Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:10
aber von den jugendlichen hat keiner was gesehen,soweit wie ich weiss,


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:12
@snowcat1973
Die Jugendlichen haben aber auch behauptet dass sie Mirco nicht kennen und das hat sich als falsch rausgestellt. (Hab aber keine Quelle, hat eine aus Grefrath gesagt)


melden
snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:14
@pink__panther
dazu kann ich nichts sagen,weil das weiss ich nicht,


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:14
@pink__panther
Ja. Merkwürdig, oder?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:15
@Lorea
Warum lügen die??? Schon komisch


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:16
@Elli84
Ich glaube, wie Du, auch eher an jemanden, der in der Masse nicht so auffällig war und den Jungen vielleicht vorher dort beobachtet hat.

Das kann gut sein find' ich.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:17
@pink__panther
Ja, das ist komisch. Diese Skaterbahn ist doch nicht soooo weitläufig und es kommen doch auch bestimmt immer wieder dieselben Jungs und Mädels dorthin.

Echt seltsam.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:17
@pink__panther
angst vielleicht? ich glaube nicht, dass sie etwas damit zu tun haben, auch wenn man theoretisch so etwas, einen unfall etwa, nicht ausschließenkann. aber mirco wurde ja später noch gesehen.


melden
snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:17
aber auf dem spielplatz war doch keine masse,da waren doch bloss paar jugendliche


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:21
Vllt. haben die Jugendlichen Angst vor dem Täter. Falls sie doch was gesehen haben trauen sie sich vllt. nichts zu sagen


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:21
@Lorea
Ja, das ist mein Gedanke. Der hat zugesehen und dann geplant, denke ich. Ich bin so einem selbst mal begegnet, als ich 17 war, und der hat mich damals auch kurz zuvor bereits beobachtet.


melden
snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:22
die jugendlichen hätten das schon längst erzählt,wenn sie was gesehen hätten,auch sie wissen inzwischen,das das alles kein spass mehr ist,denke nicht das die was gesehen haben


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:23
Hallo Leute,

schaut mal hier:

habt ihr das schon gesehen?

grade gefunden bei http://newsdash.de/tag/polizei

weiter unten

“Folgende Tatsachen sind gesicherte Informationen aus erster Hand. Rücklichter wurden am Entführungsort gesehen und zwar erleuchtet. Weitere Spuren am Skaterplatz, sowie am Entführungsort sind identisch, die Beweislage kann derzeit eine Mindestanzahl an Entführern nachweisen! Es gibt tatsächlich ein Handyvideo eines Zeugen, der gefilmt hat (am Skaterplatz), im Hintergrund ein Passat der besagten Baureihe. Die Anzahl an Beweisen ist derzeit relativ klar.”

Klaus????????????????????????????????????????????????????????????Elli


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:25
@Elli84
Oh. Das tut mir leid. Hoffentlich hast Du es gut verarbeiten können.

Es kann ja viele Möglichkeiten geben. Eine von denen ist aber sicher die, daß der Täter sein Opfer vorher beobachtet. Seine Gewohnheiten ausspioniert.

Zufallstaten, wo es den Täter bei der Begegnung, überkommt, sind sicher auch nicht selten.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:26
Klaus, Elli????? Die sind doch aus dem anderen Forum?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:27
@ignatius

hab ich gelesen, ja. hab aber auch gelesen, dass der verfasser etwas unseriös sein soll.


@Lorea
Ja, habe ich, hatte bei mir ja auch kein solches Ende.


Ja, es ist schwierig da einzugrenzen, um welche Art der Tat es sich jetzt handelt.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:28
Ja, aus dem Spekulationsthread, ist ja nicht schlimm.

Aber ich hatte doch vorhin geschrieben, dass auf dem Handy Bilder oder Infos vom Täter sein müssen ;-)


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:29
@ignatus
aus den kommentaren der seite geht hervor, dass der erfasser recht bekannt ist, daher.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:29
verfasser meine ich


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 17:29
@Elli84

Wer ist der Verfasser Deiner Meinung nach. dieser Klaus F., der unter seinem Nick seit ein paar Tagen verschwunden ist?


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt