Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

4.585 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2019, Erschossen, Kassel, Regierungspräsident, Wolfhagen-istha

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:44
Und neu ist, dass er schon um 0:30 Uhr gefunden wurde. Also nicht unbedingt das was man landläufig früher morgen nennt, sondern eher später Abend, gerade wenn er vorher wirklich auf der Kirmes war wohl auch eher vor dem schlafen gehen.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:47
Es wurde gesagt, dass sich Personen (ich gehe mal von Familienangehörigen aus) im Haus befunden haben sollen, als der Mann zu Tode kam. (Quelle: ntv https://www.n-tv.de/ticker/Livestream-article20079734.html)


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:51
Journalistenfrage: "Hatte der Regierungspräsident einen Waffenschein oder eine Waffe?" Antwort: "Auch dazu möchte ich gegenwärtig keine Angaben machen".

Ein klares Nein war das nicht.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:53
Eine Journalistenfrage war, ob die Ermittler Aussagen dazu machen würden, dass sich bis 22:30 Uhr Besuch bei Herrn Dr. Lübcke befunden haben soll. Der Staatsanwalt hat dazu natürlich keine Aussage gemacht.
Gibt es zu dem angeblichen Besuch irgendwo eine Zeitungsnotiz?


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:55
https://www.welt.de/politik/deutschland/article194685967/CDU-Politiker-Walter-Luebcke-Kasseler-Regierungspraesident-starb-an-Kopfschuss.html
Der Schuss soll mit einer Kurzfeuerwaffe abgegeben worden sein.
Woher will man das wissen? Das könnte man so apodiktisch nur sagen, wenn es ein Revolverkaliber gewesen wäre. Dann hätte man jedoch keine Geschosshülse am Tatort gefunden.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:56
Das Opfer hatte bis 22:30 Uhr Besuch (Journalist auf der PK).
Kleinkaliberwaffe (BILD)
Schuss aus nächster Nähe (PK)
Einschuss oberhalb des rechten Ohrs (BILD)

im Vorgarten von Lübckes Anwesen eine riesige Blutlache. Von hier aus führte eine Blutspur zur Leiche, die nur wenige Meter entfernt lag.
https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/cdu-politiker-walter-luebcke-wurde-in-seinem-vorgarten-erschoss...


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 17:57
https://www.rtl.de/cms/nach-tod-von-cdu-politiker-walter-luebcke-nachbar-harald-hensel-macht-sich-schwere-vorwuerfe-4349...

Der direkte Nachbar Harald H. macht sich schwere Vorwürfe, dass er ausgerechnet an diesem Samstagabend früh ins Bett ging und deshalb von dem Tatgeschehen nichts mitbekommen hat.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:00
Meiner Meinung nach deutet alles darauf hin, dass ein Bekannter Herrn Lücke getötet hat. Er wird aus dem unmittelbaren Umfeld kommen, da bin ich mir nach den Aussagen sicher.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:01
@VanDusen
Bei einer Langwaffe, die aus kürzester Distanz eingesetzt wurde sähe die Beschmauchung wohl anders aus, z.B. wegen der höheren Geschossgeschwindigkeit. Auch Revolver sind im Übrigen Kurzwaffen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:02
Zu den Personen im Haus:
Bekannte berichten, dass Dr. Walter Lübcke an diesem Abend nicht zur Kirmes ging – seine Gattin und er hatten zum ersten Mal ihr geliebtes Enkelkind (vom älteren Sohn) zur Übernachtung im Haus. Während die Ehefrau von Dr. Walter Lübcke und das Enkelkind zu Bett gingen, blieb der Hausherr noch wach. Gelächter sei zu hören gewesen, offenbar war ein Gast zu Besuch. Der soll um 22.30 Uhr das Grunstück verlassen haben. Der jüngere Sohn Lübckes, der mit seiner schwangeren Frau im elterlichen Haus lebt, hat dann in der Nacht gegen 0.30 Uhr seinen Vater leblos im Garten aufgefunden haben. Eine Schusswunde soll da noch nicht zu erkennen gewesen sein.
https://www.lokalo24.de/lokales/landkreis-kassel/kassels-regierungspraesident-walter-luebcke-wurde-ermordet-ermittelt-al...


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:03
Egi schrieb:Ein klares Nein war das nicht.
Das stimmt. Aber selbst wenn es stimmt, dass er Jäger war, muss seine Ermordung ja nichts damit zu tun haben.
Militante Jagdgegner sägen in der Regel eher Hochsitze an, dass jemand der sich für die Jagd einsetzt ( hat er das überhaupt gemacht??) erschossen wurde, aus solchen Gründen, ist zumindest bisher nicht vorgekommen.

Ich könnte mir eher ein politisches Motiv vorstellen, wenn er sich sehr für Flüchtlinge eingesetzt hat. Evtl. hat er auch in seiner Position jemandem die berufliche Karriere verbaut?

Ich denke, der Killer war ein Profi, der beauftragt wurde. Das Anwesen und die Lebensführung von Lübcke hat der vorher gründlich ausbaldowert. Dafür spricht auch, dass kein Schussknall gehört wurde.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:04
* Es wurden Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, die nicht zum Erfolg führten.
* Suizid wird ausgeschlossen.
* Ob WL einen Waffenschein besaß, wurde nicht gesagt.
* Ob die Tatwaffe gefunden wurde, wurde ebenfalls nicht gesagt.
* Wann der Schuss gefallen ist, weiß man nicht. WL wurde gegen 00:30 gefunden.
* Es gibt auch keine Hinweise, was auf der Kirmes passiert sein könnte.
* Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen. Es gibt noch keine Hinweise auf ein Motiv.
(Quelle: ntv https://www.hna.de/kassel/mitte-kassel-ort248256/tod-von-walter-luebcke-pressekonferenz-von-lka-und-staatsanwaltschaft-1...)


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:09
Jebneet schrieb:Meiner Meinung nach deutet alles darauf hin, dass ein Bekannter Herrn Lücke getötet hat. Er wird aus dem unmittelbaren Umfeld kommen, da bin ich mir nach den Aussagen sicher.
Woher nimmst du die Erkenntnis?


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:09
Jebneet schrieb:Meiner Meinung nach deutet alles darauf hin, dass ein Bekannter Herrn Lücke getötet hat. Er wird aus dem unmittelbaren Umfeld kommen, da bin ich mir nach den Aussagen sicher.
Wenn das so ist, wird man denjenigen sicher bald stellen. Das passt nur nicht damit zusammen, dass Lübcke angeblich allgemein so beliebt war. Im Nahbereich ist die Aufklärungsquote doch sehr hoch.
Man hat sich ja sogar gefreut, dass er noch länger als bis zum 65. Lebensjahr sein Amt ausüben wollte, von Seiten der Behörde.
Und auch die Nachbarschaft hat ihn doch als freundlich und sehr umgänglich beschrieben.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:11
Scheinzwein schrieb:Bei einer Langwaffe, die aus kürzester Distanz eingesetzt wurde sähe die Beschmauchung wohl anders aus, z.B. wegen der höheren Geschossgeschwindigkeit.
Danke für den Hinweis.

Ich hoffe, dass sich dieser Fall rasch lösen lässt, über die Identität seines abendlichen Besuchers.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:12
Ich fasse mal kurz die wenigen Fakten der PK zusammen.

Um 0:30 am frühen Sonntagmorgen wird Walter Lübcke von Angehörigen, leblos auf der Terrasse seines Hauses aufgefunden.

Der herbeigerufene Rettungsdienst, versucht erfolglos ihn zu reanimieren.

Er wird noch ins Krankenhaus nach Wolfhagen gebracht, wo Ärzte um 2:35 seinen Tod feststellen.




Die noch am gleichen Tag durchgeführte Obduktion ergibt, dass er aus unmittelbarer Nähe in den Kopf geschossen wurde.

Dabei wurde eine Kurzwaffe verwendet. (Pistole/Revolver)



Ein Suizid wird ausgeschlossen.



Es gibt bis dato keinerlei Hinweise auf Täter oder Motiv.


Die Leiterin des Landeskriminalamtes erklärt, dass ihre Behörde involviert sei, weil Walter Lübcke eine Person des Öffentlichen Lebens gewesen sei.


Zur Zeit ermittelt eine 20-köpfige Soko mit Beamten vom Landeskriminalamt und Kriminalbeamten aus Nordhessen. Sie soll zeitnah einen Sitz in Nordhessen erhalten und bei Bedarf aufgestockt werden.



Mehrfach betonte die Leiterin des LKA, dass die erste Ermittlungsphase, in welcher man sich momentan befindet, die Wichtigste sei um am Ende den Fall erfolgreich abschließen zu können.


Spekulationen in dieser Phase, können einen Ermittlungserfolg nachhaltig negativ beeinflußen und gefährden. Dabei ließ sie offen ob dies nur für die Presse gilt, oder auch für Social Media Plattformen, wie beispielsweise wir hier auf Allmystery.

Dem Bericht des Staatsanwaltes und der Leiterin des LKA, folgte eine Fragerunde für die Journalisten.


Eigentlich blieben alle wichtigen Fragen, mit Hinweis auf die ermittlungstaktisch notwendige Geheimhaltung unbeantwortet.


Auf die Frage ob Walter Lübcke zum Tatzeitpunkt alleine im Haus war, wurde dies vom Staatsanwalt verneint. Es waren Familienmitglieder (Mehrzahl), während der Tat anwesend.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:14
EDGARallanPOE schrieb:Dabei wurde eine Kurzwaffe verwendet. (Pistole/Revolver)
Damit ist auch ein möglicher Jagdunfall worüber einige hier spekuliert haben aus geschlossen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:15
EDGARallanPOE schrieb:Auf die Frage ob Walter Lübcke zum Tatzeitpunkt alleine im Haus war, wurde dies vom Staatsanwalt verneint. Es waren Familienmitglieder (Mehrzahl), während der Tat anwesend.
Auch das lässt auf einen Profikiller schließen. Er war derart professionell und sicher, dass ihm die im Haus anwesende Famile völlig egal war.
Diese Person hat sicher nicht zum ersten Mal jemanden erschossen. Stellt Euch mal vor, jemand aus der Familie hätte ihn vom Fenster aus entdeckt und die 110 gerufen. Oder zwei Familienmitglieder hätten ihn festgehalten im Garten, Nr. 3 ruft die Polizei über Notruf.
Jemand der unsicher ist, würde unter diesen Umständen ( Familie quasi anwesend während des Tatvorgangs, sicher nicht schiessen).


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:16
RewoPower schrieb:Das Opfer hatte bis 22:30 Uhr Besuch
Wurde nicht bestätigt.
RewoPower schrieb:Einschuss oberhalb des rechten Ohrs
Dazu wurde ebenfalls nichts gesagt, allerdings, dass sich das Projektil noch im Kopf befunden haben soll. Also klingt daher zumindest nicht unwahrscheinlich.
RewoPower schrieb:im Vorgarten von Lübckes Anwesen eine riesige Blutlache. Von hier aus führte eine Blutspur zur Leiche, die nur wenige Meter entfernt lag.
Auch das wurde so auf der PK nicht bestätigt, lediglich, dass das Opfer auf der Terasse aufgefunden wurde.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

03.06.2019 um 18:17
Hayura schrieb:Woher nimmst du die Erkenntnis?
Der oben erwähnte "Abendbesuch" deutet darauf hin, dass dort nicht plötzlich ein Fremder aufgetaucht ist, der Herr Lübcke getötet hat. Angeblich hat er das Gelände um 22:30 Uhr verlassen, aber niemand kann genau sagen, wann Herr Lübcke getötet wurde. Herr Lübcke wurde wahrscheinlich um 0:30 Uhr gefunden und realistisch sehe ich einfach nicht, woher der Fremde plötzlich kommen soll. Es ist nur ein Gefühl, aber wäre schon großer Zufall, dass plötzlich ein Fremder aufgetaucht ist. Affekttat unter Alkoholeinfluss ist für mich sehr realistisch.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt