Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:59
@Gymli
Der Artikel ist von gestern, also nix Neues


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:05
@E_M

Sorry, Google News hat den als brandaktuell ausgeworfen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:09
Zitat von PiraPira schrieb:Wer eine Ausbildung z. B. als Fachinformatiker für Systemintegration gemacht hat, ist sehr wohl ausgebildeter IT-Fachmann
Soweit richtig - mal ganz davon abgesehen würde ich ihn weder als faul noch als auf den Kopf gefallen bezeichnen. In den Bereichen in denen er sich beschäftigt hat war er immer sehr engagiert und motiviert.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:12
Zitat von SifflerSiffler schrieb:In den Bereichen in denen er sich beschäftigt hat war er immer sehr engagiert und motiviert
Welche Bereiche meinst du? Quellenangabe?


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:16
Siffler schrieb:
In den Bereichen in denen er sich beschäftigt hat war er immer sehr engagiert und motiviert

Gymli schrieb:
Welche Bereiche meinst du? Quellenangabe?
In diesem link wird das ganz genau beschrieben.

http://www.nordbayern.de/region/lauf/unfassbar-schnaittach-nach-leichenfund-in-schockstarre-1.7136820


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:20
Besonders "engagiert und motiviert "bei der Ermordung und verdeckung seiner Taten, ebenso das Erbe schnell zu versilbern( Verkauf des wohnmobils) und ebenso engagiert bei der " Suche" seiner Eltern....
Sorry - ich weiss , ist boese, aber mehr fällt mir bei diesem Buebchen nicht ein... Seine Eltern umzubringen ist schon harter Tobak...
Und fuer mich ist es eindeutig und da gibts auch nichts dran zu deuteln, dass er ( oder/ und Beide) der Taeter ist... Und sich mit einer Dreistigkeit und Frechheit( spendenaufruf) tagelang als sorgender , von Verzweifelung zerfressener Sohn ist, der seine Eltern sucht , darstellt.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:21
Zitat von EdnaEdna schrieb:IT-Fachmann ist kein Beruf. Man kann keine Ausbildung zum IT-Fachmann machen. Man kann zum Beispiel IT-Fachinformatiker oder IT-Systemadministrator oder IT-Fachelektroniker sein, aber kein "IT-Fachmann". Mag sein, dass das etwas
Mein Sohn ist IT Fachinformatiker (hat das sogar studiert) und wird durchaus auch als IT Fachmann bezeichnet. Das ist also nicht unbedingt ein Begriff für eine fehlende Ausbildung
Wie es in dem Fall des TV aussieht, weiß ich natürlich nicht. Die Ausbildung wurde aber hier von jemandem, der ihn kennt, bestätigt


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:29
Zitat von GymliGymli schrieb:Welche Bereiche meinst du? Quellenangabe?
Musik, Schule und Beruf... Quelle ist mein persönliches Empfinden. Wie bereits vorher schon mal geschrieben hatte ist mir der TV bekannt und ich hatte ein einigen Bereichen persönlich mit ihm zu tun.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:32
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Mein Sohn ist IT Fachinformatiker (hat das sogar studiert) und wird durchaus auch als IT Fachmann bezeichnet. Das ist also nicht unbedingt ein Begriff für eine fehlende AusbildungWie es in dem Fall des TV aussieht, weiß ich natürlich nicht. Die Ausbildung wurde aber hier von jemandem, der ihn kennt, bestätigt
Ich sage ja auch nicht, dass jemand, der Fachinformatiker ist oder Systemadministrator kein IT-Fachmann ist. Ich meinte nur, dass ich es ungewöhnlich finde, das so zu verallgemeinern. Denn IT-Fachmann klingt nicht gerade nach einer spezifischen Berufsbezeichnung.
Vielleicht ist das auch ein wenig regional oder so. Wenn ich IT-Fachmann lese, denke ich eher an jemanden, der sich eben viel Know How angeeignet hat.

Aber eigentlich ist es ja auch vollkommen unerheblich. Gut aber zu wissen, dass Eindrücke komplett unterschiedlich sind, was das angeht.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:34
zu der Diskusion ob die Frau von Ingo "gesungen" hat oder nicht:
in der Pressekonferenz ist gesagt worden, dass die Frau ihn belastet hat und Ingo sich dazu noch nicht geässert hat

zum "Gewehr" - es ist in der Pressekonferenz gesagt worden, das ein "Gewehr" ausgegraben ist. Es wuerde aber nicht näher beschrieben, das Wort "Gewehr" war auch irgendwie leise und nicht-gewollt gesagt. Ich war mir nachdem nicht sicher ob ein Schussgewehr gemeint ist, aber wahrscheinlich "Gewehr" bedeutet nur Schussssgewehr, also eine Schusswaffe die schiesst? (sorry bin nicht Muttersprachlerin).

Auch da im Thread schrieb jemand - in RTL wurde gezeigt, dass ein Polizist das Gewehr aus dem Haus getragen hat (ich habe es aber nicht gesehen, also das kann ich selber nicht bestätigen)


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:35
Zitat von Jane_MarpleJane_Marple schrieb:Auch da im Thread schrieb jemand - in RTL wurde gezeigt, dass ein Polizist das Gewehr aus dem Haus getragen hat (ich habe es aber nicht gesehen, also das kann ich selber nicht bestätigen)
Ich habe es auch gesehen... Kann aber gut sein, dass es sich dabei um eine Dekowaffe gehandelt hat... Auf den Bildern aus der Suchanzeige ist relativ deutlich zu sehen, dass die P's offensichtlich mehrere (zumindest) mittelalterliche Waffen als Dekoration an der Wand hingen hatten.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:37
Zitat von SifflerSiffler schrieb:Ich habe es auch gesehen... Kann aber gut sein, dass es sich dabei um eine Dekowaffe gehandelt hat... Auf den Bildern aus der Suchanzeige ist relativ deutlich zu sehen, dass die P's offensichtlich mehrere (zumindest) mittelalterliche Waffen als Dekoration an der Wand hingen hatten.
kann so eine Dekowaffe auch richtig schiessen und toeten? ich kenne mir nicht aus


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:39
Zitat von Jane_MarpleJane_Marple schrieb:kann so eine Dekowaffe auch richtig schiessen und toeten? ich kenne mir nicht aus
Wenn es sich um eine Dekowaffe handelt, die ausschließlich für den Zweck gebaut wurde, dann nicht. Gibt aber ja genug Leute, die sich aus nostalgischen Gründen auch echte Waffen an die Wand hängen, die sie evtl. geerbt, gefunden oder vom Flohmarkt erstanden haben. Von dem her sagt das also rein gar nichts über die Funktionstüchtigkeit der Waffe aus.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:40
Zitat von Jane_MarpleJane_Marple schrieb:kann so eine Dekowaffe auch richtig schiessen und toeten? ich kenne mir nicht aus
Natürlich. Wenn die Waffe nicht funktionsunfähig gemacht wird, dann kann man die auch benutzen.
Ausgenommen freilich solche, die nur als Deko hergestellt wurden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 14:55
Zitat von SifflerSiffler schrieb:Ich habe es auch gesehen... Kann aber gut sein, dass es sich dabei um eine Dekowaffe gehandelt hat...
War die Waffe schmutzig von Beton?
also wenn die Waffe mit den Koffer einbetoniert war, eventuell hinter dem Mauer mit den Leichen versteckt, dann kann es logisch die Tatwaffe sein, warum sonst einbetoniert...

oder die Polizei hat den Dekogewehr von der Wand zum pruefen mitgenommen, ob es nicht die Tatwaffe ist.

Aber wenn in der Pressekonferenz gesagt ist das es ausgegraben ist, war es doch einbetoniert, versteckt und somit die Tatwaffe

und zum heiraten - die Frau hat dann doch die Moeglichkeit - nicht gegen Ehemann aussagen- nicht ausgenutzt
also ich denke die haben nicht wegen diese Sache geheiratet


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 15:02
Zitat von Jane_MarpleJane_Marple schrieb:War die Waffe schmutzig von Beton?
Nein, soweit ich das beurteilen konnte nicht, allerdings konnte man auch nur die Spitze des Laufs erkennen…


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 15:13
@Nev82
wo hat denn dein Sohn IT-Fachinformatiker studiert? ich bin mir sicher er hat was anderes Studiert und arbeitet jetzt vlt als IT-Fachinformatiker aber so ein Studiengang ist mir unbekannt. komme selber aus der Branche, habe eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration hinter mir, und ein Studium als Informatik-Betriebswirt absolviert. Jetzt arbeite ich als IT-Fachmann


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 15:17
Es heißt "ausgebildeter" IT-Fachmann. Eine Ausbildung muss doch nicht zwingend ein Studium sein


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 15:22
IT-Fachmann kann alles bedeuten. Einen Ausbildungsgang, der so heißt, gibt es nicht.
IT-Fachmann kann ich mich auch ganz ohne Ausbildung nennen, wenn ich mich als Autodidakt selbstständig mache.



Wikipedia: Kategorie:IT-Beruf


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 15:23
ja ging halt nur darum das der Begriff IT-Fachmann weder ein Ausbildungsberuf, noch ein Stidium ist, dass kann sich theorethisch jeder nennen, genauso wie Computerspezialist oder so.....


melden