon wieder einfach Leute wichtig machen wollen.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

30.04.2018 um 10:05
Und heute?
Für die meisten Schnee von gestern....Für die Familie immer noch keine Lösung..... Keine Hoffnung jeh zu erfahren was passiert ist......... Ist der Tod doch das Schlimmste..... So nagt die Ungewissheit........


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

30.04.2018 um 11:50
@lunabylle


Für mich ist das nicht "Schnee von gestern".. Ich denke noch oft daran und wünsche mir für die Familie nichts sehnlichster, als das sie Antworten auf ihre vielen Fragen bekommen.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

30.04.2018 um 19:20
Leider habe ich nichts mehr gelesen, von den angeblichen neuen Infos. Die Ungewissheit wird die Familie wohl für immer Bestand haben.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

01.04.2019 um 10:19
grizzlyhai schrieb am 30.04.2018:Leider habe ich nichts mehr gelesen, von den angeblichen neuen Infos. Die Ungewissheit wird die Familie wohl für immer Bestand haben.
Ein Interview mit dem zuständigen Ermittler (März 2018):

https://regionalwolfenbuettel.de/serie-cold-cases-bleibt-der-fall-tom-finn-ungeklaert/

Ob das Gespräch mit dem Obdachlosen jemals stattfand, der angeblich "alles" gesehen hat?


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

01.04.2019 um 10:55
Es stand nichts mehr in der Zeitung oder ich habe es überlesen.
Ich denke, der ist untergetaucht. Vielleicht, weil er doch nicht so viel gesehen hat.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

13.07.2019 um 22:33
NEUE „COLD-CASES“-UNIT IN BRAUNSCHWEIG

"Der mysteriöse Tod von Tom-Finn K. (17) bewegte ganz Braunschweig. Doch trotz umfangreicher Ermittlungen, Überprüfung von 2000 Personen, musste die Polizei den Fall als ungelöst zu den Akten legen.

Jetzt, 5 Jahre später, ist er einer von 42 ungeklärten Kriminallfällen, denen sich die neue Spezialeinheit „Cold Cases“ annimmt
."

https://m.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/neue-cold-cases-unit-in-braunschweig-die-cops-fuer-alte-faelle-6247...

Erfahrungsgemäß leider mehr als fraglich, ob man weitere Ermittlungsansätze finden kann. Wahrscheinlich beschränkt sich die Recherche mehr oder weniger nur auf eine Aktenanalyse.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

14.07.2019 um 08:58
@Okersumpf in diesem Fall ist das vielleicht gar nicht so verkehrt. Es sind ja etliche Falschaussagen bzw. falsche Zeugen aufgetreten, die den Blick auf die Fakten getrübt haben könnten.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

14.07.2019 um 14:07
@grizzlyhai
Ja, bei der Masse an Zeugenaussagen ist sicher alles dabei gewesen... wilde Spekulationen... Verdächtigungen in unbestimmte Richtungen... konkrete Hinweise waren offenbar nicht dabei.

Bleibt die Hoffnung, dass sich durch die damals gewonnenen Spuren mithilfe modernster Kriminaltechnik neue Erkenntnisse und weitere Ermittlungsansätze ergeben...


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

15.07.2019 um 12:38
@Okersumpf

Danke für die Info. Ich finde es gut, dass man sich den Fall nochmal ansieht und ich hoffe, dass sich dadurch neue Ermittlungsansätze ergeben werden. Gerade für die Familie hoffe ich, dass sie Antworten auf ihre Frage bekommen, was genau an diesem Abend mit Tom - Finn passiert ist.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

17.07.2019 um 22:40
@BlueLagoon
Ja, auch ich wünsche den Angehörigen, dass die Umstände aufgeklärt werden, um "abschließen" zu können - soweit es möglich ist.

https://www.gedenkseiten.de/tom-finn-knorz/


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

19.07.2019 um 18:47
@BlueLagoon
@Okersumpf

Es ist ja auch oft so, dass die Familien an solchen Schicksalsschlägen zerbrechen.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

13.09.2019 um 22:26
@Okersumpf

Ich denke das er zum sprayen zur Brücke gefahren ist und deshalb das Shirt nicht mehr anhatte, entweder ist im die Kette einfach so vom Rad abgesprungen (passiert ja öfter mal) oder mutwillig entfernt um ihn am wegfahren zu hindern.
Dann hat man ihn ( persönliche Gründe, eifersüchtig o.ä) angegriffen. Vielleicht haben sie ihn an der Brücke vermutet weil er öfter da war?! Um innerliche Verletzungen zu verursachen ohne dabei auch äußere Schäden zu verursachen reicht ein Tritt in den Bauch oder eben Schlag auf den Kopf.
Dann haben sie ihn so liegen lassen und sind geflüchtet, was erklärt wieso man nach zwei Jugendlichen sucht da sie vielleicht bei ihrer Flucht vom Ort gesehen wurden. Das Handy haben sie ihm dann entwendet und ins Gebüsch geworfen. Könnte mir gut vorstellen daß es so gewesen sein könnte.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

14.09.2019 um 16:26
Hallo, ich bin neu in dem Thread und habe mir bisher nur die ersten 4 Seiten durchgelesen!
Welche Fakten würden folgender Theorie denn widersprechen?

Das Opfer fährt alkoholisiert mit dem Rad (nach Hause?). Bei der Graffitibrücke springt ihm die Kette vom Rad, er stürzt - kommt z.B. mit dem Bauch auf dem Lenker auf - und zieht das Shirt aus, entweder weil ihm wegen des Alkohols warm ist, oder weil er nachsehen will, ob er blutet. Er stirbt, danach kommt eine - wenn diese Theorie stimmt, alkoholisierte - Person und denkt vielleicht, dass er nur schläft. Diese nimmt das Handy und merkt, dass es durch einen Code gesichert ist und wirft es daraufhin wieder weg da zu viel Aufwand und/oder zu wenig Erfahrung mit dem Klauen von Handys.

Ich les die restlichen Nachrichten noch nach, aber ich musste meine Theorie einmal loswerden.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

14.09.2019 um 16:35
Entschuldigt: er war am Unfallort vermutlich einige Zeit bewusstlos, da könnte ihm jemand das Handy abgenommen haben, [...], usw.


melden

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

14.09.2019 um 22:10
@Hanieschen
@Procrastinator
Die Obduktion ergab, daß er von einem grösseren Auto touchiert wurde.

Eine Theorie hier aus dem Thread ist, daß ihm vielleicht die Kette absprang, er sein Fahrrad schob, Handy in der Hand.
Möglicherweise ist ihm das Handy in dem Moment, indem er angefahren wurde, aus der Hand geschleudert worden?

Vielleicht hat jemand aus dem Fahrzeug , daß ihn anfuhr, den Anfang gestartet, erste Hilfe zu leisten?
Ihm dabei das Shirt ausgezogen?

In der gleichen Nacht wurde in der Nähe ein Geschäft überfallen.

Vielleicht gibt es dazu Zusammenhänge.


melden
Anzeige

Toter 17-Jähriger, Polizei steht vor einem Rätsel

24.09.2019 um 23:33
Sehr mysteriös das Ganze, vor allen Dingen weil selbst die Polizei sich die Ereignisse überhaupt nicht erklären kann, und es wohl keinerlei Spuren gibt.
Ich hoffe der Fall ist nicht ausermittelt.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt