Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Tristan

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 10:26
Keine Ahnung ob der Link funktioniert

Aber hier mal die interaktive Karte der RMV mit dem Streckennetz was man je nach Bedarf Interaktiv sich darstellen kann

http://www.rmv.de/auskunft/bin/jp/help.exe/dn?tpl=fullmap&poisApp=show&stationsApp=show&showLineLayer=off&showBikeLayer=...


melden
Anzeige

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 14:11
Ist eigentlich bekannt, wann Tristan in die Liederbacher str. gezogen ist und wo er vorher gewohnt hat? Hat er auch die Schule gewechselt oder nicht?


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 14:21
@zweiter

Er muss ja gar nirgends hin gefahren sein, also mit einem bestimmten Ziel. Wenn mir als Kind jemand komisch vorkam und ich Zeit hatte bzw. alleine war bin ich immer in einen Bus gestiegen und eine Runde mitgefahren. Meistens ein bis zwei Haltestellen und mit dem nächsten Bus zurück. Weiß aber nicht ob das in Tristans Fall von den Zeiten her möglich wäre?


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 16:31
An jene welche die Örtlichkeit um den Bahnhof Höchst wirklich gut kennen.

Kommt man durch den Tunnel (Liederbachtunnel) schneller auf die Nordseite als wie über einen anderen Weg?

Eigentlich geh ich mal davon aus, dass doch auch die Gleise direkt am Bahnhof letztendlich unterführt werden und so entsprechend schnell auch auf die andere Seite kommt.

Wenn Tristan nach Hause wollte, welche Weg würde er dort immer am besten gewählt haben ?


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 17:05
@suffy
das machte ich auch oft, ich fuhr nötigenfalls so lange mit den bussen kreuz und quer, bis ich die lästlinge abgeschüttelt hatte.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 18:46
@All

Wenn Tristan an der Haltestelle der Linie 54 gesehen wurde, stellt sich die Frage wo? In Sindlingen (Meisterschule oder in Höchst (Busbahnhof)?

Die Zeitangaben der Zeugen verwirren mich (@zweiter hat ebenfalls dazu geschrieben).

Laut seinem Freund B. will dieser ihn zwischen 14.00 - 14.20 Uhr in einem Bus gesehen haben,
der Schüler, auf einer Bank sitzend zwischen 14.15 - 14.25 Uhr.

Um 13.46 Uhr zeigt das Video Tristan als er den Kiosk betritt (nicht verlässt).

Selbst wenn er in einen Bus gestiegen ist stellt sich die Frage in welche Richtung. Liederbacher Str. Richtung nach Hause, Peter-Bied-Straße um dort wieder auszusteigen und zurück an den Bahnhof (Nordseite)? Ergibt alles keinen Sinn.

@Tamins
Tamins schrieb:Kommt man durch den Tunnel (Liederbachtunnel) schneller auf die Nordseite als wie über einen anderen Weg?
Der Bahnhof hat einen Durchgang der die Nordseite mit der Südseite verbindet (den entsprechenden Link hatte ich dir eingestellt). Über diesem Durchgang befinden sich die Bahnsteige.


@Mammoliti

Mit dem Bleistift-Phantombild ging niemand von Tür zur Tür, auch mit dem anderen Phantombild nicht! Absolutes Gerücht. Es fanden Haushaltsbefragungen zu "Männern mit Pferdeschwanz" bzw. Männern die bis vor kurzem Pferdeschwanz trugen" statt.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 18:49
@Tamins
Tamins schrieb:Aber hier mal die interaktive Karte der RMV mit dem Streckennetz was man je nach Bedarf Interaktiv sich darstellen kann
Das ist ein aktueller Streckenplan, in den vergangenen Jahren hat sich mit Sicherheit einiges geändert und ich glaube nicht das dieser Plan schon zum Zeitpunkt der Tat gültig war. Lasse mich gerne eines besseren belehren. Alte Streckenpläne konnte ich im Netz nicht finden.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 18:59
@Tamins
... Um 13:46 Uhr jedoch wurde bereits das Überwachungsvideo gemacht, das bedeutet zwingend, dass der mutmaßliche Mord-Komplize, der Tristan wie im Video zu sehen zum Telefon brachte, bereits am Bahnhof Tristans Ankunft mit dem Bus abgepasst hat. Wenn es ein “Begleiter” war und kein zufälliger Passant
@Tamins, kannst du bitte diesen Autor einfach mal vergessen? Die meisten hier im Forum sind sich darüber im Klaren, das er Müll schreibt. Er baut sich seine Fälle zusammen wie er sie braucht und besteht darauf Recht zu haben. Ginge es nach ihm wären "seine" Fälle längst gelöst. Wäre es so einfach wie in seiner Phantasi, hätten wir keine ungeklärten Mordfälle! Es gibt keinen Mordkomplizen der Tristan zum Telefon gebracht hat und es ist schon gar nicht auf dem Video zu sehen. So ein Schwachsinn!

Wir haben mehrmals darüber diskutiert, das die Ermittler definitiv von einem Täter ausgehen!


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:10
@Anevay
Anevay schrieb:Wir haben mehrmals darüber diskutiert, das die Ermittler definitiv von einem Täter ausgehen!
Dazu steht auf der Seite des BKA folgender Text:
Der oder die Täter fügten Tristan erhebliche Stich- und Schnittverletzungen zu. Eindeutige Hinweise zum Tatmotiv liegen nicht vor. Auch ist keine abschließende Aussage zu der Frage möglich, ob der oder die Täter im Bereich des Tunnels auf ihr Opfer warteten, ob sie Tristan unter einem Vorwand nach unten lockten, oder ob sie nach Tristan am Tatort eintrafen.
http://www.bka.de/nn_217822/DE/Fahndungen/Personen/UngeklaerteMordfaelle/Bruebach/bruebachTristan.html


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:13
@stop_crime

Wir gehen seit längerer Zeit schon vom NEUEN Täterprofil als Diskusionsgrundlage aus. Danke für den Link aber ich bin voll im Thema.


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:22
@Anevay
Ich weiß, aber bei allem Respekt: Das ist die Seite des Bundeskriminalamtes. Höher geht nicht und dort kommt auch nicht jeder hin.

Ich persönlich gehe auch von EINEM TÄTER aus, es können aber noch zwei weitere Schmiere gestanden oder den TÄTER unterstützt haben. Das wären dann von mir aus HELFER oder wie man die sonst bezeichnen will. Vielleicht liegt darin der Unterschied in den Beschreibungen.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:29
@stop_crime

Die Seite des BKA wurde leider weder ergänzt, noch gibt es in irgendeiner Form einen Verweis auf das neue Täterprofil; die Seiten zeigen den Kenntnisstand von vor 15 Jahren.

Die Ermittler bzw Profiler haben aber im Laufe der Jahre das neue Täterprofil erstellt; dafür mussten sie (weitere?) Informationen haben - oder? Wir reden ja nicht von Anfängern sondern von bekannten Profilern.

Wäre das NEUE Täterprofil in dieser Form veröffentlicht, wenn man von mehreren Tätern ausgehen würde? Ich bezweifle das!


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:38
@Anevay
So, jetzt hast Du die Problematik selbst umschrieben: Wir haben unterschiedliche Quellen mit verschiedenen "Fakten". Alle wurden von unseren Strafverfolgungsbehörden veröffentlicht. Woher willst DU oder ICH oder sonst wer bei Allmy wissen, was nun wirkliche "Fakten" sind??
Ich lese die Seitenlange Diskussion über die Busfahrten mit und deute daraus, dass da irgendwie nichts zusammenpasst. Ist das richtig? Aber die in den Quellen angebenen Zeiten sind auch "Fakten".

Mein Fazit: Seine eigene Meinung bilden und darüber diskutieren, aber andere Theorien NICHT aus den Augen verlieren.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:46
@stop_crime

Ich lasse andere Theorien nicht aus den Augen - sorry falls es so rübergekommen ist.

Natürlich kann weder ich noch jemand anders sagen was nun "wirkliche Fakten" sind!

Tatsache jedenfalls ist das die angegebenen Zeiten (u.a. die Busfahrten etc.) mehr als irritierend sind.

Was soll denn deiner Meinung nach diskutiert werden? Ältere Erkenntnisse und der Veröffentlichung (unmittelbar nach der Tat) oder die neuen Erkenntnisse der Profiler?? Ich denke man sollte Beides beachten aber nicht mit der Erstversion auf der Stelle trampeln. Hätten wir das auf den letzten Seiten getan, hätte die seitenlange Diskusion über die angegebenen Teiten gar nicht stattgefunden.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 19:57
Sorry - sind ein paar Tipper drin. Soll natürlich Diskussion und Zeiten heissen!


melden
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 20:00
Genau @Anevay,
Anevay schrieb:das die angegebenen Zeiten (u.a. die Busfahrten etc.) mehr als irritierend sind.
ALLES an diesem Fall ist irritierend. Phantombilder, Täteranzahl und -typ, Zeugenaussagen usw. Da sollte dann z.B. ein @Tamins seine Meinung schon vertreten oder ansprechen dürfen und selbst einige Thesen dieses "EINEN" Autors sind - trotz verdammt mieser Verpackung - inhaltlich nicht NUR Müll. Auch darüber sollte hier diskutiert werden dürfen und nicht nur per PN. So meine ich das, Bestager.


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 20:11
@stop_crime

Werde das Gefühl nicht los das du Streit suchst! Dieser Autor wurde mehrmals auf den vergangenen Seiten angesprochen und nicht nur ich bin der Meinung, das er sich gerade im Falle Tristan, nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. Aber es ist natürlich eine Sache der persönlichen Einstellung ob man Unterstellungen, Beleidigungen und Beschuldigungen von Angehörigen gut und richtig findet.

Es steht sowohl dir wie auch @Tamins zu, seinen Ausführungen zu folgen. Sollte @Tamins sich von mir angegriffen fühlen, kann sie/er mir das gerne persönlich sagen.

Ich lasse dir deine Meinung, aber du mir bitte auch meine!!


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 20:12
Apropos "zweites Phantombild". Ich bin schon länger der Meinung, das dies keine "Bleistiftzeichnung" ist, sondern ein Foto. Entweder ein Zeuge von damals oder (mMn noch wahrscheinlicher) Boris. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass bei vielen Ermittlungen Fotos von Zeugen auf der Tafel verwendet werden und diese dann in einem "Concept Map"-System miteinander, mit den Fakten und ihren Aussagen verbunden werden.
Soweit ich weiß gibt's ja nur den Videoausschnitt vom Bild und nicht mehr dazu, oder?


melden

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 20:19
@suffy

Das 1. Phantombild war eine Bleistiftzeichnung.

Wie kommst du auf B.? Er war Tristans Freund und somit der Familie bekannt. Die Polizei hätte also kein "Phantombild" erstellen müssen?


melden
Anzeige
S_C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

15.10.2014 um 20:22
Moment @Anevay, bleib bitte cool, okay? Was hat das mit Streit suchen zu tun? Glaubst Du wirklich, dass ich solche Aussagen für Gut befinde? Oder der Scheiß mit dem Handy im A...? No Sir.

Ich hatte auch nicht die Absicht, Dir Deine Meinung auszureden. Wieso auch? Steht das irgendwo? No Sir.

Also: Rühren. Weitermachen! ;)


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt