Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

714 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Schule, Dortmund ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 09:38
das dachte ich bisher auch immer, nach dem xy-film, aber mir ist das alles andere als klar, nach dem stadtplan mit busverlauf müsste es die gegenüberliegende haltestelle sein; so lass ich meine meinung erstmal stehen; google maps bringt mich noch zur verzweifelung, aber es ist meiner meinung nach eh unwichtig; die frage ist, wie knacken wir den (ex?) kirchlinder?


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 10:44
@Rick_Blaine

Genau das ist die Haltestelle, an der Nicole ausstieg.

Die Einfahrt zum Schulhof sieht man auch, dort ist sie rein, und quasi am Ende der Gebüsche, war der Tatort.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 11:14
In diesem Pressebericht sieht man Bilder, wo der Tatort sich befand:

http://www.derwesten.de/staedte/castrop-rauxel/kripo-nimmt-neue-speichelproben-id8547560.html


Auf dem Bild direkt unter der Überschrift sieht man rechts die Schule. Auf dem Bild im Artikel sieht man die Einfahrt, und auch, wie weit der Tatort, von den Häusern weg ist.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 19:35
Gab es eigentlich auch andere Filmchen über Nicole
Z.B bei RTL 2, "Ungelöste Morde", oder Julia Leischick bei SAT 1 oder anderswo?
Weiß das jemand?


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 19:56
war es die macchariusstraßenbrücke oder die rahmer straße, wo der rucksack gefunden wurde?


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 20:13
Das ist die Brücke an der Rahmerstr.

Bei Julia Leischik war der Fall mit Sicherheit nicht, dort handelt es sich ja um vermisste Menschen.

Ob es in den anderen "Serien" lief, ist mir nicht bekannt.


1x zitiertmelden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 20:28
nein, die leischik hatte früher auch eine sendung à la xy; dort sah ich auch den film über den serienvergewaltiger von bochum; bringt zwar auch nicht etwas, aber berichte über grabschändungen standen im xy-forum;
@Speckbarbie
also ist der täter echt den ganzen weg aus dem jungferntal raus gelaufen, gegangen, dass er niemandem auffiel, komisch, abends und im regen, da ging doch bestimmt jemand mit dem hund gassi oder was weiß ich


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 20:33
Nun, es ist nicht so weit. Ich würde schätzen, in 15-20 Minuten bist du wieder an der Haltestelle Kirchlinde Zentrum.

Noch dazu gibt es eine Art "Schleichweg" , du kommst dort parallel zur Hauptstrasse in Kirchlinde raus, das dürfte auch nur ein Ortskundiger wissen, allerdings meine ich (ich bin den Weg nur einmal mit dem Fahhrad gefahren), das man da keinen Zugang zur Brücke hat.

Wenn ich abends mit unserem Hund gegangen bin, habe ich nicht auf Leute geachtet, die mir entgegen kamen, auch wenn sie einen Rucksack, oder ähnliche trugen. Ausserdem ist es ja fast Mitternacht gewesen, als er auf dem Weg vom Tatort, zurück ist.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 21:05
und was meinst du zum serienvergewaltiger von bochum, warum konnte er einfach so aufhören und nichts; werden eigentlich alle mitglieder, links von der schreibfläche aufgeführt, oder nur die anwesenden
@Speckbarbie

@woertermord
wie kamst du gerade jetzt darauf, eine nicole schalla-diskussion anzuleiern (ich finde es gut; aber alles so lang her)
morgen poste ich mal paar fragen, um die diskussion etwas mehr in gang zu bringen; lebt der busfahrer noch, wurde er ob eines neuerlichen phantombildes gefragt, darum gebeten?
gut nacht allerseits


1x zitiertmelden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 21:16
Das weiß ich nicht, und hat auch nichts mit dem Ausgangs-Thread zu tun.

Und ob der Busfahrer noch lebt usw. werden wir wohl nicht in Erfahrung bringen, und führt wohl auch nicht zur Lösung. Die Kripo hat ausgiebig ermittelt, und selbst jetzt, ruht der Fall nicht.

Zu den Speichelproben, mein letzter Wissensstand ist, und was anderes finde ich nicht im Netz, das noch nicht alle ausgewertet sind (Stand Herbst 2014). Da waren bisher 100 untersucht, ich weiß allerdings nicht, wieviele überhaupt, zur Speichelprobe, gebeten wurden.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 23:19
Hat jemand von euch die Facebook Seite von Anfang an verfolgt? Es soll sich ja um ihren damaligen Freund handeln, der diese erstellt hat. Er hat da mal ganz am Anfang seine und ihre Geschichte erzählt. Hat das jemand von euch gelesen? Die Einträge sind auch nicht mehr da. Ich fand es irgendwie seltsam. Und was ich mich auch immer Frage ist warum erstellt er die Seite und dann passiert nichts mehr.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

25.06.2015 um 23:30
@Intaro

Ich hab sie von Anfang an verfolgt. Und ich kenne auch die persönliche Geschichte, und war heute beim stöbern, ganz erstaunt, das sie nicht mehr da steht.

Er hatte auch irgendwann mal geschrieben, das er wenig Zeit hätte. Und ja, es soll sich um den Ex-Freund handeln. In den Beiträgen auf der Seite, hatte eine Frau, ihn konfrontiert, was er damit bezweckt, und ob die Familie das wüßte, da hat wohl jemand aus der Familie/Bekanntschaft geschrieben, dass sie es wüßten, und es für die Familie, ok wäre.


melden
woertermord Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 00:20
Zitat von SpeckbarbieSpeckbarbie schrieb:Das ist die Brücke an der Rahmerstr.
Echt? Ich hab ja auf Seite 3 mal einen mutmaßlichen Fluchtweg eingezeichnet und der ergab bis zur Brücke an der Macchariusstraße eine Entfernung von 500m. Dies entspricht auch der Entfernung, die in den Berichten erwähnt werden.
Zitat von josslarjosslar schrieb:wie kamst du gerade jetzt darauf, eine nicole schalla-diskussion anzuleiern (ich finde es gut; aber alles so lang her)
Ich bin zufällig auf diesen Mordfall gestoßen und fand es irgendwie nicht richtig, das es dazu kein Thema hier gab. Der Mord an Nicole musste einfach hier Erwähnung finden, auch wenn man hier vielleicht nicht soviel spekulieren kann wie in anderen Fällen.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 12:10
@woertermord

Das steht in diesem Presseartikel:
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-schliesst-niemals-die-akte-id6255861.html (Archiv-Version vom 05.07.2014)
tKeine Spur des Täters
Trotz der markanten Erscheinung kann man den jungen Mann nicht ausfindig machen. Vier Tage nach der Tat finden Kinder den Rucksack des getöteten Mädchens an einer Fußgängerbrücke über die A 45, etwa drei-, vierhundert Meter vom Tatort entfernt. Aus dem Rucksack, so stellt sich später raus, fehlen ein Schirm, ein Knirps, sowie eine O’Neill-Geldbörse. Beide Gegenstände sind bis heute verschwunden.
Das ist für mich die oben an der Rahmerstr., weil das die Fussgängerbrücke über der Autobahn ist. Und geht man davon aus, es war ein Zufallstäter, und er hatte keine Ortskenntnis, ging er diesen Weg, wieder zurück nach Kirchlinde, das ist auch die Busroute.


melden
woertermord Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 13:15
@Speckbarbie
Schau dir mal die Karte an von mir. Dort ist auch eine Fußgängerbrücke und die Entfernung kommt der aus dem Artikel näher.

Beitrag von woertermord (Seite 3)

Hast du denn die Brücke an der Rahmerstr. noch von damals als Fundort der Sachen im Kopf oder weißt du es auch nicht?


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 13:18
@woertermord

Ich habe das als Fundort im Kopf. Was natürlich nach all den Jahren, nichts heißen muss.

Ich habe die Karte mir gerade nochmal angeschaut... Da ich aber ortskundig bin, kamen mir die 300/400 m nicht zu kurz vor. Vielleicht liegt darin auch der Fehler.

Wenn es natürlich die andere Brücke ist, war es für mich ein Ortskundiger. Ein Fremder wäre ja den Weg des Busses zurück gelaufen, und das wäre dann die Brücke an der Rahmerstr.


melden
woertermord Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 13:24
@Speckbarbie
Ja, da sieht man es gar nicht so ein unwichtiges Detail. Vielleicht meldet sich dazu noch jemand anderes, der etwas weiß. Ich würde die 300-400 m jetzt auch nicht auf die Goldwaage legen, Zeitungen schreiben sowas auch einfach nur mal so.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 13:58
könntest du das gelöschte denn in groben zügen wiedergeben, von fb@Speckbarbie
also du dachtest auch, dass es die machariusstraße war, ich war unsicher, welch kartenwerk hast du denn da verwendet; ich weiß nicht, ob man google maps einfach so fotokopieren, wiedergeben kann @woertermord


melden
woertermord Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 14:14
@josslar
Meine Karte ist ein Screenshot von Google Maps.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

26.06.2015 um 14:32
@josslar

nein, dafür ist das geschriebene, nicht präsent genug.


melden