Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

306 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Kriminalfall, Mysterium ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

14.08.2019 um 19:33
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Wenn es Mord sein sllte, dann verjährt er nicht.
Leider spielt sich der Fall bei Roermond in Holland ab und dort verjährt tragischerweise Mord nach 30 Jahren.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

14.08.2019 um 19:36
@1988

Im Ernst? Erschreckend, dass es offenbar Länder gibt in denen Mord nicht verjährt.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

15.08.2019 um 00:42
Ich lese seit Anfang an mit.
Hallo erstmal....
Ganz am Anfang war mal die Kirche, der die getötete angehört, mal Thema. Es ging da wohl um Missbrauchsvorwürfe in der kirchengemeinde .


1x zitiertmelden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

15.08.2019 um 00:49
In bezug auf Mord in Wolfsburg


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

20.08.2019 um 11:54
Zitat von FATMIRFATMIR schrieb am 15.08.2019:Ganz am Anfang war mal die Kirche, der die getötete angehört, mal Thema. Es ging da wohl um Missbrauchsvorwürfe in der kirchengemeinde .
Auch Spendenbetrug und Geldwäsche wurden bereits für dieses Szenario in Betracht gezogen:

Mord in Wolfsburg (Seite 224) (Beitrag von grizzlyhai)

Aber alles Spekulation, auch viele andere Möglichkeiten sind denkbar. Hoffentlich finden die Cold-Case-Ermittler neue Ansätze!


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

30.08.2019 um 14:41
Als mysteriös empfinde ich Fälle, die logisch betrachtet keinen Sinn ergeben. Wenn Menschen spurlos verschwinden, gerade junge Menschen, ist das natürlich sehr tragisch, jedoch nicht mysteriös in eigentlichem Sinne, da diese höchstwahrscheinlich entführt und leider getötet wurden.

Mysteriös finde ich:

- Den Yogtze-Fall (mysteriös deshalb, weil Günter Stoll zum einen nackt überfahren wurde und man sich fragt wieso er überhaupt nackt war, zum anderen weil er sich kurz vor seinem Tod so seltsam verhielt, weil man nicht weiß, was "Yogtze" bedeutet und ob dieses Wort überhaupt eine Verbindung zu seinem Tod hat, weil man sich fragt wieso er denn überhaupt vor die Türe ging an diesem Abend wenn er doch Angst um sein Leben hatte und wieso er seine alte Nachbarin sprechen wollte)

- Den Fall Lisanne Froon und Kris Kremers (mysteriös deshalb, weil es anfangs danach aussieht, als hätten sich die Mädels im Dschungel verlaufen und wären aufgrund eines Unfalls/Verletzungen/Durst/Hunger zu Tode gekommen, aber wieso wurden ihre Kleidungsstücke fein säuberlich zusammen gefaltet und abgelegt und vor allem: Wieso findet man die Tasche von Lisanne Wochen später Kilometer entfernt in einem sehr guten Zustand? Wie kam die Tasche denn so weit, wenn Lisanne und Kris doch im Dschungel gestorben sind? Irgendjemand muss die Tasche mitsamt Inhalt mitgenommen haben, aber hat die Handys wiederum in der Tasche gelassen. Warum? Wenn es einen Täter gab wieso hat er diese Gegenstände nicht vernichtet, wenn es ein Dieb war wieso hat er die Handys nicht an sich genommen und wenn es ein Tier war, wieso sollte ein Tier eine Tasche kilometerweit tragen und wieso kann man der Tasche keine Spuren eines Tieres entnehmen)

- Den Fall der Plaza-Frau (mysteriös deshalb, weil das als Selbstmord abgetan wurde, die Frau die Waffe aber ganz komisch in der Hand hätte halten müssen um sich selbst so zu erschießen, andererseits war ihr Zimmer verriegelt und befand sich in einem sehr hohen Stockwerk, ein Täter hätte also schlecht fliehen können. Dann noch die weiteren Umstände um ihre Person, dass der von ihr angegebene Name nicht echt war und man bis heute ihre wirkliche Identität nicht kennt)


1x zitiertmelden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

30.08.2019 um 18:59
Zitat von Cleo114Cleo114 schrieb:Den Yogtze-Fall
Zitat von Cleo114Cleo114 schrieb:Lisanne Froon und Kris Kremers
Zitat von Cleo114Cleo114 schrieb:Plaza-Frau
Genau diese Fälle beschäftigen mich auch sehr und haben doch alle etwas mysteriöses gemeinsam.

Ich würde auch noch den Vermisstenfall Felix Heger als sehr mysteriösen nennen!

Seit dem 06.01.2006 wird das Kind Felix Heger vermisst. Der seinerzeit knapp 3 Jahre alte Junge aus Oftersheim war mit seinem damals 39 jährigen Vater Michael Heger unterwegs. Der Vater wurde am 26.02.2006 tot in einem Waldstück bei Bühlertal aufgefunden. Von Felix fehlt jedoch bis heute jede Spur. Die Umstände, die zum völlig rätselhaften Tod des Vaters führten, konnten bis heute nicht geklärt werden.

Liebe Grüße


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

08.09.2019 um 03:35
Hallo ☺

Ich find ja besonders Leichen mysteriös, bzw. Mordfälle, in denen das Opfer einfach nicht identifiziert werden kann, selbst nach jahren/ Jahrzehnten nicht...
- the boy in the box
-heulmeisje
-isdal-frau
-plaza-frau
-das Mainmädchen
-das unbekannte skelett in Sachsen (Sächsische Schweiz?)
-somerton-mann


Es ist einfach so unglaublich, Das man dazu nichts heraus findet :/

LG, mippie.
Und hallo alle. Lese sonst nur mit 😅


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.09.2019 um 23:16
Was mich wundert, ist, dass selbst bei klar erkennbaren Leichen es sich niemand findet, der die Person kannte. Dass es Tote gibt, die offenbar niemand vermisst.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

14.09.2020 um 21:50
- Birgit Ameis (Thread hier mittlerweile geschlossen)

- Gabriele Speth

- Nelli Graf

- der 'YOGTZE'-Fall

- Fritz Schmitt aus Oberalthertheim

- Frauke Liebs


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

14.09.2020 um 21:57
- Inga Gehricke

- 'Zodiac'-Killer


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

14.09.2020 um 22:09
@Aggie

Was macht diese Fälle so mysteriös? Doch wohl nur, dass sie ungeklärt sind.


1x zitiertmelden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

15.09.2020 um 18:45
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was macht diese Fälle so mysteriös? Doch wohl nur, dass sie ungeklärt sind.
@off-peak

Nicht nur. Bei Inga ist für mich der mysteriöse Aspekt, dass das Kind innerhalb eines engen Zeitfensters (und offensichtlich auch unter höchstem Entdeckungsrisiko für den Täter) verschwand und es keinen einzigen Zeugen gab, der davon auch nur das Geringste mitbekam.

Und was den Zodiac-Killer angeht, ist es zum einen dessen unheimliche Vorgehensweise, dann die Dreistigkeit, mit welcher er die Öffentlichkeit verhöhnte (und damit ja auch Spurenmaterieal wie etwa den Code) hinterließ. Wie kann ein Täter sich dermaßen sicher vor Entdeckung gewähnt haben? Das Mysterium Zodiac beschäftigt viele Kriminalforisten ja bis heute ...


1x zitiertmelden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

15.09.2020 um 19:03
Zitat von AggieAggie schrieb:Und was den Zodiac-Killer angeht, ist es zum einen dessen unheimliche Vorgehensweise, dann die Dreistigkeit,
Unheimlich und beängstigend, ja, aber ist das bereits mysteriös?
Zitat von AggieAggie schrieb:Wie kann ein Täter sich dermaßen sicher vor Entdeckung gewähnt haben?
1. So fühlen erstaunlich viele Täter, bzw
2. sie denken während der Tat einfach nicht daran.
3. Wissen wir ja gar nicht, wie er sich gefühlt hat.

Das eigentliche Mysterium, wenn wir es wörtlich als "Rätsel" nehmen, ist doch immer dasselbe: Wer ist /war der Täter?
Ist ein Fall mal gelöst, findet kaum noch jemand daran etwas Mysteriöses.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

15.09.2020 um 21:59
@Aggie
Warum wurde der Ameis- Thread geschlossen? Da hab ich auch lange mitgelesen.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

16.09.2020 um 01:07
@FritzPhantom
Lt demThread "weil die Soko aufgelöst wurde".
Warum deshalb geschlossen wurde, weiß ich auch nicht.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

16.09.2020 um 07:22
@abberline
Schade, fand ich sehr misteriös, was hier passiert ist. Aber die Diskussion ging auch endlos im Kreis. Was aber bei vielen Treads so ist. Vielleicht wird ja wieder geöffnet, falls es mal was Neues gibt.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

16.09.2020 um 12:57
@FritzPhantom
Einfach bei der Verwaltung nachfragen.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

16.09.2020 um 13:05
Zitat von dazeddazed schrieb am 19.01.2016:Es geht mir nicht darum, Thread-Ersteller zu bashen und mögliche Off Topics anzuprangern.

Mich interessiert einfach, welche der hier diskutierten Verbrechen bzw. Ereignisse Ihr als mysteriös per definitionem - also sehr seltsam bis unerklärlich - bezeichnen würdet. Ungelöste Verbrechen und Vermisstenfälle sind das mMn nicht generell.

Bei Katrin Konert und Lars Wunder zum Beispiel gibt es ein oder mehrere plausible Szenarien. Der YOGTZE-Fall dagegen - ein einziges Mysterium. Welche Fälle würdet Ihr als ähnlich rätselhaft einstufen?
@dazed

Das kann ich gar nicht pauschal sagen, da man ja nur Dinge mitbekommt, die von den EB nur teilweise kommuniziert werden oder in den Medien stehen. Insofern fehlen mir in allen Fällen umfangreiche Infos, um diese exakt einordnen oder beurteilen zu können. Ich meine, kann man sagen, dass ein Fall mysteriös ist, nur weil man ein paar Infos von den EB oder MEdien hat? Vielleicht ist der Fall x gar nicht so mysteriös, wenn man in die Akten blickt?

Insofern kann ich es gar nicht sagen.

Anfangs dachte ich auch, dass Fall xyz mysteriös ist, aber dann kam es anders bzw. der Fall xyz war ganz einfach und plötzlich gar nicht mehr so mysteriös.

Generell finde ich alle Fälle -ohne Akteneinblick- mysteriös, bei denen Menschen urplötzlich verschwunden sind und es "angeblich" weder Zeugen noch Beweise bzw. Spuren gibt.


1x zitiertmelden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

16.09.2020 um 13:17
Zitat von WissbegierWissbegier schrieb:Das kann ich gar nicht pauschal sagen, da man ja nur Dinge mitbekommt, die von den EB nur teilweise kommuniziert werden oder in den Medien stehen. Insofern fehlen mir in allen Fällen umfangreiche Infos, um diese exakt einordnen oder beurteilen zu können. Ich meine, kann man sagen, dass ein Fall mysteriös ist, nur weil man ein paar Infos von den EB oder MEdien hat? Vielleicht ist der Fall x gar nicht so mysteriös, wenn man in die Akten blickt?
Das ist genau die Problematik. Als außenstehender Laie hat man einfach nicht alle Informationen zur Verfügung, die die Ermittler haben, und selbst die besitzen nicht alle.

Wobei ich auch schon die Erfahrung gemacht habe, dass selbst in Fällen, in denen man wesentlich mehr weiß, trotzdem keine Einigung über alles erreicht werden kann. Einfach, weil die beurteilenden Armsesseldetektive (also, wir) keine Fachleute auf den benötigten Gebieten sind.
Da wird dann aus Jack the Ripper schon mal ein Jack the Strangler, obwohl man die Obduktionsberichte einsehen kann.


melden