Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

297 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, 2018 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

05.01.2021 um 04:35
Doch, Entschuldigung, es gibt etwas Neues: Die Ermittlungsrichterin hat am 9. Dezember 2020 offiziell das Ermittlungsverfahren abgeschlossen und die Akten der Staatsanwaltschaft übersandt.

Was in deutschen Ohren merkwürdig falschherum klingt, ist aber in Frankreich so korrekt: das Ermittlungsverfahren wird von einer Ermittlungsrichterin geführt (juge de l'instruction), dieses wird, wenn abgeschlossen, von der Staatsanwaltschaft (procureur de la Republique) juristisch geprüft und dann wird ggf. Anklage erhoben. Dazu hat die Staatsanwaltschaft einen Monat Zeit.

Der Anwalt der Familie le Tan rechnet damit, dass Anklage erhoben wird und eine Hauptverhandlung vielleicht noch im Sommer 2021, höchstwahrscheinlich aber auf jeden Fall noch im Jahr 2021 stattfinden wird (ja, in Frankreich lässt sich die Justiz sehr viel Zeit, das ist normal).

Das französische Strafprozessrecht erlaubt, die Entscheidung eine Anklage zuzulassen, allerdings anzufechten, und M. Welzer, der Anwalt der Familie, rechnet damit, dass Reiser das tun wird.

Es kann also noch eine Menge Wasser den Rhein herunterfliessen, bevor wir wissen, ob er des Mordes für schuldig befunden werden wird oder nicht.

https://france3-regions.francetvinfo.fr/grand-est/bas-rhin/strasbourg-0/affaire-sophie-tan-cloture-instruction-proces-fin-2021-1904020.html


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

05.01.2021 um 13:34
Danke@Rick_Blaine. Immerhin: Die Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen.... .😃
Spannend, wie wird es weitergehen.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

05.01.2021 um 14:07
Wenigstens sitzt er bereits im Gefängnis und kann dort niemandem mehr schaden.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

19.01.2021 um 18:08
Wie der SWR in seinen Nachrichten soeben vermeldete, hat der Verdächtige die Tat gestanden. Er wird auch mit einem weiteren, dreißig Jahre zurückliegenden Mord in Verbindung gebracht.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

19.01.2021 um 18:22
@Ludwig01

Oha!
Wohne im Sendegebiet, habe es nicht mitbekommen. Gibt es weitere Details?


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

19.01.2021 um 18:37
Habe das hier gefunden:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/meldung-52724.html


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

19.01.2021 um 19:41
Eine weitere Quelle, allerdings ohne wesentliche zusätzliche Informationen:

https://www.n-tv.de/panorama/Verdaechtiger-gesteht-Mord-an-Studentin-article22302431.html


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 03:02
Das sind mal spannende Neuigkeiten. Reiser hat am Dienstag ein Teilgeständnis abgelegt. Er hatte eine Anhörung durch die Untersuchungsrichterin beantragt und dort gestanden Sophie Le Tan getötet und dann zerstückelt zu haben.

Sein Anwalt erklärte, als Sophie in seinem Apartment war, das er ja angeblich zur Vermietung angeboten hatte, habe er einen "unbeholfenen Anmachversuch" gestartet. Er habe dabei auch Sophie angefasst. Sie habe diesen Anmachversuch entschieden zurückgewiesen und das habe bei ihm eine unkontrollierte Wut ausgelöst. Das sei für ihn typisch, er reagiere auf Zurückweisungen immer recht gewalttätig. Er habe sie totgeschlagen.

Nachdem er sie getötet hat, habe er sie wegen dem einfacheren Transport zerstückelt.
Soweit die Pressemeldung.

Nun wird es wieder juristisch. Das französische Strafrecht ist anders als das deutsche, aber es gibt auch dort einen Unterschied zwischen "Mord" und "Totschlag (ich verwende hier mal deutsche Begriffe)." Um Mord handelt es sich, wenn die Tat vorsätzlich geplant war oder aus einem Hinterhalt geschah. Das wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

Eine andere vorsätzliche, aber nicht geplante oder aus einem Hinterhalt verübte Tötung (hier nenne ich sie mal Totschlag) dagegen wird nur mit einer zeitlichen Freiheitsstrafe von 30 Jahren bestraft.

Daher betont Reiser, dass die Tat nicht geplant oder hinterhältig war. Er will wohl auf eine Bestrafung nach § 221-1 CP (französisches Strafgesetzbuch) hinaus, nicht auf eine Bestrafung nach 221-3.

Auch in Frankreich gibt es frühe Entlassungen, und wie man sich denken kann, ist dies früher bei einer zeitlichen Strafe als bei Lebenslang möglich.

Im Raum stehen Fristen von 15 bis 22 Jahren, die verbüsst werden müssten, je nach dem zu was er verurteilt wird und ob das Gericht bestimmte Tatumstände feststellt (in Deutschland mit der "besonderen schwere der Schuld" vergleichbar). Anders gesagt, er will also durch dieses Geständnis sich einige Jahre Gefängnis ersparen.

https://www.francebleu.fr/infos/faits-divers-justice/affaire-sophie-le-tan-la-victime-a-rejete-les-avances-de-jean-marc-reiser-entrainant-sa-rage-1611078342

https://www.legifrance.gouv.fr/codes/id/LEGIARTI000006417402/2005-12-13/

https://www.legifrance.gouv.fr/codes/section_lc/LEGITEXT000006070719/LEGISCTA000006149826/#LEGISCTA000006149826


1x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 03:49
Angenommen er kommt damit durch, könnte er als verurteilter Vergewaltiger wirklich vorzeitig entlassen werden? Bzw. handelt es sich dabei um einen Automatismus oder müsste ihm jemand eine gute Prognose geben? Bei den was über ihn bekannt ist, kann ich mir kaum vorstellen, dass irgendjemand seinw Reputation auf ihn verwetten würde.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 04:21
Nun, das liegt im Ermessen des Gerichts. Man sollte hier nicht vergessen, dass Reiser inzwischen um die 60 Jahre alt ist. Ihm droht mindestens ein Freiheitsentzug von 15 Jahren, dann ist er schon um die 75. Es kann gut sein, dass bis dahin die Frage, ihn noch länger zu inhaftieren oder nicht, akademisch sein wird.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 08:14
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Sein Anwalt erklärte, als Sophie in seinem Apartment war, das er ja angeblich zur Vermietung angeboten hatte, habe er einen "unbeholfenen Anmachversuch" gestartet. Er habe dabei auch Sophie angefasst. Sie habe diesen Anmachversuch entschieden zurückgewiesen und das habe bei ihm eine unkontrollierte Wut ausgelöst. Das sei für ihn typisch, er reagiere auf Zurückweisungen immer recht gewalttätig. Er habe sie totgeschlagen.
@Rick_Blaine

Und natürlich hat ihr Zurückweisung seine Wut ausgelöst.
Wenn sie nicht so schroff gewesen wäre, wäre es ganz anders gekommen.
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Das sei für ihn typisch, er reagiere auf Zurückweisungen immer recht gewalttätig. Er habe sie totgeschlagen.
Er hat die Frau nicht vergewaltigt, denn das war nie seine Absicht. (ironisch gemeint)

Wenn er die Vergewaltigung- die mit Sicherheit stattgefunden hat, - gestehen würde, würde die Tat Hinsichtlich "Mord" oder "Totschlag"
sicher härter bestraft werden.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 09:59
@Rick_Blaine

Das "Sündenregister" dieses Herrn ist enorm. Wie hier im Thread zu lesen ist, gabs Vorstrafen wg Vergewaltigung, u.a an einer Anhalterin 1995 sowie an einer früheren Freundin. Francoise Hohmann nicht zu vergessen.
Dazu kommen noch weitere "Kleinigkeiten" wie Einbrüche, Waffenbesitz wenn ich mich nicht irre.

15 Jahre angesichts dieser Verbrecherkarriere wären wohl ein schlechter Witz.

Fließt der Fall Hohmann nun juristisch wieder mit in die Gesamtbetrachtung ein?


2x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.01.2021 um 11:10
Zitat von sommerdaysommerday schrieb:Fließt der Fall Hohmann nun juristisch wieder mit in die Gesamtbetrachtung ein?
Das müsste man zunächst beweisen können ob JMR der Täter auch bei Françoise H ist.
Hoffentlich zieht er sein Geständnis nicht zurück.
Ich glaube allerdings auch das er mehr Taten verübt hat in all den Jahren, jedenfalls mehr als bekannt sind.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

21.01.2021 um 02:36
Zitat von sommerdaysommerday schrieb:Fließt der Fall Hohmann nun juristisch wieder mit in die Gesamtbetrachtung ein?
Noch nicht, da noch ja nicht erwiesen ist, dass er der Täter ist. Aber die Polizei hat zumindest die Ermittlungen wieder aufgenommen.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

15.04.2021 um 15:19
@Rick_Blaine

Gibt es Neuigkeiten? Weiss man, wie es unserem "Freund"JMR geht im Bau? Hört/liest man etwas in den französischen Gazetten?


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

16.04.2021 um 05:08
Ja, die bekannt langsamen Mühlen der französischen Justiz mahlen langsam weiter. Im Februar hat man eine gross angelegte Tatrekonstruktion versucht, also versucht, an Ort und Stelle, in Reisers Wohnung die Tat nachzustellen, so wie er sie geschildert hat. Dabei waren Staatsanwältin, Untersuchungsrichterin, die Anwälte und zahlreiche Experten der Kriminalpolizei etc.

Das Ganze dauerte 8 Stunden und war dementprechend aufwändig. Die Meinungen der Anwälte sind naturgemäss geteilt. Sonst gibt es nichts Neues.

https://www.francebleu.fr/infos/faits-divers-justice/affaire-sophie-le-tan-une-reconstitution-dans-l-ancien-appartement-de-jean-marc-reiser-1613463265


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

18.04.2021 um 19:50
Danke.
Immerhin, es tut sich etwas, wenn auch im Schneckentempo.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Yolanda K. aus Leipzig seit Sept. 2019 vermisst
Kriminalfälle, 924 Beiträge, am 02.04.2021 von Infostream
Sherlocke am 08.10.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 45 46 47 48
924
am 02.04.2021 »
Kriminalfälle: Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden
Kriminalfälle, 99 Beiträge, am 19.07.2019 von seli
Becky am 14.03.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
99
am 19.07.2019 »
von seli
Kriminalfälle: Polizei erbittet Hinweis zum gewaltsamen Tod von Leyhan Veith
Kriminalfälle, 90 Beiträge, am 09.04.2021 von Kolibri81
AngelLost am 02.10.2020, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 09.04.2021 »
Kriminalfälle: Chris Watts' Familie ermordet
Kriminalfälle, 2.117 Beiträge, am 16.04.2021 von Szuka
cassiopeia1977 am 30.08.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 105 106 107 108
2.117
am 16.04.2021 »
von Szuka
Kriminalfälle: Allgäu: Ein Verkehrsunfall, der als Mord bewertet wird
Kriminalfälle, 44 Beiträge, am 12.02.2021 von Szuka
lawine am 07.09.2013, Seite: 1 2
44
am 12.02.2021 »
von Szuka