Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

843 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwunden, Aschaffenburg, Schwangere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 09:56
Der Prozess geht weiter.

http://www.main-echo.de/live/rebecca/


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 13:29
Furchtbar was die arme Familie von Rebecca sich jetzt da für schreckliche Dinge anhören muss - wahrscheinlich teils Real, teils Fiktion, wo es dem Täter zur Entlastung dient! :( :( :(


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 13:47
Dass der Täter den Tatverlauf in einem für ihn möglichst exkulpierenden Licht erscheinen lassen will, ist die eine Sache.

Dass das spätere Opfer mit dem späteren Täter freiwillig in ein abgelegenes Waldstück gefahren ist, ist mir aufgrund dessen, was über die Vorgeschichte der Beiden bekannt wurde, nicht ganz nachvollziehbar - um es zurückhaltend auszudrücken.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 13:49
@planetzero

na in einem der Artikel stand doch, dass man sich etwas "vergnügen" wollte...


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 14:11
Räusper....ein ums andere Mal wird man damit konfrontiert, dass im menschlichen Miteinander nur selten das Sein dem Schein entspricht.

Wenn das wirklich auch nur annähernd so war, gebe das eine interessante Kasuistik im Fach Viktimologie.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 14:22
Was mich tatsächlich wundert, ist dass die Täter so oft noch einen Komplizen haben. Wieso geben sich andere so oft dafür her, an einem Mordkomplott teilzunehmen?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 14:29
@ E_M

War doch (unter anderem) im Mordfall Lolita Brieger ähnlich. Die Mischung aus persönlicher Abhängigkeit und etwas unterentwickeltem moralischem Fundament macht´s möglich.

Spontan erinnere ich mich auch noch an den Campingplatz Mord in Australien...

Die Hilfe bei der Entsorgung einer Leiche wird offensichtlich von manchen Menschen als nicht bedenklich eingeschätzt. Selbst wenn es ein Mensch war, der gewaltsam ums Leben gebracht wurde.

Mich wundert ehrlicherweise nichts mehr.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 14:51
Wobei der Mittäter hier ja deutlich schneller sein Gewissen wieder erleichtert hat als der Mittäter im Fall Brieger. Er konnte anscheinend nicht damit leben, nicht mal wenige Tage. Ich denke, er war von der Bitte, dabei zu helfen, überrumpelt, hat es dann gemacht, während er sich schon fragte "Was tu ich hier eigentlich?" Könnte mir vorstellen, dass man in so einem Moment auch nicht mehr klar denken kann und irgendwie unter Schock steht. Würde eine gute Freundin von mir mich anrufen total aufgeregt und durch den Wind, und um Hilfe bitten bei "etwas" würde ich wahrscheinlich auch erst Mal einen Helferreflex haben, weil man die Notsituation helfen will unter Kontrolle zu bringen, damit der Andere sich wieder fasst. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber evtl. eine Erklärung, wie man in sowas reinrutschen kann.


1x zitiertmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 14:59
@ Comtesse
Zitat von ComtesseComtesse schrieb:Wobei der Mittäter hier ja deutlich schneller sein Gewissen wieder erleichtert hat als der Mittäter im Fall Brieger.
Da hast Du natürlich völlig Recht.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 15:04
Mit Blick auf die Prozessökonomie appeliert Staatsanwalt Helmut Hasenstab an den Anwalt von Benjamin E., Achim Groepper, die Einlassung von Benjamin E. zu bedenken. Von Jens M. liege ja ein Geständnis vor.
http://www.main-echo.de/live/rebecca/

Kann mir das bitte jemand erklären ?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 15:35
@Rick_Blaine kannst Du Ninas Frage beantworten? Fände ich auch interessant...


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

07.04.2016 um 15:47
Im Strafprozess ist die Einlassung eine Stellungnahme des Angeklagten zum Anklagevorwurf. Sie ist weder Geständnis noch Beweismittel. Beides kann aber im Rahmen der richterlichen Beweiswürdigung als Beweis gewertet werden.

Wikipedia: Einlassung


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

08.04.2016 um 08:36
@snoopy1972
Danke.
Man will das wahrscheinlich alles abkürzen indem sich B.darauf einlassen soll die Wahrheit zu sagen und ein Geständnis ablegen ?

9.15 Uhr heutiger Prozessbeginn.

http://www.main-echo.de/live/rebecca/


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

08.04.2016 um 08:51
@E_M
@Nina75

Ich habe diesen Prozess bisher nicht verfolgt, daher weiss ich nicht genau, in welchem Zusammenhang dieser Satz gefallen ist.

Entweder soll damit angedeutet werden, dass der eine doch nun auch etwas sagen soll, wenn der andere schon gestanden hat, oder es soll angedeutet werden, dass der eine bisher etwas anderes gesagt hat als jetzt und noch mal darüber nachdenken soll, was er nun eigentlich sagen will.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

08.04.2016 um 10:44
Zusammenfassung vom 2ten Prozesstag (07.04.2016)

http://www.main-echo.de/ueberregional/politik/art4204,4053597


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

08.04.2016 um 12:57
Was hat das eigentlich zu bedeuten das keiner drogentypische Merkmale feststellen konnte. Nachgewiesen wurden die Drogen ja

Haben die beiden nur Drogen genommen um es nachweisbar zu machen für eine evtl mildere Strafe (was ja dann eben doch Mord war, also geplant) oder waren die beiden die Drogen so gewöhnt um sich nichts anmerken zu lassen?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

09.04.2016 um 07:33
Zusammenfassung vom 3ten Prozesstag (08.04.2016)

http://www.main-echo.de/regional/franken-bayern/art4022,4055030


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

09.04.2016 um 08:26
Was ist das für ein Therapeut, der in acht Sitzungen nur an der Oberfläche kratzt und die emotionale Distanz zu umgehen versucht, indem er seinen Patienten das "du" anbietet??? Auf dessen weitere Diagnose kann man wohl dann auch zurecht verzichten, von wegen Persönlichkeitsstörung. Ich hoffe, es kommt auch noch ein kompetenterer psychiatrischer Gutachter zu Wort.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

13.04.2016 um 05:24
http://www.main-echo.de/regional/stadt-kreis-aschaffenburg/art11846,4059190


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

13.04.2016 um 07:00
@snoopy1972
Dem Beitrag kann man nur mit Konto lesen - was steht da ? Kannst du den Text kopieren ?


1x zitiertmelden