Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

2.090 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, Trampen, Nienburg

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:02
Ich gehe auch davon aus, das die Kette bei der Reinigung in der Disco übersehen und dann erst 2 Wochen später dort gefunden wurde und nicht vom Täter dort platziert wurde, denn wenn Elke verschwunden war, dann konnte sie 2 Wochen später ja nicht nocheinmal in der Disco gewesen sein.


melden
Anzeige

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:11
frauzimt schrieb:War da ein Foto drin?
Das wäre ja dann das Bild eines Schwarms gewsen.
Hat der Täter dieses Foto aus Eifersucht entfernt?
Guter Einwurf!
Vielleicht aber ist das Foto im Laufe der Jahre verloren gegangen. Ich weiß nicht wie gut die Polizei 1969 das protokolliert hat.

Screenshot 2018-05-09-23-59-01

Screenshot: Aktenzeichen 09.05.2018

Das Bild rechts, ist nicht im Internet oder sonst wo zu finden.
Vielleicht lesen ja Leute aus der Zeit von damals mit und können sich anhand dem Zweiten Bild besser an Elke erinnern.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:11
curt schrieb:Ich gehe auch davon aus, das die Kette bei der Reinigung in der Disco übersehen und dann erst 2 Wochen später dort gefunden wurde und nicht vom Täter dort platziert wurde, denn wenn Elke verschwunden war, dann konnte sie 2 Wochen später ja nicht nocheinmal in der Disco gewesen sein.
Könnte auch sein. Ich weiß nicht welcher Verschluss die Kette hat.
Mir ist es bei Ketten mit Schraubverschluß schon öfters passiert das diese Ketten mir unbemerkt "abgefatzt" sind.
Falls die Kette von Elke einen Schraubverschluss hat, hätte ihr die Kette beim Tanzen unbemerkt verloren gegangen sein, was den Fund auf dem Boden erklären würde


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:15
Hier findet man ein gutes Bild des Medaillons
http://www.e110.de/nach-diskobesuch-verschwunden/


xy529-cc-elke-kerll-4-medaillon-300x169


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:18
theforeigner schrieb:Falls die Kette von Elke einen Schraubverschluss hat, hätte ihr die Kette beim Tanzen unbemerkt verloren gegangen sein, was den Fund auf dem Boden erklären würde
Die Kette wurde auf der Tanzfläche gefunden, spätestens beim putzen hätte sie doch aber auffallen müssen ?


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 15:26
seli schrieb:Die Kette wurde auf der Tanzfläche gefunden, spätestens beim putzen hätte sie doch aber auffallen müssen ?
Das die Kette ihr verloren gegangen ist nur eine Möglichkeit von vielen.
Wie gesagt, sind mir wegen diesen Schraubverschlüßen schon einige Ketten abhanden gekommen.
Aber wie du schreibst, hätte die Kette beim Putzen bereits vorher auffallen müssen.

Meine Theorie ist, dass die Leiche erst nach 2 Wochen fortgeschafft worden ist.
Ich vermute mal die Tat ist verdrängt worden und nach 2 Wochen fängt eine Leiche eben an zu verfallen.
Die Kette wird meiner Meinung nach in der Disco abgelegt worden sein, um zu suggerieren das Elke diese Tage später dort verloren hat.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:18
frauzimt schrieb:
War da ein Foto drin?
Das wäre ja dann das Bild eines Schwarms gewsen.
Hat der Täter dieses Foto aus Eifersucht entfernt?
theforeigner schrieb: Guter Einwurf!
Vielleicht aber ist das Foto im Laufe der Jahre verloren gegangen. Ich weiß nicht wie gut die Polizei 1969 das protokolliert hat.
Im Protolollieren war man in Deutschland immer gewissenhaft. Beamtenpflicht.
Da hab ich keine Bedenken.

Jeder, der ein Mefaillon findet, öffnet es. Schon aus Neugier.
Und in diesem war ja hörbar etwas. Die Kastanie hat geklappert, bem Schütteln.
Evtl. ist dem Finder das kleine Foto abhanden gekommen?

Aber es blieb ja leider vage, ob da überhaupt ein Bild drin gewesen ist.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:25
theforeigner schrieb:Die Kette wird meiner Meinung nach in der Disco abgelegt worden sein, um zu suggerieren das Elke diese Tage später dort verloren hat.
Das könnte gut möglich sein. Wenn die Kette zum Täter führt.Manchmal nehmen Täter gerne ein Andenken mit. Und vieleicht hat dieser, die Kette bewusst platziert oder aber auch einfach verloren.

Es kann auch sein, das irgendjemand die Kette irgendwo gefunden hat und dann in der Disco verloren hat.


melden
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:36
Ich frage mich warum von der Kette in der gestrigen Folge von Aktenzeichen XY nur das Medaillon/der Anhänger gezeigt wurde. Wir wissen alle, dass in den Folgen sehr viel Wert auf Details der Fund- oder Tatgegenstände gelegt wird. Hier würde man auch nicht den Anhänger abmachen und bloß den zeigen ohne die zugehörige Kette.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:39
Happy2011 schrieb:Ich frage mich warum von der Kette in der gestrigen Folge von Aktenzeichen XY nur das Medaillon/der Anhänger gezeigt wurde. Wir wissen alle, dass in den Folgen sehr viel Wert auf Details der Fund- oder Tatgegenstände gelegt wird. Hier würde man auch nicht den Anhänger abmachen und bloß den zeigen ohne die zugehörige Kette.
Mein erster Gedanke dazu:
Vielleicht ist die Kette damals irgendwann den Eltern zurückgegeben worden?
Und die Mutter hat den Anhänger separat aufbewahrt?

Allerdings würde das nicht zur jetzigen DNA-Untersuchung passen.
Denn dann wären viele andere Spuren drüber gekommen, bzw der Anhänger vielleicht poliert worden.


melden
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:44
@frauzimt Ja, das wäre eine plausible Erklärung allerdings ist mir die ganze Geschichte mit der Kette ein Rätsel. Woher man zum Beispiel zu den damaligen Zeiten nach dem Fund in der Disco sofort wusste dass es Elkes Kette sein muss obwohl die DNA Spuren nicht abgeglichen werden konnten ich weiß ja nicht, wie weit die Wissenschaft in der Hinsicht damals gekommen war. Es hätte genauso die Kette einer anderen Frau sein können da eine Disco stark besucht wird es sei denn die Kette war eine Einzelanfertigung und konnte klar und deutlich der vermissten Elke zugeordnet werden.


melden
Benandante
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:49
@Happy2011
Ich denke, man konnte die Kette anhand des Inhalts des Medaillons zuordnen, wenn ich das richtig verstanden habe.


melden
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:50
@Benandante aso ja, das habe ich ja ganz vergessen, Danke für den Hinweis. Wegen der kleinen Kastanie und eben dem ein Pfennig Stück stimmt.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:50
Happy2011 schrieb:Woher man zum Beispiel zu den damaligen Zeiten nach dem Fund in der Disco sofort wusste dass es Elkes Kette sein muss
Alle wussten as Elke weg war ud sie war bekannt, wie ein bunter Hund.
Die Kette wurde bestimmt gleich Elke zugeordnet. Sehr großes, auffälliges Teil.
Happy2011 schrieb:Es hätte genauso die Kette einer anderen Frau sein können da eine Disco stark besucht wird es sei denn die Kette war eine Einzelanfertigung und konnte klar und deutlich der vermissten Elke zugeordnet werden.
Damals war die Masenproduktion noch nicht so weit fortgeschritten,wie heute.
Man konnte Dinge kaufen, die kein anderer hatte.
Vielleicht war die Kette ein Urlaubssouvenir- oder ein Gechenk, ganz woanders gekauft?


melden
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 16:59
@frauzimt ja das stimmt. Meine Überlegung war jedoch eher in die Richtung wer hat diese Kette genau in der Disco während der Reinigungsarbeiten gefunden und wusste dann sofort die muss Elke gehören sofort zur Polizei damit.

Es sind halt eben viele Fragen offen. Mir kommt eben auch in Verdacht, dass ein Mitarbeiter der Disco mit dem Vorfall zu tun haben könnte, der Elke schon länger in Aussicht hatte oder etwas dergleichen denn wenn die Kette einfach so abgefallen wäre während des Tanzens was die logischste Erklärung ist würde uns Aktenzeichen XY als Zuschauer mit diesem Detail gar nicht irritieren/konfrontieren zudem die Kette ja in der Tat bewusst in Szene gesetzt wurde während dem Filmausschnitt und danach.

Ich denke, dass die Kripo erst versucht hat, der plausibelsten Erklärung nachzugehen, was die Kette angeht und das konnten Sie bestimmt gut eingrenzen aufgrund Zeugenaussagen etc., dass die Elke das Medaillon nach Verlassen der Disco noch anhatte und sind dann zu dem Entschluss gekommen, dass die Kette anderweitig wieder in die Disco gekommen sein muss. Echt knifflig.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 17:26
theforeigner schrieb:Die Kette wird meiner Meinung nach in der Disco abgelegt worden sein, um zu suggerieren das Elke diese Tage später dort verloren hat.
Genau das dachte ich auch sofort. Nach dem Motto:
Ich wurde am 13./14. Dezember mit ihr gesehen. Wenn vermutet wird, dass Elke verschwunden ist respektive getötet wurde, geht die Ermittlung dahin, dass die Polizei den Zeitraum, in der die Kette gefunden wurde als wahrscheinlichen Tatzeitraum annimmt, da man ja denken müsste, sie hat sie selbst (lebend) erst dann dort verloren und dafür habe ich ein Alibi.

Dass die Kette beim Reinigen oder gar einer nachfolgenden Veranstaltung nicht gefunden würde, halte ich für sehr unwahrscheinlich.


melden
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 17:38
Interessanter Artikel über Elke Kerll:

https://www.zeit.de/2006/40/Moora


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 17:39
@Happy2011

Bezahlartikel 😞 bei mir jedenfalls.


melden

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 17:43
E_M schrieb:Bezahlartikel 😞 bei mir jedenfalls.
@E_M
@Happy2011
Seltsam...bei mir nicht. Ich habe ihn schon mehrfach gelesen. Kam nie eine Meldung.


melden
Anzeige
Happy2011
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elke Kerll 1969 beim Trampen verschwunden - DNA-Spur an Kette entdeckt

10.05.2018 um 17:44
@E_M merkwürdig, ich konnte den Artikel einfach so lesen. Versuche mal bitte "Elke Kerll" in der google-Suche einzugeben und dann das Suchergebnis von"Zeit-Online" zu öffnen falls das nicht klappt versuche ich den Artikel hier reinzukopieren aber der ist eben um die zehn Seiten lang mit interessanten Details über Elke und ihre Familie


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt