Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

18.09.2018 um 22:51
Meines Erachtens/meiner Erinnerung nach steht das Haus, das die Hessenschau zeigt (https://www.hessenschau.de/panorama/arbeiter-entruempeln-keller-in-frankfurt-und-finden-skelett,skelettfund-frankfurt-10...), nicht an dem Platz, das der Extratipp (https://www.extratipp.com/welt/frankfurt-hausmeister-raeumt-keller-macht-absoluten-horror-fund-zr-10250675.html) auf seiner Karte zeigt. Vielleicht schaue ich mir das mal die Tage an.


melden
Anzeige

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 00:32
@Bandini
Korrekt beobachtet.
Beim Ansehen dann am besten gleich noch zu bindende Bücher mitnehmen und hinterher gibt's nebenan einen Kaffee auf den Schreck.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 06:11
@GeorgeThorne
Ah, also näher Richtung Messe und andere Straßenseite, was die Gegend nochmal etwas besser macht. Und das Alter des Hauses wohl eher auf die ersten zwanzig Jahre des 20. Jahrhunderts bringt. Zumindest was den Keller angeht, eventuell würde das Haus/Teile davon wieder aufgebaut


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 09:30
Ich musste irgenwie sofort an diesen Manfred Seel denken. Man hat noch nach einem Mittäter gesucht und auch vermutet, dass sich bei diesem Beweise ggf. auch Leichen befinden.
1999 ist Gabriele Haas verschwunden und im Juli 1998 ist Julia Anna Schröder verschwunden.
Bei Gabriele Haas soll es in einem Forum zu dem Kontaktaufbau zu Seel gekommen sein.

Bei dem Skelett könnte es sich theoretisch um einer dieser beiden Frauen handeln.
Auch wenn ich nicht hoffe das gerade Julia in die Hände von Manfred Seel gelangt ist.
Sie war eigentlich noch ein Kind und hatte wirklich kein schönes Leben.
Auf den Bildern sieht sie so extrem fertig und traurig aus und dieser Manfred Seel ist wirklich das Letzte was ich ihr wünsche.
Vielleicht ist sie doch nur aus ihrem Lebensumfeld geflüchtet oder hatte "nur" einen Unfall, aber ohne Fremdverschuldung.
Bei ihr gibt es so weit ich weiß, keine direkten Anhaltspunkte, das sie ein Opfer von M.S ist.
Das lässt natürlich etwas hoffen.

Auch wenn ich aber nicht so richtig glaube, dass das Skelett ein Mordopfer ist. Es könnte jemand gewesen sein, der dort z.B zum übernachten reingekrochen und gestorben ist.
Interessant wäre zu wissen, ob noch Kleidungsreste oder Schuhe am Fundort zu finden waren.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 11:10
Klingt makaber aber wenn jemals Skelette gefunden werden sollten, bei denen Seel verantwortlich für den Tod ist, kann ich mir eher vorstellen, dass diese nicht vollständig beisammen liegen, sondern nur teilweise oder zerteilt aufgefunden werden.
Da das Skelett in diesem Fall offenbar vollständig geborgen wurde, glaube ich erstmal nicht an ein Opfer von Seel.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 11:41
pinkpony schrieb:glaube ich erstmal nicht an ein Opfer von Seel.
Man kann auch schlecht den Seel jetzt für jeden Toten im Rhein Main Gebiet verantwortlich machen...
Steht ja noch nicht mal fest, ob hier ein natürlicher Tod vorliegt, oder nicht...


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 12:09
@pinkpony
@GeorgeThorne
@Aloceria
@Tombow

Heute morgen im Radio hiess es, dass im Keller der Gestank durchaus aufgefallen ist, aber es hat sich niemand die Muehe gemacht, dem nachzugehen. Also ist die Leiche anscheinend sehr wohl an Ort und Stelle verwest.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 12:10
@Alari
Wurde auch gesagt, wann es so gestunken hat? Ist das schon mehrere Jahre her?


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 12:13
@pinkpony
Nein, das wurde nicht gesagt. Aber Leichen koennen unter den richtigen Umstaenden in wenigen Wochen vollstaendig skelettieren. Wir hatten einen sehr heissen und sehr langen Sommer. Duerfte in einem Keller natuerlich nicht so schnell gehen, weil es dort normalerweise kuehler ist, aber wir wissen hier natuerlich nichts ueber die Verhaeltnisse vor Ort.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 12:53
E_M schrieb:Man kann auch schlecht den Seel jetzt für jeden Toten im Rhein Main Gebiet verantwortlich machen...
In der Tat.
Wird aber - vor allem in solchen Foren wie hier - aber gerne gemacht.
Tatsächlich ist die weite Welt da draußen viel schlimmer als man am heimischen Tablett auf dem gemütlichen Sofa bei Keks und Tee so denken will.
Alari schrieb:Heute morgen im Radio
Na, dann wissen wir jetzt schon mal wieder etwas mehr, gut dass es noch Radiohörer gibt.
Damit kommen manche Hypothesen in Betracht, andere fallen dann schon mal weg.

Die Verhältnisse vor Ort kenne ich auch nur von außen und ich bin da schon länger nicht mehr vorbei gefahren und wenn, dann auf der anderen Straßenseite oder mit der Straßenbahn. Es ist ein Gebiet, wo die Mieter eher den mittleren bis unteren Einkommensschichten angehören, von daher würde ich da grundsätzlich mit allem (positiv wie negativ) rechnen.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 13:04
GeorgeThorne schrieb:Na, dann wissen wir jetzt schon mal wieder etwas mehr, gut dass es noch Radiohörer gibt.
Ich halte weiterhin die Ohren auf. :) Kriege es leider nur auf meinem Weg zur und von der Arbeit mit, aber mehr Neuigkeiten als ein oder zweimal am Tag wird's so schnell wohl eh nicht geben.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:08
Alari schrieb:Heute morgen im Radio hiess es, dass im Keller der Gestank durchaus aufgefallen ist, aber es hat sich niemand die Muehe gemacht, dem nachzugehen
Großartig ! Mir immer wieder schleierhaft, wieso sowas lieber ausgeblendet wird, anstatt dem kurz nachzugehen. Verwesungsgeruch soll ziemlich penetrant sein und sich auch von anderen Gerüchen wie moderndem Müll usw. unterscheiden und dennoch wird es anscheinend immer wieder lieber in Kauf genommen, anstatt nachzugucken.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:10
@Photographer73
Die Frage ist, ob man Verwesungsgeruch wirklich als solchen wahrnimmt, wenn man ihn riecht. Und wenn, speziell im Keller geht man vielleicht von einem toten Tier aus. Aber man hoert ja immer wieder, dass gerade in Mehrfamilienhaeusern immer wieder Leichen erst nach Wochen, manchmal Jahren entdeckt werden. Selbst wenn der Tote in der Wohnung liegt!


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:17
@Alari

Richtig, sowas hört man immer wieder und gerade deshalb müßte man doch eigentlich auch davon ausgehen, daß die Menschen sensibilisiert sind. Ich hätte jetzt auch nicht unbedingt Lust eine verwesende Leiche zu finden, aber kurz nachgucken würde ich schon, wenn es plötzlich im Keller abartig stinken würde. Auch ein totes Tier will man doch nicht unbedingt im Keller liegen haben, wo es evt. wiederum andere Tiere anlockt. Ich kann dieses - Jo, da stinkts halt, was solls... Denken nicht nachvollziehen.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:18
@Photographer73
Es sind leider viel zu viele Menschen viel zu gleichgueltig. In einer Welt, wo Menschen an einem anderen Menschen, der auf der Strasse liegt, vorbeilaufen, was willst Du da erwarten?

Die meisten denken bloss "Damit will ich nichts zu tun haben".


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:22
Alari schrieb:einer Welt, wo Menschen an einem anderen Menschen, der auf der Strasse liegt, vorbeilaufen, was willst Du da erwarten?
Ja, da hast du allerdings recht, gutes Argument. Ich hatte ja schon mal geschrieben, daß ich jetzt auch nicht unbedingt von einem Mordopfer ausgehe, aber egal was da passiert ist, ich hoffe, es läßt sich noch klären.


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:24
@Photographer73
Weiss man eigentlich, ob der Keller verschlossen war? Denn wenn er's war, kann die Leiche ja nicht durch Zauberei hineingekommen sein!


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:45
@Alari
Die Bewohner des Mehrfamilienhauses, in dem ein Hausmeister die Knochen am Freitag bei Aufräumarbeiten freilegte, hätten verwunderlicherweise nichts mitbekommen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Dabei sei der Keller nicht abgeschlossen gewesen.
http://m.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/skelettfund-in-frankfurt-bewohner-hatten-zutritt-zum-fundort-15794167.html

Die Bewohner hatten also allesamt Zutritt zum Keller. Dass der Keller auch von Dritten betreten werden konnte, ist somit recht wahrscheinlich, sofern die Tür zum Treppenhaus nicht abgeriegelt wurde.

Äuffällig: Hier steht nichts davon, dass die Bewohner etwas mitbekommen oder gerochen hätten. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Bewohner jetzt erst im Nachinein etwas gerochen haben wollen auf Nachfrage der Presse...


melden

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 14:47
@Gartenbauer
Danke sehr. Das erweitert die Moeglichkeiten natuerlich betraechtlich, macht aber m.E. auch ein Verbrechen unwahrscheinlicher.


melden
Anzeige

Gabriele S. (51) tot in Keller in Frankfurt-Bockenheim gefunden

19.09.2018 um 17:46
GeorgeThorne schrieb:Alari schrieb:
Heute morgen im Radio
Na, dann wissen wir jetzt schon mal wieder etwas mehr, gut dass es noch Radiohörer gibt.
Damit kommen manche Hypothesen in Betracht, andere fallen dann schon mal weg.
Na, ja. Nicht so schnell.
Was meinst du, was manche Leute für Schauergeschichten erlebt haben wollen, wenn sie hören, in ihrem Keller wurde eine Leiche ?gefunden.
Da kann man was erzählen. Was hat man alles gehört , gesehen und gerochen.

Vielleicht war der Geruch Gesprächsthema im Haus? Vielleicht stimmt die Aussage.

Aber vielleicht will sich nur jemand wichtig machen.
Gerade wenn "welche vom Radio" da sind.

Ich nehm´s zur Kenntnis. Aber ich bin noch nicht überzeugt.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt