Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 09:01
@emz
Du siehst immer die Sachen so wie du sie sehen willst. Lies mal was ich geschrieben habe und verstehe einfach was ich sagen will. Denn kryptisch war das bei Leibe nicht. Und wenn du es nicht verstehst, dann verkneife dir doch mal einen Kommentar. Habe ich angedeutet das JM etwas mit dem Klostermord zu tun hat....?????


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 09:10
Keintäter schrieb:Denn kryptisch war das bei Leibe nicht. Und wenn du es nicht verstehst, dann verkneife dir doch mal einen Kommentar. Habe ich angedeutet das JM etwas mit dem Klostermord zu tun hat....?????
doch war es, nicht jeder ist mit jedem Fall vertraut, nicht jeder weiß, was genau Du damit sagen willst, da Du eben nur das
Keintäter schrieb:Nicht das es dann so geht wie bei Judith Thijsen, Klosterwaldmord. Da war es auch eigentlich klar
schreibst und das erklärt erst einmal nix.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 09:43
Keintäter schrieb:Du siehst immer die Sachen so wie du sie sehen willst. Lies mal was ich geschrieben habe und verstehe einfach was ich sagen will. Denn kryptisch war das bei Leibe nicht. Und wenn du es nicht verstehst, dann verkneife dir doch mal einen Kommentar. Habe ich angedeutet das JM etwas mit dem Klostermord zu tun hat....?????
Zunächst mal, spar dir deine Fragezeichen.
Das Problem ist, dass ich eben nichts sehe, rein gar nichts.

Woher soll ich wissen, was du sagen willst, wenn ich den Klostermord nicht kenne? Oder habe ich in diesem Thread etwa schon mal was geschrieben, was dich annehmen ließe, ich wäre informiert?


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 10:24
@Keintäter

Warum reagierst du so aggressiv??!!Ich kenne den Klostermordfall auch nicht und mir ist auch nicht klar, was du uns damit sagen wolltest...


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 14:12
Julia15 schrieb:wie erwartet legt Herr Mai Revision gegen das Urteil ein
emz schrieb:Die Bild schreibt
BILDZeitung schrieb:Die Begründung soll in den kommenden Wochen folgen.
emz schrieb:Also müssen sie erst mal was finden und ob das dann für eine Revision reicht ... da ist noch ein langer Weg hin.
Revision ist im Strafverfahren innerhalb 1 Woche einzulegen. Die Revisionsbegründung innerhalb 1 Monats.
Zur Revisionsbegründung braucht der Anwalt erst einmal das zugestellte Urteil in Schriftform, die er noch gar nicht hat.
Ergo legt ein RA immer voraus-eilend Revision ein, ohne eine fertige Begründung haben zu können.
Also ist die Länge "des langen Weges" gerademal 3 Wochen.
Ein guter Anwalt findet eigentlich immer was, schon aus Gründen des eigenen beruflichen Erfolges.
Wenn's der BGH dann wie zu erwarten kassiert, kann er sich sagen, er hat alles versucht und wird dem Mandanten die Abschlussrechnung zusenden und froh sein, ein Häkchen dahinter machen zu können.

@alle
Hat die Staatsanwaltschaft ihrerseits Revision eingelegt? Konnte dazu nichts finden bei einer knappen Recherche.
Die Revision könnte ggf aussichstreicher sein als die der Verteidigung, die ja auch im Prozess keine besonders überzeugende Strategie verfolgt hat.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 18:46
GhOuTa schrieb:Ergo legt ein RA immer voraus-eilend Revision ein, ohne eine fertige Begründung haben zu können.
Also ist die Länge "des langen Weges" gerademal 3 Wochen.
Drei Wochen nach Zustellung des Urteils für die Einreichung der Revision. Das hast du richtig erklärt.

Aber bis dann der BGH entscheidet, und bis es dann evtl. zu einem neuen Verfahren kommt, das ist dann doch noch ein langer Weg.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

21.03.2020 um 18:59
emz schrieb:Aber bis dann der BGH entscheidet, und bis es dann evtl. zu einem neuen Verfahren kommt, das ist dann doch noch ein langer Weg.
Das stimmt. Das kann ein Jahr dauern. Siehe Carolin G. /Catalin C., Endingen vorletztes Jahr.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

22.03.2020 um 15:43
emz schrieb:Drei Wochen nach Zustellung des Urteils für die Einreichung der Revision. Das hast du richtig erklärt.
Das ist mir aber anders in Erinnerung. M.W. beträgt die Frist für die Revisionsbegründung 1 Monat ab Zustellung der Urteilsbegründung.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

22.03.2020 um 16:10
eldec schrieb:Das ist mir aber anders in Erinnerung. M.W. beträgt die Frist für die Revisionsbegründung 1 Monat ab Zustellung der Urteilsbegründung.
Da habe ich anscheinend etwas Falsches zitiert. Sorry.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.04.2020 um 00:05
Hi allerseits,

ich hab heut an der Konsti in Frankfurt am Main die Gerichtsreporterin Heike Borufka gesehen und hab Sie angesprochen.Wir haben uns über den Prozess von Jan Mai unterhalten...sie meinte, dass er vielleicht etwas milder davon gekommen wäre wenn er von Anfang an zugegeben hätte, dass er Irina umgebracht hat. Irina A. wäre von allen als schnell aufbrausend und sehr impulsiv beschrieben worden...wenn Jan Mai ausgesagt hätte, dass Sie ihn so gereizt hätte, dass er ausgetickt ist....sie fügte dann aber noch hinzu, dass er dann aber auch erklären hätte müssen wieso er ein Messer bei sich geführt hat und dann noch dieses Treffen im dunklen, verlassenen Park....
Nur mal so am Rande...
Lieber Gruß


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt