Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Tristan

Mordfall Tristan

10.04.2019 um 21:14
@Idrial
@abberline
@ponco
kleine Korrektur , in diesem Video ab Minute 8.30 spricht die Nachhilfelehrerin davon, ...als er (Tristan) schon älter war habe sie ihn oft mit Erwachsenen gesehen...ich ging davon aus, dass es Männer waren...- Korrektur willkommen...

Quelle:
Youtube: Mordfall Tristan: Neue Spuren


melden
Anzeige

Mordfall Tristan

10.04.2019 um 21:17
Ich glaub, die Nachhilfelehrerin war da einiges gewohnt, siehe auch das wochenlange Verschwinden. So großen Einfluss haben Lehrer auf Teenies ja eher meist nicht.


melden

Mordfall Tristan

10.04.2019 um 21:21
@abberline

Nicht auf den Teenager selbst, aber auf dessen Eltern vielleicht schon.

Hat der Vater nicht gemerkt das Tristan wochenlang verschwunden war?


melden

Mordfall Tristan

10.04.2019 um 21:27
@Idrial
Das denk ich schon. So wie berichtet wurde, hat der Vater alles menschenmögliche getan, um für Tristan zu sorgen.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 10:44
Was soll man machen als alleinerziehender Vater.. Auf der einen Seite brauchst du Geld um das Kind zu versorgen, auf der anderen kommt das ja nicht vom Himmel gefallen, also klar musste er arbeiten. Da entsteht natürlich eine Lücke in der Tristan sich wohl auf der Strasse aufhielt. Ich denke, dass es ein geplanter Angriff war. Ein so kleines Zeitfenster.. Die grosse Frage ist für mich nur, ob er den Täter kannte oder unter einem Vorwand in Tunnelnähe gelockt wurde.

Ich sehe da einen ähnlichen Tätertyp wie bei Stefan Lamprecht, ein sexuell motivierter Täter, der ein kleines Zeitfenster genutzt hat.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 10:48
@ponco
Ah Du denkst eine ausschliesslich sexuell motivierte Tat.
Ja das kann natürlich auch sein da habe ich wohl einfach zu weit hergeholt mit meinen Spekulationen was die Entnahmen angeht.
Ehrlich gesagt dachte ich schon an Organhandel aber Du hast völlig Recht, der Profiler bestätigt ja indes auch es war ein schweres sexuelles Präferenzgeschehen.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 11:26
@ponco
Dafür das Tristan den Täter kannte, dafür könnte die Aussage der Nachhilfelehrerin sprechen. Die Tristan ein paar Tage , vor der Tat in Begleitung des für die Polizei Tatverdächtigen Zopfmannes gesehen haben will.

Gute Frage: Entweder Tristan wurde dort hingelockt,und er verließ unter diesem Vorwand mit dem er dort hingelockt wurde, auch eher die Schule.


Ich kann mir aber auch vorstellen: Das Tristan dem Mörder zufällig über den Weg gelaufen ist ,und mit ihm ins Gespräch kam und Richtung Tunnel lief....


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 11:39
Macht schrieb:Ah Du denkst eine ausschliesslich sexuell motivierte Tat.
Ja das kann natürlich auch sein da habe ich wohl einfach zu weit hergeholt mit meinen Spekulationen was die Entnahmen angeht.
Ehrlich gesagt dachte ich schon an Organhandel aber Du hast völlig Recht, der Profiler bestätigt ja indes auch es war ein schweres sexuelles Präferenzgeschehen.
Ich erhebe nicht den Anspruch, richtig zu liegen. Keiner weiss was wirklich passierte.

Organhandel eher nicht, Das wären katastrophale Bedingungen. Von hygienischer Seite, viel zu dunkel und die entnommenen Teile braucht niemand. Hoden und Muskelgewebe braucht niemand zum Überleben. Explantiert und implantiert werden kann nur von Ärzten.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 12:05
abberline schrieb:Ich glaub, die Nachhilfelehrerin war da einiges gewohnt, siehe auch das wochenlange Verschwinden. So großen Einfluss haben Lehrer auf Teenies ja eher meist nicht.
Dem Vater mache ich persönlich absolut keine Vorwürfe, ganz klare Aussage von mir.
Manchmal haben außenstehende Menschen trotzdem die Möglichkeit ein bißchen einzugreifen.
keinen großen Einfluss, das ist klar. Sie hätte - aber evtl. einmal mit Tristan reden können, wenn sie ihm Nachhilfe erteilt - er solle vorsichtig sein mit fremden Erwachsenen usw..
oder ihm einfach anbieten, wenn Dich mal der "Schuh drückt" du kannst mit mir über alles reden und immer zu mir kommen usw...
nun gut..das ändert jetzt eh nichts mehr.

die Frau zeigte doch Hr. Fey die Straßen in denen sie Tristan mit dem Mann gesehen hat...
ist das ein reines Wohngebiet ? was ist die Engelsburg ? kennt sich hier jemand aus ?
habe im Netz nichts darüber gefunden.
Kann durchaus sein, dass der Zopfträger direkt in Höchst gewohnt hat, evtl. in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof.

interessant ist auch die Aussage des Profilers, das Phantombild ist ein Zusammenschnitt verschiedener Zeugenaussagen...der Täter kann muss aber nicht so aussehen..
auffällig scheinen ja aber bei allen diese blauen Augen und das fast hagere Gesicht übereinzustimmen.

zu den Erwachsenen mit denen sich Tristan öfter traf (bzw. mit denen er gesehen wurde), wenn die - und davon gehe ich einmal aus - harmlos waren, ist auch nichts weiter bekannt ? hat sich Tristan da evtl. mal jemandem anvertraut ? wurden die gefunden von der Kripo und vernommen ?


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 12:29
Ich meine sogar eine Ermittlerin hat auf einer Pressekonferenz unterschwellig gesagt, Dass es dort einen Strich gibt und Tristan möglicherweise Kontakte in diese Szene gehabt haben könnte. Keine Ahnung, Was davon zu halten ist.. Das würde die Männer mit denen er gesehen wurde ganz und gar nicht mehr harmlos erscheinen lassen.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 12:31
Vllt. hat die Nachhilfe Lehrerin der kripo auch mehr erzählt als sie im Fernsehen sagt. Sie könnte Tristan darauf angesprochen haben , das wissen wir ja nicht. Auch wohin Tristan wochenlang verschwunden sein soll weiss die Polizei vllt. vom Vater - wird der Öffentlichkeit aber nicht bekanntgegeben. Auch wissen wir wenig bis gar nix über das Verhältnis Tristan // Vater.

Leider ist auch anscheiennd nicht viel bekannt darüber was die Zeugen über den ´ Zopfmann` gesagt haben. Es wird immer nur der Zopf und die Hasenschahrte genannt. Ob jemand die blauen Augen beschrieben hat wissen wir nicht. Wer achtet schon auf die Augenfarbe wenn jmd. an einem vorbeiläuft ...? Die junge Zeugin die ihn aus dem Busch kommen sah sicher nicht . Dieser starre Blick ist ja sehr auffallend und es wäre wichtig zu wissen ob er wirklich solche Augen hatte . Daß er ungepflegt gewesen sein soll nehmen auch nur wir so wahr wenn wir das Phantombild anschauen. Ev. war er Alkoholiker etc. Ob die Zeugen ihn als ungepflegt beschrieben haben weiss man nicht , oder ... ?


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 12:50
@ObviousMusk
Man weiss wohl, wo Tristan in der Zeit seines Ausbüchsens war, er hat wohl in einem (?) Kellerraum o.ä. "gewohnt".

Wenn das Phantombild ein Zusammenschnitt diverser Zeugen ist, wundert mich nicht, warum den niemand findet. Mehrere Phantombilder wären vielleicht hilfreicher als ein kleinster gemeinsamer Nenner.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 13:04
ObviousMusk schrieb:Wer achtet schon auf die Augenfarbe wenn jmd. an einem vorbeiläuft .
normale Augen eher nicht, aber wenn sie sehr auffällig sind, stechender blick oder einfach ungewöhnlich, sehr helles blau, sehr dunkles braun, wie auch immer.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 13:06
@ObviousMusk
Die Nachhilfelehrerin beschrieb ihn als "nicht ungepflegt", die Zeugin auf der Brücke als breitschultrig und sportlich, lt. BKA Seite steht da was von hager...das ist ja das Problem. Und daher ist dieser "Zusammenschnitt" ja vielleicht so ungenau.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 13:09
Bei Männern reichen einigen lange Haare oft schon, um jemanden als ungepflegt zu bezeichnen.. Sehr subjektiv


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 13:36
ponco schrieb:Bei Männern reichen einigen lange Haare oft schon, um jemanden als ungepflegt zu bezeichnen.
Net unbedingt. Wenn die Haare gewaschen und dünn sind...

Die Haare auf dem Phantombild, sehen Fettig aus, finde ich. Vielleicht hat das auch mit den Aussschlag für diese Aussagen der Zeugen gegeben, das er ungepflegt gewesen sein soll.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 13:46
Lt Nachhilfelehrerin war er, wie gesagt, nicht ungepflegt, beim Trampelpfadzopfmann sah die Zeugin nur Kappe und Zopf...bleiben die Damen der Kanzlei und die angesprochenen Kinder, bei denen man nicht weiss, wie er beschrieben wurde. Ich denk, irgendwas am Phantombild passt nicht.


melden

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 18:09
Also ich mache dem Vater oder der Lehrerin keine Vorwürfe. Dennoch hätte sie ein bisschen nachbohren können oder zumindest sagen können Jungchen das kann gefährlich werden was du da machst.

Auch in den Kellern wo Tristan sich aufhielt. Da hätte ja sonst was passieren können.

Ich meine nur hätte der Vater gewusst das Tristan sich mit Männern oder einem Mann trifft hätte er das bestimmt nicht toll gefunden und ihm so ins Gewissen reden können.

Ja stimmt es kann durchaus sein das er nicht so aussieht wie auf dem Phantombild und ihn deshalb niemand erkennt. Aber wenn ihn jetzt niemand erkennt gibt es für mich nur drei Möglichkeiten :

1. Er ist gestorben
2. Er ist irgendwo im Ausland
3. Er hat sein Aussehen so verändert das ihn keiner mehr erkennt.

Aber natürlich kannst eine Kleinigkeit am Phantombild falsch sein und schon erkennt ihn keiner mehr. Jedenfalls findem ich ihn auf dem Phantombild sehr ungepflegt

Und ich sage auch nur wie ich mich verhalten würde als Lehrerin. Natürlich kann ich nicht von mir auf andere schließen:-).


melden
pixiebelle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 20:17
TyraDiamond schrieb:Ich nehme an, dass er sich trotz allem, in einem Ausnahmezustand befunden hat und in diesem Moment vllt gar nicht daran gedacht hat..
Das denke ich auch.
Vllt wurde er gestört und dann musste alles ganz schnell gehen.
Daß er einen Fingerabdruck hinterlassen hat ist im sicher nicht bewusst gewesen und leider ist er trotzdem davon gekommen :(


melden
Anzeige

Mordfall Tristan

11.04.2019 um 20:18
@abberline

Ist doch kein Problem :-). Das kann ganz schön verwirrend sein.

Du kannst aber auch gerne den User oder Userin @s.Oliver fragen. Er oder Sie hat mir mit der JVA zugestimmt also das das in dem Video kam.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt