Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

777 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Neugeborene, Ausgesetzt

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 13:18
Nein, das ist wieder ein anderer Fall, in Wilmersdorf, und auch schon älter.


melden
Anzeige

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 14:47
@hoptimistin
den gleichen Gedanke hatte ich auch gleich..man kann auch bewusst weiter wegfahren...

ich hatte auch den Gedanken bei dem Baby aus Duisburg...


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 16:16
@Kleinerose15

Der Fund ist doch hochaktuell und hat nichts mit dem von von 2019 zu tun?


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 17:57
hoptimistin schrieb:Der Fund ist doch hochaktuell und hat nichts mit dem von von 2019 zu tun?
Das wird sich schnell herausstellen.
DNA-Abgleich


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 18:18
Ich bezog mich darauf dass man mir sagte, es gäbe dazu schon einen Thread.
Siehe oben !


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 18:22
https://m.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fund-in-berliner-park-spaziergaenger-entdecken-totes-baby-im-gebuesch-5...

Die Obduktion hat erbracht, dass das Baby bei der Geburt starb.

Scheinbar hat die Mutter das Kind aber ohne Hilfe zur Welt gebracht und wollte die Geburt geheim halten.
Es könnten schon Parallelen zu den Fällen der 3 ausgesetzten Babies geben.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 18:24
hoptimistin schrieb:Scheinbar hat die Mutter das Kind aber ohne Hilfe zur Welt gebracht und wollte die Geburt geheim halten.
Es könnten schon Parallelen zu den Fällen der 3 ausgesetzten Babies geben.
Aber das kommt leider gar nicht so selten vor. Du hast doch selbst darüber geschrieben.

(Ist sogar thema im heutigen Tatort)


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 18:37
Dann entschuldige ich mich dafür, dass ich diese Zeitungsmeldung eingestellt habe.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 19:44
hoptimistin schrieb:Dann entschuldige ich mich dafür, dass ich diese Zeitungsmeldung eingestellt habe.
@hoptimistin

warum?
Es könnte ja ein Zusammenhang bestehen.

Ich kann es mir nur nicht vorstellen.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

03.02.2019 um 23:50
Ich habe zwei Zahlen, die interessant sind.
Sie stammten aus einem Artikel über den heutigen Tatort.

Rund 1500 Frauen übersehen pro Jahr in Deutschland ihre Schwangerschaft für mehrere Monate -
knapp 300 bis kurz vor der Geburt.

https://www.n-tv.de/leute/tv/Der-Goettinger-Tatort-im-Schnellcheck-article20839967.html

Das kann zwar nicht auf die Frau zutreffen, die mehrere Kinder ausgesetzt hat,- aber es passiert ja immer wieder, dass Frauen ihre Schwangerschaften verdrängen.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

04.02.2019 um 07:37
@hoptimistin
ich finde es gut, dass es eingestellt wurde, es könnte ja durchaus möglich gewesen sein / möglich sein, dass ein Zusammenhang besteht. Zumal es auch wieder ein Mädchen ist.

von heute
Zitat :
Bei totem Baby handelte es sich möglicherweise um eine Totgeburt
Das Neugeborene sei laut Polizei auf natürliche Weise gestorben – ohne Gewalteinwirkung. Vermutlich handele es sich um eine Totgeburt. Es könnte auch sein, dass das Mädchen kurz nach der Geburt aufgrund einer Erkrankung starb. Hinweise zu den Eltern gebe es bisher keine. Die Mordkommission übergab die Ermittlungen an ein örtliches Fachkommissariat.

Da es an der Stelle im Park ein Problem mit Junkies gibt, sucht die Polizei nun nach Zeugen aus dem Drogen-Milieu. Gegen die unbekannten Eltern wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Bestattungsgesetz ermittelt.
Quelle:
https://www.focus.de/regional/berlin/berlin-in-kreuzberg-am-tempodrom-totes-baby-im-drogenpark-gefunden_id_10271471.html


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

04.02.2019 um 08:46
musikengel schrieb:Da es an der Stelle im Park ein Problem mit Junkies gibt, sucht die Polizei nun nach Zeugen aus dem Drogen-Milieu.
Ist es möglich, dass man im Blut des Kindes Rückstände von Drogen gefunden hat?
Mutter undFötus haben ja einen Blutkreislauf.
Ich denke es ist nicht nur der Fundort, wahrscheinlich gibt einen medizinischen Beweis dafür, dass die Mutter Drogen genommen hat.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

04.02.2019 um 10:33
@frauzimt
sie halten wohl noch Infos zurück, u. a. auch ob das Baby bekleidet war, oder in Decken gewickelt usw. noch aus ermittlungstaktischen Gründen .


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

08.10.2019 um 00:08
Aktuell in Berlin:

https://www.bz-berlin.de/berlin/tempelhof-schoeneberg/lichtenrade-toter-saeugling-in-berlin-an-teich-ufer-gefunden

Eine Babyleiche wurde in einem Teich in Berlin - Lichtenrade ( südlich. Stadtrand) gefunden.

Weiteres wird heute ( Di) im Laufe des Tages erwartet.

‚Das Geschlecht und das ungefähre Alter des toten Kindes gab die Polizei noch nicht bekannt. Unklar ist auch, wie lange der Säugling dort schon gelegen hatte. „Die Obduktion des Leichnams wurde angeordnet“, sagte eine Polizeisprecherin zur B.Z. Erste Ergebnisse der Rechtsmediziner erwarten die Ermittler am Dienstag im Laufe des Tages.‘


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

08.10.2019 um 12:51
Die anderen drei Kinder wurden in Buch, Blankenburg und Panketal gefunden - das ist äußerster nördlicher Stadtrand, in geringer Distanz zueinander, und bis zu dem neuen Kinderfund nach Lichtenrade (südlicher Stadtrand), gut 35 km Distanz. Da fährt man mit dem Auto über eine Stunde. Mit der S-Bahn ist es nicht besser. Viele Leute aus dem Norden kommen nie nach Lichtenrade (gerade in die Dorfteichgegend, da ist "nichts", was normalerweise für Ortsfremde von Interesse ist - das sind mehr oder minder reine Wohngegenden) und umgekehrt.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

08.10.2019 um 18:58
@-nya-
Ich sehe keinen Zusammenhang mit den Kindesaussetzungen in dieser Diskussion. Kindesaussetzungen sind extrem selten, jedes Jahr gibt es seit 2008 zwischen 2 und 12 Fälle, bei denen das Kind noch lebte, und so war es ja dreimal bei der unbekannten Berlinerin. Dass die dann plötzlich ein Kind auf diese Weise "entsorgt", passt gar nicht zu der Reihe.

Ich finde diese Seite hier sehr informativ:
https://www.tdh.de/was-wir-tun/themen-a-z/babyklappe-und-anonyme-geburt/zahlen-und-fakten

Hier findet man die Fallzahlen der letzten Jahre und in den PDFs sind die einzelnen Fälle kurz beschrieben.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

08.10.2019 um 19:49
https://www.bz-berlin.de/berlin/tempelhof-schoeneberg/leiche-eines-babys-in-lichtenrade-totes-maedchen-lag-mehrere-tage-...

@Aloceria
@swinedog


Ich sehe da erstmal auch nicht unbedingt einen Zusammenhang, wollte es trotzdem erwähnen.

Lt heutigem bz Artikel handelt es sich um ein Mädchen.

Heißt ja nix, aber genauso gut heißt es etwas, dass die anderen Babies im Norden von Berlin gefunden wurden und dieses jetzt im Süden.

Zumindest ist es nun wieder ein weiblicher Säugling, der scheinbar auch ein paar Tage unerkannt dort lag.

Könnte also wieder ein September Baby sein.

Alles spekulativ, solang nichts Näheres bekannt ist.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

08.10.2019 um 19:52
Trotzdem fände ich es nicht mehr als richtig, dass auch in dieser Richtung ermittelt wird.
Schon um alle Eventualitäten von vornherein abzudecken.

Wenn es nämlich nicht geschieht und am Ende käme heraus, dass es doch einen Zusammenhang gibt, würde mal wieder jeder auf "die Polizei und ihre schlampigen Ermittlungen" (verbal) einprügeln.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

11.10.2019 um 00:21
spiky73 schrieb:Wenn es nämlich nicht geschieht und am Ende käme heraus, dass es doch einen Zusammenhang gibt, würde mal wieder jeder auf "die Polizei und ihre schlampigen Ermittlungen" (verbal) einprügeln.
Ein Abgleich der DNA-Stränge wird da sehr schnell Gewissheit bringen. Ich denke, da musst du dir keine Sorgen machen.


melden
Anzeige

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

11.10.2019 um 07:12
Beim Fall des in Lichtenrade gefundenen toten Säuglings sucht die Polizei auch nach Querverbindungen zu anderen, ähnlichen Fällen. Derzeit werde gerade ein DNA-Test angefertigt. Ergebnisse sollen Anfang der kommenden Woche vorliegen, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Berlin, Mona Lorenz, der Berliner Morgenpost am Mittwoch auf Nachfrage.
https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article227300111/Lichtenrade-Spaziergaenger-findet-Babyleiche.html


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt