Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.076 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 22:57
@sören42
Zitat von sören42sören42 schrieb:Diesbezügliche Lügen hätten für den Täter hier also "kurze Beine" gehabt und eher zu einer Intensivierung der Aufspürungsbemühungen zu diesem Zeitpunkt geführt,
Inwiefern hätte zu eine Intensivierung der Aufspürungsbemügen zu diesem Zeit kommen können?
Zitat von sören42sören42 schrieb:(Auch dass keine Aufzeichnungen existieren, zeigt, dass den Inhalten erst relativ spät angemessene Beachtung geschenkt wurde)..
Mutter Liebs: Die Polizei sagte mir: "Was wollen Sie denn? Sie hat doch angerufen, sie lebt, und damit ist das für uns keine Aufgabe mehr." Ich war außer mir. Mich hat das Ganze erst recht alarmiert. Das ständige Ankündigen, dass sie nach Hause komme, ihre verschwommene Stimme, das Handy ausgestellt. Die Polizei wusste nicht einmal, woher die Anrufe stammten. Nur die Herkunft der ersten SMS war ermittelt worden. Es dauerte Tage, bis der Netzbetreiber weitere Informationen lieferte. Später musste ich erfahren, dass die Polizei die Daten nur für die ersten Anrufe bis Freitagnacht beantragt hatte. Auf die anderen warteten wir Wochen, weil der richterliche Beschluss fehlte.
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/paderborn--das-mysterioese-verschwinden-von-frauke-liebs-6832006.html

Ja, schade, dass die Gespräche nicht aufgezeichnet wurden.
Zitat von sören42sören42 schrieb:Womöglich war die SMS inhaltsgleich als Entwurf abgelegt und der Täter änderte nur ein einziges Wort und aus "komme jetzt" wurde "komme später". In diesem Kontext, direkt nach dem Spiel, könnte ich mir die SMS sehr gut vorstellen.
Das wäre sehr gut möglich. Aber warum wäre die SMS als Entwurf gespeichert?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 22:58
Ich suche nicht mehr nach Hinweisen in den Gedächtnisprotokollen, ich glaube nun nicht mehr daran, dass es möglich war für Frauke.
Meiner Meinung nach geben die Telefonate keinen Hinweis. Ich bekomme gerade so eine Wut auf den Täter, wenn ich über die Mama Rufe nachdenke..für mich ist es wie für euch@frauzimt ,@Fräule, ich denke das sind eher Hilferufe in einer verzweifelten Situation.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 23:01
Zitat von waldkind7waldkind7 schrieb:sören42 schrieb:
Womöglich war die SMS inhaltsgleich als Entwurf abgelegt und der Täter änderte nur ein einziges Wort und aus "komme jetzt" wurde "komme später". In diesem Kontext, direkt nach dem Spiel, könnte ich mir die SMS sehr gut vorstellen
War das denn so beim Nokia dieses Modells? ich hab keine Ahnung ob eine abgebrochene sms gespeichert wurde.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 23:20
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:wenn es einem wirklich, wirklich schlecht geht- und Frauke ging es schlecht, vielleicht hatte sie die Hoffnung auf ein Überleben gänzlich aufgegeben, sagt man vielleicht nur noch Mama.
Für mich ist das weniger Hinweis, vielmehr ein Reflex.
@frauzimt

Sie war aber noch offensichtlich ansprechbar, hat sogar nach ihrer Mutter gefragt und mit ihrer Schwester kurz gesprochen... Und auf eine ähnliche Frage von Chris antwortete sie
ja ganz anders:

"Warum bist du denn weg?"
"Das weißt du doch, Chris."

https://www.stern.de/panorama/stern-crime/paderborn--das-mysterioese-verschwinden-von-frauke-liebs-6832006.html


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 23:24
Ich habe mir Grad die Sendung Aktenzeichen direkt vom November 2006 angeschaut. Da wurden viele Dinge noch anders dargestellt obwohl viel näher dran am Geschehen als beim Stern Interview.
Der für mich wichtigste Jinweis: Das weißt du, Chris! Der fehlt ganz. Und auch Niels wird nicht erwähnt. Genauso wird da gesagt (von Chris selbst) dass er um 1 Uhr am nächsten Tag von Frau Liebs angerufen wurde, weil die Schulleitung von Frauke die Mutter angerufen hätte um zu fragen ob ihre Tochter krank sei.
Ich mein Frauke 21 und wohnt nicht bei den Eltern. Welcher Schulleiter macht so etwas.
Ziemlich strange die Darstellung damals. Und noch ganz anders als 2015 dann.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 23:32
Zitat von HatmakerHatmaker schrieb:War das denn so beim Nokia dieses Modells? ich hab keine Ahnung ob eine abgebrochene sms gespeichert wurde.
@Hatmaker
Mindestens wurde jede gesendete SMS bei dem Modell gespeichert, wurde hier schon mehrfach beleuchtet (-> Suchfunktion). Einige User hier haben sich sogar ein baugleiches Modell beschafft. Aber um den Schreibstil inkl. des Smileys zu imitieren genügte dem Täter auch ein Blick in den Gesendet-Ordner. Er konnte z. B. die Grußformel stehen lassen und Inhalt bzw. Adressat abändern.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.01.2020 um 23:56
Zitat von FräuleFräule schrieb:Ich habe mir Grad die Sendung Aktenzeichen direkt vom November 2006 angeschaut. Da wurden viele Dinge noch anders dargestellt obwohl viel näher dran am Geschehen als beim Stern Interview.
Der für mich wichtigste Jinweis: Das weißt du, Chris!
@Fräule
Ich denke, man sollte es nicht überbewerten. Es könnte auch sein, dass die XY-Redaktion das TV-Publikum nicht überfordern will. Um es auf den Punkt zu bringen: Sonst rufen die Leute da an und sagen, "der Chris ist da irgendwie verstrickt, der weiss was", obwohl FL vielleicht nur gemeint hat "weisst du doch ...dass ich das nicht sagen kann" und das überstrahlt dann andere interessante Beobachtungen, die vielleicht jemand gemacht und bisher nicht mitgeteilt hat. Also hält man sich eher bedeckt und "klopft mal auf den Busch", was da so an Zuschauer-Reaktionen kommt.
Zitat von waldkind7waldkind7 schrieb:Inwiefern hätte zu eine Intensivierung der Aufspürungsbemügen zu diesem Zeit kommen können?
@waldkind7
Nun, wenn nach zwei Tagen klar gewesen wäre, das Telefonat wäre aus - sagen wir Altenbeken - gekommen, obschon Paderborn behauptet wurde, dann wäre ja klar: Hier passt was nicht. Das wäre ein höchst konspiratives Verhalten des Täters. Und dann wäre selbst ohne nähere Betrachtung der Gesprächsinhalte die Hypothese eines freiwilligen Verschwindens, die sehr lange aufrecht erhalten wurde (s. Stern crime, Themen Wiki) kaum zu halten gewesen. Der Täter konnte das aber wissen (s. mein Beitrag), wohl deshalb tat er es nicht. Somit passte der behauptete zum tatsächlichen Ort.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 00:08
Zitat von sören42sören42 schrieb:is zum Restaurantbesuch (vor dem Pub-Besuch) schien der Besuch Fraukes im Pub ja noch offen zu sein. Der Personenkreis derer, die davon Kenntnis hatten oder die darüber informiert wurden oder sie zufällig sahen (entweder als Pub Besucher, Beobachter auf dem Weg etc.) und gleichzeitig kannten, erscheint doch überschaubar. Und der Täter musste ja ziemlich genau zwischen 23:00 und 23:20 schon "zur Stelle" sein, sonst wäre sie ja schon vor seinem Zugriff zuhause angekommen.
Was mich unter anderem (heutiger Stand) an der "bevorzugten" Annahme eines Täter aus dem Bekanntenkreis zweifeln lässt, wie auch so manch andere Annahmen (aber ja - nach heutigem "Wissensstand"). "Der" öffentlich bekannten "Status Quo" (diesen gibt es ja leider nicht) ist es durchaus Wert, diesen einmal erneut zu beurteilen.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 03:05
Zitat von EgaliEgali schrieb:Könnte es auch sein, dass sie Chris mitteilen wollte - beim 3 maligen "Mama" - "frag bitte nicht" (worum sie ihn zuvor schon einmal bat - nicht weiter zu fragen), vielmehr "Chris, frage Deine Mama" ? (Denn darüber lässt sich eine Verbindung herstellen)
Kannst Du das nochmal genauer erläutern? Besonders den letzten Satz in Klammern.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 03:07
Zitat von FräuleFräule schrieb:Genauso wird da gesagt (von Chris selbst) dass er um 1 Uhr am nächsten Tag von Frau Liebs angerufen wurde, weil die Schulleitung von Frauke die Mutter angerufen hätte um zu fragen ob ihre Tochter krank sei.
Ich mein Frauke 21 und wohnt nicht bei den Eltern. Welcher Schulleiter macht so etwas.
Ziemlich strange die Darstellung damals. Und noch ganz anders als 2015 dann.
Das fand ich auch etwas seltsam. Ob Frau Liebs den Schulleiter vorher um sowas gebeten hatte? Und wenn ja, warum?

Wenn nicht: warum sollte der Schulleiter überhaupt die Telefonnummer von Fraukes Mutter haben?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 08:53
Zitat von redsherlockredsherlock schrieb:Wenn nicht: warum sollte der Schulleiter überhaupt die Telefonnummer von Fraukes Mutter haben?
Ist es nicht normal, dass man in der Schule immer eine "Notfallnummer" angeben muss, falls einem etwas während der Schulzeit zustößt?


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 08:55
Zitat von EyaEya schrieb:Ist es nicht normal, dass man in der Schule immer eine "Notfallnummer" angeben muss, falls einem etwas während der Schulzeit zustößt?
Frauke war 21. Außerdem war ja (dem Schulleiter) nicht klar, dass ein "Notfall" vorliegt. Frauke hätte ja auch einfach schwänzen können oder mit Kopfschmerzen im Bett.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 08:57
@redsherlock
Das Ganze ist damals schon diskutiert worden.
Kann ja sein, dass man sich unter Schulleitern kennt, aber wie seltsam ist das? Das Fehlen eines Schülers wird doch nicht direkt der Schulleitung gemeldet. Schon gar nicht, wenn es das erste Mal, oder selten der Fall ist.
Dann wäre die Anordnung, sofort Frau Liebs zu benachrichtigen ja ziemlich widersprechend der Ansage, man traue Frauke ein freiwilliges "Schwänzen" nicht zu.
Würde dann aber auch erklären, warum die Situation im.Nachhinein dann anders erzählt wurde.
Isabella hätte in der WG angerufen und gefragt wo Frauke sei und nicht Frau Liebs.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 09:04
Zitat von EyaEya schrieb:Ist es nicht normal, dass man in der Schule immer eine "Notfallnummer" angeben muss, falls einem etwas während der Schulzeit zustößt?
Das sicherlich, aber da dies ja nicht in der Schule der Fall war, dass sie dort in einer Notsituation war, noch, dass sie wohl bis dato nicht auffällig oft gefehlt hat, geht es schon zu weit, dass das Fehlen der Leitung überhaupt gemeldet wird. Es sei denn es wurde vorher gesagt dies bei Frauke sofort zu tun. Was zum Nachdenken anregt...


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 12:45
Ich finde die Berichterstattung sowieso total unübersichtlich und widersprüchlich. In Aktenzeichen xy ungelöst sagt Chris eindeutig, als er um 13:00 Uhr zur Uni wollte rief ihn Fraukes Mutter an um zu fragen ob F nachhause gekommen war.
Im Stern Artikel steht, dass Isabella ihn nach der ersten Unterrichtsstunde angerufen und mit dem Anruf geweckt hat. Hä?
Ich glaube dem TV Bericht, da dort Chris selbst spricht.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 12:47
Der war ja auch viel näher dran und auch die Mutter sagt dort, dass sie angerufen wurde von der Schulleitung. Aber man weiß eben nicht was "diktiert" wurde.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 12:52
Zitat von EyaEya schrieb:Ist es nicht normal, dass man in der Schule immer eine "Notfallnummer" angeben muss, falls einem etwas während der Schulzeit zustößt?
Nein, die Schule hatte garantiert nicht die Nummer von Fraukes Eltern. Wir sprechen hier von Erwachsenenbildung, nicht von einer Grundschule. Die Schüler an der Krankenpflegeschule sind volljährig und eigenverantwortlich. In der Uni zB ruft der Dozent ja auch nicht die Eltern des Studenten an, wenn er fehlt bzw. haben auch nicht die Nummer der Eltern. Ich kann mir nicht erklären, wieso es in der Aktenzeichen XY Sendung so dargestellt wurde aber dort werden Ereignisse ja leider öfter anders dargestellt, als sie gewesen sind.
Es wird so gewesen sein, wie im Stern Artikel beschrieben.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 12:54
Zitat von NutshellNutshell schrieb:Es wird so gewesen sein, wie im Stern Artikel beschrieben.
Also das bezweifle ich sehr, aber eventuell stimmen manche dinge aus dem einen Artikel und manche aus dem anderen, aber es ist wohl interessant wie widersprüchlich das alles ist, wie bei kaum einem anderen Fall.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 12:55
Zitat von NutshellNutshell schrieb:Es wird so gewesen sein, wie im Stern Artikel beschrieben
Sehe ich nicht so.
Denn dort (xy) reden beide selbst. In die Kamera.
Und eigentlich hätte auch nix mehr diktiert sein müssen, denn es war November und Fraukes Leichnam dort schon gefunden.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.01.2020 um 13:01
Ja es ist alles widersprüchlich und wie es letztendlich gewesen ist, keine Ahnung :( Das, was ich nur dazu sagen kann ist, dass die Leitung der Krankenpflegeschule nicht die Nummer der Eltern hat und schon gar nicht da anruft, wenn ein Schüler mal fehlt.


1x zitiertmelden