Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Laura Perselli und Peter Neumair

1.913 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Italien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Laura Perselli und Peter Neumair

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 03:19
Gerade las ich etwas, das mich sofort am die verschwundenen Hanteln denken ließ:
Peter Neumairs Leiche soll eine große Wunde am Kopf, oberhalb des Ohres aufweisen.
Das würde auch die Menge an Superperoxid erklären, die Benno zum Reinigen brauchte.

Seine Verteidiger erzählen eine Geschichte, nachdem Bennos Vater im Streit mit Benno gestürzt und sich diese Verletzung zugezogen haben soll.
Wenn jetzt trotz Formaldehyd keine Würgemale gefunden werden, ist die Sache doch wohl klar, finde ich.

https://www.stol.it/artikel/chronik/fall-neumair-autopsie-an-peters-leiche-bringt-keine-neuen-erkenntnisse


[quote]Nicht geklärt werden konnte auch die Herkunft einer Wunde, welche die Leiche angeblich oberhalb eines Ohres aufweisen soll. Sollte sich eine solche finden, würde das laut Verteidiger Flavio Moccia Bennos Aussage bestätigen, wonach er und sein Vater im Streit gestürzt seien und sein Vater den Kopf angeschlagen habe.[/quote]



melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 09:59
Interessant. Ja, wo die Hanteln wohl geblieben sind. Hat er die Sturzvariante schon zu Beginn zu Protokoll gegeben oder fiel ihm das später ein?weiss man das bzw. Habe ich es vielleicht überlesen?


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 11:34
Zitat von WienerinWienerin schrieb:Interessant. Ja, wo die Hanteln wohl geblieben sind. Hat er die Sturzvariante schon zu Beginn zu Protokoll gegeben oder fiel ihm das später ein?weiss man das bzw. Habe ich es vielleicht überlesen?
Nein. Die Sturzvariante kam erst jetzt. Erst nachdem die Kopfwunde entdeckt wurde....
Zuerst will er in seiner Wut ein Kletterseil geholt haben.
Denke - er hat ihn im Flurbereich mit der Hantel niedergeschlagen.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 13:50
https://www.20min.ch/story/papa-nannte-mich-versager-da-schlug-ich-zu-dann-toetete-ich-mamma-315037161918
Das war der Moment, in dem Benno Neumair ausflippte. «Ich habe ihn zum Schweigen gebracht. Ich nahm das erste Kletterseil, das ich finden konnte, aus einem Plastikkorb, in dem ich Werkzeuge aufbewahre. Wir waren im Gang, wir sind zusammen auf den Boden gefallen, aber ich weiss nicht, ob ich ihn von hinten oder von vorne gewürgt habe. Ich erinnere mich nur, dass ich sehr fest gedrückt habe. Dann blieb ich auf dem Korridor liegen.» Benno Neumair hatte gerade seinen Vater getötet.
Er könnte immer noch behaupten, dass bei diesem "auf den Boden fallen" der Vater sich mit dem Kopf am Heizkörper verletzt hat.?
Sollte wirklich eine Kopfwunde nachweisbar sein, wird er das auch tun. M.M.n.


3x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 14:25
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Er könnte immer noch behaupten, dass bei diesem "auf den Boden fallen" der Vater sich mit dem Kopf am Heizkörper verletzt hat.?
Ja, oder dass der Vater auf die Hantel gestürzt sei.
Wenn er denn die Hanteln denn überhaupt noch hatte,vllt waren die auch schon längere zeit ausser haus


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 16:21
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Das war der Moment, in dem Benno Neumair ausflippte. «Ich habe ihn zum Schweigen gebracht. Ich nahm das erste Kletterseil, das ich finden konnte, aus einem Plastikkorb, in dem ich Werkzeuge aufbewahre. Wir waren im Gang, wir sind zusammen auf den Boden gefallen, aber ich weiss nicht, ob ich ihn von hinten oder von vorne gewürgt habe. Ich erinnere mich nur, dass ich sehr fest gedrückt habe. Dann blieb ich auf dem Korridor liegen.» Benno Neumair hatte gerade seinen Vater getötet.

Er könnte immer noch behaupten, dass bei diesem "auf den Boden fallen" der Vater sich mit dem Kopf am Heizkörper verletzt hat.?
Sollte wirklich eine Kopfwunde nachweisbar sein, wird er das auch tun. M.M.n.
Was er kann und was man ihm glaubt, sind zweierlei ....

Jeder normale Mensch, der seinen Vater versehentlich so verletzt, würde den Krankenwagen rufen. Statt ihn dann noch zu erwürgen, um ihm den Rest zu geben.
Wenn er ihn nicht ohnehin gleich erschlagen hat.
Sehr viele Dinge sprechen hier von einer Tötungsabsicht.
Den Affekt wird ihm keiner glauben.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 17:32
Zumindest hätte er erklärt, dass der Vater leider angestoßen war und er sich am Kopf verletzte und plötzlich viel Blut da war. Da Benno aber wohl versuchte eine mögliche Blutlache als Indiz zu vertuschen, liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er gezielt einen harten Gegenstand einsetzte.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 17:34
Und die Frage ist auch, wenn der Vater am Heizkörper hart angestoßen wäre, müsste dort Blut gewesen sein und Benno müsste dort auch geputzt haben. War dort dieses Bleichmittel? Ich denke jetzt haben sie ihn.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 17:53
@Wienerin
Er scheint auf jeden Fall in der Nähe des Heizkörpers geputzt zu haben:
Zitat von SwaggerSwagger schrieb am 03.05.2021:Hier sollen die Fliesen nahe des Heizkörpers eine andere Farbe aufweisen, als die anderen Fliesen, was durch die Reinigungstätigkeit von Benno herrühren soll.

https://www.suedtirolnews.it/chronik/fall-neumair-nie-zuvor-gezeigte-aufnahme



melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 20:43
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Er könnte immer noch behaupten, dass bei diesem "auf den Boden fallen" der Vater sich mit dem Kopf am Heizkörper verletzt hat.?
Sollte wirklich eine Kopfwunde nachweisbar sein, wird er das auch tun. M.M.n.
Seiner Version nach müssten doch aber Würdemale am Hals von PN sein. Ist da jetzt was rausgekommen durch diese neue Methode?


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 21:23
Ich denke wenn es im Rahmen eines Affekts zu Blutausfluss kam, hätte er kein Thema gehabt dies zu erwähnen. Durch die Putzaktion hat er mA nach nicht nur versucht ein Beweismittel zu beseitigen, sondern speziell um keine Herleitung zum wahren Tötungsmittel herbeizuführen.


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 21:29
Für ein Affekt spricht eigentlich viel mehr die Version mit den Hanteln aber er müsste dann erklären, wieso PN er erschlagen wurde(im Affekt) , LP aber mit einem Seil getötet wurde.

Das wäre sehr schwer als Affekt zu werten. Zwei verschiedene Tötungsmethoden ...

Also entschied er sich für seine Version


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 21:29
Zitat von WienerinWienerin schrieb:Ich denke wenn es im Rahmen eines Affekts zu Blutausfluss kam, hätte er kein Thema gehabt dies zu erwähnen. Durch die Putzaktion hat er mA nach nicht nur versucht ein Beweismittel zu beseitigen, sondern speziell um keine Herleitung zum wahren Tötungsmittel herbeizuführen.
Genau das gleiche denke ich auch. Und zwar von Anfang an.

Auch der "Kampf" mit dem Vater scheint erlogen zu sein.
Auch die Suche nach vom angeblichen Streit mit Sohn Benno herrührende Abwehrverletzungen verlief ergebnislos.
Quelle: https://www.stol.it/artikel/chronik/fall-neumair-autopsie-an-peters-leiche-bringt-keine-neuen-erkenntnisse

Denke, die Ermittler zählen eins und eins zusammen .....


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 22:05
@Sonnenenergie
Nein, über die Untersuchung unter Formalin am Halsbereich wurde noch nichts bekannt. Die Tatsache, hier noch Microfaserspuren zu finden wäre wirklich Sensationell.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 22:38
https://www.altoadige.it/cronaca/omicidio-neumair-su-benno-anche-una-perizia-genetica-1.2906916

Und es geht munter weiter. Es wurde ein Genetischer Bericht auf Wunsch von Bennos Anwalt angeordnet.
Die Richterin für die Voruntersuchungen, Carla Scheidle, hat heute auf Antrag von Bennos Verteidigung einen genetischen Bericht angeordnet, um das mögliche Vorhandensein der sogenannten "fragilen Gene"zu ermitteln.
Also ich musste erstmal Google fragen.
https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Patienteninformationen/fragiles-x-syndrom.pdf

Kann es sein, dass das Psychatrische Gutachten schon zu dem Ergebnis kam, dass Benno voll Zurechnungsfähig ist? Und sein Anwalt jetzt auf diese Schiene (so als letzter Ausweg) geht?


5x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

07.05.2021 um 23:17
Hm etwas anderes wäre nicht denkbar. Bei Gentests lässt sich immer etwas finden, also werden hier weitere Gutachten Einzug halten.


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

08.05.2021 um 00:28
Fragile X-Syndrom? Also, ich kenne jemanden mit diesem Syndrom und das ist eine richtige Behinderung, die schnell deutlich wird (Verhalten, Sprache) und auch sichtbar ist. Vielleicht gibt es verschieden starke Ausprägungen, aber schon rein von B. N.s Erscheinungsbild her kann ich mir das nicht vorstellen.
Aber gut, ich bin natürlich nicht vom Fach.


1x zitiertmelden

Laura Perselli und Peter Neumair

08.05.2021 um 19:48
Zitat von FyraFyra schrieb:Fragile X-Syndrom? Also, ich kenne jemanden mit diesem Syndrom und das ist eine richtige Behinderung, die schnell deutlich wird (Verhalten, Sprache) und auch sichtbar ist. Vielleicht gibt es verschieden starke Ausprägungen, aber schon rein von B. N.s Erscheinungsbild her kann ich mir das nicht vorstellen.
Aber gut, ich bin natürlich nicht vom Fach.
Kann ich mir auch nicht vorstellen - bei B. Es wird von körperlichen Unzulänglichkeiten in nicht geringem Maß gesprochen.
Benno hat trainiert, ist geklettert, Ski gefahren, geschwommen.
Er hatte einen völlig durchtrainierten Body.
Mal abgesehen davon, dass er studiert hatte und auch unterrichtete.
Eine Lernbehinderung hätte jemand aus der Familie erwähnt.
Im Gegenteil, die Tante sprach davon - er sei ein völlig normaler kleiner Junge gewesen. Mit Trotzausbrüchen im Kleinkindalter.
Bei 80 % der betroffenen Männer findet sich eine Hodenvergrößerung, die schon vor der Pubertät auftreten kann. Weitere körperliche Symptome können eine vorspringende Stirn, abstehende und große Ohren und ein hervorstehendes Kinn bei gleichzeitig bestehendem schmalen Gesicht sein.

Bei etwa 50 % finden sich eine abnorme Bänderlockerheit, bei 20 % flexible Plattfüße und gelegentlich eine Skoliose
[1].
Quelle: Wikipedia: Fragiles-X-Syndrom#:~:text=Das Fragiles-X-Syndrom (,fragile X mental retardation 1).


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

08.05.2021 um 20:23
Zitat von jeandArcjeandArc schrieb:Und es geht munter weiter. Es wurde ein Genetischer Bericht auf Wunsch von Bennos Anwalt angeordnet.
Die Richterin für die Voruntersuchungen, Carla Scheidle, hat heute auf Antrag von Bennos Verteidigung einen genetischen Bericht angeordnet, um das mögliche Vorhandensein der sogenannten "fragilen Gene"zu ermitteln.
Ja. Okay. Der Anwalt versucht halt alles. Verständlich. ABER irgendwo ist es ja mal schluss mit lustig.
Klar will Benno sich aus der Verantwortung schleichen und sein Anwalt agiert entsprechend.

Benno ist aus meiner Sicht ein verwöhnter/verhätschelter Mensch, der nie auch nur den Hauch einer Verantwortung für sein Verhalten übernahm. Wie schon angeklungen, hat seine Mutter immer die Eisen aus dem Feuer geholt. Das ist natürlich nicht förderlich für einen Menschen.

Nicht falsch verstehen: Nicht alle, die so verhätschelt wurden, werden zu Mördern.

Warum aber sollte er ausgerechnet jetzt dieses Verhalten ändern?


melden

Laura Perselli und Peter Neumair

08.05.2021 um 21:07
Ich denke, dass mit den "fragilen Genen" was anderes gemeint ist bzw ein Übersetzungsfehler ist, sicher kein Fragiles X-Syndrom.


melden