Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Elias (6)

3.623 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Kind, Aktenzeichen Xy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 17:27
@Nummer33
wie man plötzlich darauf kam, dass man noch ohne Elias einkaufen war!?
vielleicht hilft es dir, die ersten seiten des threads zu lesen?!
Zitat von Nummer33Nummer33 schrieb:komplettes "umwerfen" von dem Ablauf des Nachmittags, lässt schon Fragen aufkommen.

was wurde deiner Meinung nach denn komplett umgeworfen??

wenn du zurück blätterst auf Anfang, findest du hier im thread:
Die Polizei schildert nur kurz die letzten Stunden vor dem Verschwinden des kleinen Elias. Demnach seien Lebensgefährte und Mutter mit dem kleinen Jungen gegen 17 Uhr vom Einkaufen wiedergekommen. Der Junge sei schnell in Richtung Innenhof geeilt. Dort wurde er von mindestens drei Zeugen gesehen. Um 18:33 Uhr bittet der Lebensgefährte der Mutter Freunde, ihm bei der Suche nach Elias zu helfen. Bei der Polizei geht der Notruf der Mutter gegen 19:12 Uhr ein.



melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 17:43
Warum lest ihr nicht einfach die Pressemeldungen der Polizei Brandenburg, anstatt euch über widersprüchliche Zeitungsmeldungen zu echauffieren. Da schreibt eh einer vom anderen ab und die vorhandenen Artikel werden nur ergänzt, aber nicht mehr so auf die Richtigkeit überprüft. Die Schlagzeilen sollen Kohle bringen, je grösser, desto mehr. Ist leider so, das kennt ihr doch alle ...

https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12637820
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12617347
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12610120
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12623549
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12625737
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12626233
https://internetwache.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=12614809

Sortiert habe ich die jetzt nicht das kann ja jeder für sich machen.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 20:51
@lawine
Ich habe die ersten Seiten des Threads gelesen....
Schauen wir mal, was die Rekonstruktion des Tages ergibt- die kommenden Tage, sollen diese ausgewertet sein...

Viele Spekulationen wurden geäußert, über 60 Hinweise sind bei der Polizei aus der Bevölkerung eingegangen. "Aber wir möchten wissen: Was ist auf dem Spielplatz am Mittwoch zwischen 15 und 19 Uhr passiert?", sagt Polizeisprecherin Jana Birnbaum den PNN. Bislang ging noch kein einziger Hinweis zu dem Spielplatz am Inselhof selbst ein, dort wurde Elias zum letzten Mal am Mittwochnachmittag gesehen. In den Wohnhäusern ringsherum leben viele Eltern mit Kindern, es gehen häufig Spaziergänger mit ihren Hunden an dem Buddelkasten vorbei. Doch keiner will etwas bemerkt haben.

War Elias noch auch auf einem anderen Spielplatz? Haben andere Eltern den Jungen vor seinem Verschwinden gesehen? Wollte Elias vielleicht ganz woanders spielen? Auf diese Fragen habe die Polizei noch keine Antwort.

Elias könnte auch mit anderen Kindern, zum Beispiel mit Schülern aus seiner Klasse, Kindern aus dem Wohngebiet oder Freunden aus der ehemaligen Kita über seine Pläne gesprochen haben. Die Polizeisprecherin bittet deswegen Eltern und Anwohner, ihre Kinder sensibel zu fragen, ob sie mit Elias gesprochen hätten. "Jeder Hinweis ist wichtig!", betont Jana Birnbaum. "Jedes noch so kleine Detail kann uns helfen."


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 21:05
Im übrigen, ist die Mutter in der anfänglichen Aufregung - auch durcheinander gekommen und meinte zuerst, sie wären mit der Bahn Heim. Ganz offiziell - heißt es jetz: mit dem Auto!


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 21:14
Ach, jetzt mit dem Auto!?

Für mich war eigentlich die Abholung im Hort (mit unabhängigen Zeugen, die Elias persönlich kennen) und die Bahnfahrt (mit Videoüberwachung im Straßenbahnwagen) eine feste Größe, wann er ganz sicher zuletzt gesehen wurde.
Dann würde das auch erklären, dass eine Geruchsspur von der Straßenbahnhaltestelle zur Wohnung nie erwähnt wurde.

@Nummer33 hast du eine Quelle für das Auto?


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 21:37
@eldec
Diese Frage kam auf, als es um Auswertungen nach Video-Material aus Bus & Bahn ging... Auf der Elias Seite- schrieb die Freundin der Mutter erst- das Mutter und Elais alleine mit der Bahn Heim sind...
Jetzt dementierte sie aber (auf Verweis der Auswertungen) dass dies falsch sei und nur aus Aufregung anfänglich falsch angeben wurde.... Sie hätte diese Aussage direktmvon der Mutter (Freundin) ... Ich suche grade den Artikel, wo die Polizei von der Heimfahrt mit dem Auto sprach... Habe mich beim Lesen auch gewundert...

"Was passierte vor Elias Verschwinden?

Elias’ Mutter und deren Lebensgefährte holten den Erstklässler am 8. Juli um 15.45 Uhr vom Hort an seiner Grundschule ab, die Familie ging dann zu dritt nach Hause. Die Erwachsenen ließen Elias etwa eine Stunde in der Wohnung allein, um einzukaufen. Anschließend durfte der Junge gegen 17 Uhr vor der Haustür im Innenhof spielen. Er wurde dort von mehreren Zeugen gesehen. Um kurz vor halb sieben bemerkte die Mutter das Verschwinden des Jungen. Zunächst suchte die Familie Elias selbst, um 19.12 Uhr wurde die Polizei informiert. "


2x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 21:47
Zitat von Nummer33Nummer33 schrieb: "Was passierte vor Elias Verschwinden?

Elias’ Mutter und deren Lebensgefährte holten den Erstklässler am 8. Juli um 15.45 Uhr vom Hort an seiner Grundschule ab, die Familie ging dann zu dritt nach Hause. Die Erwachsenen ließen Elias etwa eine Stunde in der Wohnung allein, um einzukaufen. Anschließend durfte der Junge gegen 17 Uhr vor der Haustür im Innenhof spielen. Er wurde dort von mehreren Zeugen gesehen. Um kurz vor halb sieben bemerkte die Mutter das Verschwinden des Jungen. Zunächst suchte die Familie Elias selbst, um 19.12 Uhr wurde die Polizei informiert. "
Woher stammt diese Beschreibung des Ablaufs?


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 21:47
Nummer33 hat den gesamten bekannten chronolog. Ablauf, wie ich ihn selbst auch in Form v. Links und Screenshots vom 1. Tage an angelegt habe, richtig dargestellt.
Es ergeben sich dermaßene Widersprüche in
den Aussagen, die aufhorchen lassen. Aber sicher wurde im Rahmen der Ermittlungen dies genau geprüft.
Wir, das Publikum, hat es nicht in der Hand, dazu Hinweise zu geben.


melden
melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 22:03
@kodak
Ich bin mir sicher, dass die Ermittler ihre Arbeit gut machen und auf kurz oder lang Licht ins Dunkel kommt... Ohne das Kind zu finden - stellt sich dies natürlich sehr schwierig dar...


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 22:08
@Nummer33
Danke Dir


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 22:32
@kodak
Habe die Sache auch von Anbeginn an verfolgt und kann mich nur wundern...

@Hexe40
In den Artikel, hieß es ja "die Familie GING nach Hause" - dass passte zeitlich aber überhaupt nicht ins Fenster... somit wäre der Einkauf um 16.00 Uhr wohl flachgefallen ... jetzt heißt es, sie sind mit dem Auto gefahren...
Deshalb auch die ganze Rekonstruktion - die Polizei wird alles daransetzen um Widersprüche aufzudecken... Ich möchte nochmal betonen, dass ich NIEMANDEN zu Unrecht beschuldigen möchte- sondern mir für die "Eltern" wünschen, dass hier jegliche Unstimmigkeiten geklärt werden...


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 22:38
Einfach schade, daß es keine Zwischenstand der Ermittlungen gibt. Somit können wir rätseln und auf Vieles hinweisen, aber berücksichtigt wird das nicht. Beeinflussen können wir leider nichts. Ebenso im Fall Inga. Widersprüchliche Aussagen bzw. fehlende Infos.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:01
@kodak
Ich denke, die Polizei kann dazu überhaupt keine großen Infos an die Öffentlichkeit geben!?
Nachdem bekannt wurde, dass einige Angaben "in der ersten Aufregung" sich als völlig falsch herausgestellt haben- hat man das Zeitfenster auf 17-19.00 aufgestockt... Frau Birnbaum - wirkte in ihrer Pressemeldung offenkundig sehr "verstimmt" ...

Glaubst du, wir erfahren- wie und was jetzt alles ermittelt wird? Ich glaube, selbst die Familie wird es nicht im geringsten erfahren... Das größte Problem ist eine fehlende Leiche (sorry... aber an was anderes glaube ich kaum noch...) - jetzt muss jedes Indiz ausgewertet und abgeklopft werden.
In erster Linie ging man vermutlich "nur" von einem Unfall aus... hier gilt ja erstmal- das Augenmerk nur auf das Kind zu lenken... Das kann man wohl so gut wie ausschließen...
Als nächstes werden Zeugen abgeklopft.... gibt es 2-3 die Elias gesehen haben wollen- kommen dann wohl die Zeugen auf den Plan- die zum fraglichen Zeitpunkt - nichts gesehen haben. Dann fallen die ersten Zeugen wieder weg... deshalb wohl auch die ewigen Korrekturen von Elias letzter Sichtung... Zum Schluss - fällt und steht alles, mit den Aussagen der "Eltern" ...


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:03
genau, Aussagen der Mutter u. LG.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:03
@Nummer33
@kodak
Zitat von Nummer33Nummer33 schrieb:Anschließend durfte der Junge gegen 17 Uhr vor der Haustür im Innenhof spielen. Er wurde dort von mehreren Zeugen gesehen.
dies, und das er weiterhin spurlos verschwunden ist, reicht das nicht als Zwischenstand?

wer mehr will, soll ne Ausbildung bei den Polizeibehörden machen oder ein Jurastudium absolvieren und als StaatsanwaeltIn tätig werden. Dann seid ihr näher dran an den Informationen, müsst aber deutlich mehr leisten als daheim auf der Couch über Vermisstenfälle spekulieren und über angebliche Widersprüche und mangelnde Informationen zu klagen.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:07
@lawine
Was tust du denn dann hier? Oder was tun wir generell hier? Es ging um Widersprüche - und darüber darf man sicherlich nachdenken... Ermitteln tun natürlich ganz andere...

Ps. Ich habe einen guten Job und sitze relativ selten auf meiner Couch...

Pressekonferenz:

Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?
"Dazu möchten wir uns aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußern." Die Polizei schildert nur kurz die letzten Stunden vor dem Verschwinden des kleinen Elias. Demnach sei Elias gegen 16 Uhr aus dem Hort abgeholt worden, das sei gesichert. Danach beruft sich die Polizei auf die Aussage der Mutter: Sie sei mit ihrem Lebensgefährten einkaufen gegangen, in der Zeit blieb Elias allein zu Hause. Nach der Rückkehr vom Einkauf gegen 17 Uhr geht Elias nach draußen zum Spielen. Der "Spielplatz" vorm Haus im Inselhof 8 ist nicht mehr als ein Sandkasten. Dort wurde Elias von drei Zeugen gesehen. Um 18:33 Uhr fällt der Mutter das Verschwinden von Elias auf. Der Lebensgefährte der Mutter bittet Freunde, ihm bei der Suche nach dem Kind zu helfen. Bei der Polizei geht der Notruf der Mutter gegen 19:12 Uhr ein.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:15
richtig gekontert, Nummer33, wenn "wir" uns keine Gedanken machen sollen, -kann die ganze Diskussion ja auch geschlossen werden.
Ermitteln tut die Polizei, selbstverständlich.


melden

Mordfall Elias (6)

07.08.2015 um 23:17
@Nummer33
wenn das hier in der Diskussion in Richtung klammheimliche Verdächtigung der Mutter/des Lebensgefährten geht, dann werde ich jedesmal dazu was schreiben. oder um die threadschließung bitten.

die Mutter ist in den Tagen nach Elias's Verschwinden zusammengebrochen und musste im Krankenhaus behandelt werden!!
dass sie in ihrer Angst und Panik nicht minutengenau und haarklein bis ins letzte Detail sagen konnte, wann sie was mit wem wie lange wo getan oder nicht getan hat - ist nur demjenigen verdächtig, der sowas noch nie erleben musste. Zum Glück nicht erleben musste, ich weiß, wovon ich rede!


melden