Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

3.186 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Ungeklärt, Harz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

23.07.2021 um 20:46
Zitat von JamesRockfordJamesRockford schrieb:Bei der Darstellung des Sonntags heißt es, dass es in dem Dorf Lüttgenrode keinen Telefonanschluss gab und Heike deswegen in einen Nachbarort zum Telefonieren fahren musste.
Kein Telefonanschluss? Wenn da mal ein medizinischer Notfall eingetreten wäre das wär ja katastrophal wenn da erst jemand ins Nachbardorf fahren müßte.
Und Frau Rimbach sagte doch das Heike am Sonntag in den Ort fahren wollte zum telefonieren weil ihr Telefon nicht ging.
Daraus kann man doch nur schließen das Lüttgenrode Telefonanschluss hatte.
Seltsam das im Rtl Beitrag da gesagt wird sie hätten keinen gehabt.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

25.07.2021 um 22:57
Dort hatten sicher einige Leute Telefon. Aber halt nicht die Rimbachs und eine Telefonzelle gab es wohl auch nicht.
Hätte Heike etwa beim Nachbarn fragen sollen, ob sie mit dem Freund telefonieren darf?


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 11:39
Hier kam die Frage nach den Brüdern und einer Lehre auf. Der jüngste hat keine Ausbildung absolviert, glaube er hat nicht mal einen Schulabschluss, da bin ich mir aber nicht ganz sicher.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 12:41
Zitat von RetsiemfohRetsiemfoh schrieb am 23.07.2021:Kein Telefonanschluss? Wenn da mal ein medizinischer Notfall eingetreten wäre das wär ja katastrophal wenn da erst jemand ins Nachbardorf fahren müßte.
Das ist lustig. Ja, es gab sehr wohl Zeiten ohne Telefon oder Handy. Und es ging.

Bis 1995, als ich in einem kleinen Ort in Thüringen wohnte, fuhr ich mit dem Fahrrad oder Auto in die nächstgelegen Kleinstadt, um dort in einer Telefonzelle zu telefonieren.

Ja das gab es und sicher noch länger in anderen Ortschaften. Vom eigenen Telefonanschluss dann auch noch sehr weit entfernt, wenn der Bürgermeister bereits eines hatte bzw. eine Telefonzelle im Ort war. Später so erlebt.


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 18:36
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Das ist lustig. Ja, es gab sehr wohl Zeiten ohne Telefon oder Handy. Und es ging.
Diese Zeiten gab es wohl logischerweise, Handys kamen ja erst in den 1990er Jahren raus. Und davor gabs auf den Dörfern immer noch Haushalte ohne Telefon.
Aber es gab auch 1995 sehr wohl Telefonanschlüsse in Lüttgenrode, die Firma von B. und R. hatte auch bestimmt ein Telefon...nur die Rimbachs hatten halt keines zuhause. Damals kostete der Anschluss circa 100 DM, und dann mußte man die Gespräche noch nach Einheiten berechnen, Flatrate gabs damals noch nicht.
Das ist viel Geld, wenn man wenig davon hat.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 18:51
@Cuchulain

Ja, es gab tatsächlich Zeiten, in welchen man sich ohne Handy verabreden konnte und sich sogar getroffen hat.

Mir ging es eigentlich darum, ob man den rtl Beitrag 1:1 für bare Münze nehmen kann, oder ob es schöpferische Freiheiten der Redaktion gab. Kein Telefonanschluss bedeutet, dass niemand Telefon hatte, weil vielleicht noch keine Leistungen verlegt waren. Das bedeutet dann aber auch, dass Baumbachs Firma kein Telefon hatte.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 18:57
Zitat von JamesRockfordJamesRockford schrieb:Kein Telefonanschluss bedeutet, dass niemand Telefon hatte, weil vielleicht noch keine Leistungen verlegt waren.
Das ist schwer vorstellbar, schon gar nicht 5 Jahre nach der Wende.
Zitat von JamesRockfordJamesRockford schrieb:Das bedeutet dann aber auch, dass Baumbachs Firma kein Telefon hatte.
Auch daran kann ich nicht so recht glauben...obwohl es zur denkbar schlechten Situation der Firma passen würde.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:09
@Pestilenz_61

Wer weiß. Vielleicht hat Herr Baumbach die Aufträge von Bad Harzburg aus bearbeitet.

Weiß eigentlich jemand, warum Heike ihren Freund am Sonntagabend sprechen wollte? Für eine Verabredung war es ja eigentlich schon zu spät.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:12
Zitat von JamesRockfordJamesRockford schrieb:Weiß eigentlich jemand, warum Heike ihren Freund am Sonntagabend sprechen wollte? Für eine Verabredung war es ja eigentlich schon zu spät.
Darüber ist wohl nichts bekannt...es ist aber bekannt, das Heike zu ihm ziehen wollte, u.das wohl ziemlich schnell. Allerdings war die Mutter dieses Freundes nicht damit einverstanden, was wohl auch verständlich ist, wenn man bedenkt, das dieser Freund erst 16 Jahre alt war.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:20
A
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:.es ist aber bekannt, das Heike zu ihm ziehen wollte, u.das wohl ziemlich schnell.
Oh, das wusste ich nicht. Das ist ja interessant.

Wie weit war sie denn mit ihrer Lehre? Hätte sie das bei ihrem Freund fortsetzen können? Eigentlich geht das ja, vor allem kurz vor Beginn des neuen Lehrjahres. Und sie benötigte ja auch nicht mehr die Unterschrift der Eltern im Ausbildungsvertrag.

Der Freund wohnte bei oder in Dessau, oder?


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:23
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Wie weit war sie denn mit ihrer Lehre?
So viel ich weiß, war Heike im 2.Lehrjahr...ist aber im Thread nachzulesen.
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Hätte sie das bei ihrem Freund fortsetzen können? Eigentlich geht das ja, vor allem kurz vor Beginn des neuen Lehrjahres.
Ich glaube schon, daß das möglich gewesen wäre, dazu hätte sie dort aber erst mal eine Lehrstelle finden müssen.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:26
Wie hat Heike sich denn mit Ronny sonst so verabredet. Wenn es kein Telefon gab. Am Sonntag ist sie in den Nachbarort, hat angerufen - Ronny war aber nicht da und konnte dann Sonntags auch nicht zurückrufen Wann wollte er sich dann wieder melden - oder wann wollten sie sich sehen bzw. verabreden. Und Ronny konnte bei Heike nicht anrufen Ronny hatte zwar Telefon - aber die Rimbachs hatten ja keins.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 19:29
Zitat von curtcurt schrieb:Und Ronny konnte bei Heike nicht anrufen Ronny hatte zwar Telefon - aber die Rimbachs hatten ja keins.
Wahrscheinlich hat Heike regelmäßig bei ihm angerufen, so blieben sie wohl in Kontakt.
Unter der Woche war es mit Treffen wohl denkbar ungünstig, Dessau ist immerhin über 100 KM von Lüttgenrode entfernt.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 20:12
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Das ist lustig. Ja, es gab sehr wohl Zeiten ohne Telefon oder Handy. Und es ging.
Ist mir schon klar das es Zeiten ohne Telefon und Handy gab. Aber es war das Jahr 1995 und nicht 1895. Selbst in noch kleineren Dörfern gab es in den sechziger Jahren schon Telefonanschluß.
Hab nirgenwo gelesen das Frau Rimbach sagte das Heike in einen anderen Ort fahren mußte zum telefonieren.
Ich meine Heike hätte schon das dritte Lehrjahr angefangen ?


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

28.07.2021 um 22:11
Zitat von RetsiemfohRetsiemfoh schrieb:Hab nirgenwo gelesen das Frau Rimbach sagte das Heike in einen anderen Ort fahren mußte zum telefonieren.
Mit "in den Ort fahren" zum telefonieren meinte sie wahrscheinlich die Ortsmitte von Lüttgenrode, halt dorthin, wo die Telefonzelle war. Muß ja jedenfalls ein Stück entfernt gewesen sein, sonst wäre sie wahrscheinlich nicht mit dem Auto gefahren. Letztendlich tut das aber nichts zur Sache, sie war halt weg zum telefonieren. Telefonanschlüsse gab es bestimmt im Ort, aber Rimbachs hatten eben keins.
Zitat von RetsiemfohRetsiemfoh schrieb:Ich meine Heike hätte schon das dritte Lehrjahr angefangen ?
Ich glaube, es war das 3. Lehrjahr...aber auch das tut nichts zur Sache. Wäre sie zu ihrem neuen Freund gezogen, dann hätte sie sich in Dessau eine Stelle suchen müssen, um ihre Lehre zu beenden.


3x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

29.07.2021 um 00:02
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:Mit "in den Ort fahren" zum telefonieren meinte sie wahrscheinlich die Ortsmitte von Lüttgenrode, halt dorthin, wo die Telefonzelle war. Muß ja jedenfalls ein Stück entfernt gewesen sein, sonst wäre sie wahrscheinlich nicht mit dem Auto gefahren. Letztendlich tut das aber nichts zur Sache, sie war halt weg zum telefonieren. Telefonanschlüsse gab es bestimmt im Ort, aber Rimbachs hatten eben keins.
Ich hatte das laut @james Rockford so verstanden es es dort im Ort überhaupt keinen Telefonanschluss gab.Wo sollte Heike dann telefoniert haben? Deswegen wird es so sein wie du sagst das sie im Ort zur Telefonzelle fuhr die es dann ja wohl gab.
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:Ich glaube, es war das 3. Lehrjahr...aber auch das tut nichts zur Sache. Wäre sie zu ihrem neuen Freund gezogen, dann hätte sie sich in Dessau eine Stelle suchen müssen, um ihre Lehre zu H

Hier tut einiges nichts zur Sache aber wir reden halt trotzdem mal darüber. Dafür ist das Forum doch da.



melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

29.07.2021 um 00:29
Ich komm auch vom Dorf und kenn die Zeiten ohne Handy noch. Aber kein Telefonanschluss im Ort war mir bis eben unvorstellbar, doch lt Wiki:
Ab 1961 lag der Ort unmittelbar im Grenzgebiet der DDR und war nur mit einer Sondergenehmigung zu erreichen.
Quelle: Wikipedia: Lüttgenrode

Jetzt die Frage an die Experten, wie war das mit dem Telefon in Orten, die bis 1989 nur mit Sondergenehmigung erreichbar waren, weil sie so direkt auf der Grenze zwischen DDR und Bundesrepublik lagen?


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

29.07.2021 um 04:57
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:Hier tut einiges nichts zur Sache aber wir reden halt trotzdem mal darüber.
Man muß aber keine Haarspaltereien betreiben, um den Thread unnötig in die Länge zu ziehen. Dann blickt zum Schluss überhaupt keiner mehr durch...oder soll das Sinn der Sache sein?


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

29.07.2021 um 10:43
@Pestilenz_61
Das mag Deine Meinung sein, aber äussere Umstände halte ich durchaus ebenfalls für wichtig


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

29.07.2021 um 10:55
Zitat von abberlineabberline schrieb:Das mag Deine Meinung sein, aber äussere Umstände halte ich durchaus ebenfalls für wichtig
Dann erkläre mir doch bitte mal, welche Rückschlüsse du daraus ziehst, ob Heike nun im 2. oder im 3. Lehrjahr war...oder ist mir da was entgangen?


melden