Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

4.235 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Ungeklärt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 20:27
Es gab da in Montpellier den Mordfall Bernadette Bissonnet.

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5hLkkAOkjCWS62ce30UCTK1h-pt0Q?docId=CNG.52f22563fa8c32d49690b1e8f3648a56.241

Der Ehemann der Ermordeten ist vor einem Gericht in Montpellier wegen Auftragsmordes an seiner Frau schuldig gesprochen worden und zu 30 Jahren Haft verurteilt worden.

Seine beiden erwachsenen Kinder halten nach wie vor zu ihm. Wenn man googelt, dann gibt es Videos mit den beiden Söhnen vor den Gerichtsverhandlungen und auch danach. Sie sind von der Unschuld ihres Vaters fest überzeugt. Sie weisen verbittert darauf hin, dass der Staatsanwalt für die Verurteilung des Vaters verantwortlich sei, weil er jahrelang einfach keine Ruhe gegeben habe und immer weiter gemacht habe.

Sie haben es so ausgedrückt, dass mit dem Tod der Mutter und der Verurteilung des Vaters ihre gesamte Kindheit einfach weg sei. Sie könnten sich nun nicht mal mehr in irgendeiner Weise an Weihnachtsfeste von früher usw. erinnern. Alles sei verloren.

So ungefähr muss es in allen Kindern vorgehen, von denen ein Elternteil ermordet worden ist und die Rolle des anderen Elternteils am Tod nicht richtig geklärt ist bzw. gerichtlich geklärt ist.

Daher verstehe ich die bitteren Worte der Kinder. Denen wird doch durch die Tragödie der Boden unter den Füßen weggezogen.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 21:27
Zitat von Cleo1956Cleo1956 schrieb:@leserin
Woher willst du wissen,ob es nur böses Getratsche ist?????Auch am Getratsche ist immer auch ein fünktchen Wahrheit
Echt? ... , solang da nichts bewiesen ist ...., glaub ich nichts an Getratsche...

Auf den kleinen Ortschaften ist es so:

Vorn am Dorf verstaucht sich jemand unglücklich den Fuß.., er geht humpelnd ins Dorf, wird gesehen..

es heisst dann: Der ist gestürzt,
ein Stück weiter heisst es , er hat sich das Bein gebrochen..

noch ein Stück weiter heisst es , er liegt im KH musste deswegen operiert werden..

noch ein Stück weiter heisst es, welch ein Unglück.. Operation gelungen Patient tot.

am ende des Dorfes fragt man..

wann ist die Beerdigung?

ich weiss es nicht , aber ich red auch kein böses Getratsche.

als ich 16 war tratschte irgendjemand , ich wäre schwanger , weiter hieß es es werden Zwillinge.., das kam bei meiner damals zuküftigen Schwiegermutter an..

die Zwillinge sind heut noch nicht da.., ich bin fast 40 ...

Ich leg auf Getratsche absolut keinen Wert.., ich finds unmöglich , wenn welche irgendwelchen Müll erzählt nur um sich selbst wichtig zu machen..

das ist arm.. und hinterher heißts .. Ichhhh???? , ich hab doch nichts gesagt , nur gehört ..
von wem??? , weiss ich nicht mehr..

da könnt ich einen Würgreiz kriegen..

LG


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 21:54
@leserin

Nur um das mal richtigzustellen: Schnaitheim ist alles andere als ein kleines Dorf.
Schnaitheim ist ein Stadtteil von Heidenheim, einer mittelgroßen Industriestadt.
Schnaitheim hat keinen dörflichen Charakter, hier wohnen immerhin 10000 Menschen.

Keine Ahnung, woher das Gerücht vom fiktiven Getratsche beim Bäcker kommt?

Dieser besagte Bäcker ist nämlich eine Filiale einer Bäckereikette, wie man sie überall in jeder Großstadt finden kann.

Du kennst offensichtlich weder die Gegebenheiten noch die Umstände.

Man merkt, dass Du Dich nicht auskennst und rein intuitiv je nach Nachrichtenlage urteilst.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 22:07
Ich urteile über Getratsche..

mehr nicht.., solange der Witwer nichts erzählt hat , was getratscht wurde,..., ist das nicht von Bedeutung,... sondern zu beweisen.

LG Dir


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 23:01
@Pia
Wo steht denn, dass die Kinder sich über die Heidenheimer Polizei beschweren?
In der Traueranzeige steht nur was von erfolgloser Polizeiarbeit. Das ist Fakt! Von wieso, weshalb und Schuldzuweisung steht da rein gar nichts!

Irgendwie auffällig, dass es hier im Forum Personen gibt, die sich nur für den Fall Bögerl hier angemeldet haben und mit jedem Beitrag versuchen Herrn Bögerl des Mordes an seiner Frau zu verdächtigen oder Gerüchte zu streuen.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

14.07.2011 um 23:26
@Delphi10

Und? Was willst Du mir konkret unterstellen?

Ich wohne zufällig in Heidenheim und interessiere mich natürlicherweise für das Geschehen in meiner Heimatstadt. Was ist daran denn auffällig?

Selbstverständlich bin ich vielleicht über die Hintergründe besser informiert als die meisten anderen Menschen in diesem Forum.

Mir liegt überhaupt nichts daran, irgendjemand zu belasten oder Gerüchte zu streuen.
Doch warum sollte es nicht erlaubt sein, in alle Richtungen zu denken?

Und Du kannst mir glauben, mir tut die arme Frau Bögerl unendlich leid. Sie musste auf so grausame Art sterben.

Merkwürdigerweise redet über ihren Tod niemand mehr.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 00:11
Die Sokko Flagge hat insgesamt keine schlechte Arbeit geleistet!

Doch auch sie arbeiten nach Anweisungen. Und offensichtlich war eine davon wohl, Familie Bögerl in Ruhe zu lassen.
Die Hausdurchsuchung wurde z.B. erst nach dem Tod von Herrn Bögerl durchgeführt.

Da ist es einfach unfair, die Polizei negativ in der Todesanzeige zu erwähnen. Das halte ich für eine schäbige Geste der Kinder!

Manche Mitschreiber sind hier so scheinheilig, man fragt sich, warum sie mitlesen? Sie frönen doch auch nur Ihrer Sensationslust!

Und obwohl sie keine Ahnung haben, was sich wirklich zugetragen hat, wird pauschal die gerade angesagte Meinung vertreten.

Dass es sich bei dem angeblichen Getratsche vielleicht um Tatsachen handeln könnte, die viele Menschen selbst beobachten konnten, ist Euch wohl noch nie in den Sinn gekommen?


2x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 00:16
Zitat von PiaPia schrieb:Und obwohl sie keine Ahnung haben, was sich wirklich zugetragen hat, wird pauschal die gerade angesagte Meinung vertreten.
Ich geh mal von aus , dass Du auch nicht mehr Ahnung hast , als das was in den Nachrichten steht.., und was geredet wird.


Dass die Kinder die Polizei negativ erwähnt haben, da werden sie ihre Gründe gehabt haben.
Zitat von PiaPia schrieb:Dass es sich bei dem angeblichen Getratsche vielleicht um Tatsachen handeln könnte, die viele Menschen selbst beobachten konnten, ist Euch wohl noch nie in den Sinn gekommen?
Das würde ich doch den Ermittlungen überlassen und nicht den Leuten die da schon genug Getratsche in die Welt gesetzt haben , welche noch gar nicht bestätigt wurden.

Man nennt sowas üble Nachrede.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 00:17
Zitat von PiaPia schrieb:die viele Menschen selbst beobachten konnten, ist Euch wohl noch nie in den Sinn gekommen?
dann sollen sie aufhören zu tratschen und Zeugenaussage machen.

Es könnte viel gelogen sein , von dem Was Leute angeblich so alles wissen,.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 10:10
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:Ich geh mal von aus , dass Du auch nicht mehr Ahnung hast , als das was in den Nachrichten steht.., und was geredet wird.
Liest Du eigentlich durch, was hier geschrieben wird oder schreibst Du nur immer die gleichen Standartsätze?

Im besten Falle bist Du nur naiv.......

Derzeit wird doch von den Kindern gerade genau das gleiche gemacht, was sie anderen vorwerfen. Medien und Gesellschaft werden angeprangert......obwohl niemand weiß, was wirklich geschehen ist.

Auf die Idee, sich um ihren schwer depressiven Vater selbst zu kümmern, sind die erwachsenen Kinder wohl nicht gekommen? Depression ist eine Krankheit, die man durchaus erfolgreich behandeln kann. Aber natürlich darf man den Betroffenen nicht alleine lassen.

Mir tun momentan eigentlich nur die Männer und Frauen der Soko Flagge leid, die für ihre überdurchschnittliche Loyalität gegenüber der Familie jetzt auch noch von diesen mit Schmutz beworfen werden.

Ich frage mich überdies, ob mit den unterzeichneten Angehörigen in der Todesanzeige auch die Familie von Maria Bögerl gemeint sind? Möglicherweise waren nämlich Sie es, die verhinderten, dass er im Familiengrab beigesetzt wird.

Ob die Zwillinge, mit denen Herr Bögerl offen spazieren gegangen ist, seine leiblichen Kinder sind, werden seine erwachsenen Kinder sehr bald bei der Testamteröffnung erfahren.


2x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:02
Ich lese hier schon lange mit.
Heute habe ich mich zur Anmeldung entschlossen.
Ich wohne in einem Teilort von Heidenheim.

Dieses Forum dient der Diskussion, dachte ich, bis ich
die letzten Beiträge von "leserin" las.

@ leserin
Sicher, es hat viele Gerüchte gegeben. Doch viele Gerüchte
kannte ich selbst nicht von den Leuten, sondern las sie in
den öffentlichen Medien. Es sind also nicht immer nur die Nachbarn!!!
Doch an den Gerüchten ist auch immer etwas wahres dran.

Die Todesanzeige halte ich für ziemlich grenzwertig.
Und eine solche dürfte es in der Form auch noch nicht gegeben haben.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:05
weiß vllt schon jemand wieso er nicht bei seiner Frau sondern so weit weg beerdigt wird?


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:27
Zitat von PiaPia schrieb:Auf die Idee, sich um ihren schwer depressiven Vater selbst zu kümmern, sind die erwachsenen Kinder wohl nicht gekommen? Depression ist eine Krankheit, die man durchaus erfolgreich behandeln kann. Aber natürlich darf man den Betroffenen nicht alleine lassen.
Die zwei Kinder sind in einem Alter , wo man arbeitet,..,

vielleicht wußten sie auch gar nicht , wie schlecht es ihrem Vater geht.

Meist sagen Elternteile.. , lass mal mir geht es gut.

Es wird an den Kindern jetzt herumspekuliert.., sollen die sich auch noch was antun? **Die haben ihrem Vater jetzt nicht genügend geholfen??**
Ich find das heftig.

Pia ... , Du weisst nicht mehr als andere..
Du spekulierst ,. .. ich bin nicht naiv..
Ich heiße es aber nicht gut, wenn jemand was von sich gibt , dass er/ Sie gar nicht genau weiss.

Wenn Du sooooooviel Weißt,, dann geb ich Dir den Tip : geh zur Polizei und mach Aussage.., als hintern dem Drama
unwissend , zu ahnen und zu verfolgen.

Erzähl der Polizei ," da ist aber was Wahres dran ... ", die sagen Dir auch , man weiss nichts genaues.

Wir alle .. wissen nichts genaues..

Wir sollten hier nicht schreiben , was alles sein könnte.

Man kann hier Infos reinsetzen, was nun wirklich ist ..., aber nur auf Verdacht, weil geredet wird ..**ich weiß nicht**, kann auch den Kindern schädigen. Vielleicht haben die Kinder Internet .., lesen das hier alles.. und das tut weh, wenn man liest , dass jemand über einen Schlecht schreibt.

Ich finde das absolut nicht richtig.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:28
@Rika84

Nein, das weiß natürlich niemand, warum die Beerdigung so weit weg stattfindet. Es wird aber so sein, wie @Pia es beschrieben hat. Die Angehörigen der Maria Bögerl, ihre Geschwister und ihre Mutter, die zumindest vor einem Jahr noch gelebt hat und in der damaligen Traueranzeige erwähnt wurde, werden ein Veto eingelegt haben.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:29
Zitat von archosarchos schrieb:Sicher, es hat viele Gerüchte gegeben. Doch viele Gerüchte
kannte ich selbst nicht von den Leuten, sondern las sie in
den öffentlichen Medien. Es sind also nicht immer nur die Nachbarn!!!
Doch an den Gerüchten ist auch immer etwas wahres dran.
Was ist denn Wahres dran? .., dass Du das so genau weisst?


LG


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:46
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:Was ist denn Wahres dran? .., dass Du das so genau weisst?
Wieso fragst Du? Du bist also schon interessiert? Du möchtest es wissen?

Im übrigen: ich habe meine Aussage bei der Polizei gemacht, und das werde ich Dir nicht auf die Nase binden. Damit mußt Du jetzt klarkommen. ;)

LG


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 13:55
Zitat von archosarchos schrieb:Wieso fragst Du? Du bist also schon interessiert? Du möchtest es wissen?

Im übrigen: ich habe meine Aussage bei der Polizei gemacht, und das werde ich Dir nicht auf die Nase binden. Damit mußt Du jetzt klarkommen. ;)
Nein, eigentlich möchte ich es nicht wissen.., ich find gut , dass Du Angaben bei der Polizei gemacht hast und nicht hier oder bei Eurem Bäcker.. :-/

Bei uns hat sich jemand selbst getötet..
und das Getratsche war riesig.. jeder Wusste was.., es war heftig.., wenn man dann zu mir sagte:
Die Leute sagen..

dann hab ich schon gesagt : Ich weiss da nichts , ich feg vor meiner eigenen Tür nicht vor anderen Leuts Tür..


denn von Nur die Leute sagen: Leg ich keinen Wert..., die dann sagen :: Ich, ich hab doch gar nichts gesagt .

Ich bleib jetzt auch hier von dem Thread fern.

Und Hoffe , die Kinder finden nicht den Thread über Google..., wo steht sie hätten da was nicht richtig gemacht.

Es ist schlimm was passierte.., und ich les lieber in den Nachrichten , wo dann mit Bestimmtheit was geschrieben wird.., was auf Wahrheit beruht und nicht auf Verdacht.

LG Euch


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 15:03
@leserin

Dazu kann ich Dir nur sagen: genau in den Nachrichten hab ich das erste Mal gelesen, daß es da Zwillinge gibt.
Wenn Du also die Wahrheit und nichts als die Wahrheit lesen möchtest, ist das bestimmt
der richtige Weg. Es waren nicht zuletzt die Medien, die das Thema auch immer wieder angeheizt haben!!!

http://www.blick.ch/news/ausland/boegerl-kinder-schalten-bittere-todesanzeige-176766 (Archiv-Version vom 17.07.2011)

Ich habe nicht geschrieben, daß die Kinder "etwas nicht richtig gemacht" haben!
Ich habe meine Meinung geäußert, daß ich die Todesanzeige für "grenzwertig" halte.
Du darfst gerne darüber spekulieren, warum ich diese Meinung vertrete.
Daß die Kinder die Anzeige so formuliert haben, ist natürlich deren gutes Recht.

Doch indirekt der Polizei vorzuwerfen, sie habe die Ermittlungen zu lasch geführt,
und damit die Erfolgslosigkeit herbeigeführt, ist ein starker Vorwurf innert einer
Todesanzeige!

Man sollte aber bei der ganzen Debatte nicht vergessen, daß Frau Bögerl bestialisch
umgebracht wurde. Ihr gilt ganz besonders mein tiefstes Mitleid.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 15:56
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:Die zwei Kinder sind in einem Alter , wo man arbeitet,..,
Als Student bzw. Lehrerin kann man sich durchaus auch einmal frei nehmen, wenn der Vater dringend Hilfe benötigt.
Zitat von leserinleserin schrieb:dann geb ich Dir den Tip : geh zur Polizei und mach Aussage..
Ich glaube jeder Heidenheimer hat sich bemüht, diesen Fall mit aufzuklären. Nicht umsonst gingen bei der Polizei so viele Hinweise ein.

@archos
Zitat von archosarchos schrieb:Man sollte aber bei der ganzen Debatte nicht vergessen, daß Frau Bögerl bestialisch
umgebracht wurde. Ihr gilt ganz besonders mein tiefstes Mitleid.
Genau das stört mich an dieser Geschichte am meisten.

Man sollte sich ab und zu vielleicht an das Thema dieses Threads erinnern....

Frau Bögerl wurde grausam ermordet, das steht zweifelsfrei fest!!

Doch plötzlich wird nur noch über den bedauernswerten Herrn Bögerl geredet, der sich vor Kummer über seine verlorene Liebe das Leben nahm. Eine Geschichte wie bei Hedwig Courths-Mahler oder Rosamunde Pilcher.

Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus.
Die Ehe stand vor dem Aus, er hatte schon lange vor der Ermordung seiner Frau wechselnde Bekanntschaften. Das war kein „Tuschel- Gerücht“(Bildzeitungsvokabular), sondern allgemein bekannt.
Warum er plötzlich meinte, den trauernden Witwer spielen zu müssen, wird wohl sein Geheimnis bleiben.

Solange der Mord nicht lückenlos aufgeklärt ist, werden immer mehrere Theorien im Raum stehen.

Den Kindern kann es egal sein, sie wohnen schon lange nicht mehr in Heidenheim.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

15.07.2011 um 16:59
Zitat von PiaPia schrieb:Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus.
Die Ehe stand vor dem Aus, er hatte schon lange vor der Ermordung seiner Frau wechselnde Bekanntschaften. Das war kein „Tuschel- Gerücht“(Bildzeitungsvokabular), sondern allgemein bekannt.
Warum er plötzlich meinte, den trauernden Witwer spielen zu müssen, wird wohl sein Geheimnis bleiben.
Komisch... wurde aber gar nicht bestätigt..
03. März 2011

Fast zehn Monate nach der Entführung der Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl haben die „Bild“-Zeitung und die „Schwäbische Zeitung“ Gerüchte kolportiert, wonach die Ehe der Bögerls zerrüttet gewesen sein soll. Es wurde sogar behauptet, der Witwer der Entführten, der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Heidenheim, Thomas Bögerl, sei unlängst Vater von Zwillingen geworden. Bögerl dementierte diese Berichte und bezeichnete die Gerüchte als „Lüge“. Polizeisprecher Horst Baur sagt hierzu: „Wir kennen keine Tatsachen, die diese Gerüchte stützen würden.“
Getratsche ist das, mehr nicht..
Du schreibst :
Zitat von PiaPia schrieb: allgemein bekannt
Klar !... und nicht anders...
Horst Baur bestätigt was anderes..
„Wir kennen keine Tatsachen, die diese Gerüchte stützen würden.“
----
ja das glaub ich..

und wo bitte sind die Zwillinge?? wo ist die Mutter der Zwillinge??


nur ein Gerücht..


Quelle:
http://www.faz.net/artikel/C30857/heidenheim-viele-fragen-im-fall-maria-boegerl-30329358.html (Archiv-Version vom 15.07.2011)

Meine Meinung??

Es wurden Bösartige Geschwätzer in die Welt gesetzt um sich wichtig zu tun, was andere alles angeblich wissen..

gehört von anderen .. , mehr aber auch nicht ..
keine Bestätigung .. und dass es keine Bestätigung gab kommt wohl von **zweifelhaften`** Aussagen bei der Polizei, mit denen sie gar nichts anfangen konnten.
Zumindest hätte die Polizei wohl eine Mutter mit Zwillingen gefunden.

Aber noch nichtmal das wurde bestätigt..

Kein Wunder dass es dem Mann so schlecht ging.

Sogar Du "Weißt":
Zitat von PiaPia schrieb:Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus.
Die Ehe stand vor dem Aus, er hatte schon lange vor der Ermordung seiner Frau wechselnde Bekanntschaften. Das war kein „Tuschel- Gerücht“(Bildzeitungsvokabular), sondern allgemein bekannt.
Warum er plötzlich meinte, den trauernden Witwer spielen zu müssen, wird wohl sein Geheimnis bleiben.



1x zitiertmelden