Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:22
Zitat von EossoeEossoe schrieb:Aber das glaube ich, in diesem Fall, absolut nicht.
Das ist richtig, ausblenden ist eine Sache. Die andere ist, die Schwiegertochter hat dort ebenfalls gewohnt. WENN sie nichts wusste, was ich ebenfalls nicht glaube, hat sie ihn zumindest einmal gefragt wo die Ellis wohl bleiben, als nichts-ahnende wäre es mir ja aufgefallen und ich hätte doch 'ganz normal' gefragt.
Dass er sie da noch angelogen hat und alles so organisiert hat, dass sie selbst kein Verdacht schöpfen könnte ist mehr als unlogisch. Dass sie nicht dabei war, ist möglich. Dass man in diesem kleinem Ort jedoch eine Hilfe leicht zu finden ist, die 2 Menschen einmauert, ist für mich ausgeschlossen.
Mein Gefühl sagt mir gerade, dass sie es ihm wohl ausreden könnte, wenn sie wollte, ich finde sie wirkt nicht submissiv. Dass er jedoch so 'verklatscht' wird liegt meiner Meinung nach auf keinen Fall daran, wo er herkommt. Solche Spezies finden sich auch in Herne (Marcel H.) oder in Höxter (Willi & Angie), das hat nichts mit der Herkunft an sich zu tun.
Zitat von IndinaIndina schrieb:schnelle Hochzeit
Vielleicht war die Hochzeit ja gar nicht so schnell. Vielleicht hat man sie wohl geplant - und als die Eltern es erfuhren, wurde der kleine Bub von ihnen bedroht. ;-)
Zitat von GymliGymli schrieb:Genau. Davon war aber nirgends die Rede. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Schwiegertochter total ahnungslos war, sehr gering.
Auch hier nochmal: Selbst wenn. Habe ich in dem Haus, in dem ich ebenso lebe, Schwiegereltern, die mir und meinem Partner eventuell die Hölle heiß machen und ich bin lange außer Haus, frage ich meinen Mann am Telefon auch, was die Schwiegermonster machen und ob sie sich beruhigt haben. ;-)


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:24
Zitat von IndinaIndina schrieb:Mir kommt die schnelle Hochzeit etwas ungewöhnlich vor, könnte sie eventuell schwanger sein?
Wir wissen hier doch gar nicht, ob die Hochzeit eine überstürzte Aktion war oder ein schon länger geplanter Termin, der evtl zur weiteren Eskalation zwischen den Beteiligten geführt hat


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:33
Zitat von YemusYemus schrieb:Da sie wohl beide in U-Haft bleiben, kann man wohl davon ausgehen, dass sie beide etwas damit zu tun haben.
Diesen Rückschluss liest man immer wieder hier in der Rubrik.

Dabei werden jedes Jahr hunderte von Häftlingen aus der U-Haft entlassen, deren Unschuld sich im Laufe der Ermittlungen erwiesen hat.

Selbstverständlich ist damit die alleinige Tatsache, dass eine Person in U-Haft genommen wird und diese aufgrund noch laufender Ermittlungen verlängert wird, kein Indikator für Schuld oder Unschuld der betreffenden Person.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:39
Zitat von Nev82Nev82 schrieb:Wir wissen hier doch gar nicht, ob die Hochzeit eine überstürzte Aktion war oder ein schon länger geplanter Termin, der evtl zur weiteren Eskalation zwischen den Beteiligten geführt hat
Damit könntest Du recht haben....Ich frage mich eben, weshalb sie den Hochzeitstermin doch noch wahrgenommen haben, obwohl ihn jetzt doch niemand mehr im Weg stand. Man sollte sich mal überlegen, dass dies schon sehr merkwürdig rüber kam. Vllt. erfahren wir ja den tatsächlichen Grund, falls er ein Geständnis ablegt...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:47
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Selbstverständlich ist damit die alleinige Tatsache, dass eine Person in U-Haft genommen wird und diese aufgrund noch laufender Ermittlungen verlängert wird, kein Indikator für Schuld oder Unschuld der betreffenden Person.
ja, stimmt schon. Aber es scheint wohl zum derzeitigen Ermittlungsstand einen begründeten Verdacht gegen beide geben. Formulieren wir es mal so.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:50
Moin,
zwei Fragen:
Zu eins: hier berichten oder zitieren einige das Interview so detailiert als hätten sie entweder ein so gutes Gedächtnis sich an exakt jede Passage, jedes Wort zu erinnern. Oder aber als hätten sie es grad eben noch geguckt^^
Der eine Link der zu Anfang gepostet wurde, wurde ja sogleich, wie man die beiden festgenommen hatte, entfernt.
Gibt es das Interwiev irgendwo noch? (Gern per PN)

Zu zwei, was ja jedem bisher aufgefallen sein dürfte, es scheint als wäre es zumindest ein Teilmotiv, unbedingt die Hochzeit "durchzuboxen" koste es was es wolle.
Was ich mir noch irgendwie auffällt das Datum der Hochzeit (kann natürlich purer Zufall sein) 29.12.17 ??
War das eher "Jonathan & Juliette haben beschlossen unbedingt noch 2017 zu heiraten und boxen es durch"?? Oder welche Gründe könnten noch dahinter stecken dringend noch 2017 zu heiraten.
Villeicht hat ja jemand noch ne Idee mir fällt nichts ein.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:52
@TheBrokoly79

Vielleicht war das ja auch schlicht und ergreifend deren Kennenlern- oder Jahrestag, solche Termine werden doch gern ausgewählt...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:52
Zitat von TheBrokoly79TheBrokoly79 schrieb:Villeicht hat ja jemand noch ne Idee mir fällt nichts ein.
Steuer oder schwanger?


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 12:59
Gegen den Ehepartner muss man nicht aussagen ;)



Allerdings glaube ich dass eine standesamtliche Hochzeit in Nürnberg 3 Monate vorher angemeldet werden muss. Müsste man jetzt mal schauen wie Lauf das handhabt.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:03
Zitat von BrausetabletteBrausetablette schrieb:Gegen den Ehepartner muss man nicht aussagen
gegen den Verlobten aber auch nicht ;)


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:14
Das wusste ich noch gar nicht. Dachte immer man muss verheiratet sein. Gut, dann scheidet dieser Grund wohl aus.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:14
Zitat von Sonnenschein81Sonnenschein81 schrieb:Um als Computer-Fachmann zu arbeiten, muss man nicht ausgebildet sein. Vielleicht war er ja selbstständig. Ich denke den Alleinunterhalter hab er hobbymäßig. Möglicherweise kann uns da ja @Siffler mehr dazu sagen?
Um mal mit den Gerüchten hier etwas aufzuräumen... Er hat in schon immer in seiner Freizeit Musik gemacht und auch mehrere Instrumente beherrscht. Als Alleinunterhalter war er in seiner Freizeit unterwegs, für ihn war das ein reines Hobby, dem er (soweit ich weiß) bis vor ein paar Jahren nachgegangen ist.
Er hatte auch einen eigenen Youtube-Kanal, der allerdings gelöscht wurde, auf dem er eigene Musik veröffentlichte. Wann der Kanal gelöscht wurde, kann ich leider nicht sagen. Offensichtlich hatte er sich aber aus sämtlichen sozialen Plattformen zurückgezogen.

Außerdem: Er war ausgebildeter IT-Fachman und war in der Branche auch seit geraumer Zeit in einem festen Arbeitsverhältnis.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:15
@Siffler: Danke für die Info


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:19
Die hielten sich doch für so schlau, die dachten doch nicht, dass sie erwischt werden. Also glaube ich nicht an eine Heirat um einer Aussage zu entgehen. Die Hochzeit war doch schon geplant, die Mutter wusste davon, sie war ja strikt dagegen...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:20
Zitat von YemusYemus schrieb:@Siffler: Danke für die Info
Von mir auch Danke!


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:29
Die männliche Leiche ist identifiziert...
http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/vermisstes-ehepaar-schnaittach-leichen-vater-obduktionsergebnis-100.html (Archiv-Version vom 23.01.2018)


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:33
Zitat von IndinaIndina schrieb:Die männliche Leiche ist identifiziert...
Das war ja traurigerweise zu erwarten. Dann dürfte eine Darstellung der Todesumstände auch nicht mehr lange auf sich warten lassen - vorausgesetzt die beiden TV sagen auch aus... Ansonsten dürfte das die Polizei (noch) nicht so einfach preisgeben wollen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:49
Zitat von SifflerSiffler schrieb:Er war ausgebildeter IT-Fachman
Nicht, dass das hier eine Rolle spielt, aber da es immer wieder überall (auch in den Medien) erwähnt wird: IT-Fachmann ist kein Beruf. Man kann keine Ausbildung zum IT-Fachmann machen. Man kann zum Beispiel IT-Fachinformatiker oder IT-Systemadministrator oder IT-Fachelektroniker sein, aber kein "IT-Fachmann". Mag sein, dass das etwas spitzfindig klingt, aber genau deshalb bin ich nicht sicher, ob da tatsächlich eine Ausbildung hinter steckt.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:56
Nun hat die frisch Vermählte ihren Mann doch belastet, berichtet die Bild soeben.

http://m.bild.de/regional/nuernberg/mord/sohn-rief-zu-spenden-auf-54558032.bildMobile.html


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.01.2018 um 13:58
Zitat von EdnaEdna schrieb:Mag sein, dass das etwas spitzfindig klingt, aber genau deshalb bin ich nicht sicher, ob da tatsächlich eine Ausbildung hinter steckt.
Wer eine Ausbildung z. B. als Fachinformatiker für Systemintegration gemacht hat, ist sehr wohl ausgebildeter IT-Fachmann, auch wenn das nicht die genaue Berufsbezeichnung ist. Und wenn jemand der den TV kennt bestätigt, dass er eine Ausbildung in Bereich gemacht hat, ist das wohl recht glaubwürdig.


1x zitiertmelden