Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

1.215 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Dessau

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 16:31
@obskur Yep, das ist gewiss erstunken und erlogen.


melden
Anzeige

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 16:32
Und die Polizei hat gut gearbeitet. Das muss man auch mal loben.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 16:43
Der Tatverdächtige sei laut MDR Sohn einer Polizistin

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/zwei-festnahmen-im-fall-der-getoeteten-studentin-dessau-100_zc-3cab68a5_zs-e4873e5f.htm...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 16:45
Na da bin ich ja mal gespannt, bisher stimmt an deren Geschichte wahrscheinlich hinten und vorne nichts...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 16:49
Ich finde die Fragen der Journalisten bei der PK etwas naiv, da klingt das so, als würden die die Ausführungen des/der Tatverdächtigen Glauben schenken. Natürlich tischt der/die Täter irgendeine Geschichte auf, damit die DNA-Spuren erklärt werden.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 21:30
Tatverdächtiger: Stiefsohn des Dessauers Polizeichefs; leiblicher Sohn eines hohen Landes-Polizeibeamten und einer Landes-Polizeibeamtin ...

http://www.bild.de/regional/leipzig/mord/dieses-paar-soll-die-chinesische-studentin-ermordet-haben-45952544.bild.html


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 22:02
Ich kann die Eltern sehr gut verstehen, die Polizei hätte die Aussage des Pärchens über ein angebliches Treffen auch anders formulieren können, zumal von Anfang an Zweifel daran bestanden
http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/studentin-umgebracht-sind-das-die-killer-von-dessau--24112750?originalReferrer=https...


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

24.05.2016 um 22:22
@seli Ja, das kann ich absolut verstehen, das fand ich auch eine Schweinerei. Und die Journalisten nahmen das tw auch noch für bare Münze. Auch angesichts der Tatsache, dass noch keine Geständnisse vorliegen, hat mich überrascht, wieviel da auf der PK preisgegeben wurde. Die werden doch jetzt noch verhört ...

Ich hoffe, die Chinesen haben ein wachsames Auge auf diesen Fall, damit da auch nicht getrickst wird. Denn wie sich der junge Mann bei der Polizei zu verhalten hat, das wird er aufgrund seiner Herkunft schon wissen.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 08:48
Hammerstein schrieb:Denn wie sich der junge Mann bei der Polizei zu verhalten hat, das wird er aufgrund seiner Herkunft schon wissen.
Dazu muss man nicht mit Polizisten verwandt sein, eine erfolgreiche Absolvierung der Grundschule dürfte genügen. Oder entsprechender Fernsehkonsum: Jeder Beschuldigte hat das Recht zu schweigen und das Recht auf einen Anwalt. Darauf müssen die Vernehmer ihn sogar hinweisen, sonst wären alle erlangten Informationen evtl. nicht vor Gericht zugelassen. Klingt komisch, ist aber so in einem Rechtsstaat. Übrigens gehe ich davon aus, dass aufgrund dieser Verwandtschaftsverhältnisse Ermittler bzw. Vernehmer aus einer anderen Stadt hinzugezogen werden, um keinerlei Spekulationen über Unregelmäßigkeiten aufkommen zu lassen. Geht ja hier schon los.

P.S. Man kann sich weder seine Eltern noch Kinder oder Geschwister aussuchen.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 09:00
Die PK fand vor dem Gebäde der Staatsanwaltschaft unter freiem Himmel statt, weil nach Aussagen des Staatsanwaltes Journalisten nach der letzten PK die Sanitärbereiche verschmiert hinterlassen hätten. Bei diesem Fall komme ich aus dem ungläubigen Kopfschütteln kaum noch heraus. Über die grotesk anmutende Tatbegehung selbst, über die sinnlose Veröffentlichung offensichtlich haltloser Tatdetails und über Schmierfinken im Wortsinne.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 09:01
@Egi
...eine erfolgreiche Absolvierung der Grundschule dürfte genügen. Oder entsprechender Fernsehkonsum: Jeder Beschuldigte hat das Recht zu schweigen und das Recht auf einen Anwalt
Sollte man meinen. Und doch reden und reden sich die Leute um Kopf und Kragen. Immer wieder. :)


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 11:11
@Egi

Stimmt, war etwas emotional und nicht klug, was ich geschrieben habe.

Dass aber alle vor Gesetz gleich sind, glaube ich nicht. Wer sich einen guten Anwalt leisten kann, hat sicher einen Vorteil. Jedenfalls in dem Bundesland, in dem ich lebe.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 12:18
Hammerstein schrieb:Der Tatverdächtige sei laut MDR Sohn einer Polizistin
Bei RTL wurde gerade gesagt das der TV der stiefsohn eines polizeipräsidenten ist.

Der TV behauptet das der sex zwischen ihm, seiner freundin und dem späteren opfer in gegenseitigem einvernehmen war.


Außerdem wurde gesagt das die TV vor ca. sieben monaten schon einmal mit der polizei kontakt hatten.

Ihr kleinkind war damals unter mysteriösen umständen gestorben.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 12:29
Dies ist der bericht von RTL.

http://rtlnext.rtl.de/cms/dessau-rosslau-junges-paerchen-soll-chinesische-studentin-grausam-ermordet-haben-2909710.html


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 13:34
Die Aussage, die im Raum steht, ist ein sexuelles Motiv. Ich frage mich aber, warum das Opfer dann auch "stark entstellt" wurde? Sollte der gemeinsame GV auch nicht auf Freiwilligkeit beruhen - wovon ich ausgehe und mich frage, ob es überhaupt stimmt - so ist doch die Frage, warum musste das Opfer noch "stark entstellt" werden, also massive Gewalt angewendet werden? Gab/gibt es doch noch ein anderes Motiv? Und falls ja, welches würdet Ihr vermuten? Reine Spekulation natürlich.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 14:21
@puntanorte
Möglicherweise war sie zu der Zeit noch gar nicht tot, als die TV sie aus dem Fenster warfen ? Hat sich gewehrt und zusätzlich beim Sturz/Aufprall die schweren Kopfverletzungen davongetragen ?


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 14:27
@seli

Mir ist völlig schleierhaft, welche sexuelle Motivation seitens der tatverdächtigen Freundin bestand und welchen Beitrag sie an dem Verbrechen leistete. Eine sadistische Orientierung bei beiden könnte ich mir noch vorstellen, um die Tat überhaupt mit sexuellen Aspekten in Verbindung zu bringen.


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 14:36
@seli
seli schrieb:Möglicherweise war sie zu der Zeit noch gar nicht tot, als die TV sie aus dem Fenster warfen ? Hat sich gewehrt und zusätzlich beim Sturz/Aufprall die schweren Kopfverletzungen davongetragen ?
Dachte ich zuerst auch, aber nun steht in den Medien, dass das Opfer aus dem Fenster im Erdgeschoss befördert wurde. Ob diese Höhe für dermassen schwere Gesichtsverletzungen verantwortlich sein kann, wage ich zu bezweifeln. Bleibt nur der absichtliche dilettantische Versuch, die Identität der Toten zu verschleiern.
Dieses Verbrechen ist einfach nur stümperhaft und völlig sinnlos. Mir tun die Eltern leid, aufgrund der 1Kind-Politik in China wird es wahrscheinlich ihr einziges Kind sein!


melden

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 14:56
@MaryPoppins
MaryPoppins schrieb: Bleibt nur der absichtliche dilettantische Versuch, die Identität der Toten zu verschleiern.
Das wäre ja aber selten dämlich, soviele Vermisste gibt es da sicher aktuell nicht, als daß man nicht von der toten Frau auf Fr.Li gekommen wäre.
Hieß es zu Anfang nicht, die Wohnung würde sich im 2.OG befinden ?
Total sinnfrei wäre es auch, Kleidung des Opfers auf eine Mülldeponie zu tragen und das Opfer selbst direkt vor der Haustür liegen zu lassen. Also mir ist das unverständlich
http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/getoetete-studentin-zwei-tatverdaechtige-nach-mord-an-yangjie-li-festgenommen-241099...
Zuletzt hatte die Polizei auf der ehemaligen Mülldeponie am Scherbelberg nach Spuren gesucht und dabei möglicherweise Kleidung der Studentin gefunden.

Das wirkliche Motiv für diese schreckliche Tat kennen nur die beiden TV und ehrlich gesagt bezweifle ich, daß wir es je kennenlernen werden.


melden
Anzeige

Mord an Yangjie Li in Dessau-Roßlau

25.05.2016 um 15:12
@aero

Der MDR sagte gestern: Stiefsohn des Polizeichefs von Dessau, leiblicher Sohn eines hohen Landespolizeibeamten und einer hohen Landespolizeibeamtin.

Also - so wie ich das hier wiedergegeben habe, wurde das gestern gesagt.

Nie und nimmer war das "bloß" ein Sturz aus einem 2. Stock, wenn die Identifizierung so lange dauert.

Und - nochmals: Unglaublich, dass die Aussage der vermeintlichen Täter an die Öffentlichkeit kam, das Opfer hätte einvernehmlich einem Sexspiel beigewohnt. Man muss sich vorstellen, wie das für die Angehörigen und Freunde sein muss, wenn die vermeintlichen Mörder so etwas in den Raum stellen und die Presse übernimmt das. Traurerspiel für Staatsanwaltschaft und Presse.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden