Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Helga Frings?

1.014 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Hessen, 2019 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo ist Helga Frings?

19.09.2020 um 03:41
@Karlssohn

Helga Frings ist also nicht ermordet oder entführt worden, weil das ist ja beides verboten. Untergetaucht ist sie auch nicht, weil es besteht ja Meldepflicht. Suizid ist zwar nicht verboten, in streng katholischen Gegenden aber verpönt. Scheidet also wahrscheinlich auch aus.

Bleibt ein Unfall. Aber auch den müsste man ja eigentlich der Versicherung melden, also müssen wir das auch ausschließen.

Ok. Ich komm nicht weiter.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

20.09.2020 um 12:25
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Bleibt ein Unfall. Aber auch den müsste man ja eigentlich der Versicherung melden, also müssen wir das auch ausschließen.
Setzt aber voraus, dass man weiß, dass es ein Unfall war. Dazu müsste man ihre sterblichen Überreste finden.

Gegen einen Unfall spricht, dass das Gebiet gut abgesucht worden ist. Aber es gibt immer wieder Konstellationen, die man sich nicht erklären kann.

In Frankfurt verschwand mal ein amerikanischer Student wie vom Erdboden. Es gab wochenlange Suchaktionen ohne Ende. Man fand seine Schuhe. Da es Nachts in der Innenstadt von Frankfurt an der Taunusanlage war, dachte man natürlich an ein Verbrechen, gerade weil er wohl hin und wieder mal gekifft hatte. Einige Monate später wurde seine Leiche bei Koblenz aus einer Schleuse am Rhein gezogen. Er muss wohl betrunken oder gar "stoned" in den Main gefallen oder gesprungen (dafür sprechen die ausgezogenen Schuhe) sein...Bemerkenswert, dass die Leiche den Main bis zur Mündung in den Rhein (ca. 50 km) und dann noch einmal 100km rheinabwärts getrieben sein muss. Ich bin die Strecke am Main ab und zu von Frankfurt nach Rüsselsheim mit dem Schiff gefahren. Dort gibt es auch Schleusen, durch die er durchgeschwemmt worden ist.

Ich weiß nicht, ob die Fulda oder ein Nebenfluss von ihr in der Nähe des Hauses Frings vorbei führt.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

20.09.2020 um 12:42
Zitat von RedRalphRedRalph schrieb:Ich weiß nicht, ob die Fulda oder ein Nebenfluss von ihr in der Nähe des Hauses Frings vorbei führt.
Am Einfachsten wäre doch, du gehst in Maps und suchst unter Frings Künzell.
Dort kannst du dir selbst ein Bild von der Umgebung machen.


melden

Wo ist Helga Frings?

20.09.2020 um 12:50
Ich möchte daran erinnern, dass es hier um Helga Frings geht und nicht um Begriffsdefinitionen. Weiterhin sind wilde Spekulationen zu unterlassen, für die es nicht die geringsten Hinweise gibt.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 10:35
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Weiterhin sind wilde Spekulationen zu unterlassen, für die es nicht die geringsten Hinweise gibt.
Im Prinzip ist alles wilde Spekulation rund um HF. Weil eben abgesehen von dem Umstand, dass sie wie vom Erdboden verschluckt ist, keinerlei Indizien (zumindest der Öffentlichkeit) bekannt sind. Noch nicht einmal die "Nicht-Indizien" sind bekannt (siehe Thema Videokamera). So dürfte es schwierig werden das Forum dazu am Laufen zu halten....


2x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 11:22
Zitat von RedRalphRedRalph schrieb:So dürfte es schwierig werden das Forum dazu am Laufen zu halten....
Das ist auch nicht notwendig, diesen Thread permanent am Laufen zu halten. Machen wir es so, wie es auch die Polizei handhabt. Abwarten, bis es irgendwelche neue Erkenntnisse gibt. Wenn wir uns im Forum umschaun, dann finden wir diverse Fälle, wo gern auch mal Jahre der Ruhe ins Land ziehen, um dann wieder Fahrt aufzunehmen.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 12:37
Zitat von RedRalphRedRalph schrieb:So dürfte es schwierig werden das Forum dazu am Laufen zu halten....
Und man darf sich fragen, ob ein Forum, bei dem geringste Zweifel, Vorstellungen, Hypothesen etc. der Teilnehmer ausradiert werden, wirklich einem Diskussionsforum gerecht wird.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 12:47
Zitat von KarlssohnKarlssohn schrieb:Und man darf sich fragen, ob ein Forum, bei dem geringste Zweifel, Vorstellungen, Hypothesen etc. der Teilnehmer ausradiert werden, wirklich einem Diskussionsforum gerecht wird.
Würde ich in so einem Forum lesen, dass man in Bezug auf meine Firma über Schmuggel und Drogengeschäfte spekuliert, glaub mir, da müsste sich derjenige nicht mehr fragen, was passiert. :troll:


melden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 14:06
@Karlssohn

Genauso, wie es eine Meldepflicht gibt, die verhindert, dass Menschen einfach so verschwinden, gibt es Regeln darüber, ob man konkrete Menschen einfach mal so verdächtigen kann, Verbrechen begangen zu haben oder in sie verwickelt zu sein. Das ist hier kein rechtsfreier Raum.


melden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 17:15
Zitat von emzemz schrieb:Machen wir es so, wie es auch die Polizei handhabt. Abwarten, bis es irgendwelche neue Erkenntnisse gibt.
Ich hoffe aber schon, dass die Polizei ein wenig mehr tut als abwarten....von wem sollen denn die neuen Erkenntnisse kommen, wenn die Polizei sich völlig passiv verhält. Je länger eine Person ohne jedwedes Lebenszeichen verschwunden bleibt, desto weniger dürfte die Option eines freiwilligen Untertauchens wahrscheinlich sein. (Offensichtlich liege unsere Einschätzungen über das, was die Polizei in diesem Fall konkret tut oder besser gesagt nicht tut, gar nicht so weit auseinander. Nur kommen wir bei der Bewertung dieses Vorgehens zu unterschiedlichen Ergebnissen)


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 17:49
Zitat von RedRalphRedRalph schrieb:Ich hoffe aber schon, dass die Polizei ein wenig mehr tut als abwarten....von wem sollen denn die neuen Erkenntnisse kommen, wenn die Polizei sich völlig passiv verhält.
Was soll denn die Polizei noch tun, wenn sie keinerlei Anhaltspunkte hat, Hunde und Polizeitaucher bereits eingesetzt wurden? Vielfach werden Leichen auch ganz zufällig von Schwammerlsucher gefunden, siehe die gerade hier diskutierten Fälle Baumer und Knobloch. Die Polizei hat nur beschränkte Kapazitäten aber auch viele ungelöste Fälle.


melden

Wo ist Helga Frings?

22.09.2020 um 19:16
Zu der Zeit, wo Helga Frings spurlos verschwand, fanden in doch ziemlicher Nähe zum Firmengelände umfangreiche Bauarbeiten an der B27 statt.

Sollte es sich bei dem Vermisstenfall um ein Verbrechen handeln, könnte eine Baustelle natürlich als Ablageort infrage kommen.

Quelle


2x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

23.09.2020 um 04:14
Zitat von GigiNazionaleGigiNazionale schrieb:Sollte es sich bei dem Vermisstenfall um ein Verbrechen handeln, könnte eine Baustelle natürlich als Ablageort infrage kommen.
Es gab einmal vor vielen Jahren in Unterfranken einen Versuch, der allerdings schiefgegangen ist, eine Leiche im Baustellenbereich einer Strasse zu entsorgen. Die Bauarbeiter entdeckten die Leiche.

Hier ist die Sache aber schon deshalb unwahrscheinlich, weil die Arbeiten hier 24/7 im Gange waren, und der Täter somit kaum unbeobachtet zur Ablage gekommen wäre, wie der obige Link selbst schreibt:
Insgesamt werden rund 29.500 Quadratmeter Fahrbahndecke auf einer Gesamtlänge von 1,9 Kilometern ausgetauscht, inklusive Bereiche der Auf- und Abfahrtsrampen an den Anschlussstellen. Weil die B 27 im genannten Abschnitt mit rund 26.500 Fahrzeugen in 24 Stunden eine hohe Verkehrsbelastung aufweist und darüber hinaus im Bedarfsfall die Umleitung für die Autobahn ist, werden die Bauarbeiten im 24-Stunden Mehrschichtbetrieb ausgeführt. Mit Beeinträchtigungen durch Baustellengeräusche in den Nachtstunden und an den Wochenenden ist zu rechnen. Um die Bauzeit noch weiter zu reduzieren, wird sogenannter Kompaktasphalt in einem Arbeitsgang verbaut: Binder- und Deckschicht werden durch eine Spezialmaschine gleichzeitig aufgebracht, wofür sonst zwei Arbeitsgänge notwendig wären. Die Bauzeit auf der B 27 beträgt somit nur zwei Wochen bis 14. Juli, danach erfolgen bis 27. Juli die Arbeiten an den Rampen der Anschlussstelle B 458. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 1,7 Millionen Euro. Kostenträger ist der Bund.



1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

24.09.2020 um 02:14
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Hier ist die Sache aber schon deshalb unwahrscheinlich, weil die Arbeiten hier 24/7 im Gange waren, und der Täter somit kaum unbeobachtet zur Ablage gekommen wäre, wie der obige Link selbst schreibt:
Ganz so einfach ist es nicht. Auch auf 24-Stunden-Baustellen wird je nach örtlichen Voraussetzungen nicht immer rund um die Uhr gearbeitet. Vor allem nicht nachts. Dies kann man folgender Quelle entnehmen: Frage zu 24-Stunden-Baustellen

Immerhin wäre ein solcher Ablageort, sofern man nicht erwischt wird, durchaus eine Erklärung für das dauerhafte, spurlose Verschwinden einer Person. Was im konkreten Fall natürlich nicht der Fall sein muss.


melden

Wo ist Helga Frings?

24.09.2020 um 02:39
Zitat von GigiNazionaleGigiNazionale schrieb:Zu der Zeit, wo Helga Frings spurlos verschwand, fanden in doch ziemlicher Nähe zum Firmengelände umfangreiche Bauarbeiten an der B27 statt.
Stimmt, sind grad mal 3 km bis zur Auffahrt Petersberger Str.
Die Straße bekommt einen neuen Belag, aber wie man eine Leiche da drunterbringt ...


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

24.09.2020 um 03:00
Zitat von emzemz schrieb:Stimmt, sind grad mal 3 km bis zur Auffahrt Petersberger Str.
Die Straße bekommt einen neuen Belag, aber wie man eine Leiche da drunterbringt ...
Berechtigte Frage. @Rick_Blaine berichtete von einem Fall, wo der Täter allerdings bei dem Versuch erwischt wurde. Offenkundig kann man es also. Mindestens benötigt man dafür natürlich eine Schaufel/Spaten. Es sei denn, bei so einer Sanierung gibt es Phasen, wo es auch offene Gruben gibt. Dafür bin ich kein Experte.

Ich fand nur grundsätzlich die Nähe zum Tatort einfach erwähnenswert. Gelegenheit macht bekanntlich Diebe, vielleicht verführt so etwas einen Täter auch zu einer Ablage. Der große "Vorteil" aus Tätersicht ist eben, dass so ein Ablageort für Jahrzehnte unentdeckt bleiben könnte.


melden

Wo ist Helga Frings?

24.09.2020 um 04:27
In jenem bekannten Fall wurde die Leiche relativ offen, aber in Müllsäcke verschnürt am Rand abgelegt in der Hoffnung, dass sie bei den begleitenden Drainagearbeiten einfach mit "untergepflügt" wird, also mit in dem für die Rohrleitung ausgehobenen Graben eingebuddelt wird. Das hatten die Arbeiter auch vor, aber dann platzten die Müllsäcke auf und die Leiche war zu sehen.

Ob heute noch bei gesteigertem Umweltbewusstsein Arbeiter so etwas machen würden ist eh fraglich und für einen Täter ist das Risiko, auf einer 24-Stunden Baustelle eine Leiche abzulegen einfach grösser als sie in den nächsten Wald zu fahren. Wozu also.

Daher halte ich das hier für unwahrscheinlich.


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

24.09.2020 um 11:16
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:... für einen Täter ist das Risiko, auf einer 24-Stunden Baustelle eine Leiche abzulegen einfach grösser als sie in den nächsten Wald zu fahren.
Zumal in diesem Fall, so man maps glauben mag, ein Waldgebiet direkt an das Grundstück der Firma grenzt.


melden

Wo ist Helga Frings?

08.01.2021 um 01:20
Hat jemand mal etwas in dem "Fall Helga Frings " gehört ? Sind da denn die polizeilichen Ermittlungen eingestellt ? Der Fall lässt mir keine Ruhe . Zumal der Wohnort von Frau Frings nicht arg weit weg ist .


1x zitiertmelden

Wo ist Helga Frings?

08.01.2021 um 11:51
Ich checke auch hin und wieder einmal. In jedem Fall dürfte ein ein freiwilliges Untertauchen immer unwahrscheinlicher werden, je länger die Zeit vergeht. Nicht, dass ein freiwilliges Untertauchen von Anfang besonders wahrscheinlich gewesen wäre...der Fall bleibt rätselhaft.


melden