Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 12:10
planetzero schrieb:Aber das saubere Ausräumen und Einkartonieren des Zimmers sowie der demonstrativ oben auf gelegte Ausdruck der den Fastfreund inkriminierenden Mail, weist für mich darauf hin, dass sie zumindest an eine Rückkehr in das bisherige Leben nicht gedacht hat.
Ich sehe das nicht mehr als in Stein gemeißelt an. Es werden in den Podcast-Episoden ältere Presseartikel zitiert, die direkt nach dem Verschwinden erschienen, und hier war nie die Rede davon, dass sie all ihre Sachen zusammengeräumt hätte. Lediglich davon, dass die Bilder nicht an der Wand hingen und einige Dinge in Kisten gepackt waren. Auch von der Email war damals nicht die Rede, da müsste man nun nochmals die Quellen herausfinden, wo dies zuerst veröffentlicht wurde.

Ich bin nun aber auch eher der Meinung, dass sie entweder von jemandem eingesammelt und ermordet wurde oder in einer weiter entfernten Gegend im Wald verendet ist, wo man einfach nicht gesucht hat. Dass sie noch lebt erscheint mir mittlerweile ausgeschlossen.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 13:38
@ Minderella

Es wäre allerdings schon eine irre Koinzidenz, wenn sie - angesichts all der Umstände - auch noch an einem Ort in die Hände eines Killers gefallen wäre, an dem sie ganz zufällig und für einen potentiellen Mörder unvorhersehbar landete.

Ein (halb intentionales) Erfrieren im Wald erscheint mir da doch um einiges wahrscheinlicher. Sie hat ja offensichtlich auch noch eine Flasche Hochprozentiges auf ihren Fußweg weg vom Auto mitgenommen.

Was spricht denn - außer dass man die Leiche nicht gefunden hat - für ein Fremdverschulden?


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 13:50
sie ist in der gleichen woche erst aus den winterferien zurückgekommen, also hatte sie vielleicht einfach noch keine lust oder zeit, die kisten auszuräumen? das mit der email ist mir auch neu, wo steht das?

es wurde wohl 2x mit hunden und hubschrauber nach ihr gesucht. auf der wikipedia-seite zu dem fall steht auch, dass ein mann ca 1 stunde nach dem unfall ein paar kilometer weiter östlich jemanden auf der straße hat laufen sehen - also vielleicht doch ein indiz dafür, dass sie untergetaucht ist?


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 13:50
@planetzero
Ich denke nicht an einen professionellen Serienkiller, aber dass sie jemand mitgenommen hat und es zu sexuellen Übergriffen mit Todesfolge kam (oder in deren Folge sie aus dem Auto floh und dann halt im Wald erfror) kann ich mir schon vorstellen mittlerweile. Es spricht nichts dafür, außer dass es leider nicht so ungewöhnlich ist, als betrunkene junge Frau jemandem in die Hände fällt, der es nicht ausschließlich gut mit einem meint. Die Erfahrung dürften die meisten Frauen hier schon mal gemacht haben, nur, dass es in den meisten Fällen gut ausgeht auf Grund der Umstände.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 13:55
@planetzero
sorry, hatte deinen beitrag nicht gesehen.

also für ein fremdverschulden sprechen für mich eben die mysteriösen umstände, unter denen sie verschwunden ist: innerhalb von 3 minuten an einem einsamen ort spurlos weg, nie wieder aufgetaucht und auch sonst kein lebenszeichen.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 14:44
Es gibt verdammt viele Quellen, ich weiß auch immer gar nicht, wo ich was gelesen habe. Teilweise widersprechen sich die Sachen ja halt auch.

Irgendwo habe ich was ähnliche gelesen bezüglich des anderen Polizeifahrzeuges. Jemand der berichtete (war es auch der Busfahrer?), dass er überholt worden sei, von einem Police-SUV oder so, der (wo auch immer) die Nummer 001 stehen hatte und dass dieser Wagen ihn halt überholt hätte auf dem Weg zur Unfallstelle und ihm dann später wieder entgegengekommen sei, was er auf Grund der Nummer zuordnen konnte. Kriege das nicht mehr ganz zusammen, war auch irritiert und mir meiner Übersetzung nicht ganz sicher.

Mir persönlich wäre es aufgrund der verworrenen Umstände im Vorfeld ehrlich gesagt auch zu viel des Zufalls, wenn sie in der Nähe oder eben auch kurz nach dem (unerlaubten und aus welchen Gründen auch immer) Entfernen von der Unfallstelle einem Mörder oder Entführer in die Hände gefallen wäre. Ich meine allein die Tatsache, dass sie den Busfahrer (Nachbarn der dann auch die Polizei rief) angelogen hatte, deutete ja auf eine gewisse Intention hin, in welche Richtung auch immer.
Wäre natürlich bitter, wenn sie ein Zufallsopfer von jemandem geworden wäre, aber aufgrund der Ereignisse im Vorfeld irgendwie die Ermittlungen anders angelegt waren, als in Fällen wo man sich sicher ist, dass nur ein Verbrechen die Erklärung sein kann.


Wie bewertet ihr eigentlich die Tatsache, dass die anderen Nachbarn, die den unmittelbar Crash sahen bzw. hörten (sie waren ursprünglich zu zweit, es ist nur immer die Rede von der Ehefrau,weil sie in der Küche verblieb und die Polizei rief), dann erst 27 Minuten später die Polizei riefen? Verwundert mich irgendwie.

Eine andere Sache über die ich gestolpert bin, dass der Freudin Kate so eine Bedeutung von (ich glaube es war) Renner eingeräumt wird. Sie wird auf Grund der Telefonatssituation mit Bill als ein wichtiger Schlüssel gesehen. Was denkt ihr darüber?


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 19:38
Ich bin gestern über ein Video auf Youtube gestolpert, das unter anderem genau diesen Fall behandelt. Also, auf Allmy geschaut und siehe da - es gibt einen Thread, noch dazu einen relativ neuen. Ihr enttäuscht mich nicht ;)

Nun zu dem Video:

Es werden insg. 5 ungelöste Verschwinden besprochen (u.a. Lars Mittank). Der erste handelt eben von Maura Murray.

Youtube: 5 Mysterious Unsolved Cases (with Video Footage) #1

Zusamenfassung (ich hoffe für alle verständlich, my english is not the yellow from the egg):

Es wird kurz auf die Umstände ihres Verschwindes eingegangen, die hier im Thread auch schon besprochen wurden. Dann wird es komisch... Im Jahr 2012 tauchte auf YT ein Channel mit dem Namen Mister112Dirtbag (ich weiß nicht, wie genau der Name geschrieben wird!), dessen Videos mit Maura Murray in Verbindung gebracht werden (können).

Im ersten von diesem User eingestellten Video wird ein Mann gezeigt, der hysterisch lachend in die Kamera schaut. Am Ende wird der Schirftzug "Happy Anniversary!", also "Alles Gute zum Jahrestag!" eingeblendet. Das Upload-Datum des Videos ist der achte Jahrestag des Verschwindes von Maura. Es wurden noch weitere Videos hochgeladen, die in Verbindung zu Maura stehen. Unter anderem wurde ein Skipass der Bretton Woods Mountain Resort gezeigt, dessen Ausstellungsdatum zwei Tage nach Mauras Verschwinden ist. Das Bretton Woods Resort liegt ganz in der Nähe von der Stelle (2 Meilen entfernt), an der das Auto von Maura gefunden wurde. Ein weiteres Video zeigt denselben Mann aus dem ersten Video, der an einem Keyboard ein Lied spielt. Am Ende wird eine kryptische Zeichnung eingeblendet.

Der Username "Mister112Dirtbag" steht in direkter Verbindung zu Maura. 112 ist die Nummer der Straße, auf der Maura verschwand. Als "Dirtbag" (="Drecksack") bezeichnete Mauras Vater die vermeintlichen Entführer in einem TV-Interview. Der YT-Account wurde gelöscht, doch gibt es wohl noch Kopien der Videos.

Der Mann, der in den Videos zu sehen ist, wurde als Alden Olsen (auch hier bin ich mir mit der Schreibweise nicht sicher) identifiziert. Er wurde durch Ermittler vernommen, jedoch gab es keine Beweise für eine mögliche Mittäter-/Mitwisserschaft Aldens.

Ich finde das ziemlich gruselig. Wer ist dieser Mann? Wieso lassen sich alle seine Videos in Zusammenhang mit Maura bringen? Was bedeuten die Zahlen auf dem Bild?

Was sagt ihr dazu?


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 20:00
Ihhh gruselig. Der Name ist schon mehrfach gefallen, hatte ihn aber als genannten, wenn auch verdächtigen Zeugen in Erinnerung irgendwie. Das ist aber nicht der Schulbusfahrer oder?
Auf jeden Fall ist es schon eklig, da kriegt man natürlich im ersten Moment den Eindruck der hat was damit zu tun. Ein Irrer der auffliegen wollte oder aber provozieren, weil man weiß, man kann ihm nichts nachweisen? Nicht schön auf jeden Fall. :/

Die Zahlen bzw. dieses eklige Bild am Ende mag ich mir heute am Abend nicht weiter angucken, ist nicht so gut für die Nachtruhe. ;)
Ich vermute, dass ja schon viele, inklusive dem FBI versucht haben, da etwas rauszufinden über diese Zeichnung, wird ihnen sicher nicht geglückt sein offenbar, sonst wäre man ja weiter gekommen? Vielleicht wirklich nur ein makarberer Trittbrettfahrer? Oder jemand der sich über den Vater lustig macht, weil er vielleicht weiß, dass Maura nicht entführt wurde sondern lebt und eben so Dinge tut wie Skifahren etc.?


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 21:15
von dem typen hab ich heute mittag erst auf einem blog gelesen, ich schau mal, ob ich den link wieder finde. er ist nicht der schulbusfahrer sondern ein komplett fremder.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 21:36
hier: http://mauramurray.blogspot.de/2012/02/creeps-videos.html

da kann man die videos auch nochmal anschauen. ich glaube aber irgendwie nicht, dass der typ tatsächlich was mit Mauras verschwinden zu tun hat, dafür wirkt das lach-video für mich zu gestellt.

das blog ist aber generell recht interessant, da sind viele infos, der betreiber scheint mit vielen bekannten von Maura persönlich gesprochen zu haben. er scheint sich auch ziemlich auf den vater eingeschossen zu haben... es steht aber zb auch drin, dass Maura was mit ihrem leichtathletik-trainer hatte (und wohl auch noch anderen aus ihrem lauf-team) obwohl sie ja einen freund hatte. vielleicht betraf sie die sache mit der schwangerschaft also doch persönlich.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

04.03.2016 um 22:02
Danke für den Block @Janeway ! Da les ich mich morgen mal ein, wenn ich etwas aufnahmefähiger bin ;)

@smallfletcher
Ich bin mir mit der Zeichnung auch unsicher... An sich stellt sich mir die Frage, wieso er sich so outen sollte, wenn er tatsächlich was damit zu tun hätte. Sehr makaber und nicht nachzuvollziehen, was ihn dazu gebracht hat. Vielleicht stand er mit der Familie irgendwie in Verbindung und nutzte die Chance, um ihnen die Sache noch schwerer zu machen. Oder es machte ihm einfach Spaß, sich am Leid der anderen zu erfreuen...


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

07.03.2016 um 14:14
smallfletcher schrieb:Irgendwo habe ich was ähnliche gelesen bezüglich des anderen Polizeifahrzeuges. Jemand der berichtete (war es auch der Busfahrer?), dass er überholt worden sei, von einem Police-SUV oder so, der (wo auch immer) die Nummer 001 stehen hatte und dass dieser Wagen ihn halt überholt hätte auf dem Weg zur Unfallstelle und ihm dann später wieder entgegengekommen sei, was er auf Grund der Nummer zuordnen konnte. Kriege das nicht mehr ganz zusammen, war auch irritiert und mir meiner Übersetzung nicht ganz sicher.
Im Podcast wurde gesagt, es war eine Frau, die auf dem Heimweg war und immer von einer bestimmten Stelle auf dem Heimweg aus ihren Mann anruft, daher konnte man es zeitlich gut zuordnen. Ich müsste aber auch noch mal nachhören.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

07.03.2016 um 14:16
smallfletcher schrieb:Eine andere Sache über die ich gestolpert bin, dass der Freudin Kate so eine Bedeutung von (ich glaube es war) Renner eingeräumt wird. Sie wird auf Grund der Telefonatssituation mit Bill als ein wichtiger Schlüssel gesehen. Was denkt ihr darüber?
Da bin ich sehr unsicher. Ich kann mir auf ihr Verhalten keinen richtigen Reim machen, irgendwie, aber mein Gefühl sagt, wenn jemand weiß, dass sie abgetaucht wäre, dann wäre es wohl Kate.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

07.03.2016 um 15:57
also dieser "Mister112Dirtbag" Mann ist mehr als verstörend!
Ich hoffe wirklich dass Polizei und Co. diesen Mann gründlich untersucht haben.
Entweder weiß er was mit ihr passiert ist oder er ist wirklich ein "Trittbrettfahrer" und total krank!
Gar nicht auszudenken wie der Vater sich fühlen muss bei solchen Videos (wenn man davon ausgeht dass er wirklich seine Tochter vermisst)


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 13:17
@Minderella

@all

Ich finde diese persönliche Meinung interessant.- Ausgenommen, das Happy Ende, an das der Verfasser glaubt.
Es geht in dem Text um Mauras Familie, darum möchte ich die Zeilen nicht direkt einstellen.

http://maura_alive.neocities.org/


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 14:31
Danke, @frauzimt - das ist eine gute Zusammenfassung der gängigen Theorien, zusammengefasst zu einer "runden" Geschichte. Inzwischen ist auch das Buch "True Crime Addict" von James Renner erschienen, welches den Maura Murray-Fall behandelt - übrigens das beste True-Crime-Buch, das ich je gelesen habe.

Ich bin auch nach fast einem Jahr gedanklich nicht viel weiter - interessant finde ich, dass Lance und Tim beim Missing Maura Murray-Podcast die sogenannte Witness A im Interview hatten, also die Zeugin, die damals die Aussagen machte, die den Verdacht auf eine Vertuschung bei der Polizei nahelegten.

Weiterhin gibt immer wieder Hinweise darauf, dass Maura mittlerweile in einem kleinen Ort in Kanada lebt, die sich allerdings nicht verfestigen ließen.

Ein Freund von mir ist übrigens neulich an der Unfallstelle vorbei gefahren.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 15:46
Ich weiß nicht ob es schon gepostet wurde, aber hier ist ein Beitrag zu den Zahlen die Alden Olsen in seinem zweiten Video zeigte.

http://mauramurray.blogspot.de/2016/02/someone-just-solved-alden-olsons-puzzle.html?m=1
In one of the videos he posted before he was identified, Olson showed the hand-drawn picture above, left. For years, people have wondered what it meant. If it was a map, what did it lead to? Well, yesterday, a reader from Alaska finally figured it out.

The numbers and directions from the drawing match up really well with a brochure from Bretton Woods, the skiing resort that was referenced in another video by Olson. Check out the numbered circles.

I believe this is a definitive solution and clearly Olson was trying to suggest Maura's body was somewhere on the ski resort. It's unclear if the grounds were ever properly searched.
Ich lese mich gerade noch in den Fall ein und frage mich ebenfalls ob diese Orte genau abgesucht wurden.
Was ich von den Videos halten soll weiß ich noch nicht so recht.

Eigentlich klammer ich noch sehr an der Theorie das Maura abgetaucht ist oder das sie zumindest bei dem Versuch abzutauchen verstorben ist. Jedoch glaube ich nicht an Suizid oder den überaus seltsamen Zufall das sie ausgerechnet dann an einen Killer gerät.
Ehr möglich das sie sich spontan einen Unterschlupf suchte und dort bei der Kälte erfroren ist. Vielleicht war ihr durch den Alkohol nicht ein mal bewusst wie kalt es war.

Die Liste ihrer gepackten Gegenstände spricht für mich überhaupt nicht für einen Suizid.
Zu viele Kosmetika die man dann nicht benötigen würde.
Das sieht ehr nach Reisegepäck aus. Entweder für einen kurzen Trip oder nur das nötigste für einen Neuanfang. Kein unnötiger Ballast aus dem alten Leben.
Der Umstand das sie einen weiteren Unfall hatte verwarf vielleicht nur ihren Plan ein wenig, so daß sie spontan entschied nur mit dem was sie an ihrem Körper trug weiter zu reisen.
Wenn sie wusste, dass sie Unterstützung bei ihrem Vorhaben hatte (Freundin z.B.) wäre es nicht so dramatisch diese paar Habseligkeiten auch noch zurück zu lassen.

Außerdem war es in dieser Situation einfach zu riskant noch Sachen aus dem Wagen zu holen da sie ahnte die Polizei könnte jeden Moment eintreffen und ihre Pläne durchkreuzen.

Ganz zu Anfang wurde hier noch der Lappen im Auspuff diskutiert.
Mein Vater (Bastler, Schrauber, selbst ernannter Erfinder, Daniel Düsentrieb der Famile) sagte das bei einem Leck im Auspuff die Motorleistung verringert wird. Kann dazu führen das der Wagen beim anlassen oder anfahren abgewürgt wird.
Durch dann Lappen wird der Überdruck reduziert.
Der verschließt nicht gänzlich wie eine Kartoffel. :D
Man könnte genau so gut das Leck im Auspuff aus machen und dieses verschließen.
Lappen rein stopfen wäre die einfache vorübergehende Lösung wenn man das Leck nicht gleich ausmachen kann.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 16:09
apocharliepse schrieb:Ganz zu Anfang wurde hier noch der Lappen im Auspuff diskutiert.
Mein Vater (Bastler, Schrauber, selbst ernannter Erfinder, Daniel Düsentrieb der Famile) sagte das bei einem Leck im Auspuff die Motorleistung verringert wird. Kann dazu führen das der Wagen beim anlassen oder anfahren abgewürgt wird.
Durch dann Lappen wird der Überdruck reduziert.
Der verschließt nicht gänzlich wie eine Kartoffel. :D
Man könnte genau so gut das Leck im Auspuff aus machen und dieses verschließen.
Lappen rein stopfen wäre die einfache vorübergehende Lösung wenn man das Leck nicht gleich ausmachen kann.
Danke, das klingt plausibel.
Ein Provisorium also, bis man mit dem Auto in der nächsten Werkstatt ist.


melden

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 17:20
Mir ist gerade noch aufgefallen, dass etwas zu der Theorie das sie schwanger gewesen sein könnte,nicht passt.

Und zwar hatte sie zwischen ihren zurück gelassenen Dingen im Auto ua. die Antibabypille und Tampons.
Nichts was eine schwangere unbedingt benötigen würde.

Möglich ist aber, dass sie diese Dinge immer in ihrer Kosmetiktasche hatte oder diese nach ihren Ferien nicht raus geholt hat. (Weil nicht mehr benötigt)

Warum sie trotz Schwangerschaft Alkohol trank lässt sich vielleicht so erklären:
Wenn sie an Depressionen und anderen psychischen Krankheiten (Borderline, Bulimie, ...) litt, wollte sie sich noch mal was "gönnen" und hat trotzdem in weiser voraussicht im Internet nach möglichen Folgen gegoogelt.
Vielleicht wusste sie selber nicht was sie wollte und ließ ihren Körper darüber entscheiden.

Ich habe das auf die schnelle auch einmal gegoogelt und dies Gefunden:
Die ersten Wochen der Schwangerschaft verlaufen nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip, das heißt entweder ist die Störung gravierend und es kommt zu einem Abort (Fehlgeburt). Oder die Störung ist nicht letal und geschädigte Zellen können noch ohne Funktionsverlust durch andere Zellen im embryonalen Zellverband ersetzt werden. Der Embryo kann sich dann ganz normal weiterentwickeln.
Könnte eine Schwangerschaft (und die nicht einfache "Beziehung" zu Bill Rausch) sie dazu gebracht haben sich eine Auszeit zu nehmen?
Von wem auch immer dieses Kind war/ist.

Ich halte es für möglich jedoch weiß ich nicht welche Rolle dann ihr Vater spielt. Zu dem sie angeblich ein Gutes Verhältnis hatte und der nach wie vor nach ihr sucht.
Würde sie ihn nach so vielen Jahren noch mit dieser Ungewissheit quälen?


melden
Anzeige

Vermisstenfall Maura Murray (USA, 2004)

02.01.2017 um 17:43
@apocharliepse

Vielleicht hat sie Schwangerschaft erst später bemerkt und dann sofort die Pille unterbrochen.

In der Packung fehlen ja erst 4 Pillen.

Normalerweise stehen ja die Wochentage drauf, die Ermittler müssten also anhand des Streifens und des Wochentages an dem sie verschwand ermitteln können oder wenigstens vermuten ob sie diese noch genommen hat.

Und Tampons hat wahrscheinlich jede Frau im Auto.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

679 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt