Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Zodiac Killer

902 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Mord, Polizei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Zodiac Killer

14.07.2021 um 23:39
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Irgendwie wirkt das Ergebnis bzw. der entschlüsselte Text sehr plausibel, aber würde Z sich seine wahre Identität betreffend wirklich so stark aus dem Fenster wagen?
Hm.

Du bringst mich da auf einen total spannenden Gedanken! Das Cipher ist vom 26.06.1970.

Kane ist im Juni 1970, übrigens in unmittelbarer zeitlicher Nähe zu Donna Lass, von SF nach Lake Tahoe verzogen!

Hat dieser Franzose doch recht und jemand hat im Cipher seinen Umzug angekündigt ? !

In der " Peek through the Pines" Karte hatte der Zodiac jedenfalls keine Probleme, auf den Lake Tahoe zu verweisen. So sind die Ermittler doch erst auf die "Donna Lass - Connection" und damit auch auf Kane gestossen!


1x zitiert1x verlinktmelden

Der Zodiac Killer

14.07.2021 um 23:46
@JestersTear:

Das klingt hoch interessant!


melden

Der Zodiac Killer

14.07.2021 um 23:51
@Cpt.Germanica

er wird 1970 wahrscheinlich nicht einkalkuliert haben, daß es fünf Jahrzehnte später Computerprogramme geben wird, die in der Lage sein werden, die Ciphers zu lösen. Er dachte wohl, die bleiben für alle Zeiten ungelöst.
Zumindest zu seinen Lebzeiten sollte er ja auch recht behalten.


melden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 01:07
@JestersTear

Du solltest Deine Erkenntnis ....

Beitrag von JestersTear (Seite 38)

... in die internationale Z-Community bringen, das Eisen ist wirklich heiß!


Soweit es die üblichen Verdächtigen betrifft war Kane - nach Umwegen über zumindest Myers, Marshall und Gaikowski - schließlich mein Favorit. Wie gesagt, unter den uns bekannten Verdächtigen.

Ich fand Kane immer etwas langweilig dachte mir aber dennoch, dass er von den diskutierten Fällen am besten passt.


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 01:19
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:@JestersTear

Du solltest Deine Erkenntnis ....

Beitrag von JestersTear (Seite 38)

... in die internationale Z-Community bringen, das Eisen ist wirklich heiß!
Das sind doch alles Sektierer und sich untereinander spinnefeind:-)

Hier ist nochmal der Nachweis, daß sowohl Lass wie auch Kane SF im Juni 70 verlassen haben:
Another point of interest is not only did both Lass and Kane move to Lake Tahoe and, as stated above, end up working in the same building as the other, but they both left San Francisco for Lake Tahoe at the same time as each other, in June of 1970.
Quelle: https://lawrencekanezodiac.wordpress.com/category/cold-case/

Jetzt wäre interessant zu erfahren, ob Kanes Wohnsitz dort in unmittelbarer Nähe einer Schule gewesen ist, wie Monsieur Ziraoui durch das Z-32 herausgefunden haben will. Habe bisher noch keine Adresse gefunden.


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 10:17
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Jetzt wäre interessant zu erfahren, ob Kanes Wohnsitz dort in unmittelbarer Nähe einer Schule gewesen ist, wie Monsieur Ziraoui durch das Z-32 herausgefunden haben will. Habe bisher noch keine Adresse gefunden.
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Cpt.Germanica schrieb:
@JestersTear

Du solltest Deine Erkenntnis ....

Beitrag von JestersTear (Seite 38)

... in die internationale Z-Community bringen, das Eisen ist wirklich heiß!
Das sind doch alles Sektierer und sich untereinander spinnefeind:-)

Hier ist nochmal der Nachweis, daß sowohl Lass wie auch Kane SF im Juni 70 verlassen haben:
Another point of interest is not only did both Lass and Kane move to Lake Tahoe and, as stated above, end up working in the same building as the other, but they both left San Francisco for Lake Tahoe at the same time as each other, in June of 1970.
Quelle: https://lawrencekanezodiac.wordpress.com/category/cold-case/

Jetzt wäre interessant zu erfahren, ob Kanes Wohnsitz dort in unmittelbarer Nähe einer Schule gewesen ist, wie Monsieur Ziraoui durch das Z-32 herausgefunden haben will. Habe bisher noch keine Adresse gefunden.
Lawrence Kane's address in South Lake Tahoe was 408 Mcfaul Way, Round Hill Village, Zephyr Cove, Nevada.

Wo ist die Schule ;-) ?


2x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 10:40
Das Z-32 kam am 26.06.1970 zusammen mit dem Brief, indem der Zodiac androht, einen "Schulbus zu überfallen und Kiddies abzuknallen".

Würde aus seiner Sicht machen, im Cipher auf
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:"Koordinaten, die übertragen auf das Magnetfeld der Erde, auf einen Punkt nahe einer Schule in South Lake Tahoe (Kalifornien) hinweisen "

hinzuweisen.

Wenn er denn tatsächlich zu diesem Zeitpunkt am South Lake gewohnt haben sollte.
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Lawrence Kane's address in South Lake Tahoe was 408 Mcfaul Way, Round Hill Village, Zephyr Cove, Nevada.



1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 21:52
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Wo ist die Schule ;-) ?
Die Zypher Elementary School ist 8 Autominuten oder 3.4 Miles entfernt. Also heute, ob damals müsste man checken.


melden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 21:53
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Kane ist im Juni 1970, übrigens in unmittelbarer zeitlicher Nähe zu Donna Lass, von SF nach Lake Tahoe verzogen!
Hochspannend….!


melden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 21:55
Die Verbindungen von Kane zu Lake Herrman - gibt es da eine?


melden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 21:59
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Das Z-32 kam am 26.06.1970 zusammen mit dem Brief, indem der Zodiac androht, einen "Schulbus zu überfallen und Kiddies abzuknallen".
Weiß man wo der Brief abgestempelt wurde?


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 22:08
Die Koordinaten der Schule:
(39.0119610, -119.9460238)


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

15.07.2021 um 22:13
Zitat von EdgarHEdgarH schrieb:Die Koordinaten der Schule:
(39.0119610, -119.9460238)
Also 39… Nord
119… West


melden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 00:46
Zitat von EdgarHEdgarH schrieb:Weiß man wo der Brief abgestempelt wurde?
In San Francisco.

mal Zusammengefasst : es ist nicht bekannt, ob sich Kane und Lass kannten, aber beurteilt selbst, ob es wahrscheinlich ist ?

Der Mörder von Paul Stine besteigt dessen Taxi Mason/Ecke Geary, in unmittelbarer Nähe zur Wohnung Kanes in der Eddie Street.

Fahrziel ist PH, Washington/ Ecke Maples. Donna Lass wohnt wenige Blocks entfernt in der Balboa Street, von dort zu Fuß zu erreichen.

Sie hat am Abend des Cabbie-Mordes Spätschicht im " Letterman-Hospital ", gelegen im Presidio-Park, der laut Cops "... trotz groß angelegter Suchaktion den Täter förmlich verschluckt habe! ".

Im Juni 1970 verziehen , welch ein Zufall, sowohl Kane wie auch Lass von SF zum South Lake Tahoe und arbeiten dort sogar im selben Gebäude, dem heutigen "Hard Rock Hotel and Casino" .
Kane in einem Maklerbüro, Lass als Krankenschwester.

Am 26.06.1970 erhält der "Chronicle"einen Brief, in dem der Zodiac ankündigt, sich an Schulkindern austoben zu wollen inkl. eines Ciphers, dem Z-32.

Im September 1970 verschwindet Donna Lass spurlos. Die Tahoe-Ermittler glauben, ohne ihr Verschwinden mit dem Zodiac-Fall in Verbindung zu bringen, daß sie ein Mann auf der Arbeit anrief, was sie zu einem spontanen Aufbruch veranlasste und der sie anschließend vor ihrem Wohnkomplex zwischen Parkplatz und Haustür abgefangen, entführt und getötet hat.

Arbeitgeber und Vermieter bekommen Tage später einen anonymen , männlichen Anruf, niemand brauche sich Sorgen zu machen , weil " Donna einen Krankheitsfall in der Familie habe und kurzfristig weg mußte".

Im März 1971 erhält der "Chronicle" die " Sierra Club" Postkarte des Zodiac, mit der er die Ermittler aus SF auffordet, doch mal am Lake Tahoe nach weiteren Opfern zu suchen.
Erst daurch erscheint der Name Donna Lass und in diesem Zusammenhang später auch Lawrence Kane auf der Bildfläche der Zodiac - Ermittlungen.

Im Juni 2021 behauptet ein französischer Ingenieur namens Ziraoui,der zunächst nix mit dem Zodiac-Fall am Hut hat, aber, despektierlich gesagt, gerne Sudoku spielt, er habe das Cipher geknackt.
Es beinhalte Hinweise auf eine "Schule am South Lake Tahoe" !
Er behauptet auch, er habe das Z-13 " MY NAME IS" geknackt, es enthalte die Kombination "KAYR" und schließt daraus, daß es sich um Larry Kane handeln muß!

Falsch gedacht!

Nicht das Z-13, sondern das Z-32 ist ganz heißer Scheiß, dessen er sich möglicherweise gar nicht bewusst war.

Sollte Larry Kane tatsächlich der Zodiac gewesen sein und Ziraoui liegt mit seinem Dechefriercode richtig, hat der Killer mit dem Cipher Ende Juni 1970 einen Hinweis auf seinen Umzug und die Location gegeben, wo er den gottseidank nie stattfindenden Überfall auf den Schulbus geplant hatte !

Kanes Aktien würden ganz rapide steigen!

Wenn Ziraoui denn richtig liegen sollte und kein Hochstapler ist.

Donald Lee BujokIch meine, letztlich könnte doch jeder kommen und sagen, er habe sich sein eigenes Dechiffrier-System gebastelt und die Lösung ist "....."

Ich bin total gespannt, ob irgendeine Behörde dazu mal offiziell Stellung nimmt.

Wellen jedenfalls hat die Nachricht geschlagen, neben der "NY Times" hat auch der "Chronicle" berichtet.

Alleine aus PR-Gründen müßten Solano, Vallejo, Napa und SF höchstinteressiert sein, die Mutter aller amerikanischen Cold Cases endlich zu lösen. Da müssten doch einige die Öhrchen gespitzt haben, als "South Lake Tahoe" in der vermeintlichen Lösung des Ciphers auftaucht.

Mit " It´s over " in den Fach-Foren ist Ziraoui seine vermeintliche Entdeckung aber jedenfalls mit typisch französischer Bescheidenheit falsch angegangen ;-)

Denn von der Zodiac-Forschung lässt es sich gut leben.

Die einschlägigen Personen halten Vorträge, betreiben Webseiten , schreiben Bücher und lassen die von Hollywood verfilmen!
Jeder promotet seinen eigentlichen Hauptverdächtigen wie Arthur Leigh Allen (Graysmith), Gaikowski ( Tom Voigt) oder Donald Lee Bujok ( Kevin Brooks) .

Und jetzt kommt ein Europäer und behauptet " Bätschi, ich habe in kurzer Zeit das auf die Reihe bekommen, was alle anderen 50 Jahre nicht geschafft haben! Ihr liegt alle falsch, der Kane war´s doch!"

Kein Wunder, daß der erst mal versch*ssen hat und seine Beitrag shit-storms ernten , bzw, direkt wieder gelöscht werden.

Wie Ziraouis Bruder treffend bemerkte: "Die wollen gar nicht, daß es gelöst wird!"


melden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 03:36
Danke für diese Zusammenfassung @JestersTear, um die ich Dich ohnehin bitten wollte, denn niemand kann das besser als Du! ;)


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 10:27
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Danke für diese Zusammenfassung @JestersTear, um die ich Dich ohnehin bitten wollte, denn niemand kann das besser als Du! ;)
dem kann ich mir nur anschliessen! danke!


melden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 11:47
@Cpt.Germanica
@EdgarH

Danke die Herren, aber ich kann in der Regel schlecht mit Lob umgehen, also lassen wir das in Zukunft :D :D

Hatte die Zusammenfassung eher gebracht, weil ich eure Meinung, und natürlich auch die von @vonCarstein , der netterweise erst auf die Aktion von Ziraoui aufmerksam machte, hören wollte:

Kane und Lass kannten sich, oder?

Wenn das, was das Cipher laut Ziraoui hergeben soll, wirklich stimmen würde, wird Lawrence Kane zum Topfavoriten ?

Kann es wirklich sein, daß dieser französische Ingenieur in wenigen Wochen das schaffte, woran sich die ermittelnden Behörden, Kryptologen und Hobbydetektive dieser Welt 50 Jahre die Zähne ausgebissen haben?

Oder ist er einer von unzähligen Hochstaplern, die meinten, den Fall geknackt zu haben und dessen vermeintliche Erkenntnisse bei den Verantwortlichen direkt wieder im Mülleimer landen werden ?


2x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 12:47
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Kann es wirklich sein, daß dieser französische Ingenieur in wenigen Wochen das schaffte, woran sich die ermittelnden Behörden, Kryptologen und Hobbydetektive dieser Welt 50 Jahre die Zähne ausgebissen haben?

Oder ist er einer von unzähligen Hochstaplern, die meinten, den Fall geknackt zu haben und dessen vermeintliche Erkenntnisse bei den Verantwortlichen direkt wieder im Mülleimer landen werden ?
Der soll halt mal nachvollziehbar beschreiben, wie er den Codeabschnitt dechiffriert hat. Die Codestücke sind relativ kurz, da kann man alles mögliche hinein interpretieren. Wie Du schon sagtest ist da selbst Alfred E. Neumann hoch verdächtig.


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 13:08
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Danke die Herren, aber ich kann in der Regel schlecht mit Lob umgehen, also lassen wir das in Zukunft :D :D
Das bringen wir Dir schon bei! ;) ;) ;)
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Hatte die Zusammenfassung eher gebracht, weil ich eure Meinung, und natürlich auch die von @vonCarstein , der netterweise erst auf die Aktion von Ziraoui aufmerksam machte, hören wollte:

Kane und Lass kannten sich, oder?

Wenn das, was das Cipher laut Ziraoui hergeben soll, wirklich stimmen würde, wird Lawrence Kane zum Topfavoriten ?
Ja.

Ja.

SpoilerIch bin für mich vor Monaten zu dem Ergebnis gekommen, dass es Kane war, und hab dann ein bisschen das Interesse an dem Fall verloren. Da ich meine "Erkenntnis" damals aber hier nicht gepostet habe, kann ich das freilich jetzt einfach so behaupten! :D

Aber noch ist ohnehin nichts bewiesen. ;)
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Kann es wirklich sein, daß dieser französische Ingenieur in wenigen Wochen das schaffte, woran sich die ermittelnden Behörden, Kryptologen und Hobbydetektive dieser Welt 50 Jahre die Zähne ausgebissen haben?
Würde ich einem französischen Ingenieur durchaus zu trauen. ;)
Zitat von JestersTearJestersTear schrieb:Oder ist er einer von unzähligen Hochstaplern, die meinten, den Fall geknackt zu haben und dessen vermeintliche Erkenntnisse bei den Verantwortlichen direkt wieder im Mülleimer landen werden ?
Hochstapler würde ich nicht vermuten, wenn dann einer der sich irrt.
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Der soll halt mal nachvollziehbar beschreiben, wie er den Codeabschnitt dechiffriert hat.
Eben.


1x zitiertmelden

Der Zodiac Killer

16.07.2021 um 18:03
Zodiac killer code cracked? The S.F. Chronicle gets tips like this almost every day

Kevin Fagan is a San Francisco Chronicle staff writer.

Quelle: https://www.sfchronicle.com/bayarea/article/Zodiac-killer-cipher-sleuths-16286260.php

Zodiac Killer tips roll in like the tide, month after month, in emails, phone calls, texts, books, Twitter messages, snail mail. I’ve been getting them for 25 years...............

This year alone, I’ve received nearly 400 communications from Zodiac tipsters fingering suspects and proposing solutions to all four ciphers, even though two have now been verifiably solved..........

And once in awhile, there’s a surge — like in December, when I broke the story of an international trio of code-crackers finally solving the 340 Cipher, so-named because it has 340 characters. The team, led by David Oranchak of Virginia.....

.....Oranchak told me last week that Ziraoui’s theory is no good because the codes “are so short they don’t have enough characters to prove anything.”





Der Chronicle alleine scheint halbjährlich noch so an die 400 Hinweise zum Fall zu bekommen :-)

Trotzdem ist es gerade aktuell viel spannender als noch im Dezember, weil nun im Gegensatz zu damals die vermeintliche Message keinesfalls belanglos wäre.

Die Erkenntnisse des Monsieur Ziraoui werden sich m.E. aber wohl im Sande verlaufen.


1x zitiertmelden