Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Leider verstorben.

Fabian Fellenstein vermisst

11.11.2014 um 20:16
BISCHOFSHEIM a.d. RHÖN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Seit Montag der vergangenen Woche ist Fabian Fellenstein aus Bischofsheim an der Rhön spurlos verschwunden. Der 27-Jährige war am frühen Montagmorgen mit seinem Auto in Richtung Essen gestartet, um dort eine neue Arbeitsstelle anzutreten. Seitdem gibt es von dem Mann keine Spur mehr. Mittlerweile wurde das Auto des Mannes in der Nähe von Eisenach verlassen aufgefunden. In diesem Bereich führte die thüringische Polizei am Dienstag intensive Suchmaßnahmen durch, die aber ergebnislos verliefen. Inzwischen ist ein Unglücksfall nicht mehr auszuschließen.

Der 27-Jährige war am 03.11.2014, gegen 03:00 Uhr mit seinem PKW der Marke Hyundai von Zuhause gestartet, um in Essen eine neue Arbeitsstelle anzutreten. Dort kam er jedoch nicht an. Versuche von Angehörigen, in der Folge telefonisch mit Fabian Fellenstein in Kontakt zu treten, waren erfolglos. Nachdem eigene Recherchen zu keinem Ergebnis führten, hatten sich die Angehörigen daraufhin am Freitag bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale gemeldet. Die bislang durchgeführten Überprüfungen von Kontaktadressen verliefen alle negativ. Hinweise darauf, wo sich der 27-Jähriger aufhalten könnte, ergaben sich nicht.

Am Montag wurde das Auto, mit dem Fabian Fellenstein weggefahren war, im Bereich Eisenach verlassen aufgefunden. Dort führte die thüringische Polizei im Laufe des Dienstags sehr umfangreiche Suchmaßnahmen durch. Allerdings ist der Vermisste weiterhin spurlos verschwunden. Nach wie vor gibt es keinerlei Hinweise, wo sich der 27-Jährige aufhalten könnte.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Er ist 190 cm groß und schlank. Er hat kurze braune Haare. Von der Bekleidung, die Fabian Fellenstein zuletzt trug, sind nur eine schwarze Allwetterjacke und gelbe Turnschuhe mit weißer Umrandung in der Sohle bekannt.


Bei den weiteren Ermittlungen hofft die Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale jetzt darauf, dass Hinweise aus der Bevölkerung kommen:

• Wer hat Fabian Fellenstein gesehen, seit er am 3. November gegen 03:00 Uhr mit seinem Pkw wegfuhr?
• Wer kann sonst Hinweise geben, wo sich der 27-Jährige aufhalten könnte?
• Wer hat irgendetwas beobachtet, das mit dem plötzlichen Verschwinden des Vermissten in Zusammenhang stehen könnte?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale, Tel. 09771/606-130, entgegen.

http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/210621


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

11.11.2014 um 21:20
Ich habe jetzt eine Weile im Netzt gesucht. Aber außer dem abgebildeten Text auf verschiedenen Nachrichten-Seiten- keine weiteren Informationen gefunden.

Ungewöhnlich finde ich, dass die Eltern ihren Sohn erst am Freitag als vermisst gemeldet haben. Das könnte allerdings auch verschiedene Ursachen haben: Die neue Arbeitsstelle hat die Eltern nicht über die Abwesenheit kontaktiert, was nachzuvollziehen wäre, wenn er z.b. nicht mehr im Elternhaus lebte und auch sonst ein sehr eigenständiges Leben führte; es war "normal" nicht täglich miteinander in Kontakt zu treten und so nahm man die Funkstille ersteinmal nur zur Kenntnis bzw konnte sich selber beruhigen a la er wird viel zu tun haben, neu einrichten, neue Kollegen etc.

Eisennach liegt ungefähr auf der halben Strecke nach Kassel. Laut Routenplaner nicht der direkteste Weg, aber auch kein riesen Umweg. Die Gesamt-Fahrstrecke beträgt bei normalem Verkehr ca 3 h. Eisennach mit 1,5 h ist ungefähr nach der Hälfte der Zeit erreicht.
Hat er sich dort mit einem Bekannten getroffen, der eventuell ebenfalls Montags die Strecke nach Kassel auf sich nimmt und Freitags wieder in Richtung Heimat fährt? Wäre zumindest eine Möglichkeit. Eisennach ist gut angebunden.

Interessant wäre es auch zu wissen, ob das Auto verschlossen war?!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

11.11.2014 um 23:32
@lilalotti
Essen, nicht Kassel! (Ist von der Richtung aber erstmal identisch, kann zumindest eine Fahrtroute sein)

Dass die Eltern erst Freitag die Polizei kontaktieren fände ich in dem Fall aus den genannten Gründen auch nicht ungewöhnlich, wäre in meiner Familie zum Beispiel nichts auffälliges!

"In der Nähe von Eisenach verlassen aufgefunden" lässt ja auch sehr viel Spielraum für Spekulationen (wo genau? unter welchen Umständen? ...). Die Art der Arbeitsstelle wäre auch interessant und damit die Frage, warum er erst Montag früh in der Nacht losfährt, ich würde an meinem ersten Tag doch lieber ausgeruht von vor Ort kommen? Gibt es in Essen denn schon eine Wohnung?
Denke hier muss man auf weitere Infos warten.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 08:06
lilalotti schrieb:Ich habe jetzt eine Weile im Netzt gesucht. Aber außer dem abgebildeten Text auf verschiedenen Nachrichten-Seiten- keine weiteren Informationen gefunden
Ich habe leider auch nichts weiter gefunden.Dachte vielleicht das Freunde/Familie ne Vermisstenseite erstellt haben.Aber so hat man keine hilfreichen Infos.
Finde aber das Eisenach nicht gerade auf dem Weg liegt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 08:10
Von den Eindrücken dieses uns bekannten Textes her, vermute ich, dass der junge Mann evtl. mit seiner neuen Situation überfordert war. Neue Arbeitsstelle. Weiter von zu Hause. Evlt. neue Wohnung oder noch gar keine Wohnung gefunden.

Wir wissen nicht, wie glücklich er im Leben war/ist.

Rein vom Bauchgefühl her würde ich vermuten, dass es ähnlich wie bei Max Weil ist. Aus welchen Gründen auch immer, er hat sich meiner Meinung nach, gegen das Leben entschieden.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 08:29
karte

Ich schließe mich der Meinung von @Feelee an, zumal Eisenach nicht auf seiner direkten Strecke liegt. Vielleicht gibt es deshalb auch so wenige Informationen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 09:00
salome26 schrieb:@lilalotti
Essen, nicht Kassel! (Ist von der Richtung aber erstmal identisch, kann zumindest eine Fahrtroute sein)
Ach wie kam ich denn auf Kassel?

Mit Essen als Zielpunkt sieht die Route natürlich gleich total anders aus. Dann sehe ich Eisenach auch als Umweg.
Wie gesagt, die einfachste Erklärung wäre in dem Moment für mich, wenn er sich für eine Fahrgemeinschaft dort getroffen hätte. Das würde aber nach sich ziehen, dass er nur für die Arbeit nach Essen zieht und sonst regelmäßig die Heimreise antritt.

Aber auch @Feelee s Bauchgefühl schwirrt mir im Kopf herum.


melden
melden
Sherlock-OWL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 11:38
Am Rennsteig-Parkplatz zwischen Förtha und Eisenach.....

Liegt mitten im Wald. :o( Klingt nicht gut.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 12:13
Daraus ergibt sich ein zeitlicher Ablauf wie folgt:

03.11.: Start Richtung Essen (gegen 3 Uhr)

06.11.: Fahrzeug wurde auf dem Rennsteig Parkplatz an der B84 zwischen Förtha und Eisenach abgestellt (vermutlich!)

07.11.: Vermisstenmeldung durch Angehörige bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale

10.11.: Fahrzeug wurde verlassen aufgefunden

11.11.: Umfangreiche Suchmaßnahmen im Bereich Abstellort des Fahrzeugs

---

Entfernung Wohnort - Parkplatz beträgt etwa 80 km.

---

Frage: Wo war Fabian F. in der Zeit zwischen 03.11. und 06.11.?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:10
Vielleicht war er ja überfordert von der ganzen Situation. Neuer Job in der totalen Fremde, man ist dort völlig allein erst Mal auf sich gestellt, sowohl beruflich als auch privat, alles neu, alles anders, ALLE Menschen um einen herum FREMDE... Dass er den Wagen verlassen hat in/an einem Waldgebiet finde ich auch nicht besonders gutklingend. Mein erster Gedanke war daher auch sofort "Suizid". Vielleicht WOLLTE er gar nicht so weit von Zuhause weg arbeiten, hat aber für sich Zuhause auch beruflich keine Perspektive mehr gesehen und deshalb eine depressive Verstimmung gehabt, die ihn zu sowas getrieben hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:25
@X-Aequitas
Wie kommst du darauf, dass Fabian F. das Auto erst am 06.11. abgestellt hat? Er ist seit dem 03. vermisst, also gehe ich davon aus, dass auch das Auto seit diesem Tag auf dem Parkplatz steht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:31
@X-Aequitas
Entschuldige, dass das Auto vermutlich erst seit Donnerstag, dem 06.11. auf dem Parkplatz steht, ist durch den Thread alleine nicht ersichtlich gewesen, sondern nur durch den oben verlinkten Artikel, daher habe ich es übersehen.

Das ist natürlich ungewöhnlich. Wer pendelt denn mit suzidalen Absichten 3 Tage lang durch die Gegend? Vermisst wird er ja bereits seit Montag.

Ich nehme an, dass jemandem aufgefallen ist, dass das Auto erst seit Do. da stand und vorher nicht. Ich schliesse nicht aus, dass eine andere Person - also nicht Fabian F. - es dort abgestellt haben könnte.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:35
@diegraefin
Comtesse schrieb:Vielleicht war er ja überfordert von der ganzen Situation. Neuer Job in der totalen Fremde, man ist dort völlig allein erst Mal auf sich gestellt, sowohl beruflich als auch privat, alles neu, alles anders, ALLE Menschen um einen herum FREMDE...
Wir sprechen hier von einem 27jährigen Mann und nicht von einem kleinen Kind!
Ein neuer Job in einer fremden Stadt - was ist denn daran überfordernd?
Ich glaube, Jeder hier hat das schon öfter getan oder tun müssen ohne überfordert worden zu sein.
Ich kenne ihn nicht und kann daher nicht ausschließen, dass er aus irgendeinem Grund vielleicht auch depressive Momente hat, aber wegen eines Jobwechsels? Das kann ich einfach nicht glauben.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:44
@Kältezeit
TIch schliesse nicht aus, dass eine andere Person - also nicht Fabian F. - es dort abgestellt haben könnte.ext
Das halte ich für sehr wahrscheinlich; wahrscheinlicher jedenfalls als einen Suizid wegen Überforderung aufgrund eines Jobwechsels.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:44
@Seefahrer

Für depressive vll. sogar sozialphobische Menschen kann eine neue Arbeitsstelle + Umzug in eine andere Stadt eine Katastrophe sein.
Vor allem wenn das Umfeld desjenigen nichts von seinen Problemen weiss.


melden
HektorP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:46
@Sapphirin
Und wer sagt jetzt, dass der Verschwunde depressiv oder sozialphobisch ist???


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:48
@Sapphirin
Gibt es dazu belastbare Zahlen?
Ich habe jedenfalls in meinem Berufsleben noch nie von Jemandem gehört, der wegen eines Jobwechsels Suizid begangen hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:48
@HektorP.

Niemand , es stand lediglich im Raum das es nicht vorstellbar sei das jemand auf Grund eines Jobwechsels in einer anderen Stadt so belastet sein kann das er verschwindet oder Suizid begeht. Und das ist nunmal nicht so.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

12.11.2014 um 13:51
@Seefahrer
Seefahrer schrieb:Das halte ich für sehr wahrscheinlich; wahrscheinlicher jedenfalls als einen Suizid wegen Überforderung aufgrund eines Jobwechsels.
Ausschliessen kann man es sicher nicht, aber es wäre schon sehr ungewöhnlich, dass er 3 Tage lang irgendwo ist, weder auf Arbeit erscheint, noch sich bei der Familie meldet und dann, nach diesen 3 Tagen, erst sein Auto auf diesen Parkplatz stellt.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt