Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

136 Beiträge, Schlüsselwörter: 2019, Schwiegermutter, Tierazt Borchen Tv Fernsehen Vox

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

30.09.2019 um 20:12
@Thekenprolet

Ich denke, wir kommen da einfach nicht weiter und legen unsere Überlegungen zum Unfallhergang erst mal auf Eis. Spätestens beim Verfahren werden wir Genaueres dazu erfahren, davon will ich mal ausgehen.

owl24, wo das mit der Kopfverletzung steht, ist nun nicht das seriöseste Medium.


melden
Anzeige

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

30.09.2019 um 21:28
@emz
Ich gebe dir da uneingeschränkt recht.
Die EB haben mit der Festnahme ein Statement abgegeben, was hoffentlich durch die Indizienkette auch weiter Bestand hat, wenn es denn so ist . Wir wissen ja aus einem andren Fall , wie schwierig das werden KANN. In diesem Fall waren ja offenbar zwei Familienmitglieder zum tatrelevanten Zeitraum anwesend .
Ich bin froh, dass trotz Halbprominenz des TV bis jetzt keine weiteren medialen Spekulationen auftauchten und auch die Familie sich nicht äußert .
Eigentlich haben wir alles diskutiert, was halbwegs gesichert ist , bei der Todesursache bewegten wir uns im ungesicherten Bereich .
Ich für meine Person warte jetzt ab, was passiert .


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

01.10.2019 um 17:46
Natürlich ist das Spekulieren über die Todesursache nicht zielführend, da wir ja darüber noch keine gesicherten Infos haben.
Die Todesursache ist aber nicht das einzige, was mich beschäftigt. Darüber hinaus frag ich mich, ob der TV die Kopfverletzung (sollte es eine tatsächlich geben) als Erklärung z.B. für einen Treppensturz mit Todesfolge angeben könnte, damit es nach einem Unfall aussieht.

Ich habe mich gefragt, wie realistisch es wäre/ ist, dass eine Person durch eine schwere Kopfverletzung sofort stirbt (von einem Genickbruch abgesehen). Ich gehe davon aus, dass die Frau tot war, sonst macht eine Flucht, in diesem Zusammenhang keinen Sinn.
Die Staatsanwaltschaft und Polizei sprechen von einem Tötungsdelikt.
Also entweder hat sie noch gelebt, war aber so schwer verletzt, dass die Überlebenschancen gleich Null waren (dann hätte er seine Schwiegermutter schwerverletzt oder bereits tot im Schlafzimmer eingesperrt).

Natürlich hatte sie sich aus Angst auch über Nacht selbst einschließen können und sich durch einen Sturz schwer verletzt haben, welches dann zum Tod führte, ohne dass ihre Tochter und der Schwiegersohn etwas davon mitbekommen haben. Die Polizei spricht aber von einem Tötungsdelikt.

Die verstorbene wurde liegend auf ihrem Bett im Schlafzimmer aufgefunden.
Das mit der verschlossenen Tür finde ich ein sehr wichtiges Detail.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 15:12
Da so viel hier über die Beteiligung eines dritten Autos spekuliert wurde - in diesem Bericht ist das weiße Auto, ein Audi, direkt hinter dem Auto des Tatverdächtigen zu sehen. https://www.br.de/nachrichten/bayern/mysterioeser-unfall-auf-a3-minister-herrmann-leistet-erste-hilfe,Rd5S6dN
Der Audi hatte nur leichte Beschädigungen an der hinteren Stoßstange.....angeblich war ein Auffahren des getöteten Mannes auf diesen Audi die Ursache für den Unfall in den dann auch der Tierarzt verwickelt wurde. Nachdem dann aber der Tatvorwurf bekannt wurde, mag ich das zu bezweifeln und auch die Tatsache, dass seine Frau über die Fahrbahn lief erscheint in einem anderen Licht. Der Getötete müsste demnach leicht hinten links auf den Audi aufgefahren sein und dann aber derart massiv nach rechts von der Straße abgekommen sein um so zwischen den Bäumen eingekeilt zu werden.....und wie passt der Wagen des Tatverdächtigen ins Bild, der bestimmt hundert Meter weiter vorne stand und sowohl hinten als auch vorne beschädigt war.....alles sehr seltsam

Da wir nur etwa 150 Meter hinter dem Unfall etwa 3 Stunden im Stau standen haben wir den kompletten Einsatz mitbekommen und auch den Tierarzt gesehen, der mit seinen Hunden hinter der Absperrung auf einer kleinen Wiese stand, zudem alle Fahrzeuge die beteiligt waren.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 16:06
@Ennymaus

Interessant, das von einem Unfallzeugen geschildert zu bekommen. Auch ich sehe damit das Unfallgeschehen etwas anders, als es geschildert wurde. Falls ich hier einen Denkfehler habe, bitte ich um Korrektur.

In welcher Reihenfolge waren die am Unfall beteiligten Fahrzeuge unterwegs?

- weißer Audi, hinten leicht beschädigt
- dunkler Ford, Unfalltoter, rundum beschädigt
- Hyundai, Tierarzt, vorne erheblich, hinten leicht beschädigt
- unbekanntes Fahrzeug, vermutlich vorne leicht beschädigt

Ablauf des Unfalls?

1. Hyundai fährt auf Ford auf, schiebt diesen vor sich her.
2. Aufgrund eines größeren Abstands kommt es nur zu einer leichten Berührung zwischen Ford und Audi.
3. Der Ford wird von der Straße geschleudert, landet zwischen den Bäumen.
4. Ein unbekanntes Fahrzeug touchiert den Hyundai leicht hinten, setzt aber die Fahrt fort.

Möglich ware auch, dass der Hyundai selbst den Autdi touchierte, nachdem er den Ford von der Fahrbahn "geschossen" hatte.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 16:23
Uns beschäftigt der Ablauf noch immer und wir hoffen, dass er letztendlich irgendwann aufgeklärt wird....ob es wirklich ein viertes Fahrzeug gab ist mir völlig unbekannt. Wir haben zumindest nichts davon gesehen. Allerdings zweifle ich an den bisherigen Berichten, dass der Fordfahrer den Unfall ausgelöst hat....und gehe auch davon aus, dass der Tatverdächtige Tierarzt eher der Auslöser des Unfalls war.

Was da passiert ist, wusste man als im Stau Stehender ja Anfangs nicht. Wir sind auch nicht - wie viele Andere mit Handy in der Hand leider doch - bis zur Unfallstelle gelaufen um zu gaffen, sondern haben neben unserem Fahrzeug stehend gewartet und spekuliert. An so etwas haben wir dann doch nicht gedacht, sondern eher gewundert, warum der Heli auf der Gegefahrbahn landet, wo wir doch den Ford in Bäumen gesehen haben und da doch auch alle Rettungskräfte hin sind .... Die ganze Unfallstelle war sehr weiträumig, so lagen direkt bei uns weiße Teile des Audis und der Hyundai stand einige Hundert Meter davon entfernt.

Für die Frau des Getöteten hoffe ich auf vollständige Aufklärung, denn für mich ist sie diejenige, die am schlimmsten betroffen ist. Schrecklich was sie an diesem Tag erlebt hat, dabei sollte es ja vielleicht nur ein schöner Sonntagsausflug werden.....


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 16:43
@Ennymaus

Kann es sein, dass der Hyundai von unten unter den Kofferraum des Ford fuhr (zurückgeschobene Motorhaube), der in die Luft gehoben wurde und deshalb durch die Luft flog? Weil eigentlich müssten da auch Leitplanken sein und über die kommt ein Auto nicht so leicht drüber.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 18:31
Ennymaus schrieb:Allerdings zweifle ich an den bisherigen Berichten, dass der Fordfahrer den Unfall ausgelöst hat....und gehe auch davon aus, dass der Tatverdächtige Tierarzt eher der Auslöser des Unfalls war.
Im folgendem Artikel wird der TV als mutmaßlicher Unfallversursacher bezeichnet. Das würde deine Vermutung stützen.
Allerdings ist es auch,  soweit mir bekannt der einzige Artikel in dem er so bezeichnet wird.
Verursacher soll indes auch Schwiegermutter getötet haben

Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein bekannter TV-Tierarzt, steht indes unter Verdacht, seine Schwiegermutter getötet zu haben.
A3-Unfalltoter bei Nürnberg: Ersthelfer Herrmann mit dringendem Appell - Unfallverursacher soll indes auch Schwiegermutter getötet haben
https://www.infranken.de/regional/nuernberg/unfall-a3-nuernberg-ersthelfer-herrmann-mit-dringendem-appell-aus-vox-bekann...


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 19:09
emz schrieb:Kann es sein, dass der Hyundai von unten unter den Kofferraum des Ford fuhr (zurückgeschobene Motorhaube), der in die Luft gehoben wurde und deshalb durch die Luft flog? Weil eigentlich müssten da auch Leitplanken sein und über die kommt ein Auto nicht so leicht drüber.
Nein an der Stelle waren rechts keine Leitplanken - da geht es direkt über einen kleinen Abhang hinab in den Wald


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 19:15
Habe mir nochmal das Bild vom UnfallFord angesehen.
Die Front scheint mir nich allzusehr beschädigt zu sein.

https://www.google.com/search?q=borchen+tierarzt+schwiegermutter+fotostrecke&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-d&sa=...


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

09.10.2019 um 22:57
emz schrieb:Kann es sein, dass der Hyundai von unten unter den Kofferraum des Ford fuhr (zurückgeschobene Motorhaube), der in die Luft gehoben wurde und deshalb durch die Luft flog? Weil eigentlich müssten da auch Leitplanken sein und über die kommt ein Auto nicht so leicht drüber.
Diese these sagt mir auch sehr zu.
ich denke anhand der Beschädigungen der Autos Hyundai und Ford kann man davon ausgehen dass das Haupt geschehen zwischen diesen beiden Autos stattfand.
wenn der unfall Beobachter animals kein viertes Fahrzeug ausmachen konnte kann man glaube ich davon ausgehen das kein viertes Fahrzeug beteiligt war ansonsten hätte es ja noch auf dem standstreifen stehen müssen.

ich könnte mir auch gut vorstellen das der TV der unfallverursacher war.
auf Karma ist meistens Verlass. 😕


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

10.10.2019 um 05:47
Thekenprolet schrieb:wenn der unfall Beobachter animals kein viertes Fahrzeug ausmachen konnte kann man glaube ich davon ausgehen das kein viertes Fahrzeug beteiligt war ansonsten hätte es ja noch auf dem standstreifen stehen müssen.
Nicht unbedingt. Dazu hätte ich folgende Theorie:

Dass das ein und der selbe Hyundai ist, einmal von vorn und einmal von hinten in den Fotostrecken abgebildet, davon bin ich inzwischen überzeugt. Der Schaden hinten rechts ist nicht allzu groß. Also kann der Schaden am vierten Auto auch gering sein. Wenn nun dieser Fahrer einen Grund hatte, die Unfallstelle schnellstens zu verlassen, vielleicht weil er alkoholisiert war, dann ist der einfach weitergefahren.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

10.10.2019 um 12:34
Ok nochmal was anderes, der Ford sieht weder vorne noch hinten stark beschädigt aus, allerdings ist die Fahrerseite stark mitgenommen....


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

10.10.2019 um 12:52
... was dann bedeuten könnte, dass der Ford aufgrund eines Bremsmanövers quer stand und der Hyundai in die Fahrertür fuhr.

PS
Da ich davon ausgehe, dass der Prozess in Paderborn stattfindet und ich in der Nähe wohne, werde ich mir die Gerichtsverhandlung wahrscheinlich ansehen.


melden

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

10.10.2019 um 20:18
emz schrieb:was dann bedeuten könnte, dass der Ford aufgrund eines Bremsmanövers quer stand und der Hyundai in die Fahrertür fuhr.
Wäre auch möglich. Allerdings würde ich dann noch mehr eingedrücktes Blech auf der Fahrerseite des Fords vermuten.
Ich finde deine vorherige These mit dem Katapult durch den Hyundai auch iwie stimmig, denn der Ford muss einen gewaltigen Schubs bekommen haben.
emz schrieb:ich davon ausgehe, dass der Prozess in Paderborn stattfindet und ich in der Nähe wohne, werde ich mir die Gerichtsverhandlung wahrscheinlich ansehen.
Freut mich zu hören. Spätestens dann wird es eine Aufklärung geben.


melden
Anzeige

TV-Tierarzt aus Borchen wegen Totschlagsverdacht in Nürnberg festgenommen

10.10.2019 um 20:51
Ich hoffe wir bekommen hier dann Updates....war mein erster schwerer Unfall den ich so nah mitbekommen habe.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt