Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 13:01
Inspgadget schrieb:Ich würde ihn und sie eher als bauernschlau bezeichnen
@Inspgadget
überhaupt nicht. Die beiden haben nicht von A nach B gedacht.
Das würde einem schlauen Bauern nicht passieren.


melden
Anzeige

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 13:35
emz schrieb:In der Regel wird der IQ bei Hochbegabten in der Schule festgestellt.
Das dachte ich ja auch, aber dem ist anscheinend nicht so.

Es gibt idR eine Empfehlung/Hinweise, wohin man sich wenden kann, wo das festgestellt wird, aber wenn die Eltern das nicht befolgen, dann bleibt das halt auf der Strecke.
Lichtenberg schrieb:Kennst Du I.P. persönlich? Andernfalls wundert es mich, dass Du eine Person die Du nicht kennst, in einer wie auch immer gearteten Beschreibung wiederzuerkennen glaubst.
1. Ja, ich habe reichlich Erfahrung von solchen Personen als Erwachsene, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen haben, wusste auch nicht, dass es dafür schon frühe Anzeichen gibt.

Diese Person braucht man dann nicht persönlich kennen. Reicht es nicht aus, was über I.P. geschrieben wurde ? Dass er z.B. nicht auf das Gymnasium konnte, weil er dort gehänselt wurde deshalb, deswegen nur die Realschule besuchte ? (Finde es im Thread gerade nicht)

Und wenn er später das Fernstudium und Bachelor nachholte, zu einer Zeit, als er dann selbst über sich bestimmen konnte, dann kann da doch da was dran sein ?

Nur nutzte ihm das nicht viel, weil eben ihm seine soziale Kompetenz fehlte, dass ihm dann ja von Seiten seines Arbeitsgebers bestätigt wurde, er deshalb nicht befördert werden konnte.

Ja, da könnt ihr alles aufzählen, was er mit seiner kriminalistischen Ader zauberte (gepaart mit seiner versteckten Gewalt und noch anderen Macken dazu), womit er noch angab, aber das brauchte er wohl, damit er endlich mal auf diese Weise Gehör fand......bis das Verbot mit der Heirat kam.

Was seine Musik betraf : Man braucht ja nicht gleich von einem Genie wie Monzart sprechen.
Es ging damals eher, denke ich, um die sinnvolle Beschäftigung des Jungen, der keinen Klassenanschluss fand, ein Problem, dass an ihm hängenblieb bis zuletzt.

Vor der IT- Zeit brachte man diesen Kindern eher das Schachspielen bei....
frauzimt schrieb:@Inspgadget
überhaupt nicht. Die beiden haben nicht von A nach B gedacht.
Das würde einem schlauen Bauern nicht passieren.
Im Fall Sigrid Paulus hat es 5 Jahre gedauert und sie war zu Hause. Die beiden dachten, wenn sie erzählen ,die Eltern seien verreist, dann sucht zu Hause niemand .


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:02
bellady schrieb:1. Ja, ich habe reichlich Erfahrung von solchen Personen als Erwachsene, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen haben, wusste auch nicht, dass es dafür schon frühe Anzeichen gibt.
Kannst Du (überhaupt) belegen, dass I.P. den IQ eines Hochbegabten hat? Woher weißt Du das?

Im Übrigen: Ferndiagnosen wie Du sie anstellst, dienen wohl eher der Meinungsmache. Mit der Sache an sich haben sie nichts zu tun.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:05
Lichtenberg schrieb:Kannst Du (überhaupt) belegen, dass I.P. den IQ eines Hochbegabten hat? Woher weißt Du das?
Also der Gutachter hat meines Wissens nach nix davon gesagt. Der hat nur von einer Persönlichkeitsstörung gesprochen, aber nicht von hochbegabt.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:05
bellady schrieb:emz schrieb:
In der Regel wird der IQ bei Hochbegabten in der Schule festgestellt.

bellady schrieb:
Das dachte ich ja auch, aber dem ist anscheinend nicht so.

Es gibt idR eine Empfehlung/Hinweise, wohin man sich wenden kann, wo das festgestellt wird, aber wenn die Eltern das nicht befolgen, dann bleibt das halt auf der Strecke.
Doch, dem ist so und Schulen bzw. hierfür ausgebildete Lehrer testen die Kinder. Und es ist nicht so, dass die Eltern mit irgendwelchen Empfehlungen in die Wüste geschickt werden und es in ihr Belieben gestellt wird, inwieweit sie dem nachgehen wollen.

Du eierst da derartig nichtssagend umeinander, dass ich mal behaupten möchte, es gibt nicht mal ansatzweise irgendeinen Hinweis, dass außer dir überhaupt schon mal jemand auf die Idee gekommen sein könnte, Ingo sei hochbegabt.

Folglich erübrigt sich deine Frage, seit wann seine Hochbegabung bekannt gewesen sei. Denn die gab es nur in deiner Vorstellung.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:15
PurePu schrieb:aber nicht von hochbegabt.
Richtig. Woher kam das Wort hochbegabt überhaupt ? Was hat sowas in die Welt bzw. in dieses Thema gesetzt?
Davon war nie die Rede. Er war hoch strebsam in seinem Job, ohne Zweifel und das wurde auch von Kollegen und Teamleiter bestätigt. Ich habe das in der Verhandlung am 18.03.2019 selber gehört.

Auch musikalisch ist er nicht hochbegabt, nur weil er sehr gut Keyboard spielt. Was ich als möglichen Blitzableiter zu sonstigen Problemen evtl. gelten lasse.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:18
Isimaus schrieb:Davon war nie die Rede. Er war hoch strebsam in seinem Job, ohne Zweifel und das wurde auch von Kollegen und Teamleiter bestätigt. Ich habe das in der Verhandlung am 18.03.2019 selber gehört.
Vor allem ist er geld- und geltungsgeil. Das wird die Hauptantriebsfeder gewesen sein, sich um eine Beförderung zu bemühen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:36
Isimaus schrieb:Woher kam das Wort hochbegabt überhaupt ?
Das hat einzig @bellady ins Forum gestellt.
Es gibt ansonsten keinen einzigen Hinweis, der dies irgendwie erhärten könnte.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:53
bellady schrieb:......bis das Verbot mit der Heirat kam
??? Er war zu dem Zeitpunkt längst volljährig und konnte heiraten, wen er wollte. Wenn die zukünftige Frau sich mit der Mutter nicht versteht, sorgt mal halt dafür, dass beide nicht unter einem Dach wohnen müssen und nimmt sich eine eigene Wohnung. Das wäre das Normalste von der Welt und wird tausend- und hunderttausendfach so gemacht. Dass Mütter an ihren Schwiegertöchtern was auszusetzen haben, ist (nach meinen Beobachtungen) eher die Regel als die Ausnahme. Aber Sohnemann wollte halt alles haben, das heimische Nest und die Frau, und da hatte er halt ein Problem, das er aus seiner Sicht nur auf die bekannte Art "lösen" konnte und wollte.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 14:57
@Isimaus
Woher kam das Wort hochbegabt überhaupt ?
http://www.nordbayern.de/region/doppelmord-in-schnaittach-ex-partner-packen-aus-1.8717932
Ingo P., so formulieren es Ex-Kollegen, sei hochintelligent - aber er sei eben auch ein Eigenbrötler, der im Team nicht zurechtkam. Zeitweise landete er auf einer Liste für angehende Führungskräfte, doch rasch wurde in der Chefetage Ingo P.s Name wieder gestrichen, er wirkte egozentrisch und nur auf seinen Vorteil bedacht, galt als empathielos und gefühlskalt, zu Kompromissen nicht bereit, zu sozialer Anpassung nicht in der Lage. Als ein Teamleiter zum Abendessen lud, soll Ingo - angeblich aus Geiz - Weinglas um Weinglas geleert haben, betrunken klopfte er frauenfeindliche Sprüche.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 15:23
emz schrieb:bellady schrieb:
emz schrieb:
In der Regel wird der IQ bei Hochbegabten in der Schule festgestellt.

bellady schrieb:
Das dachte ich ja auch, aber dem ist anscheinend nicht so.

Es gibt idR eine Empfehlung/Hinweise, wohin man sich wenden kann, wo das festgestellt wird, aber wenn die Eltern das nicht befolgen, dann bleibt das halt auf der Strecke.

Doch, dem ist so und Schulen bzw. hierfür ausgebildete Lehrer testen die Kinder. Und es ist nicht so, dass die Eltern mit irgendwelchen Empfehlungen in die Wüste geschickt werden und es in ihr Belieben gestellt wird, inwieweit sie dem nachgehen wollen.
Das würde mich mal interessieren, hast du dafür eine Quelle? Und, da unser Bildungssystem föderal organisiert ist, von welchem Bundesland sprichst du? Könnte es sein, dass es in anderen Bundesländern anders gehandhabt wird? Und dass @bellady von den Zuständen in einem anderen Bundesland schrieb?
Meine Erfahrung entspricht dem, was @bellady schrieb, aber das muss ja nicht überall gleich sein.



Abgesehen davon, wenn Kollegen von "hochintelligent" sprechen, dann ist das keine unumstößliche Tatsache, sondern nur deren persönlicher Eindruck, den sie - auch im Vergleich mit ihrer eigenen Intelligenz - von ihm gewonnen haben. Wie Fachleute das beurteilen würden, weiß man nicht, in dem Gutachten wurde nach meiner Erinnerung anscheinend keine "Hochbegabung" festgestellt, davon hätten wir sicherlich gelesen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 15:35
Frank375 schrieb:Ingo P., so formulieren es Ex-Kollegen, sei hochintelligent
Das wurde so behauptet, ich habe es selber gehört. Wobei sich dieses hochintelligent, wie auch @eldec schon schreibt, auf den Job bezieht und den Eindruck von den Kollegen wiederspiegelt. Diese wollten damit einfach ausdrücken, dass er einen tollen Job machte und sehr strebsam war.
In wie weit I. auf anderen Gebieten intelligent war können die Kollegen meiner Meinung nach nicht beurteilen, weil ja kein oder kaum privater Kontakt bestand. Außer mal bei einem Umzug usw. Ein Fachidiot also.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 15:55
eldec schrieb:Das würde mich mal interessieren, hast du dafür eine Quelle? Und, da unser Bildungssystem föderal organisiert ist, von welchem Bundesland sprichst du? Könnte es sein, dass es in anderen Bundesländern anders gehandhabt wird? Und dass @bellady von den Zuständen in einem anderen Bundesland schrieb?
Meine Erfahrung entspricht dem, was @bellady schrieb, aber das muss ja nicht überall gleich sein.
Vielleicht magst du dich ja mal einlesen, wie man in Bayern mit hochbegabten Kindern umgeht.
https://besondersbegabte.alp.dillingen.de/index.php/foerdermoeglichkeiten/grundschule

Du erwartest aber jetzt nicht, dass ich entsprechendes Material auch für alle anderen Bundesländer heraussuche?
Selbstverständlich ist es dir unbenommen, deine Erfahrungen mit entsprechenden Quellenangaben hier einzubringen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 16:24
Danke für den Link. Da das wahrscheinlich sowieso OT ist, will ich das nicht weiter vertiefen. Und nein, darüber hinaus erwarte ich von dir nichts weiter.
Höchstens vielleicht die Überlegung, ob die heute üblichen Maßnahmen der Erkennung und Förderung dieser Kinder in Bayern auch schon vor 20 Jahren, zu Beginn von I.P.s Schulkarriere, üblich waren.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 16:26
Kommt zurück zum Thema. Es gibt keinerlei Beweise oder Belege für eine Hochbegabung und laienhafte Einstufungen sind dementsprechend auch zu unterlassen.

@bellady

Du bist nicht erst seit gestern dabei und dennoch fällst du immer wieder mit pseudowissenschaftlichen Behauptungen auf. Ferndiagnosen sind und bleiben unerwünscht.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 17:33
Tritonus schrieb:Er war zu dem Zeitpunkt längst volljährig und konnte heiraten, wen er wollte. Wenn die zukünftige Frau sich mit der Mutter nicht versteht, sorgt mal halt dafür, dass beide nicht unter einem Dach wohnen müssen und nimmt sich eine eigene Wohnung. Das wäre das Normalste von der Welt und wird tausend- und hunderttausendfach so gemacht. Dass Mütter an ihren Schwiegertöchtern was auszusetzen haben, ist (nach meinen Beobachtungen) eher die Regel als die Ausnahme. Aber Sohnemann wollte halt alles haben, das heimische Nest und die Frau, und da hatte er halt ein Problem, das er aus seiner Sicht nur auf die bekannte Art "lösen" konnte und wollte.
Ich glaube wirklich, da war der Geiz stärker als alles andere. Der wollte keine Miete zahlen und für ein eigenes Haus hat es nicht gereicht und das wollte er vielleicht auch gar nicht, weil bei Mutti war es doch so schön bequem. :)

Er hat sich die Welt dann letztendlich so gemacht, wie er sie haben wollte. Jetzt fehlten nur noch die Kinder, die die Frau sich hätte irgendwo besorgen müssen. Vermutlich hätte er da noch eine Unterhaltsklage angestrebt, damit die ihn dann auch nichts kosten.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 17:46
PurePu schrieb:Vermutlich hätte er da noch eine Unterhaltsklage angestrebt, damit die ihn dann auch nichts kosten.
Das würde zu der (mE perversen) Idee passen, dass sich SP sich von "irgendwem" ein Kind machen lassen sollte. Es ist ja keine Schande, zeugungsfähig zu sein, aber für solche Fälle gibt es auch ganz seriöse Lösungen. Irgendwann hätte das Kind auch geschnallt, dass es mit IP keinerlei Ähnlichkeit hat.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 17:50
Jamegumb schrieb:Das würde zu der (mE perversen) Idee passen, dass sich SP sich von "irgendwem" ein Kind machen lassen sollte. Es ist ja keine Schande, zeugungsfähig zu sein, aber für solche Fälle gibt es auch ganz seriöse Lösungen. Irgendwann hätte das Kind auch geschnallt, dass es mit IP keinerlei Ähnlichkeit hat.
Erschreckend ist ja, dass ihn weder die psychische Gesundheit des Kindes noch der Mutter zu interessieren scheinen. Nur er will "sein Kind" haben, ganz egal wie. Es ist echt gut, dass der erst mal vom Markt ist, der hat echt ordentlich einen am Sträußchen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 18:00
Was mich interessieren würde: Woher wußte I. dass er zeugungsunfähig ist?
Normalerweise kommt man auf so einen Gedanken doch erst, wenn es mit der Schwangerschaft nicht klappt.... nach Jahren.
Und so lange hat er es doch noch nicht versucht.


melden
Anzeige

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

14.04.2019 um 18:01
Isimaus schrieb:Woher wußte I. dass er zeugungsunfähig ist?
Normalerweise kommt man auf so einen Gedanken doch erst, wenn es mit der Schwangerschaft nicht klappt.... nach Jahren.
Evtl. hatte er eine Krankheit und um diese zu behandeln, musste er Medikamente nehmen, die sich auf seine Zeugungsfähigkeit auswirkten. So könnte ich es mir erklären, dass das eventuell getestet wurde. Oder er hatte einen Unfall. Ich finde, auf allen Fotos, die man so sieht, sieht er auffallend weiblich aus. Gesichtszüge und Haut sind sehr feminin.


melden
450 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge