Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.644 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 14:44
@Terpentin

Hinsichtlich des Asthmas teile ich Deine Einschätzung. Ein Landwirt ist
an schwere körperliche Arbeit gewöhnt, sonst kann er den Hof nicht mehr
bearbeiten.

Außerdem meine ich gelesen zu haben, dass sich das Asthma erst nach
1922 richtig verschlimmert hat, so dass Pfarrer Haas eine Kur empfohlen hat.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 14:55
Asthma

Mein Sohn ist an Asthma erkrankt und bei ihm tritt Asthma nur im Frühlingzur Blütezeit verschiedener Gräser und Bäume auf. Auch wenn er meint, daß ihm Unrechtgetan wird und sich darüber fürchterlich ärgert, bekommt er auch schlecht Luft zeitweise,nicht immer.(psychisch bedingt) Kann es sein, daß L.Schl. nur zu bestimmten JahreszeitenAsthmaanfälle/leiden hatte und den Rest des Jahres belastbar war ? Ebenso könnte er nur schlecht Luft bekommen haben, wenn er depressiv war?(Leute hatten ihn doch beschrieben,daß er zum Jahrestag immer gebückt lief usw. als ob er schwer zu tragen hätte). Nur eineIdee...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 15:17
@Terpentin,
es gibt keine genaueren hinweise auf die schwere seines asthmas resp. derart ( asthma bronchialis / asthma cordialis ) . in beiden faellen koennenpsychovegetative einfluesse eine grosse rolle spielen, speziell bei asthma bronchialis,das zudem auch noch durch allergische komponenten verstaerkt werden kann. inwieweitLorenz ueberhaupt noch selbst schwerere arbeiten auf dem hof verrichtete, bleibtfragwuerdig ! er hatte kinder, die schon alt genug waren, um kraeftig anzupacken, wsdamals ganz normal war, dazu moeglicherweise noch andere personen auf dem hofe, wie dieaeltere generation, die auch noch nicht gewohnt war, die haende in den schoss zu legen,irgendwie noch "mitkrauterte", und moeglicherweise 'nen knecht/ne magd .. ??

ich denke, er wird sich schon mehr dem schreibkram hingewendet haben, auch alsortsvorsteher mag da letztendlich einiges anfallen.

sicherlich waren dievorfaelle von 1922 auf Hinterkaifeck seiner gesundheit nicht zutraeglich, auch wenn er nicht direkt involviert gewesen sein mag. auch im falle seiner unschuld waren es dochseine nachbarn, darunter seine (kurzzeitgja/nein) geliebte Vic , vielleicht doch ein sohnvon ihm, ie auf fuercherliche weise umkamen ! dazu schicksale im eigenen haus ( 1.frau, kind der 2. frau , .usw..) . da war durchaus nicht eitel wonne angesagt. undletztlich war und blieb er einer der hauptverdaechtigen bis zu seinem tode 1941, dasmuerbt auf jeden fall !

*****
bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 15:24
@lesmona

Genau weiß ich jetzt nicht was du gemeint hast als Du zwischen den Zeilengelesen hast bei dem Videoclip. Was mir nur aufgefallen ist als sie sagt "wias dieLeichen rumgführt hom" da klang so eine Verzweiflung heraus als hätte sie sehr damalsunter dem Geschehen gelitten. Sie legt in dem Moment auch die Hand ganz an den Kopf, sowenn man es tut, wenn man was einfach nicht verstehen will und verzweifelt ist. So : "wiahod sowas nur gscheng kena".

Du siehst, ich kann es auch nicht gescheit erklärenwie ich es meine.

-snowbear-


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 15:25
@Terpentin,
holla : ein schreibfehler: meinte oben natuerlich "ASTHMA CARDIALE" also herzasthma ! ... sorry ...
*** bernie ***


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 15:28
@Bernie
schon in ordnung hätte so oder so erst nachschlagen müssen um zu wissen dasses Herzasthma heist :-))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 15:47
@Terpentin,
aufgrund der KUR-empfehlung von Pfarrer Haas gehe ich nun mal davon aus,dass Lorenz S. unter Asthma bronchialis (bronchiale) litt, und nicht unter asthmacardiale, denn bei asthma b. gibts doch einige linderungs- oder(teil)-heilungsmoeglichkeiten, zumindest bringt eine kur oft eine echte koerperlicheerholung fuer paar wochen, das ist schon einiges wert ! mit heutigen mitteln, undvernuenftiger lebensweise kann der patient durchaus alt werden, auch schon damals nichtauszuschliessen ! darueberhinaus gibts bei Asthma b. oft eine klare erblichekomponente, also genetische definierte gesundheitliche schwachpunkte, die oftweitergegeben werden ! einige nachkommen der familie S. duerften demzufolge zuweilenauch unter asthma b. leiden ... oder zuindest dafuer potentiell anfaellig sein!

bei Asthma cardiale schauts wesentlich schlechter aus ! das ist auch heute nochrecht problematisch, und war frueher noch echt kritischer ! -- eine diesbezueglcheerbliche komponente kenne ich dagegen nicht !

*** bernie ***


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 16:05
@all

Kreszenz Rieger war von Anfang November 1920 bis Ende August 1921 in HKbeschäftigt. Sie wurde am 27. März 1921 in HK von einem Mädchen entbunden. Das Kindmusste wegen mangelhafter Erziehung im Sommer 1921 in Pflege nach Rettenbach in Schwabenin Pflege gegeben werden (Anordnung Dr. Gessner/Schrobenhausen).
Am 25. März 1922 fandsie eine neue Anstellung als Magd in Adelshausen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 16:14
@oldschool

Danke für die Mitteilung. Der Anstellungstermin 25.3.hängt wohl damitzusammen, dass dies ein allgemeiner Anstellungstermin für Mägde und Knechte war. ImHerbst gab es dann doch auch einen bestimmten Termin zur Beendigung der Arbeit.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 16:33
@oldschool70,
@alle,
da wir gerade bei entbindungen sind:

auf dem optischgut aufgeloesten HK-sterbebildchen, was uns freundlicherweise @arschimedesweitergeleitet hat, steht ( u.a. ) :
" Wtw. Viktoria Gabriel , geb. Gruber,geboren am 6. Febr. 1887 zu Gröbern "

hmm, gabs damals schon Gruber's in Gröbern!??
--- oder hat man aufgrund besserer umstaende oder medizinischer versorgung(hebamme usw.) die geburt von Viktoria in Gröbern bei bekannten/nachbarn vorgenommen !?

-- hmm, faellt mir das alte geruecht ein, der Vater von Vic sei gar nicht derAndreas Gruber gewesen ... ? hat Andreas stillschweigend die vaterschaft von Vicakzeptiert, die alte Caezilia so von der "schande" bewahrt, sie dafuer aber "in der handgehabt", wenns um die "inzucht" ging, die dann keine gewesen waere ...?
.. ok,hatten wir irgendwie auch schon !

da hausgeburten damals (1887) noch die normwar, ist dies etwas seltsam, oder war Hinterkaifeck 1887 noch im bau oder schon wieder imumbau, also nicht der platz fuer eine geburt bzw. kleinstkind !? ( da war auch schon malein kleinkind "im jugendlichsten" alter gestorben .. aufHinterkaifeck; hat man danach"sicherheitshalber" die geburt von Vic nach Groebern verlegt .... eineamtliche/aerztliche massgabe ? )

*** Bernie ***


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 16:58
@Bernstein

Ich habe auch mal wieder gewühlt wegen der Geburt von Victoria und habeauf S. 124/125 gefunden, dass @oldschool70 im Augsburger Archiv eine Aussage des AndreasSchwaiger aufgetan hatte, nach der Victoria Gabriel möglicherweise von Cäcilia Grubers 1.Ehemann abstammt. Damals sind wir da nicht so drauf eingegangen, weil dieser Ehemann wohl1885 verstorben ist. Aber wer weiß? Ist denn das Todesdatum des 1. Ehemannes belegt?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:07
@AngRa,
genaues todesdatum von J. Asam fehlt .. oder nicht ? da kursierten ja zweinamen, auch bei Leuschner. waehrend der erste name Josef ASAM ( als erster ehemann vonCaezilia (aus Gerolsbach, die spaetere Gruberin ) amtlich zu sein scheint (gest. 1885), koennte spekulativ der zweite gehandelte name, OSTERMEIER, auf eine andere vaterschaft( hinsichtlich Vic, geb. 1887 ) hindeuten !?
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:15
@Bernstein

Aber m.E. ist das ziemlich wichtig. Denn für mich macht es einengewaltigen Unterschied, ob der alte Gruber Geschlechtsverkehr mit seiner leiblichenTochter hatte oder ob es eine Tochter der Ehefrau war, wobei zu berücksichtigen ist,dass er erst mit ihr etwas hatte als sie wohl 20 Jahre alt war. Evtl. ist hier auchnamensmäßig bewusst etwas im Dunkeln gehalten worden.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:19
@all

Wißt ihr bei wem damals Kreszenz Rieger in Adelshausen als Magd angestelltwurde? Ich kenne da viele Leute....

-snowbear-


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:23
@AngRa, nach der anklage hatte Andreas G. schon sexuellen kontakt mit Vic, als sie noch 16 war ! ( also um 1903 )
*** bernie ***


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:28
@AngRa
@Bernie

Wenn A.Gruber nicht der leibliche Vater von Vic war, dann ist erja hinter Schwedische Gardinen f ü r seine Ehefrau gegangen. Die Liebe kann ja nicht sogroß zu seiner Frau gewesen sein; 1 Jahr Zuchthaus war damals bestimmt keinZuckerschlecken. Auch für den Hof ganz schlecht, wo eine Arbeitskraft fehlte. Was hätteer davon haben können wenn er seine Frau dekt? (Hoffe ich hab das richtig geschrieben,sonst könnte man was anderes daraus lesen *höhö). Höchstens das er die Gunst von der Vicverloren hätte...andererseits scheint es der Vic auch ziemlich egal gewesen sein mit demMann ihrer Mutter was zu haben...

-snowbear-


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:33
@snowbear,
Kreszenz R. war anscheinend nicht lange magd in Adelshausen, denn sieheiratet recht bald weg nach Augsburg, wo sie dann in einer "xyz"-strasse wohnt, dasergibt sich aus einem spaetem verhoer der Kreszenz ( die damalige Augsburger anschrift incl. angeheirateter neuer name duerfte noch in den polizei-akten stehen, da Kreszenzals offizielle zeugin aussagte )

da sie also nur relativ kurze zeit (evtl.einige jahre) in Adelshausen arbeitete,
wid sich wohl auch gedaechtnismaessig heutekeiner der Adelshausener senioren mehr an sie erinnern !? -- und wenn einer ne affairemit ihr gehabt haben sollte, also "gewisse erinnerungen" existierten, muesste er leidervom alter her schon gestorben sein.

*** ciao: bernie ***


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:37
@oldschool70

Nur eine kleine Anmerkung, im Leuschner stehen zwei verschiedeneDaten zur Kündigung der Kresenz Rieger: einmal Oktober und einmal August.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:38
@Bernie

Hm. Ich denke sie könnte vielleicht noch einigen im Gedächtnis sein, weiles sich bestimmt herumgesprochen hat von wo die Kreszenz kam, als der Mord passierte. Diehatten sie damals bestimmt auch mit Fragen gelöchert. Ich weiß auch das es eine Frau inAdelshausen mit 104!! Jahren gibt, die noch immer fleißig am garteln ist. Vielleichtergibt es sich ja mal in einem Gespräch, es gibt viele alte Leute dort, die gern"ratschn".
Es kommt nur ziemlich blöd wenn ich nach Hinterkaifeck etc. frage aber mankönnte sich an die Frage langsam herantasten...

-snowbear-


melden

Mordfall Hinterkaifeck

17.07.2007 um 17:40
@all

Nur so: Hab heute von meiner Oma erfahren, das ich einen Steinwurf vomGump-Haus wohne. Ihr wißt schon Gump & Gänswürger. Ja, ja, die liebeNachbarschaft...

-snowbear-


melden