Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

15.06.2015 um 18:41
@xTrina
xTrina schrieb:Wieso deutet die Bekleidung auf eine Flugbegleiterin hin ? Hä also einen Koffer in Tarnfarben bei einer Stewardess finde ich ungewöhnlich !!
Das mit dem Koffer in Tarnfarben hatte ich überlesen.
Deshalb meine Vermutung, es könnte evtl. auch eine
Stewardess sein. Wegen der Kleidung und des Koffers.


melden
Anzeige

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

15.06.2015 um 19:30
Die Lederjacke nicht zu vergessen die man neben ihr fand. Sie wird schon draußen gelegen haben da gesagt wurde das ein älteres Ehepaar sie unter Büsche fand.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

15.06.2015 um 23:19
Schon recht unwahrscheinlich, dass die Lederjacke ganz zufällig neben Ihr angeschwemmt wurde.
Doppelleben schrieb:Die Lederjacke nicht zu vergessen die man neben ihr fand. Sie wird schon draußen gelegen haben da gesagt wurde das ein älteres Ehepaar sie unter Büsche fand.
Eben.


melden
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 00:23
Neben der dunkelblonden mit Hose und Bluse bekleideten Frau lag ein grau-schwarzer Rollkoffer, in dem sich mehrere Plastiktüten befunden haben sollen. Außerdem stellten Polizisten eine schwarze Lederjacke sicher
falls es bereits vergessen wurde und bevor das hier zusehr Richtung "Flugbegleiterin mit grünbraunem Tarnkoffer" auf Zwischenstopp von Russland nach Brasilien über Schweden und Peru ausartet, zwischendurch eine Originalbeschreibung ;)
link Seite 1


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 07:10
lawine schrieb:Neben der dunkelblonden mit Hose und Bluse bekleideten Frau lag ein grau-schwarzer Rollkoffer, in dem sich mehrere Plastiktüten befunden haben sollen.
In den Plastiktüten war doch garantiert noch was drin. Vielleicht etwas was für die Tötung relevant sein könnte und Hinweise auf eine bestimmte Tätergruppe liefert? Jedenfalls glaube ich nicht, dass jemand mit einem Koffer voll leerer Plastiktüten durch die Gegend spaziert.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 07:42
Tote Frau vom Treptower Park noch nicht identifiziert

Trotz Nachrichtensperre sickert ja doch was durch.... also weiß man noch nicht, wer die ermordete Frau ist.
Auch drei Tage nach ihrer Entdeckung konnte die Frauenleiche aus dem Treptower Park noch nicht identifiziert werden. Die von der Berliner Staatsanwaltschaft angeordnete Obduktion ist inzwischen erfolgt, über das Ergebnis schweigt sich die Behörde allerdings aus. "Ermittlungstaktische Gründe" nannte Justizsprecher Martin Steltner als Begründung. Darüber hinaus teilte er lediglich mit, die Tote habe offenbar bereits mehrere Tage im Wasser gelegen, bevor sie gefunden wurde.

Identifizierung extrem schwierig

Dass die unbekannte Tote mehrere Tage im Wasser lag, erschwert die Ermittlungen nicht unerheblich. Gerade bei Wasserleichen gestaltet sich die Identifizierung besonders schwierig. Anhand des Aussehens ist sie nahezu ausgeschlossen, auch Fotos der Leiche können aus nahe liegenden Gründen nicht veröffentlicht werden. "Eine Besonderheit an Wasserleichen ist, dass sie häufig kein Gesicht mehr haben", sagte dazu ein Gerichtsmediziner.

Derzeit arbeitet die Mordkommission unter anderem eng mit der Vermisstenstelle zusammen. Jeder Hinweis auf eine als vermisst gemeldete Frau könnte die Beamten weiterbringen. Auch im Umfeld des Fundortes wurden bereits intensive Befragungen durchgeführt, eine heiße Spur hat sich allerdings noch nicht ergeben. Darüber hinaus setzen Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei weiterhin darauf, dass es doch noch möglich sein wird, die Identität der Toten zu ermitteln. In der Rechtsmedizin würden dazu weitere Untersuchungen angestellt, wann mit einem Ergebnis zu rechnen sei, könne allerdings noch nicht gesagt werden, hieß es am Montag aus Ermittlerkreisen.
Quelle: http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article142555558/Tote-Frau-vom-Treptower-Park-noch-nicht-identifiziert.html


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 07:59
Doverex schrieb:Anhand des Aussehens ist sie nahezu ausgeschlossen, auch Fotos der Leiche können aus nahe liegenden Gründen nicht veröffentlicht werden.
In den XY-Sendungen der 60er-80er Jahre war man da aber weniger zimperlich. Kann mich noch an einige sehr gruselige Bilder erinnern.

Weiß jemand, warum bei Wasserleichen häufig das Gesicht fehlt? Dass alles aufgedunsen ist und die Gesichtszüge daher nicht mehr erkennbar sind, ok. Aber dass das Gesicht komplett fehlt?


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 08:13
Ich habe hier auch noch einen Artikel gefunden
Treptower Park Rätsel-Mord: Leiche trieb tagelang auf der Spree
Berlin –

Der Rätsel-Mord vom Treptower Park: Die Obduktion hat ergeben, dass die Frauenleiche mehrere Tage im Wasser lag. Der Fundort war offenbar nicht der Tatort. Und: Die getötete Frau soll keine Prominente sein.

Auch drei Tage nach dem Auffinden der Leiche im Treptower Park halten sich Polizei und Staatsanwaltschaft bedeckt. „Die Obduktion ist abgeschlossen, aber aus ermittlungstaktischen Gründen können wir nichts zur Todesursache sagen“, erklärte ein Staatsanwaltssprecher gestern. Dabei war die Obduktion schon am Sonnabend abgeschlossen. Angeblich sei auch die Identität der Toten noch nicht klar, weil weder in der Kleidung noch im Rollkoffer Papiere gewesen sein sollen
Nach KURIER-Informationen sei dies jedoch nur Taktik der 3. Mordkommission, die bereits am Sonnabend Hinweise auf die Identität der Frau gehabt haben soll. Demnach sei das Opfer weder prominent, noch hätte der Fall politische Brisanz. Doch die Behörden mauern weiter. Sie sagen nicht einmal, wie die Frauenleiche aus dem Wasser unter ein Gebüsch am Spreeufer kam. Offenbar gibt es neben dem Rentnerpaar, das die Tote entdeckt hatte, einen weiteren Zeugen. Hatte er die Frau aus dem Wasser gezogen?

Ermittler haben Bewohner eines nahe liegenden Hausbootes befragt und einen Zeugen vernommen. Sie alle sind wieder entlassen worden. Ein Tatverdacht hat sich demnach nicht erhärtet. Zudem ist völlig unklar, wo die Frau getötet wurde. Ihre Leiche könnte von einem Boot, vom Ufer, einer Brücke oder sogar von der Museumsinsel in der Spree geworfen worden sein. Trotz des Koffers, der die Leiche offenbar beschweren sollte, trieb die Tote mit der Strömung. Doch nach einigen Tagen haben sich Gase im Körper entwickelt, so dass der Leichnam auftauchte. Die Ermittler stehen weiterhin vor einem Rätsel.
http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/treptower-park-raetsel-mord--leiche-trieb-tagelang-auf-der-spree,7169126,30...


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 08:53
Vielleicht war sie eine Prostituierte, denn wenn sie um die Gegend Museumsinsel abgeworfen wurde, dann ist der Straßenstrich auch nur so ca. 3,5 Km entfernt.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 08:57
Man muss sich schon fragen, wie die Leiche, die scheinbar tagelang im Wasser trieb, später dann in den Busch gelangt ist. Wer macht denn sowas und zieht die Leiche raus aber informiert nicht die Polizei? Der Täter selber vielleicht?


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:07
Ich glaub nicht dass es der Täter selber war. Der wird sie doch nicht nach Tagen aus dem Wasser ziehen,man weiss doch auch gar nicht genau,wo der jenige "angeschwemmt" wird,zudem wenn der Koffer dazu diente die Leiche zu beschweren,hat er vllt nicht damit gerechnet das sie irgendwo auftaucht.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:13
Auf den Bildern ist zu erkennen dass das Ehepaar UND ein weiterer befragt werden. Er ist schlecht zu erkennen da es ein sehr dunkelhäutiger ist. Schätze ist ein Afrikaner. Vielleicht hat er weiters (Evtl Koffer ) aus dem Wasser gezogen.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:13
Oder eben er hat das Treiben beobachtet, aus Angst sie treibt wieder auf und so ist es dann evtl. geschehen nach ein paar Tagen. Täter kehren ja oft an den Tatort zurück, um zu schauen, ob man das Opfer schon gefunden hat. Ich könnte es mir so vorstellen, genauso aber auch, dass es ein ganz Fremder war, der am Ende aber Angst hatte es der Polizei zu melden, um nicht in ein Todesfall verwickelt zu werden.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:16
PenelopeStamp schrieb:Vielleicht war sie eine Prostituierte, denn wenn sie um die Gegend Museumsinsel abgeworfen wurde, dann ist der Straßenstrich auch nur so ca. 3,5 Km entfernt.
Und eine Leiche schwimmt durch halb Berlin und keiner merkt was? Hallo? Da fahren jeden Tag Ausflugsdampfer mit sehr vielen Touristen und noch so viele Videokameras...;)


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:23
Bitte zoomen
Ermittlung2


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:26
Hier ein Link zur Abendschau vom 13.06.2015
http://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20150613_1930/nachrichten-eins.html
ab sekunde 00:25

Da sieht man auch noch mal ein bisschen von der Umgebung.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:27
Experience schrieb: zudem wenn der Koffer dazu diente die Leiche zu beschweren
Ein Rollkoffer, nehme mal an Hartschale, der Plastiktüten beinhaltet soll als Bescherung
gedient haben?
Solche Koffer reagieren im Wasser eher wie ein Ponton....wie soll das denn funktionieren.

Und jetzt schon einen Dunkelhäutigen der da stand als evt. Täter zu benennen ist ja wohl
sehr weit hergeholt. Schon mal etwas von ganz normalen Passanten gehört?
Nicht das das ältere Ehepaar noch die Tote kennt....Fantasie ist ja mal wieder reichlich
vertreten.


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:32
@Hexe40

Keine Ahnung,ich hatte mich auf den von mir oben zitierten Artikel bezogen,wo es vermutet wird.
Experience schrieb:Trotz des Koffers, der die Leiche offenbar beschweren sollte, trieb die Tote mit der Strömung.
http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/treptower-park-raetsel-mord--leiche-trieb-tagelang-auf-der-spree,7169126,30...


melden

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:34
@Hexe40

Und wo hat wer,einen dunkelhäutigen Mann als Täter benannt?


melden
Anzeige

Tote Frau im Park - Berlin-Treptow

16.06.2015 um 09:40
@Experience
Doppelleben schrieb: Er ist schlecht zu erkennen da es ein sehr dunkelhäutiger ist. Schätze ist ein Afrikaner. Vielleicht hat er weiters (Evtl Koffer ) aus dem Wasser gezogen.
Warte mal ab, spätestens 3 Seiten weiter wird er zum evt. Täter.

Im Übrigen war nicht alles was ich geschrieben habe auf dich bezogen....wenn es so
rüber kam, Entschuldigung.

@lawine hat in ihrem Post weiter oben den Werdegang sehr gut zusammengefasst.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt