Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Vermisstenmeldungen

4.356 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aktuelle Vermisstenmeldungen

14.10.2021 um 15:47
Ein ride-share service ist Uber, Lyft und Konsorten.

Die Information mit dem "severe emotional distress" wird wohl von dem Fahrer stammen und bedeutet in diesem Zusammenhang, dass er offenkundig psychisch verwirrt war, bereits bevor er seine Wanderung angetreten hat.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

14.10.2021 um 18:17
Seit dem 7. Oktober fehlt vom 63-jährigen Lothar S. aus dem Königswarthaer Ortsteil Neudorf jede Spur. Der Gesuchte verließ seine Wohnung gegen Mittag mit einem blauen Damenrad, um im Wald nach Pilzen zu suchen. Der Einsatz eines Suchhundes, einer Drohne sowie einer Reiterstaffel blieben erfolglos.
Lothar S. wird wie folgt beschrieben:

Größe: 1,75 Meter
scheinbares Alter: 70 Jahre
Gestalt: hager
Haare: grau, kurz
Zur Bekleidung des Vermissten liegen bislang keine Erkenntnisse vor.
https://www.tag24.de/justiz/vermisste-personen/wo-ist-lothar-sachse-fuhr-zum-pilzsammeln-in-den-wald-und-kam-nicht-wieder-2162679

https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_84593.htm


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 00:42
Thomas Knack, der Partner von Schauspielerin Sarah Stork, wurde leider tot aufgefunden.

Quelle: https://www.ktnv.com/news/police-seek-missing-endangered-man-possibly-in-mount-charleston-area-last-seen-in-las-vegas


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 16:57
@Maifalter
Danke für das leider sehr traurige Update!
Im Internet ist zu lesen, dass er erfroren sein soll.

https://www.google.de/amp/s/www.cleanbowled.in/technology/storm-of-love-star-reported-him-missing-this-is-how-tragically-sarah-storks-friend-died/%3famp=1


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 17:13
@WatchDogs2
Danke für die Info!
Ist so ein Wetterumschwung typisch für die Gegend? Er war ja mit TShirt und kurzer Hose unterwegs... das stand auch die letzten Tage schon in einigen Artikeln. Sein Schwiegervater vermutet, dass er sicherlich noch wärmere Kleidung dabei hatte- aber anscheinend hat er diese nicht mehr angezogen? Kann ein Schneesturm dort so heftig sein, dass man keine Chance hat an den Rucksackinhalt zu kommen?


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 18:33
Zitat von MaifalterMaifalter schrieb:Ist so ein Wetterumschwung typisch für die Gegend? Er war ja mit TShirt und kurzer Hose unterwegs... das stand auch die letzten Tage schon in einigen Artikeln. Sein Schwiegervater vermutet, dass er sicherlich noch wärmere Kleidung dabei hatte- aber anscheinend hat er diese nicht mehr angezogen? Kann ein Schneesturm dort so heftig sein, dass man keine Chance hat an den Rucksackinhalt zu kommen?
Erfrieren kommt leider immer wieder vor -- oder besesr gesagt -- kritisches Unterkühlen.
Es benötigt dafür nicht immer eisige Temperaturen im tiefen Minusbereich

Zum Veranschaulichen sei ein noch nicht so lang zurückliegender Vorfall genannt:
Dem Veranstalter war vorgeworfen worden, den Berglauf im Juli 2008 trotz starken Windes und Schneefalls nicht abgebrochen zu haben, obwohl einige Teilnehmer in leichter Sommerkleidung mitliefen. Zwei Männer im Alter von 41 und 45 Jahren erfroren damals kurz vor dem Gipfel. Neun weitere Teilnehmer litten an Unterkühlung.
...
Die Bedingungen am Morgen waren nicht ungewöhnlich: In Ehrwald regnete es bei einer Temperatur von 14 Grad. Auch am Gipfel herrschten noch knapp Plusgrade. Am späten Vormittag setzten dann - wie seit Tagen vorhergesagt - Schneefall und böiger Wind ein.

Da die meisten Läufer nur kurze Laufkleidung trugen und schon stark erschöpft waren, zehrte sie der Wintereinbruch vollends aus. Uwe M., 41, aus Witten (Nordrhein-Westfalen) und Hans P., 45, aus Ellwangen (Baden-Württemberg) brachen auf dem letzten Teilstück zusammen und konnten nicht wiederbelebt werden.
https://www.sueddeutsche.de/bayern/zwei-tote-beim-zugspitzlauf-2008-freispruch-fuer-den-veranstalter-1.132898


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 18:41
Schau mal @Maifalter - Dort wird es derzeit nachts sehr kalt (bis unter Null). Womöglich hat er die nächtliche Kälte bzw. die Möglichkeit eines Schneesturms unterschätzt? Mt. Charleston ist immerhin knapp 2.300m hoch. Ab 2.000 Höhenmetern kann es sogar im Sommer schon schneien. Generell ändert sich das Wetter in den Bergen sehr schnell; Temperaturstürze um bis zu 20 Grad sind nicht unüblich. Auch eine Verletzung kann ihn am Weiterwandern gehindert und zum Übernachten in dieser Kälte gezwungen haben. Ansonsten wurde in den Artikeln über sein Vermissen ja betont, dass er ein erfahrener Wanderer und sehr fit sei.


FE493D56-286A-4A4B-925D-F0DE60622E49

https://morecast.com/de/weathernews/2017/07/20/diese-wettergefahren-lauern-den-bergen

https://www.google.de/amp/s/www.merkur.de/welt/sarah-kork-sturm-der-liebe-ard-freund-tot-thomas-knack-news-las-vegas-instagram-tn-91052647.amp.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 19:26
Und den Windchill nicht vergessen. In der Höhe weht eigentlich immer ein Wind und sofort ist die gefühlte Temperatur niedriger. Das tut mir sehr leid.
Ein so einfaches und billiges Hilfmittel wie eine Gold-Silber-Folie mitzunehmen, kann schon etwas bringen.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 20:41
Zitat von ThordisThordis schrieb:Ein so einfaches und billiges Hilfmittel wie eine Gold-Silber-Folie mitzunehmen, kann schon etwas bringen.
Er muss sich ja selbst völlig überschätzt haben, oder ausnahmsweise schlecht vorbereitet gewesen sein, wenn er doch sonst häufig wandert und körperlich fit ist.

Im angefügten Link erfahren wir, dass er den „North Loop Trail to Charleston Peak“ gewandert ist. Besagter Wanderweg gilt als anstrengende, 17 km lange Route durch größtenteils bewaldetes Gebiet, die mit einer spektakulären Aussicht und der Chance Fossilien zu finden, lockt. Laut Video hatte er den Gipfel bereits erreicht und einen Großteil des Rückweges bestritten.

https://www.google.de/amp/s/amp.vip.de/cms/traurige-gewissheit-sarah-storks-freund-thomas-knack-ist-tot-4848558.html

https://www.birdandhike.com/Hike/Mt_Char/North_Loop/_North_Loop.htm

Hier ist noch ein Foto vom Gelände:

4CD635D6-F73F-4993-83BD-4AAA337DD83AOriginal anzeigen (0,8 MB)

https://www.gomtcharleston.com/plan-your-visit/


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

15.10.2021 um 22:19
Im Fall der aus Luckenwalde vermissten Milina K. hat die Staatsanwaltschaft Potsdam ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts eingeleitet.

https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/panorama/welt/aus-brandenburg-im-august-verschwand-milina-k-22-spurlos-jetzt-ermittelt-polizei-wegen-toetungsdelikts_id_24336863.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 08:37
Zitat von WatchDogs2WatchDogs2 schrieb:Er muss sich ja selbst völlig überschätzt haben, oder ausnahmsweise schlecht vorbereitet gewesen sein, wenn er doch sonst häufig wandert und körperlich fit ist.
Laut dem Video war er mit T-Shirt und Shorts unterwegs und wurde wohl von einem Schneesturm überrascht.
Sowas kommt ja immer wieder vor.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 12:08
JUSTIZ
VERMISSTE PERSONEN
MÄDCHEN SEIT ZWEI WOCHEN VERMISST: WO IST LARA (16) AUS UETERSEN IN SCHLESWIG-HOLSTEIN?
15.10.2021 14:01 1.080
Mädchen seit zwei Wochen vermisst: Wo ist Lara (16)?
Von Franziska Rentzsch

Bad Segeberg - Die 16-jährige Lara L. aus Uetersen in Schleswig-Holstein wird bereits seit zwei Wochen vermisst. Jetzt hat die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach der Jugendlichen herausgegeben.

Die Polizei hat ein Foto der 16-Jährigen veröffentlicht.

Den Angaben zufolge hatte Lara die Wohnung ihrer Eltern am 1. Oktober mit unbekanntem Ziel verlassen. Seitdem fehlt von dem Mädchen jede Spur. Den Beamten liegen derzeit keine Hinweise auf eine mögliche Straftat vor.

Zwischenzeitlich sei das Mädchen auch noch telefonisch erreichbar gewesen. Vor einer Woche wurde Lara dann aber als vermisst gemeldet.

Das Mädchen wird folgendermaßen beschrieben:

zwischen 1,55 und 1,60 Meter groß
schlanke Statur
blonde Haare
blaue Augen
Die Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Daher bitten die Ermittler nun auch die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach Lara.

Wer die 16-Jährige gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält, wird gebeten, sich bei der Polizei Pinneberg unter der Nummer 041012020 zu melden.


Quelle: https://www.tag24.de/justiz/vermisste-personen/maedchen-uetersen-seit-zwei-wochen-vermisst-lara-suche-polizei-fahndung-2163813



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 13:33
Zitat von stefan33stefan33 schrieb:Laut dem Video war er mit T-Shirt und Shorts unterwegs und wurde wohl von einem Schneesturm überrascht.
Trotzdem nicht nachvollziehbar im Falle eines erfahrenen Wanders, der sich doch sicherlich vor der Wanderung über die Wetterverhältnisse informiert und sich anschließend entsprechend ausrüstet.

—————————————————

In Pößneck/Thüringen wird seit Mittwoch die 15-jährige Kati-Marie vermisst. Das Mädchen war in einer betreuten Einrichtung untergebracht und wird wie folgt beschrieben:
ist ca. 1,70m groß
ist ca. 60kg schwer
trägt lange braune Haare
trägt weißen Pullover mit Kapuze, eine dunkle Hose und schwarze Schuhe
ist meist stark geschminkt führt vermutlich kein Mobiltelefon bei sich
Hinweise gehen bitte an die PI Saale-Orla unter 03663-4310 oder an die KPI Saalfeld unter 03672-417140.

https://www.google.de/amp/s/www.insuedthueringen.de/inhalt.oeffentliche-suche-15-jaehrige-aus-dem-saalfeld-wird-vermisst.e93d74d8-4c91-4326-bd83-2e71b1c82d64._amp.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 14:36
Was ich am Tod von Thomas Knack eben auch etwas seltsam finde, ist, dass doch die amerikanischen Vermisstenmeldungen evtl schon eine Andeutung auf Suizid waren.
a missing man believed to be in severe emotional distress and in need of medical assistance
Quelle: https://m.lasvegassun.com/news/2021/oct/13/metro-seeks-help-to-locate-man-reported-missing/

Ein Schneesturm kann natürlich schnell kommen. Aber doch nicht so schnell, dass man es nicht mehr schafft, sich lange Kleidung anzuziehen. Aber hier kann man auch nur spekulieren, ob er die dabei hatte. Der Schwiegervater geht davon aus, aber wissen tut man (wir) es nicht. Ist natürlich auch fraglich, ob ihn wärmere Kleidung überhaupt vor dem Erfrieren bewahrt hätte.

Merkwürdig finde ich auch, dass vom Schwiegervater selbst die Aussage kommt, er schließt Suizid aus. Wenn die Todesursache "erfrieren" ist, muss man selbst das Thema Suizid eigentlich nicht einbringen. Aber vielleicht hat die Presse da ja auch "Schuld" daran, dass das so thematisiert wurde.
Wobei die Begründung, er würde sich nicht suizidieren, weil er das seiner Tochter nicht antun würde, in meinen Augen Unsinn ist. Im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass sich nur kinderlose Personen oder Eltern, die ihre Kinder nicht mögen, das Leben nehmen. In psychischen Ausnahmesituationen oder bei einer Depression nehmen sich ja auch liebende Eltern manchmal das Leben.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 16:06
Zitat von MaifalterMaifalter schrieb:Was ich am Tod von Thomas Knack eben auch etwas seltsam finde, ist, dass doch die amerikanischen Vermisstenmeldungen evtl schon eine Andeutung auf Suizid waren.
a missing man believed to be in severe emotional distress and in need of medical assistance
Soweit ich das richtig erinnere, war es seine Partnerin selbst, die auf ihrem (mittlerweile auf privat umgestellten) Instagram-Account diese Formulierung wählte. Die Medien haben diese dann so aufgegriffen.

Vielleicht meinte sie mit „emotional distress“, dass er sich akut bedroht fühlte und bereits entkräftet war? Ist denn bekannt, ob die beiden bis zuletzt Handykontakt hatten? Oder brach der Kontakt abrupt ab?

Ansonsten kann diese Beschreibung gewählt worden sein, um die Suche dringlich zu machen, weil seine Partnerin ihn nicht mehr erreichen konnte (aber zu dem Zeitpunkt noch nichts von seinem Unglück wusste).
Zitat von MaifalterMaifalter schrieb:Wobei die Begründung, er würde sich nicht suizidieren, weil er das seiner Tochter nicht antun würde, in meinen Augen Unsinn ist (...) In psychischen Ausnahmesituationen oder bei einer Depression nehmen sich ja auch liebende Eltern manchmal das Leben
Dem schließe ich mich an! Weiß jemand, ob er grundsätzlich alleine auf Wanderschaft ging?

Dem Las Vegas Metropolitan Police Department zufolge wurde die Todesursache noch gar nicht bekanntgegeben, denn sie wird aktuell untersucht. Fremdeinwirkung kann aber schon jetzt ausgeschlossen werden.
There are no signs of foul play and the cause and manner of death will be released by the Clark County Coroner’s Office.
The exact cause of death is now being investigated.
https://newsfounded.com/canada/sarah-stork-missing-friend-thomas-knack-who-is-dead-people/

https://mobile.twitter.com/LVMPD/status/1448778129388949506?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1448778129388949506%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fd-33620170653346244225.ampproject.net%2F2110011758000%2Fframe.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

16.10.2021 um 21:38
Zwischen dem 3.9. und dem 8.9.21 ist der 40jährige Mario G aus Schriesheim verschwunden und wir seitdem vermisst. Offensichtlich ist das genaue Datum des Verschwindens nicht bekannt

Sein Geldbeutel wurde am 8. September in den angrenzenden Weinbergen/Waldgebiet zu seiner Wohnung gefunden

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5046551
Im Zeitraum von Freitag, den 03.09.2021, bis Mittwoch, den 08.09.2021, entfernte sich der 40-jährige Mario G. aus seiner Wohnung im Steinschleifenweg in Schriesheim mit bisher unbekanntem Ziel und wird seither vermisst. Die Überprüfungen der Umgebung seiner Wohnanschrift sowie seiner möglichen Hinwendungsorte verliefen bislang ohne Ergebnis. Seitdem wird begleitend in den polizeilichen Systemen nach ihm gefahndet. In einem angrenzenden Weinberg- und Waldgebiet zu seiner Wohnung, fanden Spaziergänger am 08.10.2021 den Geldbeutel des Vermissten, weshalb das gesamte Gebiet erneut durch Einsatzkräfte, auch mit einem Suchhund, abgesucht wurden. Auch diese Suche verlief ohne Ergebnis. Mario G. wird wie folgt beschrieben: kurz rasierte schwarze Haare, etwa 190cm groß, normale Statur. Zeugen, die Mario G. nach seinem Verschwinden gesehen haben oder Angaben über dessen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.
Quelle:


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

17.10.2021 um 13:40
Marburg. Seit Freitag, 15.10.2021 15:45 Uhr wird die 13-jährige Sahra KRÄMER aus Marburg vermisst. Sie ist 171 cm groß, 50 kg schwer und hat blonde lange Haare.

Bekleidet ist sie mit einer schwarzen Jogginghose und einem schwarzen Sweatshirt.


Sarah Krämer benötigt dringend Hilfe. Falls sie Sarah gesehen haben oder wissen wo sie ist, informieren sie bitte umgehend die Polizeistation in Marburg (Tel. 06421 406 0) oder jede andere Polizeidienststelle.
Quelle: https://polizei.news/2021/10/15/13-jaehrige-sahra-kraemer-aus-marburg-vermisst/


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

17.10.2021 um 14:26
Holzheim-Eppisburg (Lkr. Dillingen) - Seit Samstag, 16.10.2021, wird die 11-jährige Shalomah Hennigfeld vermisst. Das Mädchen brach gegen 15.00 Uhr am Wohnhaus in Holzheim-Eppisburg zum Joggen auf und kehrte seitdem nicht wieder zurück. Noch am gestrigen Abend wurde die Polizei verständigt und leitete erste intensive Suchmaßnahmen im relevanten Bereich – beispielsweise bekannten Joggingstrecken - ein. Neben mehreren Polizeistreifen waren bereits gestern ein Personensuchhund sowie ein Polizeihubschrauber an der Suche beteiligt.
Heute werden weitere, umfangreiche Suchmaßnahmen erfolgen. Die Polizei wird dabei von knapp 100 Kräften der Feuerwehr und Rettungshundestaffel unterstützt. Außerdem erfolgt eine Öffentlichkeitsfahndung, weshalb ein Lichtbild von Shalomah Hennigfeld zur Veröffentlichung dieser Pressemeldung beiliegt.

Beschreibung:
140 cm groß; schlanke Statur; braune, schulterlange Haare

Zuletzt war das Mädchen wie folgt bekleidet:
schwarze Adidas Laufhose, pink-rosa Nike Schuhe, weinrotes Sporttop mit Spaghettiträger, weißer Sport-BH, schwarzer Haarreif

Da nicht auszuschließen ist, dass die leiblichen Eltern des Mädchens in Zusammenhang mit dem Verschwinden stehen, nahm auch die Kripo Dillingen bereits erste Ermittlungen auf.
Hinweise jeglicher Art nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter Tel. 09071/56-0 entgegen.
Quelle: https://www.polizei.bayern.de/schwaben/fahndung/personen/index.html/333686?fbclid=IwAR1zUoagN8eBMvGz-GjGjmMccRKI3Rve6AVhyfnRogJlJbgXFaXzZrVximo


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

17.10.2021 um 15:06
@seli

Im verlinkten Polizeiaufruf steht auch ein Hinweis, dass evtl. nicht ausgeschlossen wird, dass die leiblichen Eltern im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Shalomah genannt werden, nachfolgend noch ein Auszug aus dem heutigen Artikel bei Bild-Online der hier ein wenig den Sachverhalt näher erläutert:
Das Mädchen wohne bei einer Familie, bei der es sich allerdings nicht um die leiblichen Eltern handele, so die Polizei. Auf BILD-Anfrage wollte ein Sprecher weitere Details nicht bekannt geben.
Quelle: https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/wer-hat-sie-gesehen-shalomah-11-kehrte-nicht-vom-joggen-zurueck-77982978.bild.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

17.10.2021 um 15:45
Ohje, so ein sehr junges Mädchen allein zum Joggen... da schrillen bei mir alle Alarmglocken :(


melden