Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

19.06.2018 um 17:28
swinedog schrieb:Es wäre meiner Meinung nach durchaus möglich, dass du dich einfach falsch erinnerst
Ist glaube ich nicht der Fall. Habe schon sehr genau geprüft ob meine Erinnerung stimmt auf viele Details. Kann natürlich auch da
einen Irrtum nicht ausschließen. Also mal abwarten was noch passiert.


melden
Anzeige

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

19.06.2018 um 17:30
FriedaGansauge schrieb:Hast du denn nicht noch alte Fotos von früher wo er irgendwie mit drauf ist, das könnte dir ja auch schon helfen das Gesicht zu vergleichen?
Das wäre schön. Nein, leider nicht. Das hätte ich sofort raus gesucht.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

19.06.2018 um 17:52
kelten-maisie schrieb:Ist glaube ich nicht der Fall. Habe schon sehr genau geprüft ob meine Erinnerung stimmt auf viele Details.
Und wenn Du noch andere gemeinsame Bekannte/Freunde/Familie aus der Zeit befragst?
Irgendjemand weiß vielleicht etwas mehr, oder hat eine zündende Idee.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

19.06.2018 um 19:06
Achso, du wartest lieber auf neue Details...die es seit 12 Jahren nicht giebt, aber gut...entweder dein Ex ist dir, auf gut Deutsch, sch**** Egal, oder du erzählst stuss! Sorry für die deutlichen Worte, aber ich kann diese Abwerhaltung nicht verstehen, du bist evtl. derzeit die Einzige die einen 12 Jahre alten Fall lösen kann, und wartest lieber nochmal n paar Jahre auf Infos die vllt. nie kommen werden, anstatt mal eben 5min. mit der Polizei zu reden...wenn ich die Tochter des Suizidenten wäre, und ich würde rausfinden das die einzige Person die das Verschwinden meines Vaters hätte aufklären können aus bequemlichkeit nichts unternommen hat würde ich wirklich an deiner Menschlichkeit zweifeln...! Ich klinke mich hier jetzt auch aus, solange du nicht bereit bist etwas zu unternehmen hat diese Diskusion eh keinen Sinn...! 🤷‍♀️


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 00:19
danke @Spinelli für deine Worte!

ich glaube @kelten-maisie kein Wort...und wundere mich...es geht seit geraumer zeit nur noch um die abstruse Story von @kelten-maisie und gar nicht mehr um den fall, den toten an sich.

schade!


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 09:49
@Ventil
Ja, deshalb finde ich auch wir sollten ihre Geschichte hier ausklammern und ignorieren, egal ob wahr oder erfunden, es bringt uns nicht weiter! Also, was könnte man machen um den Mann zu identifizieren? Es kommt ja ganz DE in frage, evtl. Auch Bayern/schweiz/österreich...wir haben ja keinen "dialektischen Anhaltspunkt" weil der Brief nicht veröffentlich wird...! 🤷‍♀️
Hat jemand erfahrungen mit Zeitungen, also wenn man die Bild oder so mal anschreiben würde? Die haben ja schon eine große Reichweite!?


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 10:16
Also ich finde ihr übertreibt ein bisschen.
@kelten-maisie ist sich doch nicht einmal annähernd sicher, die Person wirklich zu kennen, sondern kannte nur jemanden, der vielleicht so ähnlich aussieht. So habe ich das zumindest verstanden?

Ich persönlich hätte da auch besseres zu tun als sofort zur Polizei zu rennen, wenn ich mir selbst nicht mal sicher bin und eigentlich auch keine näheren Infos liefern kann.
Ich kenne auch genug Namen nicht mehr, obwohl es weniger als 30 Jahre her ist, dass ich mit den Personen zu tun hatte. So viele Details zur Familie etc. weiß ich natürlich nicht, aber unfassbar ungewöhnlich ist das doch auch nicht.

Verstehe nicht, warum ihr erwartet, @kelten-maisie sollte sich da sofort in irgendwelche eigenen Ermittlungen stürzen und zum Meldeamt gehen oder sonstwas. Natürlich wäre es ein krasser Zufall, falls der Fall plötzlich durch so eine Erinnerung an einen ehemaligen Mitbewohner gelöst werden könnte, aber ich glaube ihr versprecht euch da ein bisschen zu viel. Klingt, entschuldigung, schon ein bisschen nach Sensationsgeilheit.

Vielleicht möchte @kelten-maisie ja irgendwann doch noch was unternehmen oder Leute aus dem alten Umfeld fragen, schauen ob es noch irgendwelche Dokumente mit dem Namen gibt etc. Oder eben die Infos der Polizei mitteilen. Ob das jetzt noch 1 Woche oder 2 Jahre dauert, ist bei dem Fall ehrlich gesagt auch voll egal.

Falls das alles nur ausgedacht ist, was ich selbst im Moment gar nicht glaube, wäre das aber schon traurig, damit Aufmerksamkeit zu suchen. Das gleich zu unterstellen ist allerdings auch nicht die feinste Art.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 10:29
@harmrochel
t.e.lawrence schrieb:
winedog schrieb:Es wäre meiner Meinung nach durchaus möglich, dass du dich einfach falsch erinnerst

Ist glaube ich nicht der Fall. Habe schon sehr genau geprüft ob meine Erinnerung stimmt...
Ich finde nicht dass das so klingt als wäre sie sich nicht mal "annähernd sicher", sondern als wäre sie sich ziehmlich sicher...aber wie gesagt bringt uns das nicht weiter, und wir sollten dieser Geschichte hier keine weitere Bühne geben, in diesem Thread soll es immerhin um den Toten und nich um t.e.'s schlechtes Gedächtnis gehen! 🙈

Bye the way, ich persönlich kenne die Namen von den Kerlen mit denen ich im Bett war noch alle, aber das würde hier jetzt definitiv zu Weit führen und vom Thema ablenken...! 🤦‍♀️


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 10:40
Also, hat jemand Erfahrungen mit Zeitungen wie z.B. der Bild oder so, also ob es was bringt die anzuschreiben? Oder kann vllt. jemand in einem Sozialen netzwerk einen Suchaufruf machen der dann geteilt werden kann? (Habe weder FB noch Insta oder sowas)


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 11:04
Spinelli schrieb:Also, hat jemand Erfahrungen mit Zeitungen wie z.B. der Bild oder so, also ob es was bringt die anzuschreiben?
Ja, die Polizei.
Du glaubst ja nicht aller Ernstens irgend ein Zeitung würde auf privates verlangen hin ein Bild veröffentlichen.

Erstaunlich ist nur, dass sich diese Birgit nicht meldet.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 11:21
Und du glaubst das die Polizei aus Las Vegas beim Hamburger Express angefragt hat, oder was? Vielleicht meldet Birgit sich ja nich, weil sie nichts davon weiss!? Wer weiss denn wie innig der Kontakt vorher war?


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 18:34
@misfit
@Ventil
@Spinelli
@harmrochel
@swinedog
@spiky73
@schluesselbund
@harmrochel
@HansAlbers
@FriedaGansauge
@Jacksy24
@alle


um Euch alle zu beruhigen teile ich Euch mit, dass ich beabsichtige mit meiner Vermutung die Polizei aufzusuchen.
Ob die was unternehmen und mir etwas hilfreiches mitteilen können, wie etwa sein Name, weiß ich jetzt natürlich noch nicht.
Ich werde aber alle Unterlagen dazu mitnehmen, damit ich möglichst auch was in der Hand habe und nicht einfach
weg geschickt werden kann.

Wann genau das sein wird weiß ich noch nicht, wann ich Rückinfos von der Polizei erhalte die helfen könnten auch
nicht. Ich melde mich dann aber wieder hier.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 18:44
Sorry Zusatz. Zeit zum editieren leider abgelaufen.

Ich schreibe hier nichts mehr dazu bis ich Infos von der Polizei erhalte. Bis dahin.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 18:59
Also ich habe auch vor Jahren mal in einer Wohngemeinschaft gelebt. Da gab es 4 grosse Zimmer. Eine gemeinsam Küche mit Aufenthaltsraum. Sowie 2 Badezimmer. Von dem Mitbewohnern ist mir bei einigen der Nammen auch nicht mehr präsent. Genau wie der Wohnort. Und die berufliche Tätigkeit. Da dies 30 Jahre zurückliegt glaube ich nicht, dass die Polizei mit den Daten welche noch präsent sind viel anfangen kann. Ist doch alles längst gelöscht. Und die Digitalisierung tut seines dazu.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 20:03
@kelten-maisie

Wenn du mit der Polizei sprichst wäre es gut wenn du nachfragen könntest was in diesem Fall bisher alles unternommen wurde.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

20.06.2018 um 20:32
schluesselbund schrieb:Da dies 30 Jahre zurückliegt glaube ich nicht, dass die Polizei mit den Daten welche noch präsent sind viel anfangen kann. Ist doch alles längst gelöscht. Und die Digitalisierung tut seines dazu.
ich werde mal hören was sich machen lässt. Denke aber da geht noch was. Die Polizei dürfte Zugriff haben auch auf sehr alte Daten-
bestände. Und wenn die digitalisiert sind wird es um so leichter sein. An gelöscht glaube ich nicht direkt.
misfit schrieb:was in diesem Fall bisher alles unternommen wurde.
das wird sich zwangsläufig ergeben. Ich kann schon sehr hartnäckig sein.

Jetzt ist aber erst mal Schluss mit Schreiben bei mir. Ich werde mich melden.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

21.06.2018 um 17:08
Spinelli schrieb:Also, hat jemand Erfahrungen mit Zeitungen wie z.B. der Bild oder so, also ob es was bringt die anzuschreiben?
Ich hab mal bisl gegoogelt, bei der "Bild" gibt es im Menü so ne Auswahl wo man hinschreiben kann, da gab es zwar eher sowas wie " sie haben Dokumente die veröffentlicht werden sollen...bla bla" aber denke da kann man auch so hinschreiben. Die sind bestimmt auch froh über Vorschläge um das Sommerloch zu stopfen. Und ne reißerische Schlagzeile kann man hieraus bestimmt machen.


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

21.06.2018 um 17:09
@FriedaGansauge
😂 danke für die Recherche, schaue mir das nachher mal an! 😁👍


melden

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

21.06.2018 um 20:20
@FriedaGansauge
Das klingt wie so ein Kontaktformular für Whistleblower, das viele Zeitungen heute haben. Darüber würde ich die nicht zuspammen. Es gibt doch normale Kontaktadressen per E-Mail. Für eine gute Sommerlochstory fehlt eigentlich der emotionale Bezug...ein Angehöriger oder so. Da es sowas in dem Fall nicht gibt sehe ich eher schwarz, aber man kann es ja mal probieren.


melden
Anzeige

Unbekannter (deutschsprachiger?) Toter in Las Vegas

21.06.2018 um 20:34
@swinedog
Doch, die arme Birgit die nicht weiss wo ihr Bruder ist, die kleine Amy die ihren Vater vielleicht nie kennenlernen wird, und natürlich Karen die sich seit 12 Jahren alleinerziehend durchschlagen muss...die Bild wird das schon emotional und dramatisch verpacken können (wenn sie denn wollen!) 😉


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt